Forum / Sex & Verhütung

Was mögt ihr Männer so am lecken?

Letzte Nachricht: 7. Juni um 16:31
19.05.21 um 20:36

Habt ihr bestimmte Vorlieben? Positionen? 

Mehr lesen

19.05.21 um 20:40

Den Geruch, den Geschmack und ganz besonders ihre Reaktionen, wenn es ihr gefällt.

Position am liebsten, wenn sie auf dem Rücken liegt, zwischen ihren Beinen.

6 -Gefällt mir

19.05.21 um 20:49

Einfach alles.
Duft, Feuchtigkeit, Anblick, ihre Reaktionen, die intime Nähe, das "Verbotene", das Gefühl an der Zunge, den Lippen, dem Mund, den Gesicht und - insbesondere beim Facesitting - die Leidenschaft der Partnerin und das Ausgeliefertsein/Benutzwerden nur für ihre ganz eigene Lust.
Und hinterher noch lange ihren Geschmack in Mund und Nase zu haben.
Einfach fantastisch und durch nichts zu toppen.

5 -Gefällt mir

19.05.21 um 22:50
In Antwort auf

Habt ihr bestimmte Vorlieben? Positionen? 

Oweia.... ich darf daran gar nicht denken.... ich liebe es über alles und kriege einfach fast nicht genug davon. Details gerne per PN.

3 -Gefällt mir

19.05.21 um 22:52

Ok, ist eigentlich an die männliche Community gerichtet 😁

Ist doch aber anders herum genau so! 

Den Erregungsstand direkt spüren,(Sehen, fühlen,hören) riechen,schmecken, eventuell Spielen.Und wenn dies, sehr gut harmoniert ... I like it sooo..... 😍

Ist doch wie beim Küssen.... 🙃

4 -Gefällt mir

20.05.21 um 8:19

Sehr gerne wenn sie entspannt mit gespreitzten Beinen vor mir liegt und ich sie beim Lecken noch mit meinen Händen an ihren Brüsten, oder mit 2 Fingern von innen massieren kann.
Dabei spühre ich soooo gern ihre Lust an meinen Lippen und schmecke am liebsten jeden Tropfen von Ihr.

Gefällt mir

20.05.21 um 11:16

Vorlieben habe ich nicht, auch die Position ist mir egal. Facesitting, oder klassisch wenn sie mit weit gespreitzten Beinen auf dem Rücken liegt oder aber auch wenn sie vor mir kniet ist es einfach ein Genuß. 
Der etwas salzige Geschmack, der Geruch und die völlige Hingabe ist schon ein schönes erregendes Gefühl für den Mann, aber auch zu sehen, wie sie es genießt und dabei voller Extase zum Orgasmus kommt ist einfach nur geil.

1 -Gefällt mir

20.05.21 um 11:57

Ich liebe es zu spüren, wie ich ihre Lust mit meiner Zunge kontrolliere kann.
Wenn sie auf der Zunge dahin schmelzen.
Allein das Gefühl wenn ihr Unterleib zu zittert anfängt .

stefan 

4 -Gefällt mir

23.05.21 um 10:33

Schade, dass der Thread so wenig Antworten hat... Mögen die Herren hier das nicht? 😉

1 -Gefällt mir

23.05.21 um 11:19

Nicht alle sind gleich, Geruch und Geschmack...Wenn es passt finde ich wirklich alles toll daran , ich mag es wenn sie klitschnass wird und mir der Saft in den Mund und ins Gesicht tropft ,läuft oder spritzt ! I

Gefällt mir

23.05.21 um 14:47
In Antwort auf

Habt ihr bestimmte Vorlieben? Positionen? 

Ich würde sooo gern mal mich lecken lassen, allerdings bin ich super scheu dass ich nicht gut rieche da unten und dass es eklig wird für ihn..

würde aber auch so gern mal das gefühl erleben..

1 -Gefällt mir

23.05.21 um 15:10
In Antwort auf

Schade, dass der Thread so wenig Antworten hat... Mögen die Herren hier das nicht? 😉

Welcher Mann mag das bitte nicht ? Stehe voll drauf eine Frau zu lecken und es ist egal in welcher Position 😉

Gefällt mir

23.05.21 um 15:26
In Antwort auf

Welcher Mann mag das bitte nicht ? Stehe voll drauf eine Frau zu lecken und es ist egal in welcher Position 😉

Ja, aber mich wundern die wenigen Antworten. Ein Thread über Blowjobs hätte jetzt schon 20+++ Antworten.

2 -Gefällt mir

23.05.21 um 15:39
In Antwort auf

Ja, aber mich wundern die wenigen Antworten. Ein Thread über Blowjobs hätte jetzt schon 20+++ Antworten.

Das stimmt allerdings 😂Das sind aber vermutlich dann die Männer die immer nur einen Bloßjob bekommen wollen aber nie die Frau lecken wollen 😉

1 -Gefällt mir

23.05.21 um 15:59
In Antwort auf

Das stimmt allerdings 😂Das sind aber vermutlich dann die Männer die immer nur einen Bloßjob bekommen wollen aber nie die Frau lecken wollen 😉

Denk ich auch, schade dass die Freude der Frauen hier immer so kurz kommt und es eher darum geht, was Mann so gefällt. Wir sind hier ja nicht bei gomaskulin 😁

4 -Gefällt mir

23.05.21 um 18:46

Hallo

ich liebe es einfach die Weiblichkeit einer Frau zu genießen.. Der Geruch und Geschmack, ihre Erregung zu spüren..
eimfach schön

2 -Gefällt mir

24.05.21 um 1:21
In Antwort auf

Habt ihr bestimmte Vorlieben? Positionen? 

Der Geruch und Geschmack machen mich sehr an und es ist schwer dabei nicht total verrückt zu werden. Es ist schön zu spüren wenn "Sie" immer erregter wird und sich komplett ihren Gefühlen hingibt. "Sie" damit zum Höhepunkt zu bringen und dies zu fühlen ist unglaublich. Es gibt viele Stellungen die reizvoll sind, aber auch wenn es vllt langweilig klingt...Ich mag am meisten die (quasi) Missionarsstellung, ich mag zwischendurch Augenkontakt um ihren Blick zu sehen. 

2 -Gefällt mir

24.05.21 um 13:43

Was mögt ihr Männer so am lecken?

nicht viel....

Gefällt mir

24.05.21 um 13:55

Frisch geduscht muss sie sein. Ansonsten bin ich mal gerne zwischen den Beinen und lasse sie genießen, mal mag ich aber auch die 69er Position. Ganz toll finde ich es auch, sie nur durch die Zunge kommen zu lassen. Aber je nach Lust und Laune, wie es sich ergibt. 

2 -Gefällt mir

24.05.21 um 14:14

Lass es auf dich zukommen. Die Männer mögen es ja 

Gefällt mir

24.05.21 um 14:15

Nein? 

Gefällt mir

24.05.21 um 14:22
In Antwort auf

Nein? 

Doch, natürlich mögen sie es. Wobei ich hauptsächlich nur von mir sprechen kann.

Gefällt mir

24.05.21 um 16:34

Genau dieses 
Es gibt kein besseres Gefühl als eine Frau so zu verwöhnen

Gefällt mir

24.05.21 um 17:07
In Antwort auf

Denk ich auch, schade dass die Freude der Frauen hier immer so kurz kommt und es eher darum geht, was Mann so gefällt. Wir sind hier ja nicht bei gomaskulin 😁

.., Klasse!..erst mal lachen.., aaber wenn du ernsthaft denkst, dass in diesem Forum die Frauen in der Überzahl sind..., da möchte ich mal paar ganz leise Zweifel anmelden.., auch wenn das hier GoFeminin heißt...,
und dass die Männerwelt (mit paar Ausnahmen) erst mal an sich selber denkt und irgendwann nebenher auch daran, dass die Frau auch befriedigt werden möchte.., das hat sich noch nicht überall herumgesprochen! .. - LG -

Gefällt mir

24.05.21 um 17:11
In Antwort auf

.., Klasse!..erst mal lachen.., aaber wenn du ernsthaft denkst, dass in diesem Forum die Frauen in der Überzahl sind..., da möchte ich mal paar ganz leise Zweifel anmelden.., auch wenn das hier GoFeminin heißt...,
und dass die Männerwelt (mit paar Ausnahmen) erst mal an sich selber denkt und irgendwann nebenher auch daran, dass die Frau auch befriedigt werden möchte.., das hat sich noch nicht überall herumgesprochen! .. - LG -

Hatte ich irgendwas von Frauen in der Überzahl geschrieben? Nein, ich bin mir sicher, dass hier mehr Männer als Frauen sind und sehr sehr viele sich hier auch als Frauen ausgeben 🤪

zudem ich eher Männer präferiere, die nicht zuerst an ihre Befriedigung denken - deshalb würden hier auch so ziemlich alle durchs Raster fallen....

Gefällt mir

24.05.21 um 20:24

Ich denke, man muß über etwas, was elementar ist, doch wohl keine tieferen Diskussionen führen. Es sei denn: man ist hoffnungslos selbstdarstellungssüchtig, aber so etwas kommt ja sehr häufig vor.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.05.21 um 20:32
In Antwort auf

Ich denke, man muß über etwas, was elementar ist, doch wohl keine tieferen Diskussionen führen. Es sei denn: man ist hoffnungslos selbstdarstellungssüchtig, aber so etwas kommt ja sehr häufig vor.

Was denkst Du, was daran elementar sein sollte? 

Gefällt mir

24.05.21 um 20:46

Ob sich Steinzeit Menschen auch schon oral verwöhnt hatten?

1 -Gefällt mir

24.05.21 um 20:48
In Antwort auf

Ob sich Steinzeit Menschen auch schon oral verwöhnt hatten?

Eine interessante Frage. Ich habe mich das auch schon öfter gefragt, wie es früher so war. Lief ja ein bisschen anders, viel Zeit hatten die wahrscheinlich nicht für das Vergnügen.

Gefällt mir

24.05.21 um 20:53
In Antwort auf

Ob sich Steinzeit Menschen auch schon oral verwöhnt hatten?

Bestimmt waren die experimentierfreudig... aber wer weiß, auf jeden Fall waren beide zu 100% nicht schön glattrasiert.

Gefällt mir

24.05.21 um 21:00

Das ist jetzt alles ein bisschen Off Topic, findet ihr nicht? 

Gefällt mir

25.05.21 um 8:42
In Antwort auf

Ob sich Steinzeit Menschen auch schon oral verwöhnt hatten?

Glaube kaum, Sex war damals auch nichts zum "Vergnügen". Das kam erst weitaus später

Gefällt mir

25.05.21 um 8:47

Allgemein kann ich sagen das ich Geruch, Geschmack und ihre Erregung dabei mag.
Das hängt aber auch von der Frau und einigen Umständen ab, ob ich lecken mag.
Ich errinnere mich an eine Partnerin bei der ich es gar nicht mag und es sehr bitter empfand. Vielleicht hing es mit der Pille zusammen, die sie schon über Jahre nahm.
Bei einer anderen Partnerin, die von mir schwanger werden wollte, war das lecken traumhaft schön. Das haben wir es während der fruchtbaren Tage gemacht.
Papa bin ich dann aber erst Jahre später mit einer anderen Partnein geworden.

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 9:38
In Antwort auf

Glaube kaum, Sex war damals auch nichts zum "Vergnügen". Das kam erst weitaus später

Wer will schon so genau wissen, ob die beim Sex nicht auch so was wie Lust empfunden haben und ihren Spaß und ihr Vergnügen daran hatten? Man hätte da halt mal paar Umfragen starten müssen, aber das war zu dieser Zeit leider noch nicht Mode...

Gefällt mir

25.05.21 um 10:33

Positionen sehr gern, facesittingmässig oder auch gerne vor IHR liegend, beine um meinen Kopf geschlungen. Letzter Favorit, von hinten, dass ich mich auch um den Po kümmern kann.

Geruch, zu spüren, wie geil die Lady (nass und wacklig ) wird und das Gefühl, ihr was Gutes zu tun.

Gefällt mir

25.05.21 um 11:19
In Antwort auf

Ich würde sooo gern mal mich lecken lassen, allerdings bin ich super scheu dass ich nicht gut rieche da unten und dass es eklig wird für ihn..

würde aber auch so gern mal das gefühl erleben..

Hallo hijabi, wenn ein Partner dich lecken will, kannst du davon ausgehen, das er / sie es nicht eklig findet und keine Sorge oder Angst , dass du nicht gut schmeckst oder riechst. Jede ( r) riecht sowieso anders und unbewusst entscheiden Menschen nach Geruch sowieso mehr als sie meinen. Woher kommt wohl der Spruch : Den kann ich nicht riechen, wenn man jemanden unbewusst unsympathisch findet. Trau dich und hoffentlich mit viel Spaß

Gefällt mir

25.05.21 um 13:55

Ich mag gar nichts daran, ich finde weder Geruch, noch Geschmack toll oder irgendwie appetitlich oder erregend. Geschlechtorgane haben eben einen Eigengeruch, der relativ intensiv ist, auch bei gut gepflegten Menschen. Mit Behaarung ist der Geruch nochmals intensiver.

Wenn eine Frau gar nicht ohne Oralsex leben kann, versuche ich es ihr zuliebe, aber nicht gerade mit Begeisterung. Ich käme ja auch nicht auf die Idee, einer Frau mein Geschlechtsteil ins Gesicht zu drücken. 

Ich brauch es nicht und kann gut auf Oralsex verzichten.

Gefällt mir

25.05.21 um 14:16
In Antwort auf

Ich mag gar nichts daran, ich finde weder Geruch, noch Geschmack toll oder irgendwie appetitlich oder erregend. Geschlechtorgane haben eben einen Eigengeruch, der relativ intensiv ist, auch bei gut gepflegten Menschen. Mit Behaarung ist der Geruch nochmals intensiver.

Wenn eine Frau gar nicht ohne Oralsex leben kann, versuche ich es ihr zuliebe, aber nicht gerade mit Begeisterung. Ich käme ja auch nicht auf die Idee, einer Frau mein Geschlechtsteil ins Gesicht zu drücken. 

Ich brauch es nicht und kann gut auf Oralsex verzichten.

Du bist der Erste Mann, der das sagt. Ok, lecken ist das eine, aber von einer Frau einen geblasen zu bekommen, wenn du das nicht magst entgeht dir schon was. Ich liebe es auf dem Rücken zu liegen, die Frau kniet zwischen meinen Beinen und bringt mich dann zum explodieren. Das ist mir oft lieber wie normaler Vaginalsex.

Gefällt mir

25.05.21 um 14:31
In Antwort auf

Du bist der Erste Mann, der das sagt. Ok, lecken ist das eine, aber von einer Frau einen geblasen zu bekommen, wenn du das nicht magst entgeht dir schon was. Ich liebe es auf dem Rücken zu liegen, die Frau kniet zwischen meinen Beinen und bringt mich dann zum explodieren. Das ist mir oft lieber wie normaler Vaginalsex.

Dann bin ich vielleicht der erste Mann, der nicht viel dabei empfindet von einer Frau eine geblasen zu bekommen.

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 15:29
In Antwort auf

Dann bin ich vielleicht der erste Mann, der nicht viel dabei empfindet von einer Frau eine geblasen zu bekommen.

Da bin ich jetzt aber neugierig, warum empfindest du da nichts. Falsche Technik der Frau, ekel...???

Gefällt mir

25.05.21 um 15:53
In Antwort auf

Schade, dass der Thread so wenig Antworten hat... Mögen die Herren hier das nicht? 😉

Doch, und wie wir das mögen.
Am liebsten 3x täglich, um alle Duft- und Geschmacksnuancen über den Tag verteilt "mitzunehmen". Hach...allein der Gedanke. 

Gefällt mir

25.05.21 um 16:48
In Antwort auf

Dann bin ich vielleicht der erste Mann, der nicht viel dabei empfindet von einer Frau eine geblasen zu bekommen.

Interessant, eisbrecher und du, ihr seid die ersten zwei Männer von denen ich hier das else. Bei fast allen anderen hier bekommt man das Gefühl, das blasen ja fast wichtiger als Koitus ist 😉

Gefällt mir

25.05.21 um 17:31

Ich liebe es wenn Du vollbehaart bist, wenn wir vorher richtig "saftigen" Sex hatten und wenn wir uns danach dann gegenseitig in Stellung 69 ausschlecken, ablecken und uns so wieder in Fahrt bringen

Gefällt mir

25.05.21 um 18:10
In Antwort auf

Interessant, eisbrecher und du, ihr seid die ersten zwei Männer von denen ich hier das else. Bei fast allen anderen hier bekommt man das Gefühl, das blasen ja fast wichtiger als Koitus ist 😉

Dann zähl mich noch dazu: Blasen ist mir weniger wichtig (es fehlt mir nicht), und am allerallerwichtigsten ist es mir zu lecken. Darüber geht nichts.

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 18:12
In Antwort auf

Dann zähl mich noch dazu: Blasen ist mir weniger wichtig (es fehlt mir nicht), und am allerallerwichtigsten ist es mir zu lecken. Darüber geht nichts.

Und 3. Auf jeden Fall sehr interessant, weils ja immer heißt, eine noch GRÖẞERE Freude könnte man Mann gar nicht machen. Wohl nicht jedem Mann 😉

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 19:31
In Antwort auf

Und 3. Auf jeden Fall sehr interessant, weils ja immer heißt, eine noch GRÖẞERE Freude könnte man Mann gar nicht machen. Wohl nicht jedem Mann 😉

Ich empfinde es als größte Belohnung, die sie mir geben kann, wenn ich sie lecken darf. Eine Ehre, eine Freude, der Lohn für jeden noch so großen Gefallen, den ich ihr in Aussicht auf diesen Genuss voller Vorfreude erledige. Und wenn sie dann noch richtig Spaß dran hat - was gibt's Schöneres?
Klingt etwas devont, ich weiß. Aber ich glaube ich bin einfach süchtig nach den weiblichen Säften und Düften.
Über einen Blowjob würde ich mich auch freuen, so ist es nicht. Aber nur wenn sie wirklich will.

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 20:28
In Antwort auf

Ich liebe es wenn Du vollbehaart bist, wenn wir vorher richtig "saftigen" Sex hatten und wenn wir uns danach dann gegenseitig in Stellung 69 ausschlecken, ablecken und uns so wieder in Fahrt bringen

Siehste, sag ich ja.., voll behaart  ist immer noch in Mode.., seit der Steinzeit eben.., so schließen sich eben manche Kreise..., die haben sich zwar zu erst in der "69er" nur gewärmt, aber ich denke, genau da ist auch das Lecken und Blasen "geboren" worden...,
- Bleibt alle schön gesund -

1 -Gefällt mir

25.05.21 um 20:55
In Antwort auf

Siehste, sag ich ja.., voll behaart  ist immer noch in Mode.., seit der Steinzeit eben.., so schließen sich eben manche Kreise..., die haben sich zwar zu erst in der "69er" nur gewärmt, aber ich denke, genau da ist auch das Lecken und Blasen "geboren" worden...,
- Bleibt alle schön gesund -

Sehe ich genauso, bloß bitte ohne Haare, egal welche Stellung und umso nasser, desto geiler finde ich es! Ich liebe lecken so sehr, bekomme einfach nicht genug davon. Facesitting favorisiert, bis mein Gesicht auch klitschnass ist 😜

Gefällt mir

25.05.21 um 21:19
In Antwort auf

Du bist der Erste Mann, der das sagt. Ok, lecken ist das eine, aber von einer Frau einen geblasen zu bekommen, wenn du das nicht magst entgeht dir schon was. Ich liebe es auf dem Rücken zu liegen, die Frau kniet zwischen meinen Beinen und bringt mich dann zum explodieren. Das ist mir oft lieber wie normaler Vaginalsex.

Ist halt Geschmackssache. Ich mag diese Passivität nicht, ich finde Sex am schönsten, wenn ich nicht nur daliege und gar nichts mache.

Gefällt mir

25.05.21 um 21:21
In Antwort auf

Interessant, eisbrecher und du, ihr seid die ersten zwei Männer von denen ich hier das else. Bei fast allen anderen hier bekommt man das Gefühl, das blasen ja fast wichtiger als Koitus ist 😉

Ich kann nur von mir sprechen - bei mir geht es da um die Passitivät: ich liege da, die Frau werkt sich ab und hat im Endeffekt nichts davon. Genauso umgekehrt. Sex ist für mich Interaktion mit der Partnerin, ein gegenseitiges Geben und Nehmen, von dem am Ende jeder was hat. 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers