Home / Forum / Sex & Verhütung / Was muss ich beim Kauf von Sextoys beachten

Was muss ich beim Kauf von Sextoys beachten

16. April 2018 um 22:20

Hallo Leute,

meine Freundin hat in zwei Wochen Geburtstag und ich wollte Ihr einen Vibrator schenken? Was muss ich dabei beachten? Worauf kommt es an? Ich versage schon bei der Auswahl der Farbe und Art, möchte ihr aber ein besonderes Geschenk machen, dass sie auch mal benutzt. Also.. welche sind eure Lieblinge? Sollten Sie eher klassisch sein wie Rabbit oder doch vielleicht mal ne neue Form und größe? Dabei ist mir die Qualität und Hygiene wichtig. Wo sollte ich Sie am besten kaufen und vor welchen shops sollte ich lieber die Finger lassen (möchte nicht mehr als 50€ ausgeben). 

Danke im Vorraus!  

LG 

Nina 

17. April 2018 um 14:14
In Antwort auf nina12041

Hallo Leute,

meine Freundin hat in zwei Wochen Geburtstag und ich wollte Ihr einen Vibrator schenken? Was muss ich dabei beachten? Worauf kommt es an? Ich versage schon bei der Auswahl der Farbe und Art, möchte ihr aber ein besonderes Geschenk machen, dass sie auch mal benutzt. Also.. welche sind eure Lieblinge? Sollten Sie eher klassisch sein wie Rabbit oder doch vielleicht mal ne neue Form und größe? Dabei ist mir die Qualität und Hygiene wichtig. Wo sollte ich Sie am besten kaufen und vor welchen shops sollte ich lieber die Finger lassen (möchte nicht mehr als 50€ ausgeben). 

Danke im Vorraus!  

LG 

Nina 

Hallo Nina,

ganz generell würde ich darauf achten, dass das Toy aus Silikon (oder TPE) besteht. PVC würde ich auf jeden Fall von abraten, es gibt hier immer noch Weichmacher-belastetes Spielzeug, auch wenn das zum Glück sehr viele besser geworden ist. Silikon ist einfach zu reinigen, hygienisch und fühlt sich toll an.

Schön finden wir Akku-betriebene Modelle. Hier entfällt der Batteriewechsel und die Motoren sind stärker (klar, Nachteile gibt es auch: Wenn der Akku leer ist und man seinen Vibe benutzen will, dann muss er erstmal geladen werden:roule

Hat sie denn schon ein Sextoy? Weißt du ungefähr, was ihr gefallen könnte? Wie wäre es denn mit dem Womanizer Starlet (die Mini-Variante des Womanizer) - den Womanizer kennst du aber, oder? Der große ist leider über deinem Budget. Der kleine Starlet kostet bei vitamin6.de jedoch 59,90 €, also etwas über deiner Preisvorstellung (Bei Interesse kann ich dir einen Gutscheincode für Stammkunden mitteilen, da gibts 5% Rabatt )  Falls du noch gar nichts über den Womanizer gehört hast, dann lese dich mal ein bisschen ein. Das ist kein klassischer Vibrator, sondern er arbeitet mit Druckwellen - und er ist einfach unglaublich

Alternativ gefällt mir aktuell im Shop der LUZ Splendor für knapp 40 Euro (ist ein Rabbitvibe) oder der LUZ Luminate. Beiden bestehen aus Silkon und besitzen einen wiederaufladbaren Akku. Bei Fragen einfach melden. Ich will hier nicht alles voller Links knallen, findest du aber alle auch auf vitamin6.de (ja, ich bin im vitamin6 Team und mache hier nicht unterschwellig Werbung, wie viele andere, sondern ganz offensichtlich  ABER mit dem Hintergrund bestmöglich zu helfen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2018 um 15:08

du solltest auf gesundheitsschädliche inhaltsstoffe achten und diese meiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2018 um 16:38

Ich denke als Kaufort bist du mit dem weltgrößten Onlineversandhaus mit dem großen A schonmal gut versorgt - Pakete kommen eigentlich von allen Händlern aus sehr diskret an. Wie gesagt kauf lieber etwas von namhaften Herstellern und Schadstofffrei als China Müll - aber mit 50 Euro bist du ohnehin spendabel und wirst sicher etwas hochwertiges finden.
Da ich keine Schnecke habe muss ich mit Analspielzeug vorlieb nehmen - bin aber von Lumunu (günstig, gut und deutsche Produkte) und funfactory (sehr gehobene Preise, wohl ausserhalb deiner 50&euro sehr begeistert.
Ich würde einen Vibrator nehmen, den man sowohl auflegen als auch als Vibro-Dildo einführen kann. Also nichts mega spezielles, ausgefallenes, zu großes oder zu kleines.
Mit 50 Euro würde ich einen G-Punkt Vibrator, einen kleinen Butt Plug (also wenn du ihr schon Sexspielzeug schenkst dann auch etwas woran Sie vielleicht nicht gedacht hat und sich selbst auch nicht kaufen würde, weil tabu) und Gleitgel auf Wasserbasis kaufen - geht sich vom Preis her sicher aus und sie ist rundum versorgt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
neuerdings zerrüttetes Verhältnis zur "Tante"
Von: kb911
neu
16. April 2018 um 18:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper