Home / Forum / Sex & Verhütung / Was ist eure größte Sexpanne ?

Was ist eure größte Sexpanne ?

2. September um 16:47 Letzte Antwort: 25. September um 13:00

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Mehr lesen

2. September um 17:22
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Meine größte Sexpanne hatte ich Anfang des Jahres. 

Ich fiel beim Sex aus dem Bett und habe mir dabei den Unterarm gebrochen und zwei Zähne ausgeschlagen. 

1 LikesGefällt mir
2. September um 18:26
In Antwort auf themis_20823491

Meine größte Sexpanne hatte ich Anfang des Jahres. 

Ich fiel beim Sex aus dem Bett und habe mir dabei den Unterarm gebrochen und zwei Zähne ausgeschlagen. 

Ich hoffe das sich der Sex wenigstens gelohnt hat dafür

Gefällt mir
2. September um 19:38

Als das Bett zusammengekracht ist 😅

3 LikesGefällt mir
2. September um 21:03

Da fallen mir konkret 2 Sachen ein:

1. Aus dem Bett gefallen

2. Hab mich mit Handschellen selber ans Bett gefesselt um meinen Freund zu überraschen wenn er von der Arbeit heim kommt. Ich vergaß, dass er mir erzählte, dass er an diesen Tag nicht gleich nach der Arbeit heim kommt. Tja... so musste ich einige Stunden ausharren🙈

1 LikesGefällt mir
2. September um 21:19
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Meine größte Sexpanne ist es nie Sex gehabt zu haben

2 LikesGefällt mir
2. September um 22:25

Nichts spektakuläres. Ich hatte mal Sex mit meiner Freundin als plötzlich die Türe aufging, ihre Schwester hereinkam und uns fragte ob wir auch was zu essen möchten. War mir sehr peinlich.

2 LikesGefällt mir
2. September um 22:34
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Ein/e Partner/in, der/die sich "heytitte" nennt.

Gefällt mir
2. September um 22:35
In Antwort auf amelie110390

Da fallen mir konkret 2 Sachen ein:

1. Aus dem Bett gefallen

2. Hab mich mit Handschellen selber ans Bett gefesselt um meinen Freund zu überraschen wenn er von der Arbeit heim kommt. Ich vergaß, dass er mir erzählte, dass er an diesen Tag nicht gleich nach der Arbeit heim kommt. Tja... so musste ich einige Stunden ausharren🙈

Buchtipp: Gerald's Game von Stephen King. Solltest du vielleicht mal lesen.

Gefällt mir
3. September um 0:02

Das war mit meinem 2. Freund im Urlaub im Ferienapartment.  Wir hatten gemütlich im Bett gefrühstückt, Lust bekommen, und natürlich vergessen, das "Don't Disturb" von draußen an die Tür zu hängen...

LG Julia

Gefällt mir
3. September um 6:30
In Antwort auf ozeanologe

Buchtipp: Gerald's Game von Stephen King. Solltest du vielleicht mal lesen.

Klingt spannend, aber zu Horrorszenario wurde es bei uns Gott sei dank nicht😉

Gefällt mir
3. September um 7:36
In Antwort auf allover

Meine größte Sexpanne ist es nie Sex gehabt zu haben

ach das kann man ja bestimmt ändern

1 LikesGefällt mir
3. September um 8:13
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Als meine Eltern früher vom Urlaih heim gekommen sind und wir im Wohnzimmer gerade dabei waren

Gefällt mir
3. September um 17:26
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Unsere Panne ist erst ein paar Tage her. 

Wir haben an diesem Abend lange ferngesehen und mein Verlobter wollte dann noch duschen gehen. 

Ich hatte eigentich gutes im Sinn und wollte ihn in erotischer Hinsicht überraschen. 
Nackt bin ich ins Bad spaziert und habe den Duschvorhang auf die Seite geschoben. 
Er dreht sich entsetzt um und schreit.
Wirft die Badebürste nach mir und rutscht dann noch anschließend aus. 

Wahrscheinlich hat er mich mit Norman Bates aus Psycho verwechselt. 

Lust auf Sex hatte ich danach aber nicht mehr. 

2 LikesGefällt mir
3. September um 17:57
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

In meiner "Jugend" im Auto hinterm Supermarkt.(ich war voll nackt) Mitten in der Nacht kam da ein LKW und leuchtete voll ins Auto. Der Fahrer stieg aus, klopfte ans Fenster und fragte wann er den anliefern dürfte.

Gefällt mir
3. September um 18:47

Auch ich habe eine Sexpanne zu berichten. 

Wir wollten etwas Abwechslung ins Bett bringen. Und natürlich mussten wir Kamasutra ausprobieren. 
Das müssen zwei Ungeübte doch auch locker hinbekommen. 
Wir haben uns für die Brückenpfeiler Stellung entschieden. 

Die Folgen waren ein wirklich schlimmer Hexenschuss und die Rettung im Schlafzimmer. 

Gefällt mir
3. September um 18:58

Pannenfrei since 1997 

Gefällt mir
3. September um 19:42

Mir ist noch was anderes eingefallen, das habe ich beinahe verdrängt 🙈 mein erster Freund kam aus dem Nachbardorf und wir haben uns oft an einem "geheimen" Ort getroffen. Einmal als wir dort Sex hatten, waren wir wohl etwas zu weit vom Weg ab, uns haben nämlich rote Ameisen gebissen 😂😂 die Stimmung war jedenfalls dahin 😅

Gefällt mir
4. September um 16:29
In Antwort auf allie_20400908

Unsere Panne ist erst ein paar Tage her. 

Wir haben an diesem Abend lange ferngesehen und mein Verlobter wollte dann noch duschen gehen. 

Ich hatte eigentich gutes im Sinn und wollte ihn in erotischer Hinsicht überraschen. 
Nackt bin ich ins Bad spaziert und habe den Duschvorhang auf die Seite geschoben. 
Er dreht sich entsetzt um und schreit.
Wirft die Badebürste nach mir und rutscht dann noch anschließend aus. 

Wahrscheinlich hat er mich mit Norman Bates aus Psycho verwechselt. 

Lust auf Sex hatte ich danach aber nicht mehr. 

Wer weiß, wie du an dem Tag nackt ausgesehen hast, damit er gleich zu schreien beginnt und dir die Badebürste nachwirft.... 

Gefällt mir
4. September um 17:34
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Meine Sexpanne ist lange her, doch ich habe sie nicht vergessen. Ich hatte mit der Schwester meiner Freundin Sex und plötzlich stand meine Freundin im Zimmer.

Gefällt mir
4. September um 18:04
In Antwort auf ozeanologe

Wer weiß, wie du an dem Tag nackt ausgesehen hast, damit er gleich zu schreien beginnt und dir die Badebürste nachwirft.... 

Ich habe an diesem Tag wohl nicht ganz seinen Gescmack getroffen. 

Bisher ist er aber zum Glück erst der erste Mann der bei meinem Anblick schreiend flüchten möchte. 

Gefällt mir
7. September um 11:27

Mir ist auch was sehr peinliches passiert und zwar habe ich in meinem Zimmer meinem damaligen Freund einen geblasen und als er mir gerade ins Gesicht gespritzt hatte kam meine Schwester rein und war natürlich sehr erstaunt 

Gefällt mir
9. September um 20:47
In Antwort auf elvan_21119980

Nichts spektakuläres. Ich hatte mal Sex mit meiner Freundin als plötzlich die Türe aufging, ihre Schwester hereinkam und uns fragte ob wir auch was zu essen möchten. War mir sehr peinlich.

Da fällt mir noch was ein, was man als Sexpanne bezeichnen könnte. Als ich mal mit meiner Freundin im Wohnzimmer auf dem Fussboden im Doggy-Style gevögelt habe, kam plötzlich unser Hund hereingestürmt und hat ihr mit seiner nassen Zunge mitten übers Gesicht geleckt. Wir mussten beide so lachen, dass wir sofort aufgehört haben. Seitdem hat der Begriff "Doggy" für uns eine ganz neue Bedeutung 

3 LikesGefällt mir
9. September um 20:51
In Antwort auf elvan_21119980

Da fällt mir noch was ein, was man als Sexpanne bezeichnen könnte. Als ich mal mit meiner Freundin im Wohnzimmer auf dem Fussboden im Doggy-Style gevögelt habe, kam plötzlich unser Hund hereingestürmt und hat ihr mit seiner nassen Zunge mitten übers Gesicht geleckt. Wir mussten beide so lachen, dass wir sofort aufgehört haben. Seitdem hat der Begriff "Doggy" für uns eine ganz neue Bedeutung 

Das kenne ich. 
Nur ging der Hund meiner Eltern nicht ganz so sanft vor. 

Das zarte 60 Kilo Bündel ist mit Schwung auf das Bett gesprungen und hat es sich auf uns gemütlich gemacht. 

Gefällt mir
9. September um 20:57
In Antwort auf themis_20823491

Das kenne ich. 
Nur ging der Hund meiner Eltern nicht ganz so sanft vor. 

Das zarte 60 Kilo Bündel ist mit Schwung auf das Bett gesprungen und hat es sich auf uns gemütlich gemacht. 

Oh wei...aber auch , wenn es eine Panne ist...im Nachhinein erinnert man sich doch gerne daran zurück und hat gemeinsam was zu lachen.

 

Gefällt mir
9. September um 20:59
In Antwort auf elvan_21119980

Oh wei...aber auch , wenn es eine Panne ist...im Nachhinein erinnert man sich doch gerne daran zurück und hat gemeinsam was zu lachen.

 

Zum lachen war es auf jeden Fall. 

Weg da hier komme ich. So ein Bett ist eben bequemer als der Hundekorb. 

Gefällt mir
9. September um 21:05
In Antwort auf themis_20823491

Zum lachen war es auf jeden Fall. 

Weg da hier komme ich. So ein Bett ist eben bequemer als der Hundekorb. 

  

Recht hat er! Er weiss eben wo es am schönsten und gemütlichsten ist.
 

Gefällt mir
9. September um 22:09

Da könnte ich höchstens mit einmr ca. vier Kilo Tiger gegen halten. Die einen entweder anstarrt oder aber wärenddessend ableckt, auf den Boden kotzt oder einfach die ganze Zeit penetrant anstupst.                                                                                                                              Grösste "Panne"; Mega verschluckt beim Abschluss des Blaskonzertes. 🙃

Gefällt mir
14. September um 16:07

Die grösste Panne ? Beim Doggy abgerutscht und die falsche Öffnung erwischt. Wir hatten schon anale Erfahrungen und sie hat dabei immer ihre besten Orgasmen gehabt, aber nach diesem Erlebnis war leider für immer Schluss damit. 

Gefällt mir
14. September um 16:24

- Beim Doggy ausgerutscht und ins falsche Loch AUA
- Gemeinsam eng umschlungen vom Bett gefallen, war witzig
 

Gefällt mir
14. September um 16:26

Haben Sex im freien gehabt, Sie auf dem Motorrad und ich stehend. Motorrad ist umgefallen
3000 Euro schaden

3 LikesGefällt mir
14. September um 16:33

Unsere größte Sexpanne ist noch nicht lange her. 

Ich habe beim Stellungswechsel aus Versehen meinem Freund ein blaues Auge verpasst. 

Gefällt mir
14. September um 18:04
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Schlimmste Panne war als ein Mann ohne Kondom in mir gekommen ist.

1 LikesGefällt mir
14. September um 18:11
In Antwort auf monique-stylez96

Schlimmste Panne war als ein Mann ohne Kondom in mir gekommen ist.

Du weißt schon, dass "rechtzeitig rausziehen" keine Verhütungsmethode ist!? 

Gefällt mir
14. September um 18:12
In Antwort auf monique-stylez96

Schlimmste Panne war als ein Mann ohne Kondom in mir gekommen ist.

Die Panne hatte ich auch schon, allerdings war es nicht meine Schuld.

Gefällt mir
14. September um 18:14
In Antwort auf monique-stylez96

Schlimmste Panne war als ein Mann ohne Kondom in mir gekommen ist.

Ist mir auch mal ähnlich passiert. 
Kondom wäre zwar vorhanden gewesen. 
Ist aber gerissen. 

Gefällt mir
14. September um 18:23
In Antwort auf beria89

Du weißt schon, dass "rechtzeitig rausziehen" keine Verhütungsmethode ist!? 

Ja weiss ich.Da war halt auch Alkohol im Spiel.

Gefällt mir
14. September um 21:03
In Antwort auf jania_21389669

Unsere größte Sexpanne ist noch nicht lange her. 

Ich habe beim Stellungswechsel aus Versehen meinem Freund ein blaues Auge verpasst. 

So etwas ähnliches ist mir auch schon passiert. Beim Stellungswechsel hat sie mir mit einem ihrer Mörder-Heels genau zwischen die Beine gestossen. Autsch...da war der Abend erst mal gelaufen.

Gefällt mir
14. September um 21:15
In Antwort auf elvan_21119980

So etwas ähnliches ist mir auch schon passiert. Beim Stellungswechsel hat sie mir mit einem ihrer Mörder-Heels genau zwischen die Beine gestossen. Autsch...da war der Abend erst mal gelaufen.

Das ist wohl noch schmerzhafter als ein blaues Auge. 
 

Gefällt mir
14. September um 21:25
In Antwort auf jania_21389669

Das ist wohl noch schmerzhafter als ein blaues Auge. 
 

Jep...könnte man so sagen 

Gefällt mir
23. September um 12:23
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Ich hab mal einem Freund einen geblasen und hab danach nicht bemerkt, dass ich noch in den Haaren und auf meiner Kleidung was von ihm kleben hatte. War echt peinlich als ich drauf angesprochen wurde 

Gefällt mir
24. September um 9:39

Ne richtige Panne hatten wir (noch) nie. Allerdings wurde ich als Teenager mal sehr laut, worauf mein Mann (damals noch Freund) am nächsten Morgen von seinem Vater drauf angesprochen wurde. Das war mir lange sehr peinlich und ich hab mir angewöhnt ins Kissen o.ä. zu beißen. Es hat dann aber zum Glück nicht mehr lange gedauert bis wir zusammen in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen sind. Ob die Nachbarn da was hören, war mir dann egal. 

Gefällt mir
24. September um 11:50

sex auf einem Jägerstand, der zusammen gebrochen ist, Oberschenkelhalsbruch von meinem freund auf dem ich saß.... 

Gefällt mir
24. September um 20:45
In Antwort auf nikkiss

sex auf einem Jägerstand, der zusammen gebrochen ist, Oberschenkelhalsbruch von meinem freund auf dem ich saß.... 

Das ist mehr als nur eine Panne.

Gefällt mir
25. September um 13:00
In Antwort auf sevan_21090997

Ich denke der Titel sagt schon alles aus haha

Mir ist vor einigen Jahren etwas wirklich peinliches passiert. 

Ich war für ein paar Jahre im Ausland und habe dort auch jemand kennen und lieben gelernt. 
Wir waren frisch zusammen und sind an diesem peinlichen Abend essen gegangen. 
Er hat mich beim essen ein paar mal gefragt ob ich sehr scharfes Essen vertrage. 
Tu ich nicht. Aber ich wollte keinen Rückzieher machen.

Danach sollte eigentlich eine heiße Nacht anstehen. 
Stattdessen hat sich mein scharfes essen gemeldet. 

Sex unterbrochen und ich bin auf die Toilette wo ich auch die nächsten paar Stunden verbracht habe. 
Peinlicher geht es wohl kaum. Ich habe mich richtig geschämt. 

Gefällt mir