Home / Forum / Sex & Verhütung / Was tun wenn man nicht frei ist und sich nicht traut

Was tun wenn man nicht frei ist und sich nicht traut

26. August 2014 um 22:05

hey leute
ich hab ein riesen problem
ich bin 23 komme aus einer total gestörten beziehung wo der sex wirklich kurz und schlecht war
jetzt habe ich einen freund der wunderbar ist und es versucht mir immer recht zu machen er sich deswegen hinten anstell.
find ich toll aber ist nur doof wenn alles bemühen nichts bringt!

ich bin so unglaublich feige
also ist jetzt nicht so als würde ich da rumliegen wie son steifes brett überhaupt nicht ich hab pfeffer im hintern aber beispiel ihm einen runter holen oder oral verkehr meinerseits ist immer damit verbunden ob ichs denn jetzt wohl richtig mache oder nicht
meistens hab ich er das gefühl nicht und deswegen trau ich mich auch einfach nicht
ich trau mich nicht ihn in die hand zu nehmen oder sonst mal die initiative zu ergreifen
vor allem bei dem punkt orgasmus bin ich echt ratlos
mit dem vibro ei oder dem duschkopf no problem aber mit ihm klappts nicht

ich muss irgendwie das hirn abstellen und locker werden mich gehen lassen
aber wie.......

Mehr lesen

26. August 2014 um 22:14

Jap
Ja aber bringt nicht all zu viel schon n bisel aber die scheu was falsch zu machen ist trotzdem da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 7:08

Voreinander selbstbefriedigen
Ich weis, klingt erst mal richtig blöde
Aber wenn man es mal probiert hat stellt man fest das es nichts intimeres gibt. Und ich glaube wenn ihr das mal ausprobiert habt, werden deine Blockaden von alleine bröckeln. Bei mir und meiner Freundin wars am Anfang der Beziehung genauso und es hat sich mit der Zeit gelegt. Man wird offener lernt sich besser kennen und lacht nach ein paar jahren darüber wie man sich mal angestellt hat
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Cerazette abgesetzt & völliges Körperchaos
Von: urbana_12361893
neu
26. August 2014 um 20:05
Noch mehr Inspiration?
pinterest