Home / Forum / Sex & Verhütung / Wechsel von Valette auf Madinette (=Belara) - Brustwachstum??

Wechsel von Valette auf Madinette (=Belara) - Brustwachstum??

28. August 2011 um 11:47

Hallo alle zusammen!

Vor drei Monaten habe ich zum ersten Mal die Pille genommen (Valette). Da ich aber Libidoverlust bemerkte, wechselte ich auf Madinette, die ja im Prinzip dasselbe ist wie die Belara. Brustwachstum ist ja nur ein Nebeneffekt, trotzdem interessiert es mich. Bei der Valette tat die Brust lediglich etwas weh, doch gewachsen ist sie nicht. Ist es jetzt automatisch ausgeschlossen, dass sie bei der Madinette wächst? Also heißt das nun, dass meine Burst bei keiner Pille wächst?

Wenn die Möglichkeit doch noch besteht: Wie lange hat es bei euch gedauert, bis sich was getan hat? Hat wer Erfahrungen mit der Madinette bzw. Belara auf dem Gebiet Brustwachstum?

Keine Sorge, ich nehme die Pille nicht aus diesem Grund. Es interessiert mich aber dennoch, weil sowas ja für viele ein netter Nebeneffekt ist.
Ich hoffe deshalb auf konstruktive Beiträge und keine Zurechtweisungen

Ganz liebe Grüße und danke für Antworten!!!

28. August 2011 um 13:28

...
... wenn die Brust größer wird durch die Pilleneinnahme, dann sind das lediglich Wassereinlagerungen, aber die Brust wächst nicht. Also wenn du dann die Pille wieder absetzt, dann geht auch das wieder zurück.... mehr ist das nicht... Aber klar kann man das von jeder Pille bekommen, man reagiert ja auf jede Pille anders. Aber ich weiß nicht, ob das so schön ist, denn Wassereinlagerungen können auch ganz schön schmerzhaft sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 15:43
In Antwort auf orpah_11939089

...
... wenn die Brust größer wird durch die Pilleneinnahme, dann sind das lediglich Wassereinlagerungen, aber die Brust wächst nicht. Also wenn du dann die Pille wieder absetzt, dann geht auch das wieder zurück.... mehr ist das nicht... Aber klar kann man das von jeder Pille bekommen, man reagiert ja auf jede Pille anders. Aber ich weiß nicht, ob das so schön ist, denn Wassereinlagerungen können auch ganz schön schmerzhaft sein....

Dass das nur Wassereinlagerungen sind...
... ist mir durchaus bewusst
Ich frage mich bloß, ob diese Pille in ihrer Zusammensetzung so anders ist, dass gerade die Brust betroffen sein kann. Meine Überlegung lautet: Wenn die Valette schon nicht diese Nebenwirkung hatte, dann wird es wohl keine haben bei mir...? Oder kann das jemand widerlegen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 16:32

...
Danke, andalglarien
Bei dem Libidoverlust war ich mir auch nicht ganz sicher. Ich habe mich vorher ja darüber informiert. Es kann auch gut sein, dass ich mich unter Druck gesetz habet und die Psyche mich beeinflusst hat. Der FA meiner Mutter hat ihr die für mich gegeben - mit dem Wissen, dass ich die Valette sonst sehr gut vertragen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2011 um 18:04
In Antwort auf gale_12746209

...
Danke, andalglarien
Bei dem Libidoverlust war ich mir auch nicht ganz sicher. Ich habe mich vorher ja darüber informiert. Es kann auch gut sein, dass ich mich unter Druck gesetz habet und die Psyche mich beeinflusst hat. Der FA meiner Mutter hat ihr die für mich gegeben - mit dem Wissen, dass ich die Valette sonst sehr gut vertragen habe.

Kann sonst niemand...
... noch etwas berichten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 16:11

Also das ist merkwürdig:
Die letzten drei Tage haben die Brüste sehr gespannt und sind von 82cm auf 84cm Umfang angeschwollen. Seit gestern ist die Spannung plötzlich weg und der Umfang ist auch zurückgegangen. Jetzt dachte ich, dass sich endlich was tut und dann das Wie kann sowas kommen? Ich meine, das ist doch erst die 2. Einnahmewoche und schon geht die Schwellung wieder weg...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2011 um 17:06

Ich nehme die Madinette auch...
... aber habe festgestellt, dass ich nicht nur arg an Gewicht zugenommen habe und breitere Hüften bekommen habe ( durch verstärkten Hungeralarm, der kein sättigungsgefühl signalisierte),sondern auch ( und das ist positiv! ) meine Brüste größer geworden sind. Nichts desto trotz, hat sich meine Haut verschlechtert und die Menstruation setzt auch immer dann ein wenn sie grad lust hat. entweder 1 tag nach pillenpausen-anfang oder (so wie es bei meiner vorherigen pille "nova step" der fall war) am 4 tag der pillenpause, oder eben einfach irgendwo dazwischen. Habt ihr damit auch probleme? oder gibt es irgendwelche andere "nebenwirkungen" der pille ( dieser pille, madinette) die ihr habt? )

Ich bitte um Rückmeldung. Danke schon mal im vorraus
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 19:22
In Antwort auf izolda_12838313

Ich nehme die Madinette auch...
... aber habe festgestellt, dass ich nicht nur arg an Gewicht zugenommen habe und breitere Hüften bekommen habe ( durch verstärkten Hungeralarm, der kein sättigungsgefühl signalisierte),sondern auch ( und das ist positiv! ) meine Brüste größer geworden sind. Nichts desto trotz, hat sich meine Haut verschlechtert und die Menstruation setzt auch immer dann ein wenn sie grad lust hat. entweder 1 tag nach pillenpausen-anfang oder (so wie es bei meiner vorherigen pille "nova step" der fall war) am 4 tag der pillenpause, oder eben einfach irgendwo dazwischen. Habt ihr damit auch probleme? oder gibt es irgendwelche andere "nebenwirkungen" der pille ( dieser pille, madinette) die ihr habt? )

Ich bitte um Rückmeldung. Danke schon mal im vorraus
LG

Also bei mir...
... ist auch Gewichtszunahme eingetreten. Allerdings esse ich auch deutlich mehr (Liegt daran, dass ich in letzter Zeit nichts zu tun hab. Wenn das Studium anfängt, vergeht das sicher wieder). Momentan wiege ich 49kg bei einer Größe von 1,63m (vorher waren es 47kg). Da ich aber immer eher untergewichtig war, ist das jetzt nicht wirklich schlimm. Unbedingt mehr soll es aber nicht werden. Wenn es 50kg sind, ist es in Ordnung, das reicht aber auch. Ich werde jetzt mal anfangen, meine Essgewohnheiten wieder umzuändern. Nicht, dass ich durchs Essen zunehme UND Wassereinlagerungen bekomme. Dann lieber nur das Wasser.
Meine Arme werden endlich etwas kräftiger, und die Knochen am Ausschnitt sind nicht mehr so arg zu sehen. Die Brust sieht auch größer aus. Zwar noch nicht viel, aber immerhin ein Anfang^^

Die Haut ist sehr rein, aber ich habe gerade auf den Wangen zwei rote Flecken... ob das von der Pille kommen kann?

sonnenallergikerin252, heute ist der 3. Tag meiner Pillenpause und bei der Valette hatte ich die Tage schon längst. Ich hätte sie heute bekommen müssen - das ist aber nicht der Fall O.o Auf dem Klopapier war nur manchmal ein winziger Tropfen. Das ist schon merkwürdig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 18:00
In Antwort auf gale_12746209

Also bei mir...
... ist auch Gewichtszunahme eingetreten. Allerdings esse ich auch deutlich mehr (Liegt daran, dass ich in letzter Zeit nichts zu tun hab. Wenn das Studium anfängt, vergeht das sicher wieder). Momentan wiege ich 49kg bei einer Größe von 1,63m (vorher waren es 47kg). Da ich aber immer eher untergewichtig war, ist das jetzt nicht wirklich schlimm. Unbedingt mehr soll es aber nicht werden. Wenn es 50kg sind, ist es in Ordnung, das reicht aber auch. Ich werde jetzt mal anfangen, meine Essgewohnheiten wieder umzuändern. Nicht, dass ich durchs Essen zunehme UND Wassereinlagerungen bekomme. Dann lieber nur das Wasser.
Meine Arme werden endlich etwas kräftiger, und die Knochen am Ausschnitt sind nicht mehr so arg zu sehen. Die Brust sieht auch größer aus. Zwar noch nicht viel, aber immerhin ein Anfang^^

Die Haut ist sehr rein, aber ich habe gerade auf den Wangen zwei rote Flecken... ob das von der Pille kommen kann?

sonnenallergikerin252, heute ist der 3. Tag meiner Pillenpause und bei der Valette hatte ich die Tage schon längst. Ich hätte sie heute bekommen müssen - das ist aber nicht der Fall O.o Auf dem Klopapier war nur manchmal ein winziger Tropfen. Das ist schon merkwürdig!

Das war bei mir, wie gesagt, auch der Fall
Also das sich die Tage verschoben haben, war bei mir auch der Fall. Wie lange nimmst du die Madinette denn jetzt schon? Weil es kann sein, dass es sich erst einspielen muss... Keine voreiligen Ängste (bezüglich Schwangerschaft) machen, weil dann redet man sich noch ein dass einem schlecht ist, man immerzu Hunger hat, zunimmt, die Brüste spannen, es schmerzt.. etc... Aber das mit der Gewichtszunahme ist bei mir sehr extrem gewesen. Zu Anfang ( vor einem JAhr ) habe ich 57 Kg. gewogen(da hatte ich noch keinen Freund) und zu der Zeit wo ich meinen jetzigen Freund kennengelernt habe und wo wir zsm gekommen sind habe ich 10 kg abgenommen = 47 Kg. Nachdem ich dann die Pille genommen habe, habe ich mehr gegessen und kein Sättigungsgefühl mehr gehabt. Nun bin ich wieder bei 56,5 Kg angelangt. Es ist echt zum verrückt werden. Und nicht nur das Gewicht ist verstärkt, Nein, zu allem Überfluss auch noch der Fettanteil. Alles setzt nur noch an einer Stelle an. Hüften und Bauch, sonst ist alles "dünn".. Schrecklich....(

himechan3, ich hoffe ich konnte dich ein wenig "beruhigen"
Oder hast du noch fragen? ) LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 10:42
In Antwort auf izolda_12838313

Das war bei mir, wie gesagt, auch der Fall
Also das sich die Tage verschoben haben, war bei mir auch der Fall. Wie lange nimmst du die Madinette denn jetzt schon? Weil es kann sein, dass es sich erst einspielen muss... Keine voreiligen Ängste (bezüglich Schwangerschaft) machen, weil dann redet man sich noch ein dass einem schlecht ist, man immerzu Hunger hat, zunimmt, die Brüste spannen, es schmerzt.. etc... Aber das mit der Gewichtszunahme ist bei mir sehr extrem gewesen. Zu Anfang ( vor einem JAhr ) habe ich 57 Kg. gewogen(da hatte ich noch keinen Freund) und zu der Zeit wo ich meinen jetzigen Freund kennengelernt habe und wo wir zsm gekommen sind habe ich 10 kg abgenommen = 47 Kg. Nachdem ich dann die Pille genommen habe, habe ich mehr gegessen und kein Sättigungsgefühl mehr gehabt. Nun bin ich wieder bei 56,5 Kg angelangt. Es ist echt zum verrückt werden. Und nicht nur das Gewicht ist verstärkt, Nein, zu allem Überfluss auch noch der Fettanteil. Alles setzt nur noch an einer Stelle an. Hüften und Bauch, sonst ist alles "dünn".. Schrecklich....(

himechan3, ich hoffe ich konnte dich ein wenig "beruhigen"
Oder hast du noch fragen? ) LG

Mittlerweile...
... habe ich die Abbruchblutung bekommen (einen Tag später als sonst). Die Blutung ist schwach und schmerzlos.

Mein Sättigungsgefühl kommt auch erst später. Ich esse viel mehr, bis endlich mal dieser Punkt erreicht ist, an dem ich merke, dass es reicht. Ging vorher schneller.
Also ich "fresse" zwar nicht übertrieben. Aber ich kann schon sagen, dass ich sehr ordentlich esse.Früher hat mir ein Brot zum Abendessen gereicht. Jetzt sind es meist zwei, dann noch Müsli und ein Apfel dazu. Puh!

sonnenallergikerin252, sind deine Brüste denn durch die Gewichtszunahme gewachsen, oder kam das von den Wassereinlagerungen? Um wie viel sind sie gewachsen?
Meine spannen auch jetzt in der Pause noch. Das war bei der Valette nicht so. Bei der ging diese Spannung und das minimale Wachstum in der Pausenwoche weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 17:57
In Antwort auf gale_12746209

Mittlerweile...
... habe ich die Abbruchblutung bekommen (einen Tag später als sonst). Die Blutung ist schwach und schmerzlos.

Mein Sättigungsgefühl kommt auch erst später. Ich esse viel mehr, bis endlich mal dieser Punkt erreicht ist, an dem ich merke, dass es reicht. Ging vorher schneller.
Also ich "fresse" zwar nicht übertrieben. Aber ich kann schon sagen, dass ich sehr ordentlich esse.Früher hat mir ein Brot zum Abendessen gereicht. Jetzt sind es meist zwei, dann noch Müsli und ein Apfel dazu. Puh!

sonnenallergikerin252, sind deine Brüste denn durch die Gewichtszunahme gewachsen, oder kam das von den Wassereinlagerungen? Um wie viel sind sie gewachsen?
Meine spannen auch jetzt in der Pause noch. Das war bei der Valette nicht so. Bei der ging diese Spannung und das minimale Wachstum in der Pausenwoche weg.

So stark war das auch nicht, aber..
...- meine Brüste sind um 1,5 Körpchengrößen gewachsen. Man kann gut sagen dass ich am Anfang so gut wie keine Oberweite besaß. (A-körpchen), Mittlerweile ist es ein sehr gutes B Körpchen. Durch die Gewichtszunahme sind sie bei mir nicht gewachsen, denn diese habe ich erst seit ungefähr 2 Monaten. Und die Pille nehme ich jetzt seit 7 Monaten. Aber durch die Madinette habe ich das gefühl das es erstmal so bleibt. Bei der Pille nova step ist der Erfolg größer, weil hier eine größere Dosierung vorliegt und der hormonhaushalt sofort gepuscht wird. Deswegen denke ich, dass es noch von der Pille ist

Wielange nimmst du die Pille schon allgemein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 17:19

^^
Ich habe die Belara und auch viele andere Pillen genommen in der Hoffnung, dass die Brust wächst, ich bin mittlerweile 23 Jahre alt und bis heute hat sich in diese Richtung nichts mehr getan, habs auch aufgegeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 12:09
In Antwort auf izolda_12838313

So stark war das auch nicht, aber..
...- meine Brüste sind um 1,5 Körpchengrößen gewachsen. Man kann gut sagen dass ich am Anfang so gut wie keine Oberweite besaß. (A-körpchen), Mittlerweile ist es ein sehr gutes B Körpchen. Durch die Gewichtszunahme sind sie bei mir nicht gewachsen, denn diese habe ich erst seit ungefähr 2 Monaten. Und die Pille nehme ich jetzt seit 7 Monaten. Aber durch die Madinette habe ich das gefühl das es erstmal so bleibt. Bei der Pille nova step ist der Erfolg größer, weil hier eine größere Dosierung vorliegt und der hormonhaushalt sofort gepuscht wird. Deswegen denke ich, dass es noch von der Pille ist

Wielange nimmst du die Pille schon allgemein?

Na 1,5 Körbchengrößen...
... ist aber eine ganze Menge! Toll!
Ich nehme nun insgesamt die 5. Blisterpackung (davon die 2. Madinette). Die Brüste wachsen wieder ein wenig und mein Gesicht wird wieder voller, was ich sehr begrüße. Ich habe nun vor, sie zweimal durchzunehmen, damit ich länger etwas von diesem Effekt habe. Es ist echt nervig, wenn die Brüste dann nach drei Wochen wieder kleiner werden -.- Aber so krass wie bei dir wachsen sie (noch) nicht.
Meine Körbchengröße ist nach wie vor 65B (entspricht einem größeren A-Cup). Die BHs werden einfach nur besser ausgefüllt. Ich hoffe, dass sie irgendwann auch nicht mehr passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 12:14
In Antwort auf karam_12738538

^^
Ich habe die Belara und auch viele andere Pillen genommen in der Hoffnung, dass die Brust wächst, ich bin mittlerweile 23 Jahre alt und bis heute hat sich in diese Richtung nichts mehr getan, habs auch aufgegeben

Ich gebe die Hoffnung auch langsam aber sicher auf...
... denn sie wachsen nicht so viel wie erhofft. Dazu kommt bei mir ja noch, dass es in der Pause wieder verschwindet. Ich kenne eine, bei der ist die Brust um einen Cup gewachsen und da bleibt es auch so die ganze Zeit über

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2016 um 0:19
In Antwort auf gale_12746209

Hallo alle zusammen!

Vor drei Monaten habe ich zum ersten Mal die Pille genommen (Valette). Da ich aber Libidoverlust bemerkte, wechselte ich auf Madinette, die ja im Prinzip dasselbe ist wie die Belara. Brustwachstum ist ja nur ein Nebeneffekt, trotzdem interessiert es mich. Bei der Valette tat die Brust lediglich etwas weh, doch gewachsen ist sie nicht. Ist es jetzt automatisch ausgeschlossen, dass sie bei der Madinette wächst? Also heißt das nun, dass meine Burst bei keiner Pille wächst?

Wenn die Möglichkeit doch noch besteht: Wie lange hat es bei euch gedauert, bis sich was getan hat? Hat wer Erfahrungen mit der Madinette bzw. Belara auf dem Gebiet Brustwachstum?

Keine Sorge, ich nehme die Pille nicht aus diesem Grund. Es interessiert mich aber dennoch, weil sowas ja für viele ein netter Nebeneffekt ist.
Ich hoffe deshalb auf konstruktive Beiträge und keine Zurechtweisungen

Ganz liebe Grüße und danke für Antworten!!!

Hallo,
Also ich hatte anfangs auch die belara.
ich bin jetzt 16 und nehme die Pille seit einem jahr, das erste halbe Jahr hatte ich die belara da hatte ich nur eine leichte wasserablagerung gespürt und keine große gewichtszunahme bemerkt allerdings nehme ich seit einem halben Jahr die madinette 30 da bemerkte ich einen starke gewichtszunahme und wasserablagerungen es tut manchmal sogar sehr weh, meine Brust ist da dann immer sehr empfindlich.
Ich bin total überrascht was des angeht da sich die Pillen ja Eig. Sehr ähnlich sind.

LG 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Flirt kontakt
Von: samutobi
neu
9. November 2016 um 20:32
Antôrnend
Von: sir85
neu
9. November 2016 um 17:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen