Home / Forum / Sex & Verhütung / Wechsel von östrogenfreier Pille (Jubrele) auf normale Kombinationspille (Asumate)

Wechsel von östrogenfreier Pille (Jubrele) auf normale Kombinationspille (Asumate)

29. April 2017 um 20:30 Letzte Antwort: 30. April 2017 um 14:45

Hey liebe Community,

weil ich die Jubrele nicht sehr gut vertrage, hat mir die Frauenärztin die "normale" Pille Asumate verschrieben. Nun habe ich eine Frage zum Einnahmebeginn. Die Frauenärztin meinte, ich solle nach Absetzen der Jubrele am ersten Tag der Regelblutung mit der neuen beginnen, in der Packungsbeilage der Asumate und verbreitet im Internet steht jedoch, dass man direkt nach dem Absetzen der alten mit der neuen Pille beginnen soll. Nun frage ich mich was richtig ist??? Außerdem habe ich in den 2 Monaten, die ich die Jubrele genommen habe, keine Regelblutung mehr bekommen und bin mir deshalb nicht sicher, ob sie direkt nach Absetzen der alten wieder wie gewohnt kommt.

danke im Voraus :*

Mehr lesen

29. April 2017 um 22:29

Ich will den Blister der östrogenfreien noch zu Ende nehmen (nur noch 3 Tage), bevor ich mit der Asumate beginne. Kann ich dann also direkt die neue normale einnehmen? Oder ist eine Pause oder so notwendig? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2017 um 14:45

Vielen Dank für deine Antwort!  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Regelblutung seit 2 Tagen
Von: ooo50
neu
|
30. April 2017 um 14:45
unwohles Gefühl nach One Night Stand mit älterer Dame
Von: tobi187187
neu
|
30. April 2017 um 14:22
Stechen und schmerzen beim Sex?
Von: claire9500
neu
|
30. April 2017 um 13:58
Diskussionen dieses Nutzers
Niedrig dosierte Pille
Von: hannahk4
neu
|
29. Mai 2017 um 8:20
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram