Home / Forum / Sex & Verhütung / Wechseljahre.

Wechseljahre.

2. Januar 2015 um 16:03

Hallo!
Meine Geliebte ist 49 Jahre alt und wir beide lieben Sex ohne Kondom und vor allem mit Besamung in der Scheide. Sie hat sehr unregelmäßig die Tage. So alle 2 Monate mal.Sie nimmt auch keine Pille.Sie meint da kann nichts mehr passieren. Ich habe trotz dem ein ungutes Gefühl. Ist das Gefühl berechtigt. oder kann da nichts mehr sein?

3. Januar 2015 um 0:06

Ja!
Ich sehe das auch so.Da kann schon etwas passieren, denn ich bin auch viel jünger als Sie und ich spritze immer sehr viel in Sie hinein. Sie drückt mich dann so richtig in Sie hinein. Ich bin da voll tief in Ihr und da geht sicher etwas durch den Muttermund hinein.

Gefällt mir

3. Januar 2015 um 14:06
In Antwort auf futzi5

Ja!
Ich sehe das auch so.Da kann schon etwas passieren, denn ich bin auch viel jünger als Sie und ich spritze immer sehr viel in Sie hinein. Sie drückt mich dann so richtig in Sie hinein. Ich bin da voll tief in Ihr und da geht sicher etwas durch den Muttermund hinein.

Wovon redest Du eigentlich?
Deine Art zu schreiben zeigt doch, dass Du gar keine Ahnung von Empfängnis hast.

Es ist weder die Menge noch die Tiefe entscheidend, sondern die Mobilität (Beweglichkeit) der Samenfäden. Der Samenerguß besteht aus reifen Spermien und dem Sekret der akzessorischen Geschlechtsdrüsen und die Ergußmenge kann sehr unterschiedlich sein. Nur rund 0,5 % des gesamten Ejakulats besteht aus den Spermien, der Rest ist "begleitende" Samenflüssigkeit. Die Menge ist also kein Indiz für Deine Männlichkeit.

Übrigens: Ich wurde mit 50 noch schwanger!

Gefällt mir

4. Januar 2015 um 2:47

Oh,
Was hast Du dann gemacht?
Du hast schon recht mit der Menge an Samen hat das wohl nichts zu tun.

Gefällt mir

28. Januar 2015 um 15:39

Periode zweimal im Monat
Hallo, ich habe ein Problem . Ich bin jetzt 48 geworden . Und jetzt bekomme ich meine Periode zweimal im Monat . Gruss Wichtel367

Gefällt mir

2. Februar 2015 um 15:19

Zum 1. Mal schwanger mit 50 !
Ich bin genauer gesagt im 50igsten Lebensjahr zum ersten Mal (und dann nicht wieder ) schwanger geworden.

Wen es interessiert liest meinen Beitrag unter "Beziehung zu einem viel jüngeren Mann".

(Übrigens unsere Beziehung hat immer noch Bestand! )

@glyzinie, das Pro und Kontra bezüglich Sterilisation ist m.E. gut für ein eigenes Thema.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Erfahrung Mirena, DAUERBLUTUNG
Von: kalinkadiefee159
neu
2. Februar 2015 um 12:04
Diskussionen dieses Nutzers
Kochsalzinjektion in dem Po schon mal gemacht und wer darf das?
Von: futzi5
neu
19. Januar 2017 um 19:38
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen