Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Doppelmoral?

Weibliche Doppelmoral?

14. Oktober 2009 um 10:22

Also.. Als ich vorhin über den Flur schlich, um möglichst unerkannt zu meinem geliebten Schreibtisch zu gelangen, da sah ich sie. Sie ist 36 jahre jung und eigentlich eine attraktive Frau, wenn auch unglücklich liiert und nicht kinderfrei. Aber wie sie aussah. Ufff.

Mir schoss dabei ein Gedanke in den Kopf, der bereits gestern als, sozusagen Fötus, aufkeimte und heute geboren wurde.

Da schreiben und sprechen die Damen dieser Welt darüber, dass es verwerflich wäre, wenn ältere Typen sich junge Frauen als Partnerin oder Affaire suchen und vielleicht sogar finden.

Im Gegenzug dazu haben meines Erachtens nur wenige Männer damit Probleme, wenn sich ältere Frauen einen jüngeren Mann suchen und auch finden.

Ich schreibe hier von einem Altersunterschied 20+.

Nun aber zu meinem Gedanken: Wieso verkleiden sich so viele Frauen in meinem Alter wie Mädels um die 20? Also einem Mädel um die Zwanzig mit Größen 36 oder 38 mag das auch stehen und niedlich aussehen, vielleicht sogar sexy. Aber einer Frau, die nicht unattraktiv aussieht, aber die mit der Größe 42 einfach nur aus dem Ledermini rausquillt, oder diejenige, die ihre (ja eigentlich süßen) Falten derart abdeckt, dass sie wie für die Beerdigung vorbereitet ausschaut - Das muss doch nicht sein? Mal davon abgesehen, dass Größe 34 eigentlich eine Kindergröße ist.

Wen könnte es unter diesen Umständen denn wundern, wenn man(n) sich dann dem Original zuwendet. Der wirklich Zwanzigjährigen? Warum sind wir nicht wir selbst - Bei Männer klappt das auch. Ich würde nicht auf die Idee kommen, mir die Haare zu färben (Unisex!) oder sich Faltencreme ins Gesicht zu klatschen.

Ich würde mich freuen, hier zu weniger Schimpftiraden sondern einen Einblick in die Frauenwelt zu erlangen Des Verständnisses wegen.

Der ratslose Hamster.

14. Oktober 2009 um 11:29

Verallgemeinerung...?
Bitte Texte vollständig und konzentriert lesen und nicht vorschnell urteilen xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 11:32


Das ist eine schöne Antwort Fein, dass es noch Frauen mit Selbstvertrauen gibt - Das macht einen Menschen "schön"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 11:57


LOOOOOOOOL

Das neue Gesetz der Elemente....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 13:40

Eine Antwort...
...die das Verständnis erweitert. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 14:09

Hauptsache
zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 10:28

Hä?
Wer assoziiert diese Eindrücke mit jungen Frauen?

Sicher nicht die Männer. Schau doch mal in ein Frauen-Magazin rein, ich seh dort nur gestraffte Frauen, junge Frauen, teilweise auch abgehungert - Das ist keine Männer-Traumwelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 10:32

Bei mir hast
Du dich nicht unbeliebt gemacht, ich sehe es wie Du. Und ich könnte mit einer Frau in Reiterstiefel, Jeans und Zopfpulli mehr anfangen als mit einem Hüpf-Girly.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 10:52


Hmm... Du meinst also, weil damit beworben wird, dass eine Tussi auf der Autohaube sich räckelt, stehen auch alle Männer darauf.

Eigentlich ist es auch egal - Wenn eine Frau sich diesem Diktat unterwirft, dann ist dies in einer "demokratischer Kultur" ihre eigene Entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 13:43


Wenn Du das so nett findest, ist es Ok, ich wollte damit keine generelle Kritik üben, sondern verstehen. Daher ist es auch wertvoll, deine Meinung dazu zu lesen - Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 14:30

Interessant
du sagst also, dass es für dich als mann gar nicht so schlimm ist, wenn die frau nicht mehr 20 ist und gewisse falten hat?

frauen haben manchmal den eindruck, dass männer unbedingt jemanden wollen, der aussieht wie zwanzig. und dass sie falten eben nicht süss finden. von gewissen männern (palmeino zum beispiel) wird das ja auch bestätigt.
das ist ein grund, warum frauen versuchen, jünger zu wirken, als sie sind,

der zweite grund ist, dass sie selber sich lieber so sehen, wie sie mit 20 waren. straff, frisch.

was du sagst, ist recht wichtig: dass nämlich zu grosse täuschungsmanöver nicht funktionieren und auf jeden fall weniger sexy wirken, als wenn die frau vom aussehen her iihr alter zugeben würde.

ich finde, ein goldener mittelweg ist gut. ich bin dreissig, sehe aber jünger aus. und ich kleide mich auch eher so wie eine 25 jährige. da es aber zu mir passt, ist es ok.

alles was künstlich wirkt, ist doof, und frau täte besser daran, natürlich zu sein, da männer das weibliche durchaus auch über die altersgrenze von 30 hinaus zu würdigen wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 14:36
In Antwort auf realwebhamster

Hä?
Wer assoziiert diese Eindrücke mit jungen Frauen?

Sicher nicht die Männer. Schau doch mal in ein Frauen-Magazin rein, ich seh dort nur gestraffte Frauen, junge Frauen, teilweise auch abgehungert - Das ist keine Männer-Traumwelt.

Ja, aber ganz ohne ist es nicht
wenn ich mit 20 in den bus stieg, haben mir sozusagen alle männer nachgeschaut, auch mit 27 noch. jetzt mit 30 ist diese direkte aufmerksamkeit effektiv weniger geworden, glaub mir.

mit dem interesse auf den zweiten blick und der effektiven anziehungskraft hat das nichts zu tun. die ist genau gleich wie früher. und ja, auch 25 jährige interessieren sich ernsthaft für mich.

aber eben, das erste ist oft so. und vielleicht ist das der grund, warum gewisse frauen krampfhaft versuchen, jünger zu wirken. sie werten vielleicht das erste zu stark und das zweite zu wenig stark. obwohl ja das zweite wichtiger ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 14:43

Das wäre ja grossartig!
wenn dir also eine 40 jährige und eine 23 jährige nebeneinander auf der strasse entgegenkommen, dann wirst du nicht automatisch zuerst auf die 23 jährige schauen?

und im playboy sind nicht vorallem bis 25 jährige frauen sondern frauen um die 45? und wenn du dir sex vorstellst (nicht mit deiner partnerin) stellst du ihn dir mit einer 40 jährigen vor?

wenn ja: sag das ganz laut! das würde vielen frauen helfen, glaub ich.

dass all diese überlegungen nichts mit der effektiven anziehungskraft oder teifer gehendem interesse zu tun haben weiss ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 14:48
In Antwort auf realwebhamster


Hmm... Du meinst also, weil damit beworben wird, dass eine Tussi auf der Autohaube sich räckelt, stehen auch alle Männer darauf.

Eigentlich ist es auch egal - Wenn eine Frau sich diesem Diktat unterwirft, dann ist dies in einer "demokratischer Kultur" ihre eigene Entscheidung.

Damit es eine
freie entscheidung sein könnte, müsste man davon ausgehen, dass es den frauen völlig egal ist, ob die männer auf sie stehen. ist es aber nicht, frauen lieben männer.

jetzt wenn also eine frau warum auch immer auf den (offenbar irrige) gedanken kommt, dass männer 25 jährige attraktiver finden als 50 jährige, dann unterwirft sie sich diesem diktat, denn sie will männer.


wenn du ab sofort den eindruck hättest, dass nur noch männer mit grünen socken auf frauen attraktiv wirken, würdest du dann wirklich blaue tragen?
inwiefern deine hinwendung zu grünen socken dann freiwill wäre - naja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 14:52
In Antwort auf realwebhamster


Hmm... Du meinst also, weil damit beworben wird, dass eine Tussi auf der Autohaube sich räckelt, stehen auch alle Männer darauf.

Eigentlich ist es auch egal - Wenn eine Frau sich diesem Diktat unterwirft, dann ist dies in einer "demokratischer Kultur" ihre eigene Entscheidung.

Und natürlich
räckelt sich die tussi auf dem auto, damit männer anbeissen...das nennt man klassische konditionierung.

man präsentiert einem hund einen braten und gleichzeitig klingelt eine glocke. wenn man das genug oft macht, läuft ihm da wasser auch im mund zusammen, wenn nur die glocke klingelt. so habe ich es jedenfalls in bio mitbekommen.,

das funktioniert auch bei frauen. das mineralwasser vittel wird präsentiert von einer jungen, schlanken frau, die einem schönen mann zulächelt. aha! wenn ich vittel trinke, bin ich schön und schlank und an der nächsten strassenecke blicke ich in die augen eines schönes mannes.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:02

Rege dich...
...doch nicht über Fakes auf. Du glaubst doch nicht wirklich die Geschichte? Ich meine, welcher 46er würde ungesehen sich eine 15rige "zulegen"?

Davon mal abgesehen, war dies aber nicht Motivation für meinen Beitrag...

Was sagst Du denn nun zu dem Beitrag....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:05
In Antwort auf realwebhamster

Bei mir hast
Du dich nicht unbeliebt gemacht, ich sehe es wie Du. Und ich könnte mit einer Frau in Reiterstiefel, Jeans und Zopfpulli mehr anfangen als mit einem Hüpf-Girly.

Auch zu dir nochmal:
sag das laut!

ich persönlich habe folgenden eindruck: wie so oft ist es nicht schwarz-weiss. es gibt tatsächlich eine grundtendenz, die besagt, dass männer junge frauen sexuell attraktiver finden als ältere.

allerdings ist das nur eine strömung. daneben gibt es all die andern ebenen. und die machen dann eben, dass auch 40 und 50 jährige, ja bisweilen sogar 60 jährige attraktiv wirken können. in ander bereichen als die girlies sogar attraktiver.

und dann ist es noch geschmackssache.


ein freund von mir (50) hat mal gesagt: nur unreife männer finden frauen über 28 unattraktiv. attraktivität kommt auch stark von der ausstrahlung. eine 40 oder 50 jährige kann auf mich wahnsinnig attraktiv wirken.

ein ander mal hat der selbe mann gesagt: ich hab einfach lieber einen braten als einen aus dem wasser gezogenen lauch. das ist wie beim sex: es geht wohl auch jeder mann lieber mit einer jüngeren ins bett.

das zeigt vielleicht die beiden gegensätzlichen strömungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:14

Ich sehe es nicht so schlimm, aber
ich weiss doch genau, was du meinst.


eben, es hat mit den männern UND auch mit uns selbst zu tun. wir selbst wollen die faltenröcke auch nicht, weil es einfach keinen spass macht. selbst wenn wir auf einer insel ohne männer leben würden, wir möchten sie nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:21

Richtig!
frau soll anziehen, was ihr steht und was ihren sexy-typ unterstreicht. da darf dann ruhig auch eine 45 jährige einen auschnitt tragen wie eine 20 jährige, wenn sie denn ein dekollete habt, das etwas hergibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:35

Aber sind moden nicht was anderes als diese grundlegenden dinge?
moden mach ich auch keine mit.
und ja, eigener stil ist interessanter als jeder gleich.

aber was würde dir dein eigener stil nützen, wenn KEINE frau mehr auf dich stehen würde, wenn du nie mehr sex oder gegenseitiges kribbeln oder liebe erfahren könntest?
würdest du dann echt für immer bei den blauen socken bleiben?

das ist das, was viele frauen denken, auch wenn es vielleicht auf dich lächerlich wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:44

Du hast nicht gesehen...
...was ich sah LOL

Aber richtig, es ist abhängig von der Figur - Aber ein pinker Barbiestyle sieht bei ner 50rigen dennoch kacke aus - Ist aber nur meine Meinung xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:45


Ich sehe, dass nicht so weit von einander entfernt sind.... Ich mag es einfach nicht, wenn eine Vierziger aussieht wie Barbie, sondern sie muss aussehen wie eine Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:46

Hihi....
.....Lass uns erstmal frühstücken gehen, dann wissen wir es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:55

Falten sind doch auch irgendwie.....
....sexy Ich liebe die Fältchen um die Augen meiner Liebsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 15:56

Aber in einem schönen
Satinkleid könnte man(n) schwach werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:06


Nene... bin eher klein... und unbedeutend - Es währe fatal, anzunehmen, dass jeder, der offen spricht und schreibt, ein Angeber ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:06
In Antwort auf realwebhamster


Nene... bin eher klein... und unbedeutend - Es währe fatal, anzunehmen, dass jeder, der offen spricht und schreibt, ein Angeber ist

LOOOL
Wieder ein Fake gestorben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:08

Es würde dich nun sicher erschrecken,
dass für mich Andie MacDowell noch heute eine seehr attraktive Frau ist - Sie ist einfach toll und sich selbst treu.

Zum Glück sieht sie nicht immer so aus wie in der Werbung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:13

Trendsetter schon,
aber würden die frauen dann auf dich stehen, wenn es ihre biologie auf die grünen socken abgesehen hätten?

wenn gesundheitssandalen in der disko uncool sind, muss ich nur lange genug mit gesundheitssandalen dorthin gehen, dann werde ich von der uncoolen zur trendsetterin. und die männer stehen sowieso auf mich, auch wenn ich uncoole sandalen trage.

das andere ist aber etwas anderes. ein unattraktiver mensch wird nicht einfach plötzlich attraktiv. es gibt gewisse grundanziehungstendenzen.

gewisse frauen gehen davon aus, dass ü 35 quasi "unveränderbar" unattraktiv ist, also nicht dass es dann plötzlich kiippen kann.

dann ist der griff zu den grünen socken doch ziemlich nahe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:16
In Antwort auf realwebhamster

Es würde dich nun sicher erschrecken,
dass für mich Andie MacDowell noch heute eine seehr attraktive Frau ist - Sie ist einfach toll und sich selbst treu.

Zum Glück sieht sie nicht immer so aus wie in der Werbung.

Diese schiene
der anziehung sollte wirklich viel mehr betont werden.


wenn mehr männer das sagen würden, was du sagst, und zwar öffentlich, das würde helfen.

kann man sagen, dass es wie zwei stränge gibt?

den jugend-attraktivitäts-strang

und

den allgemein-weiblich-attraktivit ätsstrang, bei dem auch reife sexy wirkt?

und der zweite wird unterschätzt von den frauen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:48
In Antwort auf mina_12758409

Diese schiene
der anziehung sollte wirklich viel mehr betont werden.


wenn mehr männer das sagen würden, was du sagst, und zwar öffentlich, das würde helfen.

kann man sagen, dass es wie zwei stränge gibt?

den jugend-attraktivitäts-strang

und

den allgemein-weiblich-attraktivit ätsstrang, bei dem auch reife sexy wirkt?

und der zweite wird unterschätzt von den frauen?

In meinem Universum
wird der Zweite unterschätzt - Denn es gibt so wenig Frauen, die ich attraktiv finde Und es liegt nicht an mir... Da bin ich mir sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:48
In Antwort auf realwebhamster

In meinem Universum
wird der Zweite unterschätzt - Denn es gibt so wenig Frauen, die ich attraktiv finde Und es liegt nicht an mir... Da bin ich mir sicher.

Bzw nicht an mir allein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 16:54

Ja, und?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 22:04

Hi!
ich denke mal, die kleidung verrät bei frauen auch sehr viel über ihr selbstwusstsein, bzw das zu gering vorhandene.
frauen die sich aufreizend kleiden obwohl sie es sich eigentlich nicht (mehr) erlauben können haben meist schlichtweg die angst, dass sie ansonsten übersehen werden.
kenne dieses phänomen aus meinem eigenen bekanntenkreis. da haben wir nen ziemlich moppeligen brummer und dieses mädel kommt selbst jetzt bei den nassen herbststürmen noch mit mini und weitem ausschnitt angedackelt. und all das was man sieht, sieht ziemlich unappetitlich aus. dann steht sie da und friert und freut sich über die vielen blicke der leute. leider missversteht sie diese blicke als bewunderung und schnallt nicht, dass man sie anschaut wie nen schlimmen unfall...
wenn ich sie mögen würde, könnte sie mir glatt leid tun... wobei ich mir aber auch denke, dass sie meine gutgemeinte kritik allenfalls unter neid abheften würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 0:29

Ähm, was hat ihr freak mit mir zu tun?
ich persönlich bin offen für ziemlich viel, was einen für mich passenden deckel betrifft. hauptsache er passt, mehr verlange ich nicht.

das frauenidealbild hat sich schon immer sehr gewandelt, ja. dass junge frauen einen starken reiz ausüben, das war aber glaub ich durch alle kulturen und zeiten hindurch immer so.

ich sag ja gar nicht, dass ich denke, dass männer frauen ab 30 nicht mehr attraktiv finden. ich sage, dass aufgrund dieser archaischen muster ein teil der frauen das ein wenig befürchtet. auch wenn der andere teil ihres denkens genau weiss, dass frauen fast jeglichen alters, auf jeden fall bis 50 attraktiv sind für männer. ich weiss, dass liebe und auch sex keine frage des alters sind. es ist nur eine ebene in den frauen, die davor angst hat. und die sich wahrscheinlich auf eine ebene in den männern bezieht.

ja, der jugendwahn hat viel mit der fortpflanzung zu tun.

was meinst du damit, dass je mehr die leute in archaischen mustern verharren, desto weniger klappt die fortpflanzung?

meinst du, wenn jeder mehr ganz natürlich dazu stehen würde, was ihn anzieht, dann hätte die leute viel natürlicher nachwuchs?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 0:38


danke, da fühlt man sich doch einfach besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:19


Haha.. Irgendwie war das voll die Emanzenrede

Hoch die Tassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 1:26

DAS GING GRÖßTENTEILS IN DIE HOSE
Dieser Thread wurde aus meiner Sicht nur von wenigen beantwortet. Und bei denen bedanke ich mich besonders. Einige fühlten sich angepisst, einige führten Reden über die Emanzipation der älter werdenden Frau auf - Denen möchte ich mitgeben, dass sie etwas entspannter mit dem Thema umgehen sollten.

Eigentlich wollte ich nur verstehen, warum sich Frauen einem Diktat unterwerfen, dem sie sowieso nicht gerecht werden können. Im Übrigen genauso wenig wie Männer: Faltenfrei, Haarfüllig (aber nur auf dem Kopp) und Waschbrettbauch und viele Moneten - sowie fehlerfrei. Illusionen gehören in den Kopf, nicht in die Welt.

Mein Tipp: Denkt nicht zu viel über das Altern nach, seid, wer ihr seid und werdet damit glücklich. Zufriedene Menschen sind schön - Egal welchem Alters

Im Übrigen werde ich nächstes Jahr 40 - Und bin stolz drauf. Ich denke, dass ich mir nun die Narrenfreiheit erkämpft habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 10:54

Hmm
Ich hätte ein Altersproblem, welches ich auf Frauen projiziere? Von mir aus auch das Ist mir auch ziemlich egal, der Anstoß dieses Gedanken kam mir ja, wie im Text beschrieben, als ich die ansich attraktive Frau sah, die sich aber so peinlich zurecht machte, dass ich nicht davon ausgehen kann, dass sie sich heute besser stylen kann als in jüngeren Jahren LOL

Und denke bitte nicht, dass es mir um enge Klamotten oder kurze Röcke geht. Mir geht es um die Übertreibungen, die ich heute beobachte. Bauchfrei im Winter, mit untrainiertem Speckbauch?

Machen wir es kurz, denn ich schrieb es bereits vor einem Dreivierteljahr: Jeder bekommt das, was er sucht. Aber danach solle er sich bitte nicht beschweren Die besagte Dame um Flur beschwert sich nämlich des Öfteren, dass sie halt nur so "doofe" Männer kennen lernt.... Jedem das seine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 12:10

Hm...
...Du willst also eigentlich nur wissen, warum sich ältere Frauen gerne optisch verjüngern?
Ich habe folgende Thesen:
1) Männer mögen nunmal lieber junges Frischfleisch. Dabei ignorieren sie, dass sie einfach meistens nicht mehr so in Form sind, wie eine 20 jährige.
2) Die Medien verkaufen Wünsche. Anti-Falten Cremes und Co dienen als mögliche Erfüllung des Wunsches nach ewiger Jugend.
3) Wer jung aussieht, fühlt sich jung...bekommt vielleicht auch Komplimente und ist glücklich.
Ich weiß nicht, ob das alles jetzt schon genannt wurde, wei lich keine Lust hatte mir die Beiträge alle durchzulesen...
moya (, die selbst eine 20jährige ist)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 12:39

Apfel...
entweder du verwechselt mich oder du fehlinterpretierst meine texte - vlt magst du mich ja nicht lol

der schuh drückt nicht, und ich bin sehr glücklich mit einer ü-35-dame.... also frage ich mich, mit welchem jungen hüpfer ich spaß hab, wo ich doch treu bin xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 13:21

Keine
Vier, aber der Rest haute hin - Doch erinnere ich mich wirklich nicht daran, dass ich Aussagen so drastisch tat - Na ja, vlt wollte auch nur provozieren. Letzten Endes ist es auch egal, jeder bewegt sich in seinem Universum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 13:28

Hihi
Auch mir sollte der Prozessung der Reifung zugestanden werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen