Forum / Sex & Verhütung

Wäsche getragen

Letzte Nachricht: 9. August um 15:26
L
lenalovebad
06.08.22 um 11:09

Wurdet ihr schon einmal darauf angesprochen oder habt es bereits gemacht  
Getragenes an jemand  zu geben? Habe auch mal meinen ex erwischt wie er mein gebrauchtes Höschen vor der Nase hatte
Ich hatte diese erfahrung und es war merkwürdigvund erotisch zu gleich 

Mehr lesen

W
willmas
06.08.22 um 12:06

Oh da erinnerst Du mich an einen Vorfall.
Da hab ich zu Hause mal einen erwischt
der an einem getragene Slip von mir geschnüffelt hat.
Ich fand es irre komisch.

4 -Gefällt mir

S
swiss_serbian98
06.08.22 um 12:07
In Antwort auf willmas

Oh da erinnerst Du mich an einen Vorfall.
Da hab ich zu Hause mal einen erwischt
der an einem getragene Slip von mir geschnüffelt hat.
Ich fand es irre komisch.

auch schon erlebt..egklig so etwas

Gefällt mir

G
gleichanders
06.08.22 um 18:09

Da ich selber eher zur Gruppe der Schnüfflerinnen gehöre (ich würde gerne getragene Hößchen anderer Frauen anziehen), finde ich das nicht schlimm. Jeder hat seine Vorlieben, und ein gebrauchtes Hößchen ist schon etwas sehr erotisches. Ich wünschte mir, daß Frauen allgemein lockerer damit umgingen, und das nicht immer gleich verurteilen.

2 -Gefällt mir

L
lenalovebad
06.08.22 um 18:17

Und was hast du getan?

Gefällt mir

L
lenalovebad
06.08.22 um 18:18

Ich gehe ja locker damit um und empfinde es ja als Ehre und leider nachtves mich auch sehr an

7 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
06.08.22 um 21:29
In Antwort auf lenalovebad

Ich gehe ja locker damit um und empfinde es ja als Ehre und leider nachtves mich auch sehr an

Du stehst dazu und daß ist gut, so wie viele Vorlieben haben und das eher als Problem sehen, als Teil der eigenen Sexualtät.

1 -Gefällt mir

O
otheruli
07.08.22 um 1:15

Der Gedanke daran ist letztlich erregender als die Ausführung.

Gefällt mir

C
carmenra
07.08.22 um 7:09

Ich habe mal herausgefunden, dass ein Bekannter von uns getragene Slips von mir aus der Wäsche gemopst hat. Ich fand das witzig und sexy und auf spezielle Art nehm ich es als Kompliment.
Es hat mich dann auch dazu gebracht, getragene Wäsche online anzubieten - das wurde mir mit der Zeit aber zu aufwendig.

3 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
07.08.22 um 7:29
In Antwort auf otheruli

Der Gedanke daran ist letztlich erregender als die Ausführung.

Warum ? Beim Lecken ist es doch auch eine Geschmacksache 😏

2 -Gefällt mir

O
otheruli
07.08.22 um 16:40
In Antwort auf dionysos

Warum ? Beim Lecken ist es doch auch eine Geschmacksache 😏

Ja, da ist das da aber ihre Erregung, die man "frisch" genießen kann, und nicht einfach nur eine muffige getragene Unterhose mit allem, was da so tagsüber drin landet... wie gesagt: der Gedanke hat schon was Verbotenes und Erregendes, aber die Fantasie wird kaum je durch das reale Erlebnis bestätigt.

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

dionysos
dionysos
07.08.22 um 19:42
In Antwort auf otheruli

Ja, da ist das da aber ihre Erregung, die man "frisch" genießen kann, und nicht einfach nur eine muffige getragene Unterhose mit allem, was da so tagsüber drin landet... wie gesagt: der Gedanke hat schon was Verbotenes und Erregendes, aber die Fantasie wird kaum je durch das reale Erlebnis bestätigt.

Es sollte kein 7- Tage- getragenen Slip sein... 

1 -Gefällt mir

H
hisham_28369811
07.08.22 um 22:41

Ja, ich hab mal, in meiner Studienzeit, getragene Slips verkauft, grins...

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
07.08.22 um 22:53
In Antwort auf hisham_28369811

Ja, ich hab mal, in meiner Studienzeit, getragene Slips verkauft, grins...

Wenn man Freude bringen kann, warum nicht... schenken ist schöner..

2 -Gefällt mir

H
hisham_28369811
07.08.22 um 23:02

hahaha, aber ich brauchte das Geld...

1 -Gefällt mir

B
blowmore
08.08.22 um 21:31
In Antwort auf carmenra

Ich habe mal herausgefunden, dass ein Bekannter von uns getragene Slips von mir aus der Wäsche gemopst hat. Ich fand das witzig und sexy und auf spezielle Art nehm ich es als Kompliment.
Es hat mich dann auch dazu gebracht, getragene Wäsche online anzubieten - das wurde mir mit der Zeit aber zu aufwendig.

Diese Geschichte erregt mich auch ehrlich gesagt!!
hast Du ihn je darauf angesprochen? Was hat er gesagt ...?

Gefällt mir

F
frau-coco
08.08.22 um 21:35
In Antwort auf carmenra

Ich habe mal herausgefunden, dass ein Bekannter von uns getragene Slips von mir aus der Wäsche gemopst hat. Ich fand das witzig und sexy und auf spezielle Art nehm ich es als Kompliment.
Es hat mich dann auch dazu gebracht, getragene Wäsche online anzubieten - das wurde mir mit der Zeit aber zu aufwendig.

Also wenn ein Freund sich an meiner Wäsche zu schaffen macht, getragen oder nicht, dann war er das letzte Mal im unserem Haus. 

Gefällt mir

D
dionne_28377008
09.08.22 um 8:20

jeder so wie er's braucht. Allerdings hab ich mal beim Wäsche sortieren in unserem Gemeinschaftswaschkeller, in meinen Slips, Sperma gefunden. Wie es aussah noch ziemlich frisch. Das fand ich dann nicht mehr so komisch. 

2 -Gefällt mir

steffi_1968
steffi_1968
09.08.22 um 14:06
In Antwort auf lenalovebad

Wurdet ihr schon einmal darauf angesprochen oder habt es bereits gemacht  
Getragenes an jemand  zu geben? Habe auch mal meinen ex erwischt wie er mein gebrauchtes Höschen vor der Nase hatte
Ich hatte diese erfahrung und es war merkwürdigvund erotisch zu gleich 

Ich kenne das auch. Und ja, ich habe auch schon getragene Wäsche vergeben. 

2 -Gefällt mir

W
wiesenfee
09.08.22 um 15:16
In Antwort auf dionne_28377008

jeder so wie er's braucht. Allerdings hab ich mal beim Wäsche sortieren in unserem Gemeinschaftswaschkeller, in meinen Slips, Sperma gefunden. Wie es aussah noch ziemlich frisch. Das fand ich dann nicht mehr so komisch. 

ich fürchte, da gibt's einige solcher Typen, die das machen. ich hatte auch schon mal das "Vergnügen" in meinen Slips entdeckt. Ich hatte einen Verdacht, aber konnte es natürlich nicht beweisen.

2 -Gefällt mir

steffi_1968
steffi_1968
09.08.22 um 15:26
In Antwort auf wiesenfee

ich fürchte, da gibt's einige solcher Typen, die das machen. ich hatte auch schon mal das "Vergnügen" in meinen Slips entdeckt. Ich hatte einen Verdacht, aber konnte es natürlich nicht beweisen.

Puuh, das ist mir zum Glück erspart geblieben. Da hätte ich auch kein so gutes Gefühl gehabt. 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers