Home / Forum / Sex & Verhütung / Wechselwirkung Antibabypille / Pille danach?

Wechselwirkung Antibabypille / Pille danach?

6. Juni um 14:37

Guten Tag liebes Forum!

Folgendes Szenario: Meine Freudin hat in ihrer 2ten Pillenwoche (11ter Tag, Dienovel, Kombipräparat) Ihre Pille vergessen. Ca. 8 Stunden später hatten wir GV, kurz danach nahm sie die Pille nach. Um trotzdem auf der sicheren Seite zu sein, fuhren wir am nächsten Tag in die Apotheke und holten die Pille danach. Nun wurde uns nach ausdrücklichem Fragen von 2 Apothekerinnen gesagt, der Schutz durch die Reguläre Pille wäre noch gegeben. Die Arzthelferin der Frauenärztin meiner Freundin behauptete dies auch. Wir hatten 2 Tage nach der Pille danach und der regulären Pilleneinahme, die wie gewohnt erfolgte, 2mal GV. Nun erfahre ich, dass der Schutz doch nicht mehr aktiv sei. Ich und meine Freundin machen uns ziemlich Sorgen. Ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nun hoch? Sie hat ihre reguläre Periode letztes mal am 21ten Mai gehabt, normalerweiße hat sie sie immer am 24ten. Die prognostizierte Pillenpause ist am 10ten Juni. Ist dort ein Schwangerschaftsfrühtest möglich?

Danke schonmal für die Antworten!

Mehr lesen

6. Juni um 17:17

Hey!

Laut Packungsbeilage würden 12Stunden ausreichen, um sie nachzunehmen.
Wie gesagt wir wollten Nummer sicher gehen. Ehrlich gesagt, fand ich im Internet nichts genaueres: Die Pille verhindert ja den Eisprung. Die Pille danach verschiebt ihn. Irgendwie scheint sich das auf dem Papier doch aufzuheben? Naja bin leider kein Biologe...

Gut dann machen wir das so mit dem Test. Danke für deine Hilfe^^

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nach IUB einsatz sehr starke Blutungen
Von: user15034
neu
6. Juni um 9:15
Pille vergessen / 3. Woche / nicht nachgenommen
Von: doris.hof
neu
5. Juni um 18:53
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram