Home / Forum / Sex & Verhütung / Was ist guter Sex?

Was ist guter Sex?

23. Februar 2011 um 9:03

Hallo Zusammen,

die Frage ist etwas missverständlich. Es geht um Folgendes:

Es ist ja subjektiv und mich würde einfach interessieren was jeder einzelne mit gutem Sex meint und mit langweiligem Sex!

Was ist für euch guter Sex? Was muss dabei sein. Ich denke eigentlich immer, dass ich recht offen bin und "temperamentvoll" sozusagen, aber es kann ja auch sein, dass man sich total irrt und man eigentlich langweilig ist

Och menno ich weiß nicht wie ich die Frage formulieren soll!

Also was ist für euch GUTER SEX und was ist langweilig?

Bin gespannt

23. Februar 2011 um 9:16


ich meine es eher aus sicht des mannes.

ich bin momentan einfach etwas verwirrt. ich dachte immer, dass der sex mit mir gut ist oder bzw. der sex, den ich bisher hatte gut war.

nun zweifel ich aus bestimmten gründen dran und frage mich was guter sex ist?

also seid ihr akrobatisch unterwegs , muss es anal sein, muss es lange dauern, muss man besonders verfüherische dessous tragen und rumtänzeln, drity talk......

meine frage hört sich vielleicht doof an, aber ich zweifel momentan daran, dass mein freund mich sonderlich aufregend findet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 9:43

Wenn ich glaube ...
ich kann nicht mehr, bitte um Pause und FALLS er mal pause macht, schon in der Sekunde weiter will.

Das ist guter Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 9:50


ich bin eine frau und werde versuchen es mal anzusprechen. ich habe es schonmal angesprochen und dann war unser zusammen sein etwas unterkühlt, da er meinte, dass ich an seinem libido zweifel und das für einen mann nicht gerade schön ist. vielleicht habe ich die frage damals einfach auch vorwurfsvoll gestellt. weiß ich nicht mehr so genau!

tja daher wollte ich einfach mal meinungen hören. ich habe das gefühl ich würde mit einem gespräch die sache noch weiter weg rücken. ja ich weiß...so sollte es in einer guten beziehung nicht zugehen! aber wir hatten schon so viel stress, weil er alles auf die goldwaage legt, dass ich manchmal gar nicht mehr weiß was ich ansprechen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 10:00

Und dennoch
ich-sterbe-vor-Lust-Gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 10:02

Ja
nur ist es echt schwer.

ich habe einiges ja selbst noch nicht ausprobiert und ich habe aber gleich von meiner seite ihn zu meinen vorlieben geführt. er weiß also worauf ich stehe. vielleicht mag er das selbst nicht und hat daher kein bock

kleines beispiel. er sagte mal was von dessous etc. wir sind in einer anderen stadt, gehen shoppen....dessousabteilung und ich zieh ihn rein und frage ihn was er denn schön findet und er sagt nur: weiß ich nicht! weiß ich so jetzt nicht....

und ich hab gemerkt er will da weg! das motiviert nicht gerade!

und wenn ich dann schöne dessous gekauft habe und sie trage, dann ist das problem, dass er mehr nackte haut sehen möchte.

irgendwie fühle ich mich veralbert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 10:03

Ja
ich weiß diesbezüglich was gut ist. also dieses gefühl hab ich auch schon gespürt.

ich meinet eher "technisch" gesehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 11:00


ja
demnach würde ich auf jogginghose tippen, wenn ich es wissen sollte ich weiß sarkastisch, aber er schmeißt sich auch sofort immer in seine!

da ist die motivation gelinde gesagt nicht so prickelnd bei mir

und was meinste beate uhse oder hast du tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:04

Guter SEX
Guter SEX steckt in Deiner und deinen Partners Fantasie die ihr erleben möchtet und zwar alle Beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:15
In Antwort auf dirk_11933999

Guter SEX
Guter SEX steckt in Deiner und deinen Partners Fantasie die ihr erleben möchtet und zwar alle Beide


oh echt???

ich habe aber gefragt was für andere allgemein guter sex bedeutet.

für den einen ist dirty talk langweilig und er braucht härtere dinge, für den anderen geht ohne spielzeug gar nichts und anderen reicht es, wenn er nur ein zwei stellungen dabei hat!

ich fragte die allgemeinheit...einfach interessehalber, weil ich meine fantasien kenne. mein freund aber nicht so aus sich heraus kommt und aus genannten gründen ich ihn momentan nicht drauf ansprechen werde!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:39

Its...
Wenn sie dich danach bittet zum Kühlschrank zu gehen - und du ihr und dein Lieblingsgetränk holst/mixt (bei uns Ginger Ale mit schottischem Whisky und Zitronensaft) - dann hattet ihr guten Sex...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:04

Hmm
also schlechten sex hatte ich ... sie lang einfach da und sagte kein ton. Da gab es die ganze zeit keine regung ...war ehr ein über sich ergehen lassen. Auch mag ich es nicht wenn ein Orgasmus zu früh gespielt wird...*brummel* Aber sie hat nicht mal das gemacht. Dachte immer sie wäre lesbisch .. aber sie ist jetzt schwanger und hat auch wieder einen armen kerl.
Hoff mal das sie nur bei mir so war.

Etwas beteiligung und rückmeldung finde ich sehr gut!!

Ich steh auf die normalen sachen .. vielleicht mal etwas die orte wechseln. Ich mag es die schnelligkeit zu wechsel und liebe es wenn sie nach mehr bettelt. Mag es sie zu nehmen und mag es auch mal einfach genommen zu werden. Ich steh drauf .. nach dem sex sauber geleckt zu werden und mag es danach zu streicheln.

Das war es schon bei mir. Denke das wichtigste ist die Rückmeldung und Beteiligung.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:27

Für mich
ist Sex schlecht ,wenn der Mann still dabei ist ( kein mucks von sich gibt) ,wenn er nicht Leidenschaftlich ist und wenn er keine Fantasy hat und von sich aus mal was anderes neues vorschlägt .Da hab ich dann irgednwann auch kein Bock mehr auf sex mit dem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:47
In Antwort auf siemen_12278616

Hmm
also schlechten sex hatte ich ... sie lang einfach da und sagte kein ton. Da gab es die ganze zeit keine regung ...war ehr ein über sich ergehen lassen. Auch mag ich es nicht wenn ein Orgasmus zu früh gespielt wird...*brummel* Aber sie hat nicht mal das gemacht. Dachte immer sie wäre lesbisch .. aber sie ist jetzt schwanger und hat auch wieder einen armen kerl.
Hoff mal das sie nur bei mir so war.

Etwas beteiligung und rückmeldung finde ich sehr gut!!

Ich steh auf die normalen sachen .. vielleicht mal etwas die orte wechseln. Ich mag es die schnelligkeit zu wechsel und liebe es wenn sie nach mehr bettelt. Mag es sie zu nehmen und mag es auch mal einfach genommen zu werden. Ich steh drauf .. nach dem sex sauber geleckt zu werden und mag es danach zu streicheln.

Das war es schon bei mir. Denke das wichtigste ist die Rückmeldung und Beteiligung.


Danke
genauso meinte ich meine frage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:50

Nee
so ist es gut! genau sowas hat mich mal interessiert.

ich sehe das als frau ähnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 13:52

Was soll
Was soll ich da antworten ...
Ich nahm sie mir ... dann hatt ich sie ... sie ging nicht mehr .. DANN musst sie weg ...
Ich denke einfach, dass es am Anfang einfach der Spass war, alles mit ihr zu machen. Sie lies alles mit sich machen. Ich konnte meine dominante Seite ausleben. Nachher weiss ich .. sie hat mich nie geliebt. Im Übrigen hält sie sogar sehr engen Kontakt zu mir und bot sich mir, noch kurz bevor sie geschwängert wurde und schon einen neuen Freund hatte, mir an. Gut das ich nicht darauf eingegangen bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 14:07

Genau
hab mich dann dem Sex verweigert ... ich hatte darauf keine Lust. So war ich in einer Beziehung ohne Sex. Nach gut einen halben Jahr!!! kam sie innerhalb der Beziehung dann mal auf mich zu. Hab sie dann ohne Samenergus befriedigt und sie dann stehen lassen. Und dann bin ich 2 Tage später doch noch mal über sie ... danach hab ich ihr nahegelegt auszuziehen da ja ihre Tasche schon draussen steht.
Trennung ist immer fies.

.. aber das war einmal ... und nun hab ich eine Frau gefunden die mich stundenlang streicheln kann, einfach sich hingeben kann und ich seh es ihr an. Rückmeldung kann auch einfach der glanz in den Augen sein, wenn du danach sie in den Armen hälst. Die kleinen Sachen ... soll man sehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 16:14

Guter Sex ist abwechslungsreich...
Ich brauche beim Sex Abwechslung. Genau wie beim Essen.

D. h. für mich, dass Sex zu jeder Tageszeit stattfinden kann und soll. Jeden Tag das Standartnümmerchen vorm Schlafengehen ist nichts für mich.
Selbiges gilt für den Ort. Bloss nicht immer im Bett... die eigene Wohnung und Mutter Natur (im Sommer natürlich - Gefrierbrand am Po mag ich nicht so^^) haben doch noch so viel mehr zu bieten...

Es gibt zudem Stellungen, bei denen ich recht leicht zum Orgasmus komme und es gibt solche, bei denen ich noch nie einen hatte. Aber lieber "verzichte" ich auf meinen Höhepunkt, als immer das Selbe zu tun. Langeweile und Routine sind für mich die grössten Lustkiller.

Selbiges gilt für den "Härtegrad" beim Sex. Blümchensex mit langem Vorspiel ist toll, Quickies sind toll, ein wenig "Hauen und Stechen" beim Sex ist ebenfalls toll. Je nach Lust und Laune eben.

Kurz: Ich will immer mal wieder alles - exlusive der paar Dinge, die mich beim Sex wirklich nicht erregen (wie z. B. Natursektspiele: wer es wagen sollte, mich anzupinkeln, kann hinterher seine Zahnbürste gegen 'ne Schnabeltasse eintauschen ;D).

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper