Forum / Sex & Verhütung

Wechsel auf Desmin 30

Letzte Nachricht: 16. April 2007 um 22:27
02.04.07 um 20:07

Hallo,

war heute bei der Ärztin und Wechsel testweise von der Valette auf die Desmin 30. Hab momentan gesundheitlich Probleme und wir wollen sehen ob es vielleicht von der Pille kommt.

Nun hab ich ziemlich Angst, dass ich durch die Desmin zunehm. Welche Erfahrungen habt ihr?

Hab schon einiges gelesen und die ziemliche Panik. Ok wenn man über die Valette hier liest dann schneidet sie auch nicht gut ab auch von der Gewichtszunahme her und bei mir war gar nichts.

Also würde mich auch über ein paar beruhigende Worte freuen

Meine Ärztin hat gesagt dass ich nun nach meiner Pause einfach mit der neuen Anfang. Seh ich es richtig, dass ich hier auch von Anfang an wieder geschützt bin?

LG

Mehr lesen

16.04.07 um 22:27

Schlechte Erfahrungen
He,

ich nehme Desmin seit drei Monaten und hab weniger gute Erfahrungen gemacht.
Während der Einnahme war zwar alles okay - kein Brustspannen, keine Gewichtszunahme, kein verändertes Hautbild, nur wenig Schmerzen ganz am Anfang.
Doch während der Pillenpause ging es Berg ab. Ich litt vor und während der Tage an heftigen Verstimmungen und Weinkrämpfen. Das kleinste Problem oder leichter Stress endete in Tränen.
Meine Frauenärztin schloss - ohne Blutbild oder Untersuchung! - aus, dass es etwas mit der Pille zu tun. Sie gab mir zwar eine neue mit niedrigeren Östrogengehalt, doch wirklich überzeugt war sie nicht. Was ich etwas unsensibel fand. Sie fragte, ob ich Depressionen hätte. Man sollte meiner Meinung nach, erst körperliche Ursachen ausschließen, bevor man sofort auf psychische Ursachen schließt. Vor allem, wenn - wie bei mir - die Verstimmungen immer zum selben Zeitpunkt auftreten.
Ich werd jetzt die AIDA-Minipille ausprobrieren. Wenn diese nichts verändert, dann wechsel ich erst den FA, außerdem denk ich über eine östrogenfreie Pille nach oder den kompletten Verzicht auf die Pille.

Ich will niemanden von der Pille abraten, da ich - bis auf die Pillenpause - ebenfalls nur gute Erfahrungen mit ihr gemacht hab. Denn jeder Körper ist anders und braucht andere Pflege und Pillen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers