Home / Forum / Sex & Verhütung / Was haltet ihr von Afrikanern als Partner?

Was haltet ihr von Afrikanern als Partner?

21. Juni 2008 um 22:41 Letzte Antwort: 31. Juli 2008 um 5:06

Frage steht schon in der Überschrift.

Lg

Mehr lesen

21. Juni 2008 um 22:58

Ich ja auch nicht
ich wollte nur mal wissen was für vorurteile die menschen so haben. aber irgendwie hat hier anscheinend keiner vorurteile.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2008 um 13:55

...
Abstand!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2008 um 15:48

AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
was ist denn typisch Afrikanisch?

Und was hat ein Individuum denn mit dem Zufall seiner Herkunft gemein?

Da fällt mir grad zufällig etwas ein...
Kennt ihr den Film von Walter Moers im Führerbunker, Adolf du alte Nazisau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2008 um 16:48

Nie im Leben,..
Nur schlechte erfahrungen gemacht, nicht ich selbst sondern meine Freundin,..bis zur Vergewaltigung hatte sie alles durch,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2008 um 10:49

Also
ich habe maturiert (abi) und studiere rechtswissenschaften. also mich könnte man schon als intelligent bezeichnen. und ich kann euch sagen, dass mein freund (aus nigeria) mir durchwegs das wasser reichen kann. wenn wir diskutieren etc. kann ich keineswegs feststellen, dass er weniger intelligent wäre als ich. sein allgemeinwissen ist sogar oft größer als das meinige.

natürlich lässt sich nicht verleugnen, dass menschen die nicht sehr lange in die schule gehen einen anderen wissensstandard haben. diese menschen gibt es jedoch genauso auch in deutschland und österreich.

ich würde das aber nicht auf mangelnde intelligenz zurück führen, sondern auf mangelnde bildung.

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2008 um 11:47

Also danke für eure Antworten
Ich wollte wie gesagt sehen, welche Vorurteile es gegenüber afrikanischen Menschen in der Bevölkerung gibt.

Ich kann nur von meinen Erfahrungen sagen, dass es auch unter den Afrikanern schlechte und gute Menschen gibt, wie überall anders auch.
Ich bin seit über 5 Jahren glücklich mit einem Mann aus Nigeria zusammen. Wir haben einen 1 1/2 Monate alten Sohn, der unser Leben sehr erfreut.
Wie gesagt, sehe ich bei ihm keine von all den Vorurteilen. Er ist ein sehr guter und liebevoller Mensch, ruhig und ausgeglichen.

Aber bitte vergesst nicht, alle Afrikaner in einen Topf zu schmeißen. Sie sind nämlich sehr verschieden. Afrika ist ja kein Land, sondern ein Kontinent und besteht aus 52 verschiedenen Ländern. Ein Mensch aus Simbabwe ist z.B. ganz anders als einer aus dem Senegal, vom Charakter her, der Kultur und der Sprache.
Wir sind ja auch nicht wie die Italiener, die Russen, die Bulgaren oder die Tschechen, nur weil wir alle weiß sind. Genauso muss man auch Unterschiede zwischen den verschiedenen afrikanischen Ländern machen.

Liebe Grüße aus Wien, Johanna

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2008 um 11:49

Ich meine
natürlich: bitte vergesst nicht, nicht alle Afrikaner in einen Topf zu schmeißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2008 um 22:30
In Antwort auf schnarchhahn

AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
was ist denn typisch Afrikanisch?

Und was hat ein Individuum denn mit dem Zufall seiner Herkunft gemein?

Da fällt mir grad zufällig etwas ein...
Kennt ihr den Film von Walter Moers im Führerbunker, Adolf du alte Nazisau?

BONKER?
Aber sicher doch!

http://www.youtube.com/watch?v=Ifcg-wr95vQ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2008 um 12:38

Sie sollten versuchen, ihre Heimat zu verbessern
Ich frage mich, wie sie es anstellen sollen, ihre Heimat zu verbessern.

Tausende Entwicklungshelfer gibt es in Afrika, die dort um die ca. 5000 oder auch mehr verdienen. Kenne ich einige davon. Jahrelang sind sie dort und nehmen dort den Leuten auch die Arbeit weg. Nichts gegen Entwicklungshelfer! Lebensmittel aus Europa werden nach Afrika eingeführt und dort super billig verkauft. Die dortigen Lebensmittel können nicht verkauf werden, da diese teurer als die Europäischen sind. Das sind nur 2 Beispiele. Wie sollen dann die Leute dort versuchen, ihre Heimat zu verbessern?

Zum Thema "weiße werden in Afrika immer scheiße behandelt" Ich war bereits einige Mal in verschiedenen afrikanischen Ländern und ich wurde nie "scheiße behandelt" Im Gegenteil. In vielen afrikanischen Staaten schauen sie immer noch mit Ehrfurcht zu den weißen auf.

Es mag ja sein, dass in bestimmten Ländern, wie in Simbabwe die Menschen nicht gut auf weiße zu sprechen sind. Aber Verständnis muß man natürlich auch haben, wenn ihnen damals das Land weggenommen wurde (sie wurden nicht danach gefragt, sondern es wurde einfach zwangsenteignet).

Zum Thema Überfremdung. Wieviele Europäer sind in Afrika, haben sich das Land genommen und haben es auch überfremdet? Dies waren zwar die Vorfahren. Aber die Afrikaner wurden auch nicht gefragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2008 um 11:11

Judge
Du schreibst, dass wir in Europa alle mit Messer und Gabel essen, anstatt die Finger zu benutzen. Dies tun Menschen in Afrika genauso.

Ich war wie gesagt in verschieden afrikanischen Ländern und habe auch da Leute gesehen, die mit Messer und Gabel umgehen können. Man staune!

Klar es gibt Kulturen, wo man mit den Fingern essen tut. Aber man hat dort auch Messer, Gabel und Löffel. Nur mal zur Info. Ich weiß nicht woher Du Dein Wissen oder Nichtwissen hast?

Im übrigen wird sich dort vor dem Essen, sowie nach dem Essen auch sehr penibel die Hände gewaschen.

Du solltes nicht alle über einen Kamm scheren.

Im übrigen sage ich Dir, gibt es hier sehr viele Männer, sowie auch Frauen, die auch auf Toilette ihr Geschäft erledigen, sich nicht die Hände waschen und Dir dann die Hand geben oder auch Dinge des täglichen Gebrauchs anfassen, wo dann deren Keime drauf sind. Das finde ich persönlich richtig eklig.

In Europa gibt es auch sehr viele Männer die auf "Scheiße essen" stehen, so was habe ich aus anderen Kontinenten, wo mit Händen gegessen wird, noch nicht gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2008 um 11:49

Du bist so abwertend!!!!
In meinem ganzen Leben hab ich noch nie so einen Schwachsinn gelesen wie dass was du hier ablässt,echt armselig!!!!Wäschst du dir nicht die Hände nach dem Toilettengang?????Und dass mit dem IQ soll wohl ein Witz sein,oder???Mein Verlobter kommt aus Westafrika und hat studiert,also so blöd wie du ist er bestimmt nicht!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2008 um 12:00

Judge01
Du bist ein solches ... !!Du bist echt ein Rassist!!!Ja warum soll man Schwarze nicht gleich vergaßen???So jemand wie du schadet dem Ruf einer Firma,und kein Afrikaner.

Wer so einen Stuss schreibt kann gar nicht Wohl- Situiert sein!!!

Wenn du schon so rassistisch bist dann nenne dich doch bitte Richter und nicht judge!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2008 um 20:24

Oje
dann ißt du auch deinen Burger mit Messer und Gabel?
Hoffentlich verschluckst du dich nicht dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2008 um 2:18

KRASS
WAS SEID IHR DENN HIER FÜR RASSISTEN IDIOTEN MAN MAN MAN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2008 um 5:40

An josy!! und an alle!!
manche leute benehmen sich wirklich kindisch. und an dich jocy, warum stellst du überhaupt diese frage? bist du mit einem dunkelhäutigen mann zusammen? ich finde es nur schade, dass manche leute hier dunkelhäutige so sehr runtermachen. von wegen die essen mit dem finger, nachdem sie sich den arsch abgeputzt haben und nicht die hände gewaschen. welche europär isst nicht mit den finger? son schwachsinn. jede rasse ist unterschiedlich, egal ob chinesen, türken, deutschen oder was weiss ich denn. jeder mensch kann gewalt zeigen, er sei deutsch oder afrikaner oder sonst noch was. und zu dir da mit der vergewaltigung, habe ich jetzt dein name vergessen, wer zum teufel hat dir gesagt, dass afrikaner beim sex sehr gewalttätig sind? oder hast du es irgendwo gelesen? labber nicht wovon du keine ahnnung hast! männer bleiben männer. die vergewaltigung hätte genauso vom deutscher stammen. und ausserdem kann ich dir sagen, es ist bewiesen worden, frauen, die vergewaltigt worden sind oder waren sogar zum orgasmus kommen und dass frauen es lieben mit gewalt genohmen zu werden! ich finde es nur scheisse, dass irgendwelche leute hier über etwas reden, wovon die keine ahnnung haben. echt armselig. über solche leute sollte man einfach kaputtlachen und ignorieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2008 um 7:42

Und wie
sieht's mit "Europäern", "Asiaten" oder "Amerikanern" aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2008 um 10:59

...
Habe sowieso schon länger überlegt mich hier anzumelden...dieser Thread hat nun den Ausschlag gegeben.


Ein Blick in die deutsche Gesellschaft 2008, oh Mann! Einfach nur traurig. Im Alltag ist man manchmal fast versucht anzunehmen, dass wir in einem durchaus aufgeklärten Land, mit halbwegs gebildeten Menschen leben. Dank der Anonymität des Internets wird man aber immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Hier kann sich ja jeder "auskotzen" und endlich mal sein wahres Gesicht zeigen. Bravo, es gehört unheimlich viel Mut dazu, seinen Vorurteilen im Internet freien Lauf zu lassen!

Allen, die sich in diesem Thread nach Kräften bemühen, den teilweise eindeutig rassistischen oder einfach nur dummen Kommentaren Contra zu geben, sei an dieser Stelle gesagt, dass es wahrscheinlich verlorene Liebesmüh ist. Dummheit wird niemals aussterben. Nirgendwo auf der Welt.

Ich frage mich, wieviele der Schlaumeier, die meinen, dass sie hier ihre verbalen Ergüsse über "die Afrikaner" von sich geben müssen, tatsächlich auch nur einen Afrikaner kennen? KENNEN, wohlgemerkt - nicht, sich schon einmal gnädigerweise im Bus neben einen gesetzt haben! Wahrscheinlich hockt ihr in euren Wohnungen, irgendwo in Kleinkleckersdorf hinter euren Rechnern, und die einzigen anderen Kulturen, die ihr mal zu Gesicht bekommt, sind der "Dönermann" oder "der Grieche an der Ecke". Viele Kommentare hier zeugen von einer ziemlich beschränkten Weltsicht; etwas, um das man euch eigentlich nur bemitleiden sollte, denn ihr disqualifiziert mit euren Äußerungen nur euch selbst.

Was soll so eine idiotische Frage überhaupt bezwecken (@ Threadstarterin)? "Afrikaner" als Partner? Würdest Du auch die Frage nach "Europäern" als Partner stellen? Wohlweißlich nicht, denn was haben Schweden und Italiener schon großartig gemeinsam? Aber "Afrikaner" schmeißen wir alle in einen Topf, damit jeder mal ganz tief in seiner Klischeekiste graben und ein paar davon zum Vorschein holen darf? "Schwarze" sind gute/schlechte Liebhaber." "Schwarze sind (un)hygienisch."...etc. pp. Mehr wird doch dadurch sowieso nicht erreicht. Die Leier kennt doch jeder zur Genüge.

Jeder halbwegs gebildete Mensch sollte wissen, dass die Hautfarbe nicht das geringste darüber aussagt, wie "gut" oder "schelcht" ein Charakter ist. Idioten findet man in jedem Kulturkreis und an jeder Straßenecke. Oder aber in jedem Internet-Forum. Meistens braucht man nicht mal lange danach zu suchen.

Trotzdem wird es immer Menschen geben, die den Frust an ihrem eigenen langweiligen und/oder verkorksten Leben an jemand anderem ablassen müssen. An jemandem, der sich nicht wehren und auf den man folglich undbeschadet "einknüppeln" kann. Und sei es auch nur mit Worten. Es findet sich ja glücklicherweise immer wer: die "Afrikaner", "Türken, "Zigeuner", "Juden", "Schwulen", "Ossis", "Penner"...es leben die Vorurteile! Sie helfen einem dabei die Augen davor zu verschließen, wie "unvollkommen" man selbst eigentlich ist.

Traurig, traurig.

Personen wie 'judge' sind mir aber immer noch 100x lieber, als solche Leute, die ihren Stammtischrassismus versuchen, mit politisch korrekten Worthülsen zu verschleiern. "Ich habe ja eigentlich gar nichts gegen Afrikaner, aber..." Wenn schon, dann steht auch zu euren Ansichten. Wenigstens hier, im Internet. Auf der Straße seid ihr wahrscheinlich sowieso ganz klein mit Hut, dreht euer Fähnlein nach dem Wind und passt euch immer dem Mainstream an. "Meinen schwarzen Nachbarn kann ich nicht leiden. Aber Obama finde ich natürlich auch toll!"

Ich empfehle euch einfach mal einen Blick über den eigenen Tellerrand; das könnte sich als durchaus spannend erweisen. Ihr wisst gar nicht, was ihr im Leben durch euer vorurteilsbehaftetes Weltbild vielleicht alles verpasst.

MfG - nini
(Deutsche, mit teilweise "afrikanischen" Wurzeln - die sich in kein Klischee pressen lässt...auch nicht von angeblich ach so "toleranten" Mitbürgern)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2008 um 21:06

Als Alltagspartner(in)
kann ich nichts dazu sagen.
Im Bettchen aber kein Unterschied zu anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2008 um 9:02

Hmm...
sexuell kann ich nicht viel dazu sagen bin ja erst 16

aber ich find die typen heiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2008 um 12:36

Einspruch!!!
"schwarz bleibt schwarz und weiss bleibt weiss."

Da du ja von Menschen redest möchte ich dir mal erzählen, wie es wirklich aussieht:

wenn ein farbiger:
auf die welt kommt, ist er schwarz,
wenn er größer wird, ist er schwarz,
wenn er in die Sonne geht, ist er schwarz,
wenn er Angst hat, ist er schwarz,
wenn er krank ist, ist er schwarz,
wenn er stirbt, wird er schwarz sein!

wenn ein "Weißer":
auf die welt kommt, ist er rosa,
wenn er größer wird, ist er weiß,
wenn er in die Sonne geht, ist er rot,
wenn er friert, ist er blau,
wenn er Angst hat, ist er grün,
wenn er krank ist, ist er gelb,
wenn er stirbt, wird er grau sein!

macht euch gedanken. Die weißen sehen mit sicherheit schlimmer aus!

Ich finde es sehr traurig, dass man sagt, die welt ist zivilisiert, jedoch wegen eines anderen aussehen oder kultur, was auch immer solche vorurteile hat und anderes ablehnt.
die menschen sind heute nicht zivilisierter als tiere, die sich wegen körpergrößen, gerüche, hunger oder dem jagdtrieb usw. verfolgen. Die gründe haben sich bei den menschen verschonen, aber letzendlich bleibt es doch auch dasselbe: intoleranz, vorurteile, gewaltbereitschaft, was weiß ich denn, was ihr für gründe habt!
euch sollte man alle einsperrren, das wäre das beste für die afrikaner, türken, moslems, chinesen, mexikaner...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2008 um 23:00

Tock tock...sag mal, gehts noch????
So. Also, mein Mann ist schwarz wie die Nacht, und wenn er auf der Toilette war, dann wäscht er sich mit Wasser ( er verwendet dazu eine ausgediente - damit es hier jaaa nicht zu Missverständnissen kommt!!- Plastikflasche) den Hintern ab, nachdem er Toilettenpapier benutzt hat.
Ich glaube nicht, dass DU das auch jedes mal machst, nicht wahr?
Außerdem gibt es in sehr vielen afrikanischen Ländern den Brauch oder die Sitte, dass NICHT mit "der dreckigen Hand" , also die rechte, gegessen wird.
Soviel dazu.
Viele von UNS Europäern essen mit Messer und Gabel, während wir Bremsspuren in der Unterhose haben
Na dann: Guten Appetit.
WAS für ein Kommentar...ne, ne, ne....*amkopfkratz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2008 um 23:08
In Antwort auf aliisa_12774158

...
Habe sowieso schon länger überlegt mich hier anzumelden...dieser Thread hat nun den Ausschlag gegeben.


Ein Blick in die deutsche Gesellschaft 2008, oh Mann! Einfach nur traurig. Im Alltag ist man manchmal fast versucht anzunehmen, dass wir in einem durchaus aufgeklärten Land, mit halbwegs gebildeten Menschen leben. Dank der Anonymität des Internets wird man aber immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Hier kann sich ja jeder "auskotzen" und endlich mal sein wahres Gesicht zeigen. Bravo, es gehört unheimlich viel Mut dazu, seinen Vorurteilen im Internet freien Lauf zu lassen!

Allen, die sich in diesem Thread nach Kräften bemühen, den teilweise eindeutig rassistischen oder einfach nur dummen Kommentaren Contra zu geben, sei an dieser Stelle gesagt, dass es wahrscheinlich verlorene Liebesmüh ist. Dummheit wird niemals aussterben. Nirgendwo auf der Welt.

Ich frage mich, wieviele der Schlaumeier, die meinen, dass sie hier ihre verbalen Ergüsse über "die Afrikaner" von sich geben müssen, tatsächlich auch nur einen Afrikaner kennen? KENNEN, wohlgemerkt - nicht, sich schon einmal gnädigerweise im Bus neben einen gesetzt haben! Wahrscheinlich hockt ihr in euren Wohnungen, irgendwo in Kleinkleckersdorf hinter euren Rechnern, und die einzigen anderen Kulturen, die ihr mal zu Gesicht bekommt, sind der "Dönermann" oder "der Grieche an der Ecke". Viele Kommentare hier zeugen von einer ziemlich beschränkten Weltsicht; etwas, um das man euch eigentlich nur bemitleiden sollte, denn ihr disqualifiziert mit euren Äußerungen nur euch selbst.

Was soll so eine idiotische Frage überhaupt bezwecken (@ Threadstarterin)? "Afrikaner" als Partner? Würdest Du auch die Frage nach "Europäern" als Partner stellen? Wohlweißlich nicht, denn was haben Schweden und Italiener schon großartig gemeinsam? Aber "Afrikaner" schmeißen wir alle in einen Topf, damit jeder mal ganz tief in seiner Klischeekiste graben und ein paar davon zum Vorschein holen darf? "Schwarze" sind gute/schlechte Liebhaber." "Schwarze sind (un)hygienisch."...etc. pp. Mehr wird doch dadurch sowieso nicht erreicht. Die Leier kennt doch jeder zur Genüge.

Jeder halbwegs gebildete Mensch sollte wissen, dass die Hautfarbe nicht das geringste darüber aussagt, wie "gut" oder "schelcht" ein Charakter ist. Idioten findet man in jedem Kulturkreis und an jeder Straßenecke. Oder aber in jedem Internet-Forum. Meistens braucht man nicht mal lange danach zu suchen.

Trotzdem wird es immer Menschen geben, die den Frust an ihrem eigenen langweiligen und/oder verkorksten Leben an jemand anderem ablassen müssen. An jemandem, der sich nicht wehren und auf den man folglich undbeschadet "einknüppeln" kann. Und sei es auch nur mit Worten. Es findet sich ja glücklicherweise immer wer: die "Afrikaner", "Türken, "Zigeuner", "Juden", "Schwulen", "Ossis", "Penner"...es leben die Vorurteile! Sie helfen einem dabei die Augen davor zu verschließen, wie "unvollkommen" man selbst eigentlich ist.

Traurig, traurig.

Personen wie 'judge' sind mir aber immer noch 100x lieber, als solche Leute, die ihren Stammtischrassismus versuchen, mit politisch korrekten Worthülsen zu verschleiern. "Ich habe ja eigentlich gar nichts gegen Afrikaner, aber..." Wenn schon, dann steht auch zu euren Ansichten. Wenigstens hier, im Internet. Auf der Straße seid ihr wahrscheinlich sowieso ganz klein mit Hut, dreht euer Fähnlein nach dem Wind und passt euch immer dem Mainstream an. "Meinen schwarzen Nachbarn kann ich nicht leiden. Aber Obama finde ich natürlich auch toll!"

Ich empfehle euch einfach mal einen Blick über den eigenen Tellerrand; das könnte sich als durchaus spannend erweisen. Ihr wisst gar nicht, was ihr im Leben durch euer vorurteilsbehaftetes Weltbild vielleicht alles verpasst.

MfG - nini
(Deutsche, mit teilweise "afrikanischen" Wurzeln - die sich in kein Klischee pressen lässt...auch nicht von angeblich ach so "toleranten" Mitbürgern)

Danke!!
Und ich habe mich hier angemeldet, um mich bei Dir für Deinen Beitrag zu bedanken.
( Nur zu "judge" kann ich sagen, dass ich dessen/deren Aussage absolut unqualifiziert finde. Von wegen, >>"Afrikaner" essen mit den Händen, mit denen sie sich vorher den Hintern abgewischt haben.<<
Was ??????? Oh mein Gott...!!! Die Dummen sind so sicher, die Klugen so voller Zweifel.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2008 um 14:37

BlaBla zurück
Okay. Ich geb es auf. Es gibt einfach Menschen, mit denen man sich nicht ernsthaft unterhalten sollte. Und nein, er steckt sie sich nicht in "seinen Arsch", du Pappnase. Du solltest dich doch echt selber über den Müll, den du erzählst, wundern.

Und: oh ja, WIIIIR sind ja soooooooo fortschrittlich mit unserem Hakle-Feucht, haha!!! Toll!!! Und du bist am weitesten vorn, looool....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2008 um 14:46

Da
geb ich dir recht...die herkunft ist egal...mensch ist mensch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2008 um 21:57

Ja,
hast recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2008 um 22:19

Erstmal
möchte ich sagen dass die Frage total schlecht formuliert ist. Denn wenn man nicht gerade mit "super, die sind die Besten" antwortet, wird man gleich in eine Schublade gesteckt und als Rassist gesehen. Als Partner sucht man sich einen Menschen der zu einem passt, dabei spielt die Abstammung wohl kaum eine Rolle. Außerdem kann keiner dir eine gültige Aussage geben, da man auch mit bis zu 5 Partnern dieses Kontinentes keine Aussage machen kann ob ALLE gut sind oder sie weiterempfehlen könnte. Das bleibt jedem selber überlassen und alle können sich aussuchen ob sie drauf stehen oder nicht.

Mir persönlich gefallen sie als Partner nicht. Ich betone Partner da ich durchaus mit einigen befreundet bin und keine Diskussion führen will ob ich rasistisch bin. Jede Frau hat unterbewusst einen Typ Mann im Kopf bei dem es klick macht, dem sie dann hinterherschaut und der ihr gefällt. Das ist biologisch so vorgesehen. Wenn dies bei mir nicht der Fall ist, heißt das nicht zwangsläufig dass ich Vorurteile habe oder etwas gegen diese Menschen. Zudem kenne ich auch Afrikaner, die nicht auf "weisse" stehen bzw. denen Frauen mit ihrer Abstammung besser gefallen. so ist eben dass Leben.

Aber trotzdem: Wenn man glücklich ist mit einem Patner und die Kultur toll findet, heißt es nicht zwangsläufig dass alle anderen das auch tun müssen oder ebenso glücklich wären. Das hängt immer von der einzelnen Person ab. Ich kann nicht verstehen warum manche ständig den Drang besitzen ganze Völker und Kultren verteiligen zu müssen. Lasst doch die anderen Menschen denken was sie wollen, überzeugen kann man sie sowieso nicht. Außerdem ist es genauso ein Vorurteil wenn man sagt dass Afrikaner besser als Europäer im Bett sind usw... um das Beweisen zu können müsste man erst mal alle oder zumindest sehr viele ausprobieren. Dann kann man so etwas behaupten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2008 um 5:06
In Antwort auf yassin_11966158

Und wie
sieht's mit "Europäern", "Asiaten" oder "Amerikanern" aus?

Aaalso^^
Asiaten finde ich zimlich oft zimlich heiß xD ich weiß zwar bis heute nicht genau warum aber die haben definitiv irgendwas an sich was mir gefällt !!!

Naja hatte jetzt nix mit Afrikanern zu tun aber egal ich musste trotdem kurz drauf eingehn^^!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram