Forum / Sex & Verhütung

Was haltet ihr von prostitution?

Letzte Nachricht: 9. März 2010 um 17:31
E
evelyn_11885908
03.03.10 um 23:30

Was meint ihr? Ist Prostitution eine schlimme Sache weil Frauen zu Sexobjekten gemacht werden/ viele dazu gezwungen werden?
Oder ist eine ganz normale Dienstleistungsbranche?
Ich enthalte mich vorerst meiner Meinung

Mehr lesen

E
evelyn_11885908
04.03.10 um 0:18

Stimmt
genau daran hab ich auch gedacht als ich das geschrieben hab (es gibt auch männer..) aber es ist nun mal so das frauen eindeutig in der überzahl sind. Also das ich mir als Frau einen Chigolo finde.. da müsst ich schon extra suchen , puffs für männer finden man hingegen "an jeder ecke"

Warum hältst du nicht viel davon?

Gefällt mir

A
an0N_1297068599z
04.03.10 um 0:56


Mir ist heute selbst eine entgegen gekommen die in einem Bordell weiter die Strasse unten arbeitet, ich fand nicht das sie glücklich aussah,traute mich kein einziges mal an zu sehen, den Blick am Boden.
Geld regiert die welt ,doch wenn was schief läuft?
Dann gelangt man ganz schnell in Kreise ,in den man niemals dachte hin zu kommen.
Eigentlich dachte ich mir ob ich diese Frau nicht zu nem Kaffe einladen soll und ihr sagen soll den job einfach zu schmeissen.Dann dacht ich mir: für was für einen kranken würde die mich halten.
Was sollte sie auch sonst tun,auf der strasse landen?
Gut das ist ein Fall,sicher nicht alle.aber diesen Job wird sicher niemand erstreben.
Ich hab noch nie gehöhrt von einer Person, die davon träumt in einem puff zu arbeiten.Mit jedem ins Bett zu springen den man nicht aussuchen kann.Mag so Bordelle geben,aber denke ich eher in der Minderzahl.
Insgesammt sage ich.Prostitution braucht man nicht.Ne Frau soll Frau sein,um die Mann kämpfen muss und das ist gut so.
Sonst macht Sex auch kein Spass.

mfg

Gefällt mir

A
an0N_1297068599z
04.03.10 um 0:57
In Antwort auf an0N_1297068599z


Mir ist heute selbst eine entgegen gekommen die in einem Bordell weiter die Strasse unten arbeitet, ich fand nicht das sie glücklich aussah,traute mich kein einziges mal an zu sehen, den Blick am Boden.
Geld regiert die welt ,doch wenn was schief läuft?
Dann gelangt man ganz schnell in Kreise ,in den man niemals dachte hin zu kommen.
Eigentlich dachte ich mir ob ich diese Frau nicht zu nem Kaffe einladen soll und ihr sagen soll den job einfach zu schmeissen.Dann dacht ich mir: für was für einen kranken würde die mich halten.
Was sollte sie auch sonst tun,auf der strasse landen?
Gut das ist ein Fall,sicher nicht alle.aber diesen Job wird sicher niemand erstreben.
Ich hab noch nie gehöhrt von einer Person, die davon träumt in einem puff zu arbeiten.Mit jedem ins Bett zu springen den man nicht aussuchen kann.Mag so Bordelle geben,aber denke ich eher in der Minderzahl.
Insgesammt sage ich.Prostitution braucht man nicht.Ne Frau soll Frau sein,um die Mann kämpfen muss und das ist gut so.
Sonst macht Sex auch kein Spass.

mfg


fehler weiter oben:

traute sich kein einziges .......


Gefällt mir

S
semyon_12665617
04.03.10 um 9:13

Also meiner Meinung nach.....
geht das älteste Gewerbe der Welt in Ordnung,
solange es (wie schon unten genannt) aus
freier Entscheidung entsteht.
Ich denke, dass es durch die Prostitution auch
weniger Sexualverbrechen gibt.
Würde es dieses Gewerbe nicht geben,
würde die Statistik der Vergwaltigungen mit Sicherheit höher
ausfallen.

Doch wenn es darum geht, Frauen mit Drogen oder Gewalt gefügig zu machen, Frauen zur Prostitution zu zwingen,
finde ich absolut nicht ok.

Wenn sich eine Dame so ihr Taschengeld aufbessern will, klar....warum nicht.
Das muss jede (jeder) für sich selbst entscheiden.

In diesem Sinne
lg
Pat

Gefällt mir

A
an0N_1252275999z
04.03.10 um 10:27

Beginn und ende
Letztendlich prostituiert sich ja jeder, wenn man von der Definition ausgeht: "Handeln gegen Geld".
Jetzt ist halt die Frage, ob "sex Handlung gegen Geld" besonders verwerflich sein soll.
Aber wo fängt da die Prostituion an. Wenn meine Frau meinen endorphinen Überschuss nach dem Sex ausnutzt, um mir die Anschaffung einiger Möbelstücke schmackhaft zu machen ?? Ist das vielleicht auch schon Prostitution ? Ich finde ja.
Ich gehe gelegentlich zu Prosituierten - besonderen Spaß macht es weder denen noch mir, aber unglücklich scheinen sie nicht zu sein. Kommt halt wirklich auch die Umstände an.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
foster_12237918
04.03.10 um 14:15

Prostituierte sind behilflich die
sexuelle Abhängigkeit des Ehemannes von seiner Ehefrau zu lindern.
Sie tun also ein gutes Werk.

Gefällt mir

A
an0N_1290804299z
04.03.10 um 15:58

Äähm
freiwillige prostitution = sehr einfache methode geld zu verdienen

Gefällt mir

A
an0N_1187012399z
04.03.10 um 16:07

Ich sag mal so....
jeder das seinem...ich mein es gibt frauen die machen das einfach weil sie sex lieben...is ja auch nichts schlechtes es dann zu machen...es is sogar gut find ich^^

es gibt frauen die machen es aus geldnot obwohl die das gar nicht machen wollen...da finde ich es echt dumm weil man eig immer woanders hilfe bekommt...

und es gibt frauen die werden dazu gezwungen sei es sie sind ausm ausland oder hier...da finde ich es scheiße da ich denke das erzwungener sex echt das letzte is was eine frau machen sollte....

guter tipp...schaut euch die spiegel tv reportage von stfan henschel an...der war zuhälter aufm kiez...und sagt wie die porstituierten früher behandelt wurde...ihr werdet staunen O_o

Gefällt mir

G
gracia_12563545
09.03.10 um 17:31
In Antwort auf evelyn_11885908

Stimmt
genau daran hab ich auch gedacht als ich das geschrieben hab (es gibt auch männer..) aber es ist nun mal so das frauen eindeutig in der überzahl sind. Also das ich mir als Frau einen Chigolo finde.. da müsst ich schon extra suchen , puffs für männer finden man hingegen "an jeder ecke"

Warum hältst du nicht viel davon?

So so
also ich finde es wirklich sehr oberflächlich zu behaupten das man nix im hirn hat .
Es ist vielleicht schnelles Geld ,obwohl auch daran nicht wirklich was wares dran ist.
Eine ... die in einem Laufhaus arbeitet ,sitzt bis zu 16htäglich und wartet auf ihre Kunden. wenn sie am Tag 200 verdient,rechne das mal auf den Stundenlohn.
Das wäre 12,50
Es gibt auch Tage an denen man garnichts verdient oder bomben tage je nachdem .
Und was ist mit bitte mit den Bordellen wo die Damen noch nebenbei animieren??
Wir reden hier von Champagner zwischen 230-800
glaubst du ein Mann zahlt so viel nur um mit der Frau zu quatschen wenn sie dumm ist??
Oder von mir aus auch ein picolo von max.50 .
Huren brauchen schon eine relativ gute allgemeinbildung , die Gesrpächsthemen sind weit gefächert.

Es ist nicht so wie alle denken hinlegen und beine breit machen.
Denk bitte auch darüber nach das auf jeden gast einzeln eingangen werden muss.
seine bedürfnisse und wünsche etc.
Ich habe in meinem ganzen leben noch keine dumme oder hirnlose ... gesehen.

Das ist leider ein Standart-Klischee das aber völlig falsch ist.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers