Forum / Sex & Verhütung

Was tun mit einem Sexmuffel??

Letzte Nachricht: 7. Februar 2002 um 20:28
02.02.02 um 13:41

Hallo Ihr Lieben,

vor ca. 1 Jahr haben mein Freund und ich (er Skorpion 31 j., ich Fisch 27) uns gefunden. Anfänglich war er für mich null erotisch, ja ich konnte mir so gar nicht vorstellen mit ihm Sex zu haben. Die "Beziehung" sah ich irgentwie rein Freundschaftlich - fast Geschwisternhaft. Sie exestierte rein auf geistiger Ebende. Er behandelt mich nie schlecht im Gegenteil, er hat einfach eine Art (die hatt er heute noch) welche mir sehr gut tut, ja fast beruhigt.

Nun, er wollte früher ständig mit mir schlafen, während ich immer damit Beschäftigt war nach Ausreden zu suchen. Ich konnte ihm einfach nicht die Wahrheit sagen über meine Gefühle, denn ich hatte Angst ihn sonst zu verlieren, weil ich es doch so genoss in seiner Nähe zu sein ohne das wir intimen Kontakt hatten. Das Gefül von liebe und körperlicher Zuneigung kam erst als er sich von mir trennte. Ich schaffte es damals ihn wieder zürück zuerobern, und sah ihn im Bett "mit anderen Augen". Was mir sonst so verrucht vorkam war jetzt nur eine neue Erfahrung und alles was mich sonst vorher abgeschreckt hatte wandelte sich um in pure Lust. Dummerweise bekam ich nun nicht mehr genug...

Ein paar Montate später trennte er sich wieder von mir. Ich würde ihn Sexuell überfordern(!!!!) nannte er als einen Grund von vielen.
Zuerst hat mich das ganz schön geehrt. Wie oft bekommt auch eine Frau gesagt das man(n) sich überforder fühlt durch sie?! Aber dann war ich sehr entäuscht (überwiegend von mir selbst). Nun sind wir zwar wieder zusammen, aber er schläft sehr selten mit mir. Inzwischen so selten das ich aufgehört habe die Pille zu benutzen. Es wäre einfach unlogisch Chemie zu schlucken, wenn es gar nichts zu verhüten gibt - und wenn dann tuts auch ein Kondom.

Doch dieser Zustand kann nicht ewig so weiter gehen? Ich will nicht fregide werden oder später mal so ne alte Schachtel sein die auf Ihren Mann sieht und das weinen beginnt um Ihre verlorenen Jahre. An Trennung will ich nicht denken, schon gar nicht ans fremdgehen. Letztendlich will ich noch erwähnen das wir keine unaktraktiven Personen sind. Eigentlich wäre es einfacher sich einen neuen Partner zu suchen, aber wie gesagt, dass kommt für mich nicht in Frage.

Was kann ich also tun, damit sich diese Situation ändert? Ist es vielleicht sogar meine Schuld?
Danke schon mal für Eure Ratschläge.
Eure
Fuchur

Mehr lesen

02.02.02 um 14:49

Liebe Fuchur!
sicherlich ist es nicht deine Schuld !

Aber wenn Du nach den Sternen gehst, dann darfst du nicht nur sagen, daß er Skorpion und Du Fisch bist, denn das sagt nichts über euer Liebesleben aus ! Denn Mars, Venus und evtl. der Mond ( Gefühle ) spielen hier eine Rolle...

Sicherlich bin ich gerade gewillt, Dir den Rat zu geben, daß es wohl besser ist den Partner auszutauschen ! Denn Sex ist für eine Beziehung zwar nicht die Basis, aber ich denke doch recht wichtig !!! Wenn beide Sexmuffel wären, dann wäre es ja kein Thema aber so denke ich, ist die Sache schon klar...

Überleg Dir am besten, wie wichtig dein Freund für dich ist und was Du von dieser Partnerschaft erwartest ...Vielleicht kannst Du dann etwas ändern. Wenn es im Bett nicht klappt dann werdet
doch einfach nur " Freunde"...
Zwingen kannst Du deinen Freund nunmal nicht und das wird auf die Dauer schon sehr belastend !

Viele Liebe Grüße Ester21

Gefällt mir

03.02.02 um 10:33
In Antwort auf

Liebe Fuchur!
sicherlich ist es nicht deine Schuld !

Aber wenn Du nach den Sternen gehst, dann darfst du nicht nur sagen, daß er Skorpion und Du Fisch bist, denn das sagt nichts über euer Liebesleben aus ! Denn Mars, Venus und evtl. der Mond ( Gefühle ) spielen hier eine Rolle...

Sicherlich bin ich gerade gewillt, Dir den Rat zu geben, daß es wohl besser ist den Partner auszutauschen ! Denn Sex ist für eine Beziehung zwar nicht die Basis, aber ich denke doch recht wichtig !!! Wenn beide Sexmuffel wären, dann wäre es ja kein Thema aber so denke ich, ist die Sache schon klar...

Überleg Dir am besten, wie wichtig dein Freund für dich ist und was Du von dieser Partnerschaft erwartest ...Vielleicht kannst Du dann etwas ändern. Wenn es im Bett nicht klappt dann werdet
doch einfach nur " Freunde"...
Zwingen kannst Du deinen Freund nunmal nicht und das wird auf die Dauer schon sehr belastend !

Viele Liebe Grüße Ester21

Liebe Ester21,

Du hast wohl in einigen Punkten recht mit Deinem Ratschlag.

Ich habe mir sehr oft überlegt wie wichtig mein Freund für mich ist und dabei ist mir klar geworden das er mir durchaus sehr viel bedeutet. Es macht mir zwar schwer zu schaffen,und ständig suche ich eine Lösung für dieses Problem, dass wir kaum miteinander schlafen.Aber es wäre nicht der richtige Weg deswegen die ganze Beziehung zu beenden, das kann ich auch nicht. Ich weiß das er mich über alles liebt, und immer für mich da ist wenn ich ihn brauche, und inzwischen stelle ich diese Werte irgentwie über den Sex. (Klingt nach einer Pseudo-ausrede. Ich weiß)

Was würde ich wohl tun, wenn mein Freund plötzlich impotend werden würde? Meinen Partner einfach sitzen lassen und mir einen anderen suchen? Diese Liebe fing wie gesagt sehr langsam an zu wachsen, und besteht auch schon 1 ganzes Jahr. Wir haben schon viel erlebt zusammen.
Wieder etwas neues zu beginnen kann ja auch die alten Sorgen weiterhin erhalten.

Ich hoffe, liebe Ester21, dass Du mich jetzt nicht falsch verstanden hast.

Lass doch wieder von Dir hören!

Machs gut - bis dann

Fuchur

Gefällt mir

03.02.02 um 11:56
In Antwort auf

Liebe Ester21,

Du hast wohl in einigen Punkten recht mit Deinem Ratschlag.

Ich habe mir sehr oft überlegt wie wichtig mein Freund für mich ist und dabei ist mir klar geworden das er mir durchaus sehr viel bedeutet. Es macht mir zwar schwer zu schaffen,und ständig suche ich eine Lösung für dieses Problem, dass wir kaum miteinander schlafen.Aber es wäre nicht der richtige Weg deswegen die ganze Beziehung zu beenden, das kann ich auch nicht. Ich weiß das er mich über alles liebt, und immer für mich da ist wenn ich ihn brauche, und inzwischen stelle ich diese Werte irgentwie über den Sex. (Klingt nach einer Pseudo-ausrede. Ich weiß)

Was würde ich wohl tun, wenn mein Freund plötzlich impotend werden würde? Meinen Partner einfach sitzen lassen und mir einen anderen suchen? Diese Liebe fing wie gesagt sehr langsam an zu wachsen, und besteht auch schon 1 ganzes Jahr. Wir haben schon viel erlebt zusammen.
Wieder etwas neues zu beginnen kann ja auch die alten Sorgen weiterhin erhalten.

Ich hoffe, liebe Ester21, dass Du mich jetzt nicht falsch verstanden hast.

Lass doch wieder von Dir hören!

Machs gut - bis dann

Fuchur

Ich habe Dich schon richtig verstanden !
Liebe Fuchur,

wenn Du Ansatzpunkte hast, die ein weiteres Bestehen Deiner Beziehung ermöglicht, dann würde ich die Beziehung auch nicht fallenlassen !

Denn wie Du bereits die Impotenz erwähnt hast, kann soetwas jede Partnerschaft treffen.

Ich denke, es ist richtig, wenn Du außerhalb des Bettes Gemeinsamkeiten entwickelst. Vielleicht habt ihr auch nur unterschiedliche Bedürfnisse ?

Lass einfach Zeit ins Land gehen, wenn ihr sehr viel miteinander kuschelt, ist es doch auch eine schöne Sache...

Ich drücke Dir ganz fest Die Daumen !

Alles Liebe Ester21

Gefällt mir

03.02.02 um 12:49
In Antwort auf

Liebe Ester21,

Du hast wohl in einigen Punkten recht mit Deinem Ratschlag.

Ich habe mir sehr oft überlegt wie wichtig mein Freund für mich ist und dabei ist mir klar geworden das er mir durchaus sehr viel bedeutet. Es macht mir zwar schwer zu schaffen,und ständig suche ich eine Lösung für dieses Problem, dass wir kaum miteinander schlafen.Aber es wäre nicht der richtige Weg deswegen die ganze Beziehung zu beenden, das kann ich auch nicht. Ich weiß das er mich über alles liebt, und immer für mich da ist wenn ich ihn brauche, und inzwischen stelle ich diese Werte irgentwie über den Sex. (Klingt nach einer Pseudo-ausrede. Ich weiß)

Was würde ich wohl tun, wenn mein Freund plötzlich impotend werden würde? Meinen Partner einfach sitzen lassen und mir einen anderen suchen? Diese Liebe fing wie gesagt sehr langsam an zu wachsen, und besteht auch schon 1 ganzes Jahr. Wir haben schon viel erlebt zusammen.
Wieder etwas neues zu beginnen kann ja auch die alten Sorgen weiterhin erhalten.

Ich hoffe, liebe Ester21, dass Du mich jetzt nicht falsch verstanden hast.

Lass doch wieder von Dir hören!

Machs gut - bis dann

Fuchur

Ohne eine Lösung zu wissen...
...manchmal stelle ich mir nämlich ähnliche Fragen, aber ich glaube nicht, daß die Situation mit Impotenz vergleichbar ist. Da fällt nur ein "Baustein" aus, Zunge und Finger funktionieren, es muß sich nur verlagern. Das macht nur die körperliche Möglichkeit, aber nicht die Bereitschaft, zunichte. Bei dieser "Verweigerungshaltung" ist aber die körperliche Möglichkeit vorhanden, wird aber nicht genutzt. (ups, hört sich das jetzt alles mechanistisch an...) Ist für mich etwas ganz anderes und nicht vergleichbar. Ist es für Euch wirklich nur der Penis an sich oder doch nicht auch etwas anderes? Fehlt nicht doch noch ein Stück? Zärtlichkeit, Begierde, Aufmerksamkeit - eben etwas, das eine "normale" Freundschaft nicht bietet?

Gefällt mir

03.02.02 um 13:16
In Antwort auf

Ohne eine Lösung zu wissen...
...manchmal stelle ich mir nämlich ähnliche Fragen, aber ich glaube nicht, daß die Situation mit Impotenz vergleichbar ist. Da fällt nur ein "Baustein" aus, Zunge und Finger funktionieren, es muß sich nur verlagern. Das macht nur die körperliche Möglichkeit, aber nicht die Bereitschaft, zunichte. Bei dieser "Verweigerungshaltung" ist aber die körperliche Möglichkeit vorhanden, wird aber nicht genutzt. (ups, hört sich das jetzt alles mechanistisch an...) Ist für mich etwas ganz anderes und nicht vergleichbar. Ist es für Euch wirklich nur der Penis an sich oder doch nicht auch etwas anderes? Fehlt nicht doch noch ein Stück? Zärtlichkeit, Begierde, Aufmerksamkeit - eben etwas, das eine "normale" Freundschaft nicht bietet?

Hallo Bettwanze,
der Vergleich mit der Impotenz war vielleicht eine schlechtes Beispiel, aber eine Frage mit wichtigen.
Als ich das Wort Verweigerungshaltung las, da war mir eines zumindestens klar was ich so nicht gesehen habe. Es kann durchaus Möglich sein, dass mein Freund in dieser Hinsicht versucht seine Macht mir gegenüber auszuspielen. Ich verdiene zur Zeit mehr als er, und kann von mir behaupten das ich ein ziemlicher Dickschädel bin, was heißen soll: Was ich will bekomme ich auch.
Naja, wäre einläuchtend wenn er so seine Dominanz mir gegenüber ausdrücken will.

Das zweite in Deinem Beitrag hat mich auch "aufgeweckt". Sex = Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit und Gefühle zeigen. Wenn ich so darüber nachdenke ist er schon der Mann der eher wenig Gefühl zeigen kann.

Danke für Deinen sehr aufschlussreiche Antwort, hat wieder ein Stück weiter geholfen, dass ganze mit einer anderen Sicht zu betrachten.

Grüsse
Fuchur

Gefällt mir

03.02.02 um 13:34
In Antwort auf

Ich habe Dich schon richtig verstanden !
Liebe Fuchur,

wenn Du Ansatzpunkte hast, die ein weiteres Bestehen Deiner Beziehung ermöglicht, dann würde ich die Beziehung auch nicht fallenlassen !

Denn wie Du bereits die Impotenz erwähnt hast, kann soetwas jede Partnerschaft treffen.

Ich denke, es ist richtig, wenn Du außerhalb des Bettes Gemeinsamkeiten entwickelst. Vielleicht habt ihr auch nur unterschiedliche Bedürfnisse ?

Lass einfach Zeit ins Land gehen, wenn ihr sehr viel miteinander kuschelt, ist es doch auch eine schöne Sache...

Ich drücke Dir ganz fest Die Daumen !

Alles Liebe Ester21

Liebe Ester21
Genau das ist es, wir haben außerhalb des Bettes noch Gemeinsamkeiten die es mir übrigens so schwer machen. Wenn die nicht wären wäre ich wohl nicht mehr mit ihm zusammen. Aber auf Dauer nur Kuscheln.... Ich drücke mir auch schon alle meine beiden Daummen das ich diese Zeit der Abstinenz überstehe (bin ja auch nur eine Frau). Aber hast Du vieleicht mal so nen Andwendertip für Vortgeschrittene? Etwas wo er mir einfach nicht wiederstehen kann? Wir haben zusammen oft "Sex in the City" angesehen (weil ich Annahm über eine solchnen Serie Anregungen oder Neigungen aus ihm heraus zu kitzeln was ihm vielleicht gefallen könnte oder was eben nicht.) Aber mehr als das wir über die 4 Frauen fast abgebrochen wären vor Lachen war auch nicht trinn. Es gab einen Teil dieser Serie als die Rothaarige einen Freund hatte der nur Sex machte wenn nebenher ein Porno laufen würde. Also da habe ich Beispielsweise geglaubt das das mal eine Idee wäre. Nur mal ehrlich so unter uns, ich bin wahrscheinlich eher der Typ der sich dadürch mehr abgelenkt als angeregt fühlt. Ich hätte sicherlich so was wie ein Übertönungsdrang dabei. Mal Geräuschmäßig betrachtet.

Grüsse
Fuchur

Gefällt mir

03.02.02 um 15:18
In Antwort auf

Liebe Ester21
Genau das ist es, wir haben außerhalb des Bettes noch Gemeinsamkeiten die es mir übrigens so schwer machen. Wenn die nicht wären wäre ich wohl nicht mehr mit ihm zusammen. Aber auf Dauer nur Kuscheln.... Ich drücke mir auch schon alle meine beiden Daummen das ich diese Zeit der Abstinenz überstehe (bin ja auch nur eine Frau). Aber hast Du vieleicht mal so nen Andwendertip für Vortgeschrittene? Etwas wo er mir einfach nicht wiederstehen kann? Wir haben zusammen oft "Sex in the City" angesehen (weil ich Annahm über eine solchnen Serie Anregungen oder Neigungen aus ihm heraus zu kitzeln was ihm vielleicht gefallen könnte oder was eben nicht.) Aber mehr als das wir über die 4 Frauen fast abgebrochen wären vor Lachen war auch nicht trinn. Es gab einen Teil dieser Serie als die Rothaarige einen Freund hatte der nur Sex machte wenn nebenher ein Porno laufen würde. Also da habe ich Beispielsweise geglaubt das das mal eine Idee wäre. Nur mal ehrlich so unter uns, ich bin wahrscheinlich eher der Typ der sich dadürch mehr abgelenkt als angeregt fühlt. Ich hätte sicherlich so was wie ein Übertönungsdrang dabei. Mal Geräuschmäßig betrachtet.

Grüsse
Fuchur

Ich hatte auch mal einen Sexmuffel...
Hallo Fuchur,

vor 17 Jahren, war ich auch mit einem Sexmuffel zusammen...

Vielleicht habe ich auch recht oberflächlich geantwortet...

Bettwanze hat im großen und ganzen schon Recht wenn sie die Sache als Verweigerung an sieht.

Ich habe vor einigen Jahren mit der Astrologie angefangen und habe Gott und die Welt analysiert...

Auch meinen Mann und mich !

Daher schrieb ich in meinem 1. Beitrag, daß es nicht die Sonnenzeichen ausmachen, sondern Venus Mars und Mond...

Diese müssen nämlich in einer positiven Konstellation zueinanderstehen, um mit einem Menschen überhaupt im die Kiste zu springen. Sicherlich werde ich jetzt von allen wieder " erschlagen", aber ich habe meine Erfahrungen damit gemacht und manche gaben mir im nachhinein recht !

Darum bin ich auch schon soweit, daß ich für mich und vor allem meiner Schwester diese Dinge berechne... Sicherlich höre ich als erstes auf mein Herz..., aber auch ich habe mein Herz zu oft und zu schnell vergeben und habe die eine oder andere Enttäuschung erlebt !

Z.B. meine Ehe zu meinem Mann ist zwar zeitlich sehr lang immerhin 15 J. aber auch hier ließ die Sexualität irgendwann nach und es lief nichts mehr zwischen uns... Trotz daß er es immerwieder bemängelte...

Ich habe vor 3 Jahren unser Sexualleben " auseinander" genommen und bin an einigen Dingen hängen geblieben...

Und zwar unteranderem daran, daß wir beide völlig unterschiedliche Bedürfnisse haben... und zwar im Unterbewusstsein ! In erster Linie ist es mal wichtig, zu erforschen, was will ich im Bereich der Sexualität. Denn der Grundstein unseres Sexlebens, wird bis zum 10. Lebensjahr geprägt... Hast Du sicherlich auch schon mal gehört!?

Also, wenn Du wissen möchtest, was zwischen Dir und deinem Freund sich auf dieser Ebene abspielt, solltest Du es mal testen.

Du kannst dazu auf die www.astro.com Seite gehen und mal nachschauen...Dort kannst Du auch Vergleiche machen... Es ist eine sehr interessante Seite. Vielleicht findest Du dort eine Lösung für dein Problem !

Lass mal wieder was von Dir hören !

Viele Grüße Ester21

Gefällt mir

05.02.02 um 15:06
In Antwort auf

Ich hatte auch mal einen Sexmuffel...
Hallo Fuchur,

vor 17 Jahren, war ich auch mit einem Sexmuffel zusammen...

Vielleicht habe ich auch recht oberflächlich geantwortet...

Bettwanze hat im großen und ganzen schon Recht wenn sie die Sache als Verweigerung an sieht.

Ich habe vor einigen Jahren mit der Astrologie angefangen und habe Gott und die Welt analysiert...

Auch meinen Mann und mich !

Daher schrieb ich in meinem 1. Beitrag, daß es nicht die Sonnenzeichen ausmachen, sondern Venus Mars und Mond...

Diese müssen nämlich in einer positiven Konstellation zueinanderstehen, um mit einem Menschen überhaupt im die Kiste zu springen. Sicherlich werde ich jetzt von allen wieder " erschlagen", aber ich habe meine Erfahrungen damit gemacht und manche gaben mir im nachhinein recht !

Darum bin ich auch schon soweit, daß ich für mich und vor allem meiner Schwester diese Dinge berechne... Sicherlich höre ich als erstes auf mein Herz..., aber auch ich habe mein Herz zu oft und zu schnell vergeben und habe die eine oder andere Enttäuschung erlebt !

Z.B. meine Ehe zu meinem Mann ist zwar zeitlich sehr lang immerhin 15 J. aber auch hier ließ die Sexualität irgendwann nach und es lief nichts mehr zwischen uns... Trotz daß er es immerwieder bemängelte...

Ich habe vor 3 Jahren unser Sexualleben " auseinander" genommen und bin an einigen Dingen hängen geblieben...

Und zwar unteranderem daran, daß wir beide völlig unterschiedliche Bedürfnisse haben... und zwar im Unterbewusstsein ! In erster Linie ist es mal wichtig, zu erforschen, was will ich im Bereich der Sexualität. Denn der Grundstein unseres Sexlebens, wird bis zum 10. Lebensjahr geprägt... Hast Du sicherlich auch schon mal gehört!?

Also, wenn Du wissen möchtest, was zwischen Dir und deinem Freund sich auf dieser Ebene abspielt, solltest Du es mal testen.

Du kannst dazu auf die www.astro.com Seite gehen und mal nachschauen...Dort kannst Du auch Vergleiche machen... Es ist eine sehr interessante Seite. Vielleicht findest Du dort eine Lösung für dein Problem !

Lass mal wieder was von Dir hören !

Viele Grüße Ester21

Hallo Fuchur , hallo ester21
sehr aumerksam habe ich eure beiträge gelesen, und möchte mich, wenn euch recht ist, mal als mann dazu äüßern. bei mir und meiner freundin ( sie ist 12 Jahre jünger als ich ) ist es alls ander herum, ich werde mittlerweile als wüstling verspottet, da ich immer große lust auf sie habe.
sie möchte aber "nur" kuschel-blümchensex, und das höchstens alle 10 oder 14 tage. ichdenke auch nicht daran die beziehung , die erst 1 jahr alt ist aufzugeben, aber ich gestehe, dass mich das thema sehr beschäftigt, und ich auch schonmal dewegen schluss gemacht habe. nach ein paar tagen halte ich es aber ohne sie nicht aus, da wir uns ansonsten sehr verstehen. für dich ester21 bestimmt sehr interessant wir sind beide fische.
tja, vielleicht haben wir ja die möglichkeit hier im forum eine lösung für uns zu finden. das wäre doch schön. über eine antwort freue ich mich sehr. der wüstling

Gefällt mir

05.02.02 um 16:07
In Antwort auf

Hallo Fuchur , hallo ester21
sehr aumerksam habe ich eure beiträge gelesen, und möchte mich, wenn euch recht ist, mal als mann dazu äüßern. bei mir und meiner freundin ( sie ist 12 Jahre jünger als ich ) ist es alls ander herum, ich werde mittlerweile als wüstling verspottet, da ich immer große lust auf sie habe.
sie möchte aber "nur" kuschel-blümchensex, und das höchstens alle 10 oder 14 tage. ichdenke auch nicht daran die beziehung , die erst 1 jahr alt ist aufzugeben, aber ich gestehe, dass mich das thema sehr beschäftigt, und ich auch schonmal dewegen schluss gemacht habe. nach ein paar tagen halte ich es aber ohne sie nicht aus, da wir uns ansonsten sehr verstehen. für dich ester21 bestimmt sehr interessant wir sind beide fische.
tja, vielleicht haben wir ja die möglichkeit hier im forum eine lösung für uns zu finden. das wäre doch schön. über eine antwort freue ich mich sehr. der wüstling

Hallo Du " Wüstling " ...
schon allein Dein Name lässt hoffen...

ich wüsste gerne dein Horoskop... denn der Fisch allein ist eigentlich ein sehr romantischer Typ..

Also wo steht Dein Mars... ???

Viele Liebe Grüße Ester21

Gefällt mir

05.02.02 um 16:47
In Antwort auf

Hallo Du " Wüstling " ...
schon allein Dein Name lässt hoffen...

ich wüsste gerne dein Horoskop... denn der Fisch allein ist eigentlich ein sehr romantischer Typ..

Also wo steht Dein Mars... ???

Viele Liebe Grüße Ester21

Romantisches fische päärchen
hallo ester21,
freue mich , dass du antwortest. hier die daten
wüstling 08.03.1953 in wuppertal um 7.00 uhr geboren
freundin 23.02.1965 in wuppertal um 01.00 uhr in düsseldorf geboren.

wie du siehst ist meine freundin erheblich jünger als ich, bis jetzt war ich immer sehr aktiv, und nun muss ich mich total bremsen, alle 14 tage blümchensex, und bitte keine turnübungen, bin total frustriert, lasse mir aber kein schlechtes gewissen einreden, nur weil ich meine partnerin sehr erotisch finde, und jedentag erneut über sie herfallen könnte. na ja, dann frag du mal unsere sterne, und lass mich wissen, ob es sinn macht geduld zu üben... freue mich von dir zu lesen
und bin sehr gespannt..
liebe grüße der"wüstling"

Gefällt mir

05.02.02 um 17:03
In Antwort auf

Romantisches fische päärchen
hallo ester21,
freue mich , dass du antwortest. hier die daten
wüstling 08.03.1953 in wuppertal um 7.00 uhr geboren
freundin 23.02.1965 in wuppertal um 01.00 uhr in düsseldorf geboren.

wie du siehst ist meine freundin erheblich jünger als ich, bis jetzt war ich immer sehr aktiv, und nun muss ich mich total bremsen, alle 14 tage blümchensex, und bitte keine turnübungen, bin total frustriert, lasse mir aber kein schlechtes gewissen einreden, nur weil ich meine partnerin sehr erotisch finde, und jedentag erneut über sie herfallen könnte. na ja, dann frag du mal unsere sterne, und lass mich wissen, ob es sinn macht geduld zu üben... freue mich von dir zu lesen
und bin sehr gespannt..
liebe grüße der"wüstling"

Danke ...
für Dein Vertrauen...

Ich hoffe, daß ich was Tolles rausfinde !

Ich melde mich bei Dir !

Viele Grüße Ester21

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.02.02 um 18:07
In Antwort auf

Romantisches fische päärchen
hallo ester21,
freue mich , dass du antwortest. hier die daten
wüstling 08.03.1953 in wuppertal um 7.00 uhr geboren
freundin 23.02.1965 in wuppertal um 01.00 uhr in düsseldorf geboren.

wie du siehst ist meine freundin erheblich jünger als ich, bis jetzt war ich immer sehr aktiv, und nun muss ich mich total bremsen, alle 14 tage blümchensex, und bitte keine turnübungen, bin total frustriert, lasse mir aber kein schlechtes gewissen einreden, nur weil ich meine partnerin sehr erotisch finde, und jedentag erneut über sie herfallen könnte. na ja, dann frag du mal unsere sterne, und lass mich wissen, ob es sinn macht geduld zu üben... freue mich von dir zu lesen
und bin sehr gespannt..
liebe grüße der"wüstling"

... wie wärst mit Wolf im Schafspelz ???

Hallo Du Wüstling...

daß Du nicht auf " Blümchen sex" stehen kannst, ist mir nach dem Einblick in Dein Horoskop klar...

Du hast zwar noch Aszendent Fisch, aber dann war das auch mit der Romantik...

Mars und Venus im Widder, und das in Konjunktion... das bedeutet, daß die Koppelung von Triebnatur und Anziehung sich auf allen möglichen Lebensbereichen äußert. Kreativität auf künstlerischem, sexuellem oder gesellschaftlichem Gebiet kann eine Folge sein. An Beziehungen werden hohe Ansprüche gestellt. Wechselbäder der Gefühle sind keine Seltenheit. Impulsivität äußert sich auch beim Geldausgeben...

Mond im Schützen also Feuerzeichen.

Mars im Trigon zu Pluto im Löwen wieder Feuerzeichen.

Merkur im Widder auch Feuerzeichen.

Merkur, Mars, Venus im 1. Haus weist auf eine starke Persönlichkeit hin...

Jupiter im 2 Haus ( Geldhaus ) weist auf gute Finanzquellen hin

Daß zu Dir in Kürze !

Bei Deiner Freundin sieht es schon ganz anders aus...

Mars in der Jungfrau also Erdzeichen ( sehr kühle Leidenschaft )Mars kaum aspektiert.

Aszendent Skorpion sehr tiefgründig... ( Wasserzeichen )

Mond Schütze ( Feuerzeichen )
Venus Wassermann ( Luftzeichen )unkonventionell

Merkur, Sonne, Saturn in den Fischen...

Vergleich: Venus der Frau stark gut aspektiert, bedeutet große Zuneigung

Mars in opposition Mars ungleich Kräfte wirken aufeinander eher negativ
Mond der Frau wenig aspektiert Gefühle meines erachtens nicht soo berauschend...

Mann : Mars sehr stark negativ aspektiert
Venus kaum...
Mond stark negativ aspektiert...

Saturn der Haltbarkeit in die Beziehung bringt, bei beiden kaum oder negativ aspektiert.

Also wenn Du mich nach meiner ehrlichen Meinung fragst... such weiter ! Da Du Deinen Saturn im 7. Haus hast müsstest Du eigentlich auf reifere Frauen stehen...

Aber daß ist Deine Entscheidung...

Ich habe Dir in Kürze alles zusammengestellt...
falls Du noch Fragen hast, melde Dich !!!

Viele Grüße Ester21

Gefällt mir

05.02.02 um 22:56
In Antwort auf

Hallo Fuchur , hallo ester21
sehr aumerksam habe ich eure beiträge gelesen, und möchte mich, wenn euch recht ist, mal als mann dazu äüßern. bei mir und meiner freundin ( sie ist 12 Jahre jünger als ich ) ist es alls ander herum, ich werde mittlerweile als wüstling verspottet, da ich immer große lust auf sie habe.
sie möchte aber "nur" kuschel-blümchensex, und das höchstens alle 10 oder 14 tage. ichdenke auch nicht daran die beziehung , die erst 1 jahr alt ist aufzugeben, aber ich gestehe, dass mich das thema sehr beschäftigt, und ich auch schonmal dewegen schluss gemacht habe. nach ein paar tagen halte ich es aber ohne sie nicht aus, da wir uns ansonsten sehr verstehen. für dich ester21 bestimmt sehr interessant wir sind beide fische.
tja, vielleicht haben wir ja die möglichkeit hier im forum eine lösung für uns zu finden. das wäre doch schön. über eine antwort freue ich mich sehr. der wüstling

Hallo Ester21, Bettwanze und natürlich ein dickes Hallo auch an Wüstling !!!
hätte ja nie im Leben gedacht das sich hier so reichlich unterhalten wird, und finde das ganz wirklich großartig.

Ich hoffe das wir noch öfters die Gelegenheit haben uns auf diese Seite zu treffen, nur leider fehlt mir z. Z. die Zeit.

Übrigens Wüstling, bin auch ein Fisch und würde mich freuen oft von Dir zu hören. Es ist einfach Interessant wie andere Fische-Geborene so sind oder ob ich nur die einzigste bin die so ganz und gar einfach "typisch Fisch" ist.

Euch allen noch eine gute Nacht und bis bald

Eure Fuchur

Gefällt mir

05.02.02 um 23:11
In Antwort auf

Hallo Ester21, Bettwanze und natürlich ein dickes Hallo auch an Wüstling !!!
hätte ja nie im Leben gedacht das sich hier so reichlich unterhalten wird, und finde das ganz wirklich großartig.

Ich hoffe das wir noch öfters die Gelegenheit haben uns auf diese Seite zu treffen, nur leider fehlt mir z. Z. die Zeit.

Übrigens Wüstling, bin auch ein Fisch und würde mich freuen oft von Dir zu hören. Es ist einfach Interessant wie andere Fische-Geborene so sind oder ob ich nur die einzigste bin die so ganz und gar einfach "typisch Fisch" ist.

Euch allen noch eine gute Nacht und bis bald

Eure Fuchur

Gute Nacht zurück !!!
Viele Liebe Grüße Ester21

Gefällt mir

06.02.02 um 9:22
In Antwort auf

Danke ...
für Dein Vertrauen...

Ich hoffe, daß ich was Tolles rausfinde !

Ich melde mich bei Dir !

Viele Grüße Ester21

Morgen ester21
hallo ester,
vilen dank, dass du dir soooo viel mühe gemacht hast, hört sich ja fast so kompliziert an , wie das richtige leben.wenn "sie" nicht so eine tolle frau wäre ( mal abgesehen von den unterschiedlichen vorstellungen der sexualität)wäre ich schon lange auf der flucht. hihi
aber mal im ernst, ansonsten verstehen wir supergut, und ich habe noch die hoffnung sie nen bisschen mehr für erotik zu begeistern. und ich bin ja auch lernfähig. es muss ja nicht immer der küchentisch oder der fahrstuhl sein. ich werde auf jedenfall nochmal unsere genauen geb.-zeiten prüfen, denn, das scheint ja enorm wichtig zu sein.
so, ich wünsche dir noch nen schönen arbeitstag, würde mich freuen nochmal von dir zu hören.
bussi, der "wüstling"

Gefällt mir

06.02.02 um 10:06
In Antwort auf

Morgen ester21
hallo ester,
vilen dank, dass du dir soooo viel mühe gemacht hast, hört sich ja fast so kompliziert an , wie das richtige leben.wenn "sie" nicht so eine tolle frau wäre ( mal abgesehen von den unterschiedlichen vorstellungen der sexualität)wäre ich schon lange auf der flucht. hihi
aber mal im ernst, ansonsten verstehen wir supergut, und ich habe noch die hoffnung sie nen bisschen mehr für erotik zu begeistern. und ich bin ja auch lernfähig. es muss ja nicht immer der küchentisch oder der fahrstuhl sein. ich werde auf jedenfall nochmal unsere genauen geb.-zeiten prüfen, denn, das scheint ja enorm wichtig zu sein.
so, ich wünsche dir noch nen schönen arbeitstag, würde mich freuen nochmal von dir zu hören.
bussi, der "wüstling"

Auch Guten Morgen...

Hallo lieber Wüstling...

Sex ist ja auch nicht alles !

Wenn Du noch was wissen möchtest kannst Du mich unter der Mailadresse ester@gofeminin.de erreichen !

Bis dahin alles Liebe und Gute für euch beide...

Ester

Gefällt mir

06.02.02 um 15:37
In Antwort auf

Auch Guten Morgen...

Hallo lieber Wüstling...

Sex ist ja auch nicht alles !

Wenn Du noch was wissen möchtest kannst Du mich unter der Mailadresse ester@gofeminin.de erreichen !

Bis dahin alles Liebe und Gute für euch beide...

Ester

Frigide???
Hallo erstmal
ich habe ein riesengrosses Problem.Mein Mann hat sich gestern von mir getrennt.Natuerlich spielen mehrere Faktoren eine Rolle dafuer aber mit der Hauptgrund war,das ich keine Lust auf Sex habe.Wir sind seit 3 Jahren zusammen und haben wenn es hochkommt 1 mal im Monat Sex.Ich bin auch Fisch (vielleicht liegt darin das Problem.Ich liebe meinen Mann ueber alles und moechte ihn nicht verlieren,aber er merkt das ich keinen Spass am Sex habe.Es belastet mich total,ohne Sex in der Beziehung fehlt einfach was.Ich mache auch sehr selten Selbstbefriedigung.Nun meine frage,gibt es vielleicht Hooemopatische Mittel dagegen?? Die ihr vielleicht schon probiert habt? Bitte helft mir

Gefällt mir

06.02.02 um 16:08
In Antwort auf

Frigide???
Hallo erstmal
ich habe ein riesengrosses Problem.Mein Mann hat sich gestern von mir getrennt.Natuerlich spielen mehrere Faktoren eine Rolle dafuer aber mit der Hauptgrund war,das ich keine Lust auf Sex habe.Wir sind seit 3 Jahren zusammen und haben wenn es hochkommt 1 mal im Monat Sex.Ich bin auch Fisch (vielleicht liegt darin das Problem.Ich liebe meinen Mann ueber alles und moechte ihn nicht verlieren,aber er merkt das ich keinen Spass am Sex habe.Es belastet mich total,ohne Sex in der Beziehung fehlt einfach was.Ich mache auch sehr selten Selbstbefriedigung.Nun meine frage,gibt es vielleicht Hooemopatische Mittel dagegen?? Die ihr vielleicht schon probiert habt? Bitte helft mir

Zu frigide
hallo,
tja mit dem problem biste du wohl nicht allein. meine freundin hat ein sehr ähnliches verhalten, und ich bin auch so gut wie weg!!!! es ist ein ganz schlimmes gefühl , wenn man als mann das gefühl hat, seine geliebte sexuell zu belästigen, ich kenne das. auch meine freundin versichert mir mich zu lieben. leider habe auch ich hier noch keine lösung gefunden. wir haben es mit "mönchpfeffer" ausprobiert, das reguliert angeblich den hormonhaushalt, sie wurde ausgeglichener, und war an bestimmten tagen auch nicht mehr so gereizt. ABER !!!!!!, die sache geht ganz schlimm nach hinten los, Überhaupt keine lust mehr auf sex!! da kann ich 2 tage im monat besser mal ne katzige freundin ertragen...also finger weg von "mönchpfeffer" war übrigens ne empfehlung von der frauenärztin.
sollte es einen natürlichen "geilmacher" geben, lasst es mich wissen....
als mann kann ich dir nur sagen, versuche ( ich weiss zwar auch nicht wie) dein sex.-verhalten zu überdenken, sonst isser weg.....
ich denke, dass viele fische-frauen, mehr vom sex träumen, als es zu tun....schade, denn ich liebe fische-frauen sehr....
las von dir hören
der*wüstling*

Gefällt mir

06.02.02 um 18:56
In Antwort auf

Zu frigide
hallo,
tja mit dem problem biste du wohl nicht allein. meine freundin hat ein sehr ähnliches verhalten, und ich bin auch so gut wie weg!!!! es ist ein ganz schlimmes gefühl , wenn man als mann das gefühl hat, seine geliebte sexuell zu belästigen, ich kenne das. auch meine freundin versichert mir mich zu lieben. leider habe auch ich hier noch keine lösung gefunden. wir haben es mit "mönchpfeffer" ausprobiert, das reguliert angeblich den hormonhaushalt, sie wurde ausgeglichener, und war an bestimmten tagen auch nicht mehr so gereizt. ABER !!!!!!, die sache geht ganz schlimm nach hinten los, Überhaupt keine lust mehr auf sex!! da kann ich 2 tage im monat besser mal ne katzige freundin ertragen...also finger weg von "mönchpfeffer" war übrigens ne empfehlung von der frauenärztin.
sollte es einen natürlichen "geilmacher" geben, lasst es mich wissen....
als mann kann ich dir nur sagen, versuche ( ich weiss zwar auch nicht wie) dein sex.-verhalten zu überdenken, sonst isser weg.....
ich denke, dass viele fische-frauen, mehr vom sex träumen, als es zu tun....schade, denn ich liebe fische-frauen sehr....
las von dir hören
der*wüstling*

Liebe Ester21 und Hallo an den Rest...
phu endlich wieder "Feierabend" und ein bischen entspannen vorm Computer....

Zuerst wollte ich mich ja mal für den Gute Nacht Gruss von Ester 21 bedanken. Fand ich persönlich sehr nett von Dir, noch um die späte Stunde zurück zu mailen.

An Wüstling hätte ich mal eine Frage... Du sagst das Du die Fische frauen sehr gerne hast. Kannst Du Dich mal beschreiben? Zuerst aber bitte die schlechten Seiten (fals Du je welche an Dir entdecken kannst), und dann die guten (denn das Beste hebt man(n) sich immer zum Schluß auf) Schöne Zeit noch an alle.

Auf bald
Fuchur

Gefällt mir

06.02.02 um 22:36
In Antwort auf

Liebe Ester21 und Hallo an den Rest...
phu endlich wieder "Feierabend" und ein bischen entspannen vorm Computer....

Zuerst wollte ich mich ja mal für den Gute Nacht Gruss von Ester 21 bedanken. Fand ich persönlich sehr nett von Dir, noch um die späte Stunde zurück zu mailen.

An Wüstling hätte ich mal eine Frage... Du sagst das Du die Fische frauen sehr gerne hast. Kannst Du Dich mal beschreiben? Zuerst aber bitte die schlechten Seiten (fals Du je welche an Dir entdecken kannst), und dann die guten (denn das Beste hebt man(n) sich immer zum Schluß auf) Schöne Zeit noch an alle.

Auf bald
Fuchur

@fuchur
hi fuchur
habe dich wohl neugierig gemacht was ???
aber erstmal zu deinem problemchen, haste deinen männe nen bisschen auf trap gebracht ???
wie du aus den beiträgen ja ersehen kannst sollten wir vielleicht mal tauschen ...hihi
das gibt aber bestimmt nix, und so komme ich schon zum ersten nachteil ( aber nur für dich) bin zwar im kopf und zwischen den beine noch recht jung beblieben,aber totzdem werde ich nächsten monat 49, ohh jee , wo sind die jahre geblieben, fühle mich heute noch als kleiner junge und gott bewahre mich vor dem tage an dem ich erwachsen werde. zwischen uns liegen also ca 22 jahre oder ???? also vergiss es.......
meine freundin ist 36 und wir verstehen uns ganz toll, wenn da nicht der soooo unterschiedliche sinn, der sexualität wäre. na ja du hast ja die beiträge bestimmt gelesen. so,- noch nen paar schlechte seiten von mir..... ich komme nicht aus dem bett( ich meine morgens).--und abends nicht rein..(ins bett) habe kostspielige hobbys..und bin ein *wüstling* der oft will, immer was zum gucken braucht, ich beschenke meine freundin mit dessous, und geilen pumps ( die in den tiefen ihres schrankes verschwinden) gehe gerne toll essen, und trinke gerne guten wein(aus der toscana)manchmal nen gläschen zuviel(fische müssen schwimmen) und bin sehr sensibel. was davon nun schlecht , und was gut ist, überlasse ich dir fuchur......
und wenn du noch mehr wissen möchtest schreib mir unter: cadsimon@yahoo.de
wünsche dir ne tolle nacht mit deinem schatz, und würde mich freuen, wenn du dich meldest..
liebes bussi auf .. na du weisst schon..
der *wüstling*

Gefällt mir

07.02.02 um 20:28
In Antwort auf

@fuchur
hi fuchur
habe dich wohl neugierig gemacht was ???
aber erstmal zu deinem problemchen, haste deinen männe nen bisschen auf trap gebracht ???
wie du aus den beiträgen ja ersehen kannst sollten wir vielleicht mal tauschen ...hihi
das gibt aber bestimmt nix, und so komme ich schon zum ersten nachteil ( aber nur für dich) bin zwar im kopf und zwischen den beine noch recht jung beblieben,aber totzdem werde ich nächsten monat 49, ohh jee , wo sind die jahre geblieben, fühle mich heute noch als kleiner junge und gott bewahre mich vor dem tage an dem ich erwachsen werde. zwischen uns liegen also ca 22 jahre oder ???? also vergiss es.......
meine freundin ist 36 und wir verstehen uns ganz toll, wenn da nicht der soooo unterschiedliche sinn, der sexualität wäre. na ja du hast ja die beiträge bestimmt gelesen. so,- noch nen paar schlechte seiten von mir..... ich komme nicht aus dem bett( ich meine morgens).--und abends nicht rein..(ins bett) habe kostspielige hobbys..und bin ein *wüstling* der oft will, immer was zum gucken braucht, ich beschenke meine freundin mit dessous, und geilen pumps ( die in den tiefen ihres schrankes verschwinden) gehe gerne toll essen, und trinke gerne guten wein(aus der toscana)manchmal nen gläschen zuviel(fische müssen schwimmen) und bin sehr sensibel. was davon nun schlecht , und was gut ist, überlasse ich dir fuchur......
und wenn du noch mehr wissen möchtest schreib mir unter: cadsimon@yahoo.de
wünsche dir ne tolle nacht mit deinem schatz, und würde mich freuen, wenn du dich meldest..
liebes bussi auf .. na du weisst schon..
der *wüstling*

Hi Wüstling,
nur ein ganz kleines bischen bin ich neugierig geworden.

Also ich bin so gesehen schon sehr zufrieden mit meinen Freund, und tauschen möchte ich ihn um nichts auf dieser Welt (auch wenn es eine Zeitlang mal anders war ) Nun ich habe mich irgentwie ja damit abgefunden das es nun mal so ist wie es ist.

Nun dank ich Dir für Deine mail und Sorry das ich schon wieder aufhöre zu schreiben, bin schrecklich müde und gehe jetzt schlafen...Tschö Fuchur

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers