Home / Forum / Sex & Verhütung / Was ich wieder gehört habe...

Was ich wieder gehört habe...

7. August 2007 um 11:08 Letzte Antwort: 7. August 2007 um 13:02

Gestern abend lümmle ich auf meinem Monster (nein, kein Mann, sonder eine Couch ) rum und schaue fern. Beim Durchhüpfen der Programme bin ich auf RTL hängengeblieben. Es lief ein Bericht (denke es war EXTRA ...) über Schönheits-Op's von Vaginas, insbesondere die Schamlippen betreffend. Nun das Thema kennt man schon zur Genüge, aber der neuste Trend, natürlich wieder von den Amis kommend, ist die Verengung des Geburtskanals. Das gibt es also auch schon?
Dieser wird, da bei bereits gebärendenden Frauchen zu sehr gedehnt, von ca. 3 auf 2 cm durch Muskel- und Sehnenverkürzung schmal designt. Und das alles für die lieben Männer... damit es wieder schön "reibt" beim Paaren.

Was haltet Ihr davon?

Mehr lesen

7. August 2007 um 11:15

Da hast du
nicht gut zugehört,nicht von 3 auf 2 cm,sondern von 3 Fingernbreiten auf 2 Fingerbreiten
wird das loch verkleinert,in diesem falle war es eine 59 jährige,bei der überhaupt nichts mehr echt ist,sie ist stammkundin bei Schönheitchirurgen.bei dieser OP mussten ihr die Augenlider bei der Narkose abgeklebt werden,da diese sich nicht mehr von selbst schliessen.in diesem beitrag wurden auch so richtig schöne grosse schamlippen bei einer 25 jährigen weggeschnippelt und jetzt hat sie wieder eine schön geschlossene möse.Oh,diese weiber,incl.den dazugehörigen männern,es ist ein wahnsinn.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 11:18

Na danke...
kann ja nicht jeder zur "Upperclass" gehören!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 11:19

Rede erst wenn
du genau bescheid weißt.bei diesem bericht war nichts getürkt.
und über rechtlichen Sender wollen wir erst gar nicht anfangen zu diskutieren.kleine Beispiel:ab Oktober Harald schmid mit dem vorbestraften wegen beleidigung einer frau,oli pocher,tiefer gehts ja wirklich nicht mehr bei den rechtlichen,warum sagst da nichts?????????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 11:29
In Antwort auf maik_11937408

Da hast du
nicht gut zugehört,nicht von 3 auf 2 cm,sondern von 3 Fingernbreiten auf 2 Fingerbreiten
wird das loch verkleinert,in diesem falle war es eine 59 jährige,bei der überhaupt nichts mehr echt ist,sie ist stammkundin bei Schönheitchirurgen.bei dieser OP mussten ihr die Augenlider bei der Narkose abgeklebt werden,da diese sich nicht mehr von selbst schliessen.in diesem beitrag wurden auch so richtig schöne grosse schamlippen bei einer 25 jährigen weggeschnippelt und jetzt hat sie wieder eine schön geschlossene möse.Oh,diese weiber,incl.den dazugehörigen männern,es ist ein wahnsinn.

Stimmt...
In dem Beitrag fehlten mir die Aussagen zu den Risiken. Diese OP's, aus welchen Gründen auch immer durchgeführt, sind doch kein leichter Eingriff und könnten zu Gefühlsverlusten führen... und das im Lustzentrum.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 11:44

Du liest einfach nicht
genau,ich habe gesagt dieser Beitrag war schwerlich getürkt,habe aber nicht gesagt dass generell alles echt ist.
lies es genauer und wenn du es nicht kannst,lass es dir halt vorlesen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 12:37

Habe
ich auhc gesehen.. finde ihc irgednwie... lächerlich...ich weiß nicht aber ich könnte mir das nicht vorstellen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 12:59

Also nicht jede

Frau die Mehrgebärenden ist, hat eine Turnhalle wo man sogar noch Fahrräder drin parken kann*entrüstedguck*

Was ist denn mit den Frauen die sich regelmäßig Fisten lassen, verlieren die ihre Kids irgendwann im Galopp, oder rutscht der gnädige Herr da vielleicht beim Oralverkehr mal kopfüber ganz hinein?
So ein Quatsch, da geht mir doch der Hut hoch, leute leute!
Ich selber bekomme mein 5tes Kind .bzw. ist es meine 4 SS und mein Doc ist der Meinung das es bei mir so fest ist wie bei einer Erstgebärenden!
Er erklärte mir das es 1.Veranlagung ist und 2 eine Übungssache, soll heißen immer fleissig Übungen machen, Kugeln halten, loslassen, halten*sfg*
Tztz, einfach mal ein bissi die Muskulatur trainieren, das würde so manchen diverse Operationen ersparen, egal in welchem Bereich auch immer!


Lieben Gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 13:02

Äh

****
ich denke dieser eingriff kann durchaus nötig sein, wenn sie stark geweitet ist und er einen sehr kleinen hat. wenn es dadurch Probs beim sex gibt, finde ich einen solchen eingriff schon okay.

****
Das ist doch wieder typisch
Soll er sich gefälligst einen größeren zaubern lassen, tztz,Frau hat damit dann zumindest schon eine Leistung vollbracht*gg*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club