Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Ejakulation?

Weibliche Ejakulation?

16. August 2004 um 15:36

Hallo Frauenwelt!

Wir sind ganz neu im Forum und haben auch schon einige Berichte über obriges Thema gelesen. Hilft aber nicht sonderlich!
Wir bin seit mehreren Jahren glücklich liiert und nachdem meine Frau unser erstes Kind bekommen hat, hat sich auch unser Sexleben etwas verändert. Meine Frau wird sehr feucht und ist auch äusserst orgasmusfreudig. Den ersten Orgasmus hat sie meistens schon, wenn ich sie lecke. Stecke ich dabei noch ein oder zwei Finger in ihre Pussy ist das wirklich phantastisch. Meine Frau ist eine der glücklichen, die einen vaginalen Orgasmus hat. Wenn ich dabei noch ikren Kitzler lecke, wird sie beim Orgasmus fast wahnsinnig. Sie schmeißt sich nach rechts und nach links uns kann es einfach nicht mehr aushalten, meinen Fingern zu entkommen. Sie sagt, das ist der Hammer. Sie hat das Gefühl als würde sie das ganze Bett vollpinkeln wenn ich sie weiterstimulieren würde, weil sie aber auch gar keine Muskel mehr kontrollieren würde können. Doch dieses absolute loslassen schafft sie irgendwie nicht.
Hat jemand Tipps für uns? Wir haben uns auch schon verschiedene Pornos angeguckt, in denen Frauen "abspritzen" und finden es beide mehr als nur GEIL.
Erfahrung oder Vertrauen ist hierbei kein Thema. Wir sind seit 10 Jahren verheiratet und seit mehr als 20 Jahren sexuell aktiv. Es kann auch nicht sein, das da Hemmungen sind, weil wir auch Natursektspiele machen.

Wir sind sehr auf eure Antworten gespannt!

M&S

Mehr lesen

16. August 2004 um 17:05

Vielleicht...
ein Gummilaken drunter legen?
Hört sich für mich so an, als habe sie
'Angst' das Bett vollzumachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook