Home / Forum / Sex & Verhütung / Was ist ein Einlauf?

Was ist ein Einlauf?

22. Januar 2002 um 10:40 Letzte Antwort: 14. Mai 2011 um 0:31

Mhmm...
vielleicht ist meine Frage dumm?

Aber ich dachte immer, ich wäre wenigstens teoretisch in sexuellen Dingen gut aufgeklärt, aber hier wird in Verbindung mit Analsex immer mit einer Selbstverständlchkeit von einem Einlauf gesprochen...
Die Erklärung im Wörterbuch hilft mir nicht weiter, aslso dachte ich, hier wäre die beste Informationsquelle!

Herzliche Grüße
Pantha

Mehr lesen

22. Januar 2002 um 10:51

...........
Anal sollte sauber gemacht werden und meisten macht man sich voher einen Einlauf, dass heißt, man läßt durch einen schlauch(Duschschlauch oder so) Wasser in den Po hinein laufen,bis man einen leichten druck verspürt, danach muß man meistens sofort auf die Toilette und macht sein großes geschäft. Damit dann keine rückstände bleiben, schön säubern.

Man macht es, damit es beim Analsex nicht zu bösen überraschungen kommt. Und damit alle Darmbakterien so gut wie nicht vorhanden sind. Allerdings sollte man es immer mit Kondom machen oder der Mann sollte (wenn ohne) nicht immer zwischen Scheide und Po wechsel, damit es keine Darmbakterien in die Scheide gelangen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar 2002 um 20:37
In Antwort auf rika_11938687

...........
Anal sollte sauber gemacht werden und meisten macht man sich voher einen Einlauf, dass heißt, man läßt durch einen schlauch(Duschschlauch oder so) Wasser in den Po hinein laufen,bis man einen leichten druck verspürt, danach muß man meistens sofort auf die Toilette und macht sein großes geschäft. Damit dann keine rückstände bleiben, schön säubern.

Man macht es, damit es beim Analsex nicht zu bösen überraschungen kommt. Und damit alle Darmbakterien so gut wie nicht vorhanden sind. Allerdings sollte man es immer mit Kondom machen oder der Mann sollte (wenn ohne) nicht immer zwischen Scheide und Po wechsel, damit es keine Darmbakterien in die Scheide gelangen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Mehr als 1000 Stories in englisch
alles was dazu zu sagen (lernen) ist findest Du
bei www.speculumpages.com
Gruss

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai 2011 um 0:31
In Antwort auf rika_11938687

...........
Anal sollte sauber gemacht werden und meisten macht man sich voher einen Einlauf, dass heißt, man läßt durch einen schlauch(Duschschlauch oder so) Wasser in den Po hinein laufen,bis man einen leichten druck verspürt, danach muß man meistens sofort auf die Toilette und macht sein großes geschäft. Damit dann keine rückstände bleiben, schön säubern.

Man macht es, damit es beim Analsex nicht zu bösen überraschungen kommt. Und damit alle Darmbakterien so gut wie nicht vorhanden sind. Allerdings sollte man es immer mit Kondom machen oder der Mann sollte (wenn ohne) nicht immer zwischen Scheide und Po wechsel, damit es keine Darmbakterien in die Scheide gelangen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Schlechter Rat/guter Rat
Heaven help! Bitte KEINEN Duschschlauch nehmen: da ist der Wasserdruck aus der Leitung drauf und kann die empfindlichen rektalen Schleimhäute verletzen! (Außerdem: wie soll sich die Arme denn einen solchen Schlauch in den Po schieben ?! Brrr ......)

Also: in der Drogerie/Apotheke eine Klistierbirne mit kleiner Plastikspitze kaufen & mit lauwarmem Wasser (OHNE Zusätze!) füllen. Poloch (z.B. mit Vaseline) leicht einfetten, damit die Sptze leicht in den Po gleitet. dann das Wasser unter leichtem Druck in den Darm pressen & die Spitze herausziehen.

Darm auf der Toilette entleeren & evtl. wiederholen, falls das austretende Wasser noch "Spuren" des Darminhalts aufweist.

Hoffe, ich konnte den Begriff "Einlauf" praxisnah erlären ...

P.S. Diese Prozedur ist auch bei Darmträgheit/Verstopfung hilfreich, ist also keineswegs auf sexuelle Praktiken "beschränkt"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram