Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Wechsel von Yasminelle zur Valette-Frage!

Wechsel von Yasminelle zur Valette-Frage!

27. März 2008 um 19:24 Letzte Antwort: 27. März 2008 um 19:27

Hallo,

ich war heute beim FA und hab mir eine andere Pille verschreiben lassen => Valette (wegen unreiner Haut).Hatte mit der Yasminelle eigentlich keine gravierenden Nebenwirkungen, außer eben, dass die Haut nicht besser geworden ist..Hab sie 4 Monate jetzt genommen und hab mir gedacht, vllt wirkt eine andere besser. Da das Gespräch mit dem Arzt sehr kurz war (er hatte viele Patienten, die Termine hatten; ich hatte eben keinen), wollt ich hier nochmal fragen, ob ich einfach nach der 7-Tägigen Einnahmepause einfach so anstatt mit der Yasminelle mit der Valette weitermachen kann? Und ist der Schutz dann genau gleich wie bei Yasminelle von der ersten Pille an gegeben?

Danke für die Antwort schonmal im Vorraus

Mehr lesen

27. März 2008 um 19:27

Also
das hätte dir der Fa ja wohl noch sagen könne, das ist ziemlich wichtig.
Also die Valette is ja höher dosiert wie die yasminelle. Also fängst du einfach nach der 7-tägigen Pause antsatt mit der yasminelle mit der Valette an. Du bist dann auch am ersten Tag geschützt, aber ich hab die erste woche immer lieber nochmal mit Kondom verhütet.

LG blumaa.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen