Home / Forum / Sex & Verhütung / Wechselwirkung Antibabypille / Pille Danach?

Wechselwirkung Antibabypille / Pille Danach?

6. Juni 2019 um 17:10 Letzte Antwort: 6. Juni 2019 um 17:11

Guten Abend liebes Forum!

Folgendes Szenario:

Meine Freundin hat in der 2ten Pillenwoche (11te Pille, Dienovel, Kombipräparat) vergessen ihre Pille zunehmen (18Uhr). Ca. 7 Stunden später kam es dann zum ungeschützten GV, wobei die vergessene Pille so gleich nachgenommen wurde. Um trotzdem Nummer sicher zugehen, fuhren wir am nächsten morgen in die Apotheke und kauften eine Pille danach. Nach ausdrücklicher Fragestellung, ob der Schutz der Antibabypille noch gegeben sei, antworteten 2 Apothekerinnen mit Ja! Dies geschah letzten Sonntag morgen. Am Montag hatte sie ein Telefonat mit Arzthelferin und Frauenärztin im Hintergrund, beide bestätigten das. Sie nahm die Pille also ganznormal weiter und wir hatten Dienstag/Mittwoch 3 mal GV.
Nun erfahre ich im Internet + Packungsbeilage, dass der Schutz gar nicht mehr aktiv ist? Ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nun hoch? Wir machen uns ziemlich Sorgen.
Ihre Periode ging letzten Monat am 21ten los. Davor immer am 24ten. Am 10ten Juni hat sie nun die prognostizierte Pillenpause. Kann man zu diesem Zeitpunkt bereits einen Schwangerschaftstest machen? Oder ist es doch unwahrscheinlich, dass sie Schwanger ist?

Danke schonmal für die Antworten!

Mehr lesen

6. Juni 2019 um 17:11

Sorry, kann man den Thread löschen? Dachte meiner wäre nicht online gegangen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Haar Vitamine
Teilen