Home / Forum / Sex & Verhütung / Was ist heutzutage normal?

Was ist heutzutage normal?

3. Februar 2014 um 23:19

Bei ein paar Ereignissen mit einer Affäre haben sich bei mir viele Fragen ergeben. Hier mal kurz eine Schilderung der aktuellen Situation:
1) unsere Beziehung zueinander war von Anfang an klar: Sex, bei dem wir beide unseren Spaß haben wollten
2) ich habe mir auch dementsprechend Mühe gegeben und mir immer mal wieder neue Dinge einfallen lassen. Z.B.: ich habe ihn einmal verführt indem ich nichts unter meiner Jacke an hatte, ihn zu einem öffentlichen Ort geschleppt und ihm spontan einen geblasen. Ich habe mir wirklich Gedanken gemacht und dachte, das sei etwas besonderes. Später mehr dazu.
3) als wir alleine bei ihm oder bei mir waren, habe immer ich angefangen ihn anzufassen und ihn zu streicheln. er hat mich NIE spontan gestreichelt oder mir Berührungen gegeben. jedoch hat er mich mit der Hand befriedigen wollen und mich für 5 Minuten geleckt, was jedoch nicht zum Orgasmus geführt hat. Er wusste das. Ich habe ihn inn jeder Nacht 2 - 3 Orgasmen geschenkt mit meinen Händen oder mit meinem Mund.
4) Problem: vielleicht war er zu aufgeregt, vielleicht waren es doofe Situationen, denn immer sobald sein Penis in mir war, wurde er wieder weich... leider hat es nie geklappt, richtig Sex zu haben und er war richti deprimiert deswegen. Ich sagte ihm jedoch ständig "Baby ich bin gerade wirklich überreizt und erregt...", er hat dann jedoch nie die Initiative ergriffen es mir zu besorgen. Das deprimierte mich.

Nun meine Fragen:
a) Ist es heutzutage normal, dass 2) macht? Ich habe das mit einem Freund besprochen und er meinte, sehr viele Frauen lassen sich so etwas einfallen. Aber lassen sich im Gegenzug Männer auch etwas einfallen? Ich habe hierbei leider noch nie die Erfahrung gemacht. Aus meiner Sichtweise heraus hätte er das viel mehr schätzen sollen. Auch weil er mir bis dato noch nie einen Orgasmus geschenkt hat oder schenken wollte.
b) Was ist los mit ihm, dass er mir keinen Orgasmus schenken will? Ich besorge es ihm ständig und ich komme nie zum Zug. Ist es dumm, wenn ich mich langsam wie sein Spielzeug fühle mit leicht ausgenutzten Gefühlen?

4. Februar 2014 um 13:14

Eine affaire
sollte einem Spaß bereiten und nicht noch mehr Probleme machen.
Schieß ihn in den Wind und dich dir was vernünftiges.

Gefällt mir

4. Februar 2014 um 13:15
In Antwort auf funkelnindenaugen

Eine affaire
sollte einem Spaß bereiten und nicht noch mehr Probleme machen.
Schieß ihn in den Wind und dich dir was vernünftiges.

Sorry, SUCH
dir was neues!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen