Home / Forum / Sex & Verhütung / Was ist Eure liebste Position?

Was ist Eure liebste Position?

15. Februar um 13:59 Letzte Antwort: 29. Februar um 5:12

Frage an Euch Männer und Frauen. Mögt Ihr Doggy oder Missionarstellung? Ich persönlich liebe die sog. Hündchenstellung.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

15. Februar um 14:33
Beste Antwort

Solch eine Lieblingsstellung habe ich nicht. Das kann heute die eine sein und morgen die andere. Kommt ja immer auf einen selber an, in welcher Stimmung oder auch Umgebung man ist und der Partner hat auch seinen teil dazu beigetragen ob er es lieber so oder so mag, was sich auch ständig verändert. Ich finde das es da gut ist das man das ganze abwechselungsreich gestalten kann und mal so oder mal so miteinander sein kann, oder alles miteinander verbinden halt. 

2 LikesGefällt mir 7 - Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 14:33
Beste Antwort

Solch eine Lieblingsstellung habe ich nicht. Das kann heute die eine sein und morgen die andere. Kommt ja immer auf einen selber an, in welcher Stimmung oder auch Umgebung man ist und der Partner hat auch seinen teil dazu beigetragen ob er es lieber so oder so mag, was sich auch ständig verändert. Ich finde das es da gut ist das man das ganze abwechselungsreich gestalten kann und mal so oder mal so miteinander sein kann, oder alles miteinander verbinden halt. 

2 LikesGefällt mir 7 - Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 16:04
In Antwort auf jenni_19498079

Solch eine Lieblingsstellung habe ich nicht. Das kann heute die eine sein und morgen die andere. Kommt ja immer auf einen selber an, in welcher Stimmung oder auch Umgebung man ist und der Partner hat auch seinen teil dazu beigetragen ob er es lieber so oder so mag, was sich auch ständig verändert. Ich finde das es da gut ist das man das ganze abwechselungsreich gestalten kann und mal so oder mal so miteinander sein kann, oder alles miteinander verbinden halt. 

Da hast Du vollkommen Recht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 16:08
In Antwort auf christanni1

Da hast Du vollkommen Recht

 Danke. Es geht mir zwar nicht ums Recht ahben, aber das ist halt meine Ansicht dazu. Wenn wir sie teilen ist das schön. Andere haben da vielleicht spezielle favorisierte Stellungen oder Positionen und auch die haben dann " Recht ". Denn jeder fühlt da ja auf seine eigene Weise. 
Für mich ist jedenfalls keine bestimmte Position oder Stellung die beste oder schönste. Das kann jedesmal etwas ganz anderes sein. Genau wie bei den Praktiken. Da würde ich zwar eine als Favoriten ansehen, aber im Gesamten möchte ich auf alle anderen auch nicht verzichten und die Abwechselung machts halt immer wieder schön. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 16:29

Ich mag nicht "eingekeilt" sein und bevorzuge Stellungen bei denen wir beide Bewegungsfreiheit haben. Zum Beispiel die Libelle, der Schmetterling und natürlich doggy. 

1 LikesGefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 16:29
In Antwort auf christanni1

Frage an Euch Männer und Frauen. Mögt Ihr Doggy oder Missionarstellung? Ich persönlich liebe die sog. Hündchenstellung.

Also meine Frau und ich mögen beide Stellungen wobei wir auch sehr experimentierfreudig sind und viele Stellungen ausprobieren auf die wir einfach gerade Lust haben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 17:40
In Antwort auf christanni1

Frage an Euch Männer und Frauen. Mögt Ihr Doggy oder Missionarstellung? Ich persönlich liebe die sog. Hündchenstellung.

Doggy gefällt mir auch, aber bin für vieles offen... 🤗

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 18:04

Mal so mal so, kommt auf die Stimmung an, den Partner, den Ort, die Jahreszeit..😜

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 18:08
In Antwort auf lunaluz

Mal so mal so, kommt auf die Stimmung an, den Partner, den Ort, die Jahreszeit..😜

   ...  du machst die Stellung abhängig von der Jahreszeit?? 

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 18:11
In Antwort auf jenni_19498079

   ...  du machst die Stellung abhängig von der Jahreszeit?? 

Natürlich, im Winter darf es gerne auch mal kuscheliger sein 😁

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 18:18
In Antwort auf lunaluz

Natürlich, im Winter darf es gerne auch mal kuscheliger sein 😁

Das ist aber keine Stellung sonde3rn ein Zustand der Umgebung  

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
15. Februar um 18:20
In Antwort auf jenni_19498079

Das ist aber keine Stellung sonde3rn ein Zustand der Umgebung  

Du nimmst es aber ganz genau, dabei war das eher witzig gemeint 😁

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 0:11

Doggy is my favorite

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 0:15
In Antwort auf zimtschnecke

Doggy is my favorite

Meine auch! 

1 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 10:26

Bei uns ist es auch doggy!

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 11:21

Klassisch Doggy und im Stehen von hinten.

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 12:43

Viele Frauen mögen Doggy...warum nicht Reiten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 13:05
In Antwort auf lustigermann

Viele Frauen mögen Doggy...warum nicht Reiten?

Man überlässt die  "  Arbeit  "  gern dem Partner   Ich reite aber schon ganz gerne. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 13:06

Doggy ist so herrlich leidenschaftlich und frau kann sich gut und kraftsparend bewegen. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 14:56
In Antwort auf lustigermann

Viele Frauen mögen Doggy...warum nicht Reiten?

Weil ich dann die Arbeit habe.
Ich gebe zu, ich bin faul xD

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 15:01
In Antwort auf hisunny

Weil ich dann die Arbeit habe.
Ich gebe zu, ich bin faul xD

Man kann auch im Doggy fleißig  "  mitarbeiten  "  

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 15:10
In Antwort auf jenni_19498079

Man kann auch im Doggy fleißig  "  mitarbeiten  "  

Ja, muss aber nicht xD

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 15:24

Ich reite gerne 😎

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 18:04
In Antwort auf lustigermann

Viele Frauen mögen Doggy...warum nicht Reiten?

Reiten ist auch toll, wenn mein Schatz nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt und sich entspannen möchte, dann reite ich gerne und er kann genießen. Oder auch einfach so, um ihm eine Freude zu machen. 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 18:57

Doggy bei mir auch. Aber mein Partner ist schon 3 mal abgerutscht (26cm) und das tut schon echt weh. Seit dem bin ich etwas ängstlich. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 19:13

 26 cm und abrutschen???  Das muss ihm erst mal einer nachmachen! 

Mit 12 oder 14 cm könnte man sich das ja noch denken, aber abrutschen bei 26 cm .... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 21:10

Ich liebe doggy

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 21:17

Egal...Hauptsache Frau kommt

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 21:17
In Antwort auf jenni_19498079

 26 cm und abrutschen???  Das muss ihm erst mal einer nachmachen! 

Mit 12 oder 14 cm könnte man sich das ja noch denken, aber abrutschen bei 26 cm .... 

12 und 14 macht auch 26

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 21:37

Am liebsten doggy, aber genauso gerne lass ich mich reiten. Der Anblick der sich Mann dabei bietet ist halt klasse. Festgefahren bin ich aber nicht. Wie es halt kommt und beiden Spaß macht... Dass es beiden gefällt ist doch das wichtigste beim sex.
 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 22:27
In Antwort auf jenni_19498079

Man überlässt die  "  Arbeit  "  gern dem Partner   Ich reite aber schon ganz gerne. 

Ich reite auch gerne. Aber doggy ist meine liebste. 

3 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 22:47

Stellungen sind doch ebenso abhängig von der Stimmung.

Wenn ich gar keine Lust habe, will ich auch keine Stellung. Sondern nur meine Ruhe.

Ansonsten, er darf sich gerne überraschen lassen, aber sich auch nicht wundern, wenn gewisse Berührungen an mir Aversionen auslösen könnten. Vorbelastung nennt man das glaube ich.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Februar um 23:41
In Antwort auf emeric_19504739

Doggy bei mir auch. Aber mein Partner ist schon 3 mal abgerutscht (26cm) und das tut schon echt weh. Seit dem bin ich etwas ängstlich. 

Autsch... also wenns bei ihr auch passt rutsch ich auch gern mal ab, aber mit so nem Prügel so plötzlich unkontrolliert in die andere Öffnung, das is hart... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 10:28
In Antwort auf lustigermann

Egal...Hauptsache Frau kommt

Das ist doch mal ne tolle Aussage!! 

Missionar

Doggy,

69 er

Löffelchen,

Reiten 

Knien

auf dem Bauch liegen,

gegen die Wand gestellt  ( kann vorwärts und rückwärts sein ) 


usw. u.s.f. ...
.

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 10:40
In Antwort auf christanni1

Frage an Euch Männer und Frauen. Mögt Ihr Doggy oder Missionarstellung? Ich persönlich liebe die sog. Hündchenstellung.

Ich mag Stellungen mit Bewegungsfreiheit. Momentan am liebsten Doggy oder die Reiterstellung. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 10:53
In Antwort auf leenaa99

Ich mag Stellungen mit Bewegungsfreiheit. Momentan am liebsten Doggy oder die Reiterstellung. 

Hallo leenaa
Das sind auch meine Lieblingsstellungen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 14:42
In Antwort auf emeric_19504739

Doggy bei mir auch. Aber mein Partner ist schon 3 mal abgerutscht (26cm) und das tut schon echt weh. Seit dem bin ich etwas ängstlich. 

Was meinst du denn mit "abgerutscht"?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 15:07

Lasse mich am liebsten reiten 🐎 Und da werde ich dann zum Hengst. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 15:54
In Antwort auf christanni1

Frage an Euch Männer und Frauen. Mögt Ihr Doggy oder Missionarstellung? Ich persönlich liebe die sog. Hündchenstellung.

ich mag am liebsten Hündchen aber auch Pferdchen. Aber wichtig ist dass beide ihren spaß haben und man sollte öfter die stellung auch wechseln.
vlg Milena

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 16:00
In Antwort auf mouchoir

Lasse mich am liebsten reiten 🐎 Und da werde ich dann zum Hengst. 

Das passt ja dann auch perfekt zueinander. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 16:04
In Antwort auf gwenhy

Ich mag nicht "eingekeilt" sein und bevorzuge Stellungen bei denen wir beide Bewegungsfreiheit haben. Zum Beispiel die Libelle, der Schmetterling und natürlich doggy. 

WOW cool. Endlich jemand der auch Schmetterling mag Schmetterling mag ich auch um meinen Partner intensiv spüren zu können. Natürlich auch Doggy. Doggy kann überall, spontan und schnell. Ist besonders für unterwegs oder einen Quickie als eine geile Stellung geeignet. Natürlich auch im Stehen wenn der Dongel lang genug ist

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 16:04
In Antwort auf gwenhy

Ich mag nicht "eingekeilt" sein und bevorzuge Stellungen bei denen wir beide Bewegungsfreiheit haben. Zum Beispiel die Libelle, der Schmetterling und natürlich doggy. 

WOW cool. Endlich jemand der auch Schmetterling mag Schmetterling mag ich auch um meinen Partner intensiv spüren zu können. Natürlich auch Doggy. Doggy kann überall, spontan und schnell. Ist besonders für unterwegs oder einen Quickie als eine geile Stellung geeignet. Natürlich auch im Stehen wenn der Dongel lang genug ist

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 16:13

So außergewöhnlich ist "  Schmetterling  " ja nun auch nicht  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar um 16:18
In Antwort auf jenni_19498079

So außergewöhnlich ist "  Schmetterling  " ja nun auch nicht  

Für mich schon

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 14:29
In Antwort auf christanni1

Frage an Euch Männer und Frauen. Mögt Ihr Doggy oder Missionarstellung? Ich persönlich liebe die sog. Hündchenstellung.

Meine liebste Stellung ist, ich liege auf dem Bauch, er liegt über mir und von hinten in mich ein. Dabei hält er mir manchmal den Mund zu, würgt mich, drückt mein Gesicht zu Boden oder zieht meine Haare und küsst meinen Hals. Ich drücke mein Becken noch nach oben und fasse mich selbst hin und wieder am Kitzler an. Bei dieser Position kann er so dermaßen tief eindringen, dass ich wirklich die besten Orgasmen erlebe. Ich liebe diese Stellung. Fühle mich dabei dominiert und er kann heftig zustoßen.

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 14:32
In Antwort auf lustigermann

Viele Frauen mögen Doggy...warum nicht Reiten?

Reiten ist auch toll, aber ich persönlich finde es besser wenn mein Mann zustößt, weil es dann für mich nicht kontrollierbar ist. Beim Reiten finde ich es zB auch Hammer, wenn der Mann angelehnt sitzt, und er von unten zustößt. Dann finde ich es sogar noch besser als Doggy, aber glaube so lange kann man das auch nicht aushalten weil das im Sitzen nicht so gut geht

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 15:20
In Antwort auf mainfungirl

WOW cool. Endlich jemand der auch Schmetterling mag Schmetterling mag ich auch um meinen Partner intensiv spüren zu können. Natürlich auch Doggy. Doggy kann überall, spontan und schnell. Ist besonders für unterwegs oder einen Quickie als eine geile Stellung geeignet. Natürlich auch im Stehen wenn der Dongel lang genug ist

Was ist denn "Schmetterling" für eine Stellung? Hab ich noch nie gehört.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 15:27
In Antwort auf monique-stylez96

Was ist denn "Schmetterling" für eine Stellung? Hab ich noch nie gehört.

Der Name der Schmetterlingsstellung kommt von den wippenden Beinbewegungen der Frau beim Sex. Sie erinnern an das Schlagen der Flügel eines Schmetterlings. Dabei liegst du auf dem Rücken, während dein Partner vor dir steht oder kniet. Diese Stellung ist körperlich gesehen nicht ganz so anspruchsvoll wie manch andere, weil du die entscheidenden Bewegungen und das Tempo fast vollständig ihm überlässt. Du kannst dich wortwörtlich zurücklehnen und genießen, während der Mann eine dominante Position einnimmt und dabei zuschauen kann, wie du dich ihm vollständig hingibst. Lediglich das Küssen fällt bei dieser Stellung leider aus.


Anleitung: So funktioniert die StellungDie Schmetterlingsstellung könnt ihr ganz klassisch auf dem Bett ausüben, aber genauso gut auf der Waschmaschine,auf einem Tisch oder was euch sonst noch so einfällt.
Lege dich auf den Rücken und hebe deine Beine schräg nach oben und gestreckt an.Spreize deine Beine, oder lass das deinen Partner übernehmen.Er stellt oder kniet sich vor dich hin und hält deine Beine an den Fußgelenken fest.Nun kann er tief in dich eindringen. Deine Beine kannst du zur Entspannung auch mal auf seinen Schultern ablegen 

Tipps für einen intensiven Orgasmus: Wenn du dir ein Kissen unter den Po legst, verändert sich der Stoßwinkel und deine vordere Scheidenwand wird stimuliert. Dies und das Anspannens deines Beckens sollen einen möglichst intensiven Orgasmus ermöglichen. Um dir dabei zu helfen, kann dein Partner (oder du selbst) deinen Kitzler mit der Hand stimulieren. Das Zusammendrücken der Oberschenkel sorgt zusätzlich für eine intensivere Penetration.





Die Vorteile der SchmetterlingsstellungDer Mann kann die Eindringtiefe variierenEr kann den gesamten Anblick des Körpers seiner Partnerin genießenEr kann ihr beim Kommen zuschauenSie kann sich entspannenBeide können sich dabei anschauenSie kann besonders intensiv kommen

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 15:33
In Antwort auf jenni_19498079

Der Name der Schmetterlingsstellung kommt von den wippenden Beinbewegungen der Frau beim Sex. Sie erinnern an das Schlagen der Flügel eines Schmetterlings. Dabei liegst du auf dem Rücken, während dein Partner vor dir steht oder kniet. Diese Stellung ist körperlich gesehen nicht ganz so anspruchsvoll wie manch andere, weil du die entscheidenden Bewegungen und das Tempo fast vollständig ihm überlässt. Du kannst dich wortwörtlich zurücklehnen und genießen, während der Mann eine dominante Position einnimmt und dabei zuschauen kann, wie du dich ihm vollständig hingibst. Lediglich das Küssen fällt bei dieser Stellung leider aus.


Anleitung: So funktioniert die StellungDie Schmetterlingsstellung könnt ihr ganz klassisch auf dem Bett ausüben, aber genauso gut auf der Waschmaschine,auf einem Tisch oder was euch sonst noch so einfällt.
Lege dich auf den Rücken und hebe deine Beine schräg nach oben und gestreckt an.Spreize deine Beine, oder lass das deinen Partner übernehmen.Er stellt oder kniet sich vor dich hin und hält deine Beine an den Fußgelenken fest.Nun kann er tief in dich eindringen. Deine Beine kannst du zur Entspannung auch mal auf seinen Schultern ablegen 

Tipps für einen intensiven Orgasmus: Wenn du dir ein Kissen unter den Po legst, verändert sich der Stoßwinkel und deine vordere Scheidenwand wird stimuliert. Dies und das Anspannens deines Beckens sollen einen möglichst intensiven Orgasmus ermöglichen. Um dir dabei zu helfen, kann dein Partner (oder du selbst) deinen Kitzler mit der Hand stimulieren. Das Zusammendrücken der Oberschenkel sorgt zusätzlich für eine intensivere Penetration.





Die Vorteile der SchmetterlingsstellungDer Mann kann die Eindringtiefe variierenEr kann den gesamten Anblick des Körpers seiner Partnerin genießenEr kann ihr beim Kommen zuschauenSie kann sich entspannenBeide können sich dabei anschauenSie kann besonders intensiv kommen

Danke für die Auskunft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 15:54
In Antwort auf monique-stylez96

Danke für die Auskunft.

Immer gerne,  Onkel oder Tante Google waren mir dabei behilflich.  

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
100 Antworten 100
|
28. Februar um 21:56
Von: luka5_96
31 Antworten 31
|
28. Februar um 17:02
24 Antworten 24
|
28. Februar um 16:35
Von: user9807
19 Antworten 19
|
28. Februar um 15:42
7 Antworten 7
|
28. Februar um 10:34
Diskussionen dieses Nutzers
Von: christanni1
4 Antworten 4
|
7. Januar um 22:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram