Home / Forum / Sex & Verhütung / Was hilft gegen Haarausfall wegen Pille?

Was hilft gegen Haarausfall wegen Pille?

29. September 2009 um 21:17

Also ich nehm seit 2 Monaten die Pille und habe das Gefühl, dass ich starken Haarausfall bekommen (nehme die Cerazette). Hat jemand Erfahrung damit? Was kann man dagegen tun? Hilf wirklich nur absetzen der Pille???

30. September 2009 um 23:36

..
ich hab das selbe problem ich hatte nur dir leona genommen aber meine ärztin hat mir komischerweise eine sehr hoch dosierte verschrieben ( lamuna 30 ) . jetzt wechsel ich wieder auf valette weils nicht aufgehört hat .
ich hoffe dir bringt der wechsel was .mir hats nicht viel gebracht ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 12:55

...
ich schon ne andere pille und nuvaring ausprobiert und das ging überhaupt nicht.
mit cerazette bin ich einigermassen zufrieden bis jetzt...hab nur ein bisschen geschwollene brüste, sonst nichts. möchte deshalb wirkich nicht wechseln.
bloss der haarausfall macht mir echt zu schaffen. bin total unsicher, was ich jetzt machen soll!?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 21:38

...
ich möchte nicht wechseln, weil im vergleich zu den anderen, ich mit cerazette bis jetzt eig. meh oder weniger zufrieden war.
ich hab einfach panische angst schwanger zu werden und vertraue wirklich den anderen, nicht hormonellen methoden nicht so richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 21:59

...
also ich würde der natürlichen verhütung vertrauen, aber das bruacht zeit um sich damit vertraut zu machen und bis dahin brauch ich was anderes. ne spirale will ich nicht, denn die gefahr dass sie verrutscht, sich entzündet, die regelschmerzen viel stärker werden usw. will ich auch nicht in kauf nehmen.
aber ich hänge immer noch bei meiner haarausfall frage...gibts da wirklich nichts was hilft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper