Home / Forum / Sex & Verhütung / Was soll bzw. kann ich glauben??????

Was soll bzw. kann ich glauben??????

30. August 2008 um 23:38

Hallo!!

Also bin mit meinem Freund jetzt knapp ein Jahr zusammen und er hat mir am Anfang gesagt, dass er 4 Jahre single war und nur hin und wieder eine Bezeihung versucht hat, es aber mit keiner passte und das er in diesen 4 Jahren hauptsächlich Pornos zur befriedigung hatte und auch ein paar mal in einem Puff war! und auch das es ihm nie interessiert hätte, frauen beim fort gehen also unter Alkohol oder Drogeneinfluss abzuschleppen und er in den 4 Jahren höchstens 10 Frauen hatte!

Jetzt mein Problem: hatten gerade Besuch von seinen Kumpels und wir sind auf Bezeihung usw zu sprechen gekommen und mein freund hat sich dann mit einem Kumpel in den Wintergarten verzogen und ich hab mit den anderen gequatscht den er schon ewig kennt, und mit dem sind wir dann auf die single zeit meines Freundes zu reden gekommen und der hat dann gesagt, tja da hat er nichts anbrennen lassen und das es da geschichten gebe, bei dem es sogar ihm die haare aufstellen würde, aber er hat dann gleich abgeblockt weil ich nachsticheln wollte und hat nur gesagt er möchte da keinen Wurm in unsere Bezeihung bringen..

was soll ich jetz tun?? ich kann meinem nicht mehr glauben das er so lieb und nett ist wie er getan hat und das im sex so unwichtig ist und er im Rausch nie eine anfassen würde - hat er ja damals auch getan und wer weiß ob er jetzt in der bezeihung, so viel hirn hat das er trotz rausch mich nicht betrügt...hab jetzt wirklich totale bedenken weil hab ihm das total gelaubt weil er so lieb und brav aussieht aber anscheinend trügt der schein, weil ein sprichwort sagt ja auch, stille wasser sind tief und ich glaube ich habe mich da echt total getäuscht in ihm!! er hat auch gesagt er war immer nur im puff weil er von seinem bruder zum gebrutstag gutscheine bekamm, aber sein kumpel hat gesagt das sie 2002 in amsterdam waren und sie da bei einem puff vorbei sind und eine ... sie herein gewinkt hat, und das meiner ohne mit der wimper zu zucken mitgegangen ist und gesagt hat, komm sei kein frosch und so was...! und sie haben auch während dem essen über das geredet und meinr meinte mit so einem sehnsuchtsvollen blick, ja amsterdam das waren noch zeiten und das war echt witzig, ist aber schon so lange her - so in der art, das würde ich gerne wieder mal machen! und das obwohl ich daneben saß - wie soll man sich als freundin da fühlen, wenn der freund davon schwärmt wie das puff bzw. die nutten geil waren.... man klar war er single und konnte tun und lassen was er wollte, aber wer weiß ob er das nicht jetzt auch macht weil puffs gibts überall und was bringt es wenn er mich anlügt und sagt ihm hätten die frauen beim party machen nie interessiert und auch sex nicht weil er hätte ja e seine pornos gehabt!

dabei ist es bei uns auch meist so, wenn er vom feiern nach hause kommt voll dicht, dann hat er aber meistens erst richtig lust - es geht dann zwar ewig durch weil er wenig spürt oder so aber er ist wirklich immer spitz wie nachbars lumpi!!

was ist wenn ihm mal da eine hübsche anspricht usw. bin mir jetzt nicht mehr sicher das er da nein sagt und sein hirn einschaltet - nachdem ich das gehört habe!!

was soll ich glauben bzw was soll ich tun??

er geht jetz gleich mit seinen kumpels auch fort und ich sitz zuhause und mach mir jetzt voll gedanken...

soll ich ihm morgen mal fragen oder was meint ihr???

LG

31. August 2008 um 10:53

Ja ich weiß
ja nicht welche Einstellung er jetzt hat, zu mir sagt er das ihm SEx nicht so wichtig wäre als das es irgendeinen grund geben mich für einen F*ck zu betrügen! und das er schon immer so gewesen wäre, also wenig lust auf Sex - und dann hört man genau das gegenteil!

Trau mich irgendwie nicht ihn zu fragen, aus angst vor der wahrheit weil wenn er sich vorher so ausgetobt hat und jetzt genau das gegenteil ist, dann wird ihm das ja mal abgehen oder?? er sagt zwar er hat immer nach was festem gesucht aber mit anderen hat eine bezeihung nicht funktioniert und das ich seit seiner ex damals die erste bin mit der er wiklich zusammen sein will und ich meine er hat mit mir auch seine zweitlängst beziehung bis jetzt....

das fort gehn ist mir ja noch egal, solange ich nicht angst haben muss das er bzw. seine kumpels und er auf eine blöde idee kommen in ein puff zu gehen! aber wieso sollte er geld für sex zahlen wenn er es zuhause jederzeit haben kann, also ist nicht so wie bei anderen bezeihungen wo die Frau immer kopfweh oder so hat und der mann deshalb wo anders hin müsste! ich bin für alles offen und das weiß er! aber gibt es vielleicht doch den kick, eine andere frau einfach zu V*geln so das er sogar geld zahlen würde obwohl ers zuhause auch bekommen könnte???

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 12:48
In Antwort auf khloe_12928891

Ja ich weiß
ja nicht welche Einstellung er jetzt hat, zu mir sagt er das ihm SEx nicht so wichtig wäre als das es irgendeinen grund geben mich für einen F*ck zu betrügen! und das er schon immer so gewesen wäre, also wenig lust auf Sex - und dann hört man genau das gegenteil!

Trau mich irgendwie nicht ihn zu fragen, aus angst vor der wahrheit weil wenn er sich vorher so ausgetobt hat und jetzt genau das gegenteil ist, dann wird ihm das ja mal abgehen oder?? er sagt zwar er hat immer nach was festem gesucht aber mit anderen hat eine bezeihung nicht funktioniert und das ich seit seiner ex damals die erste bin mit der er wiklich zusammen sein will und ich meine er hat mit mir auch seine zweitlängst beziehung bis jetzt....

das fort gehn ist mir ja noch egal, solange ich nicht angst haben muss das er bzw. seine kumpels und er auf eine blöde idee kommen in ein puff zu gehen! aber wieso sollte er geld für sex zahlen wenn er es zuhause jederzeit haben kann, also ist nicht so wie bei anderen bezeihungen wo die Frau immer kopfweh oder so hat und der mann deshalb wo anders hin müsste! ich bin für alles offen und das weiß er! aber gibt es vielleicht doch den kick, eine andere frau einfach zu V*geln so das er sogar geld zahlen würde obwohl ers zuhause auch bekommen könnte???

lg

Sorry
.. wenn ich auf dein Alter zu sprechen komme, aber dein Posting zeugt von sehr großer Naivität.
Ich gehe davon aus, dass du noch nicht allzuviele Beziehungen hinter dir hast.
Aber das ist kein negativer Punkt, ich habe selbst erst mit 18 meine erste Beziehung gehabt.
Was mir aber irgendwie sauer aufstößt, ist dein demütiges Verhalten.

Du hast etwas von einem kumpel erfahren und hockst nun rum und machst dir deine gedanken und Sorgen, was nun stimmt ?
Ich hätte mir maximal einen Abend Zeit genommen mir meine eigenen Gedanken zu machen, z.B. er hat sich genügend ausgetobt, ich brauche mir keine Sorgen zu machen, dass er nach 2 Jahren sich fragt, was es noch anderes zu entdecken gibt und um mich nicht zu verunsichern, hat er mir nicht gleich die wildesten Geschichten aufgetischt.
Sollten die eigenen Gedanken nicht ausreichen, hätte ich längst die Klappe aufgemacht und ihn darauf angesprochen. An seiner Reaktion sollte man am ehesten erkennen, was wahr ist und was nicht.
Sollte er ein Typ sein, der mit allen Wassern gewaschen ist und dir das Blaue vom Himmel erzählen kann, ohne dass du es merkst, dann ist das so - und du könntest es nicht ändern.
Schon mal darüber nachgedacht, dass du - verschreckt von den Infos nun zu Hause hängend mit Schiss, ob dein Kerl irgendwo die ... rauslässt - nicht gerade anziehend wirkst ?
Dir gehts dreckig, du machst dir über dich Gedanken, ob du ihm genügst, biederst dich mit "ich bn offen für alles und das weiß er" an und hoffst er ist der Pantoffelheld und du seine wahre Liebe ?
Mach die Klappe auf und frag ihn, wenn du was von ihm wissen willst und mach dich um himmels willen interessant. Nichts ist uninteressanter als jemand der behauptet "ich bin offen für alles (damit du mir nicht wegrennst)". Geh auf ihn zu und verführe ihn und zeige, für was du alles offen bist, anstatt nur darüber zu labern.
Wenn du selbstbewusst genug bist, stellst du ihm dabei deine Frage(n).

Viel Erfolg
A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 18:15
In Antwort auf rose_12891938

Sorry
.. wenn ich auf dein Alter zu sprechen komme, aber dein Posting zeugt von sehr großer Naivität.
Ich gehe davon aus, dass du noch nicht allzuviele Beziehungen hinter dir hast.
Aber das ist kein negativer Punkt, ich habe selbst erst mit 18 meine erste Beziehung gehabt.
Was mir aber irgendwie sauer aufstößt, ist dein demütiges Verhalten.

Du hast etwas von einem kumpel erfahren und hockst nun rum und machst dir deine gedanken und Sorgen, was nun stimmt ?
Ich hätte mir maximal einen Abend Zeit genommen mir meine eigenen Gedanken zu machen, z.B. er hat sich genügend ausgetobt, ich brauche mir keine Sorgen zu machen, dass er nach 2 Jahren sich fragt, was es noch anderes zu entdecken gibt und um mich nicht zu verunsichern, hat er mir nicht gleich die wildesten Geschichten aufgetischt.
Sollten die eigenen Gedanken nicht ausreichen, hätte ich längst die Klappe aufgemacht und ihn darauf angesprochen. An seiner Reaktion sollte man am ehesten erkennen, was wahr ist und was nicht.
Sollte er ein Typ sein, der mit allen Wassern gewaschen ist und dir das Blaue vom Himmel erzählen kann, ohne dass du es merkst, dann ist das so - und du könntest es nicht ändern.
Schon mal darüber nachgedacht, dass du - verschreckt von den Infos nun zu Hause hängend mit Schiss, ob dein Kerl irgendwo die ... rauslässt - nicht gerade anziehend wirkst ?
Dir gehts dreckig, du machst dir über dich Gedanken, ob du ihm genügst, biederst dich mit "ich bn offen für alles und das weiß er" an und hoffst er ist der Pantoffelheld und du seine wahre Liebe ?
Mach die Klappe auf und frag ihn, wenn du was von ihm wissen willst und mach dich um himmels willen interessant. Nichts ist uninteressanter als jemand der behauptet "ich bin offen für alles (damit du mir nicht wegrennst)". Geh auf ihn zu und verführe ihn und zeige, für was du alles offen bist, anstatt nur darüber zu labern.
Wenn du selbstbewusst genug bist, stellst du ihm dabei deine Frage(n).

Viel Erfolg
A.

Ich habe ihn gefragt
und er hat mich angemotzt das es nicht stimmt! dann hat er gesagt das es vor mir war und das es mich nichts angeht - stimmt ja auch, mir gehts ja nur darum das er mir gegenüber den schüchternen raushängen ließ und immer so getan hat als wäre er immr auf der suche nach der passenden frau gewesen, dabei hat er sich durch die welt gevögelt und bei mir will er alle 7-10 tage mal und hat gesagt er war schon immer einer, der es nicht oft braucht - aber anscheinend erst seit er mich kennt, weil sonst hätte er nicht so viele frauen gehabt wenns ihm ja nicht so interessiert!!

und er lügt einfach dauernd wegen sachen die harmlos sind und die er mir ruhig sagen könnte und wenn ich dann drauf komme, rege ich mich natürlich auf aber nicht wegen der sache selbst sondern weil er gelogen hat und das checkt er nicht! er sagt dann er hat nur gelogen weil er mich nicht verletzen will damit weil er glaubt das mir das nicht passen könnte aber das er genau damit den streit herausfordert kapiert er nicht!

ich kann ihm jetz einfach nicht glauben das er treu ist, wo er doch vorher so viele haben konnte wie er wollte und jetzt sollte eine reichen udn das ich ihm nicht reiche beweist seine blöde porno-sucht....lieber porno als sex mit mir und was hilft es da wenn ich anfange in geil zu machen und er dann sagt, gute nacht, ich liebe dich und sich eifnach weg dreht???? ich kann oft kopf stehen aber wenn er nicht will dann will er nicht und hat ausreden, wie kopfweh usw.

es ist einfach schwierig damit umzugehen das ich mich total in ihm getäuscht habe weil ich eigentluich eine gute menschenkentniss habe, aber der kann seine wirklich persönlichkeit anscheinden gut verstecken zumindest lässt er die sicher nur raus wenn êr fort ist!

ja und seiner reaktion nach zu folge stimmt das was sein kumpel gesagt hat aber dann hat er sich wieder gefangen und hat es gleich abgestritten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 19:25
In Antwort auf khloe_12928891

Ich habe ihn gefragt
und er hat mich angemotzt das es nicht stimmt! dann hat er gesagt das es vor mir war und das es mich nichts angeht - stimmt ja auch, mir gehts ja nur darum das er mir gegenüber den schüchternen raushängen ließ und immer so getan hat als wäre er immr auf der suche nach der passenden frau gewesen, dabei hat er sich durch die welt gevögelt und bei mir will er alle 7-10 tage mal und hat gesagt er war schon immer einer, der es nicht oft braucht - aber anscheinend erst seit er mich kennt, weil sonst hätte er nicht so viele frauen gehabt wenns ihm ja nicht so interessiert!!

und er lügt einfach dauernd wegen sachen die harmlos sind und die er mir ruhig sagen könnte und wenn ich dann drauf komme, rege ich mich natürlich auf aber nicht wegen der sache selbst sondern weil er gelogen hat und das checkt er nicht! er sagt dann er hat nur gelogen weil er mich nicht verletzen will damit weil er glaubt das mir das nicht passen könnte aber das er genau damit den streit herausfordert kapiert er nicht!

ich kann ihm jetz einfach nicht glauben das er treu ist, wo er doch vorher so viele haben konnte wie er wollte und jetzt sollte eine reichen udn das ich ihm nicht reiche beweist seine blöde porno-sucht....lieber porno als sex mit mir und was hilft es da wenn ich anfange in geil zu machen und er dann sagt, gute nacht, ich liebe dich und sich eifnach weg dreht???? ich kann oft kopf stehen aber wenn er nicht will dann will er nicht und hat ausreden, wie kopfweh usw.

es ist einfach schwierig damit umzugehen das ich mich total in ihm getäuscht habe weil ich eigentluich eine gute menschenkentniss habe, aber der kann seine wirklich persönlichkeit anscheinden gut verstecken zumindest lässt er die sicher nur raus wenn êr fort ist!

ja und seiner reaktion nach zu folge stimmt das was sein kumpel gesagt hat aber dann hat er sich wieder gefangen und hat es gleich abgestritten....

Wenn das so ist,...
.. dann schick die Plage gottverdammich in den Himmel....
Wenn nach so kurzer Zeit bereits kein Vertrauen in solchen Fragen da ist, weder von ihm darüber zu sprechen, noch von dir, seine Lügen zu glauben (würde ich auch nicht), was willst du mit dm Kerl ?
Klammern - nur um nicht einzugestehen, dass deine Menschenkenntnis doch nicht so gut ist, wie gedacht ?
Schick ihn in die Wüste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest