Forum / Sex & Verhütung

Weibliche Körperbehaarung

Letzte Nachricht: 21. Januar 2004 um 1:23
18.01.04 um 19:11

Neulich hat das Fernsehmagazin Taff einen Bericht über extreme Körperbehaarung bei einem ganz jungen Mädchen am Beginn der Pubertät gebracht. Das Mädel hat sehr darunter gelitten, denn es war nicht nur zu früh, sondern auch viel zuviel. Das soll angeblich kein Einzelfall sein, sondern in den letzten Jahren deutlich zunehmen und immer früher werden. Bei meinen beiden Töchtern haben die Schamhaare mit 10 Jahren begonnen zu sprießen, das heißt sie hatten schon deutlich sichtbaren dunklen Flaum und ein Jahr später einen richtigen Busch. Ich fand das etwas früh, denn von meiner Frau weiß ich, dass die Behaarung bei ihr und ihrer Schwester erst mit 13 langsam begann. Mich würde mal interessieren, wie häufig so eine starke Behaarung wirklich ist und wie früh das heutzutage bei den Mädchen losgeht. Bin gespannt, was andere Mädchen, Frauen und Eltern (bei ihren Töchtern) für Erfahrungen gemacht haben.
Gruß Bibulibus

Mehr lesen

18.01.04 um 23:05

Körperbehaarung
Bei mir begann die Behaarung mit ca 11 Jahren. Dass Burschen und Mädchen heutzutage immer früher in der Pupertät kommen, liegt daran, dass der fettgehalt des Körpers, durch ungesunde ernährung, zu wenig Sport etc, höher ist, als noch vor einigen Jahren bei Jugendlichen im selben Alter. Dies trifft natürlich nicht auf alle zu, es ist das Ergebnis einer Studie.
Ansonsten hat der Beginn der Pubertät natürlich mit Vererbung zu tun.
mfg La plus belle

Gefällt mir

19.01.04 um 9:28

...
Bevor ich mich als Mann mit der Schambehaarung meiner Töchter befassen würde, würde ich mehr Zeit mit meiner Frau verbringen und da die Haare zählen oder genau analysieren oder was auch immer. Das kann von der Umwelt zumindest nicht ganz falsch verstanden werden!!

Hätte mein Vater damals genauestens über den Status meiner Körperbehaarung Bescheid gewußt und das noch in der Weltgeschichte rumerzählt, hätte ich wohl unangenehme Schritte unternommen.

Gefällt mir

20.01.04 um 10:42

Also ehrlich
ich finds irgendwie nicht korrekt mich mit der scharmbehaarung meiner tochter zu beschäftigen.
ich meine, es fällt einem auf, klar, aber mich hat es nicht zu interessieren.
klar ist es schön sein kind herranwachsen zu sehen, aber muss man(n) es mustern?!?!

und das wort: "sprießen" hört sich nicht gerade sehr feinfühlig an.

eher schon krank!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.01.04 um 22:10
In Antwort auf

Also ehrlich
ich finds irgendwie nicht korrekt mich mit der scharmbehaarung meiner tochter zu beschäftigen.
ich meine, es fällt einem auf, klar, aber mich hat es nicht zu interessieren.
klar ist es schön sein kind herranwachsen zu sehen, aber muss man(n) es mustern?!?!

und das wort: "sprießen" hört sich nicht gerade sehr feinfühlig an.

eher schon krank!!

Klingt...
...wie ein Auszug aus seinem geheimen Tagebuch!
Das ist schon mehr als krank!Da stellen sich mir echt die Nackenhaare auf!Widerlich!!!

Gefällt mir

21.01.04 um 0:04

Er könnte sich ja mal wenigstens dazu äussern
... wenn's nicht so ist!

Gefällt mir

21.01.04 um 1:23
In Antwort auf

Er könnte sich ja mal wenigstens dazu äussern
... wenn's nicht so ist!

Ein Text
...als w...-vorlage ?
und dann noch über haare...also neee das geht ja gaaarnich .
dafür müßte man scho krank sein.

Gefällt mir