Home / Forum / Sex & Verhütung / Wechsel richtig gemacht??

Wechsel richtig gemacht??

19. Dezember 2009 um 21:39

hallo,

also hab letzten monat die Bellissima genommen musste jetzt zur juliette wechseln... FÄ meinte die passt besser ... mal schauen

naja würde jetzt gern wissen ob ichs richtig gemacht hab....

also hab die alte pille ganz genommen also alle 21 tage....dann die pause eingelegt...diese aber nur 6 tage gemacht...und dann mit der neuen angefangen...

in der PB steht bei Wechsel von einem anderen Kombinationspräparat zur Empfängnisverhütung:
"die einnahme sollte vorzugsweise am Tag der Einnahme der letzten wirkstoffhaltigen Tablette des alten kombinierten Präparates begonnen werden spätestens aber nach der üblichen Einnahmepause bzw. nach einer Placebophase"

also wenn ich das richtig verstehe ist der schutz nach der 7 tägige pause auch sofort gegeben oder? hab im internet geselesen das man am tag der blutung mit der neuen anfangen soll....hab ja bis zum ende angewartet...ist das schlimm??? bin mir zwar sicher das ichs richtig gemacht hab....aber nachdem ich am we (2.pille) schon GV hatte....bin ich mir bisl unsicher und würd gern eure meinung dazu hören

vielen dank schon mal dafür

19. Dezember 2009 um 21:51

Danke!
super danke für die schnelle antwort!

ich hab mir ja vor dem GV gedanken gemacht....und wollte eigentlich nur mit kondom....habens auch beim ersten mal mit gemacht....dann hab ich gedacht es ist ohne so viel schöner und ich hab doch alles richtig gemacht....naja die lust war eben größer....
hmm und als ich dann zu hause war hab ich gedacht ich schau mal nach um sicher zu gehen....und in der PB der alten pille stand man soll sofort ohne pause wechseln....und dann begangen die zweifel.....

aber zum glück gibts ja euch eine zweite meinung hilft bei zweifel

naja danke noch mal...und wie ihr so schön sagt....immer auf die PB hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper