Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Was halten Frauen von Analsex?

24. März 2007 um 10:22 Letzte Antwort: 16. Juni 2007 um 23:21

Erstmal einen schönen guten Tag!!!
Ich habe zwar öfters gehört,dass viele Frauen Analsex lieben, jedoch ist es wichtig wen man an die Hintertür läßt. Ich meine es ist eine Vertrauenssache.
Würde mich interessieren was die Frauen hier im Forum darüber denken

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. März 2007 um 7:13

Mein
Baby brauchte sehr lange um mich zu überzeugen. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass es in der Tat keine schlechte Idee war. Unegwohnt ja und anfangs auch etwas schmerzhaft, aber mit genug Einfühlungsvermögen, Geduld und Gleitgel klappte es schlussendlich
Was ich allerdings einfach nur ekelig finde ist das Gefühl "zu müssen" wenn er drin ist. Kennen das einige bzw hat wer Tipps, wie frau sich ablenken kann?
lg jul4ik

1 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 10:24

Dann bin ich wohl
die einzigste hier die nicht auf anal verkehr steht..
ich wusste ja schon immer das ich was besonderes bin..

8 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 10:34

Nur mit Kondom !!!!!!
Hey, speedy007

mir macht diese Spielart keinen Spaß.
Sie ist mit unangenehmen Gerüchen,
manchmal mit Entzündungen des
Intimbereiches und bei Männern mit
kaum heilenden Prostataentzündungen
im späteren Alter verbunden, wenn
ohne Kondom gearbeitet wird.

Gruß Kuddelinchen

3 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 10:46

WOZU???
Wozu sollte Frau ihr Hintertürchen öffnen, wenn eine
heiße, feuchte Muschi schon sehnsüchtig auf die Auf-
nahme ihres kleinen Freundes wartet? Wenn es der Mann
mal gerne etwas enger hätte, brauchts dazu nur mal eine kleine Stellungsabänderung (z.B. anderer Winkel)und schon fühlts sich wieder anders an.
Ich bin für die These, daß man Eingänge und Ausgänge
zum selbige Zweck gebrauchen sollte.
Falsch herum in die Einbahnstraße ist auch nicht schön,oder?

7 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 12:49

Nein Danke
Eimal Probiert nie wieder. Aners ist es tausendmal schöner als hinten.

4 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 20:07

Eine feine Sache...
Ich hab 3 Frauen Anal Entjungfert.... 2 waren Skeptisch und hatten ein wenig Angst, eine war völlig neugierig drauf.
Am Ende fanden es eine so genial das sie sich mittlerweile mehr in den Po vögeln lässt als anderes, eine fand es schön für ab und an mal und eine meinte es wäre einfach nicht ihr Ding.
Aber weh getan hat es keiner. Man(n) muss nur wissen wie.

Denke das es für jeden eine Erfahrung wert sein sollte es zu versuchen. Im übrigen auch die Männer. Den anale Stimulation ist bei Männern hat einen höheren Effekt als bei Frauen.

2 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 22:08

Aua
ich hab damit nur schlechte erfahrungen gemacht und außerdem find ich es ein bisserl wiederlich, erst hinten dann vorne und am besten noch oben.. bäh
ja und zwischendurch waschen ist auch nicht unbedingt lustfördernd..

und mal im ernst das ist ganz schön schmerzhaft..

lg

2 LikesGefällt mir

24. März 2007 um 23:37
In Antwort auf

Dann bin ich wohl
die einzigste hier die nicht auf anal verkehr steht..
ich wusste ja schon immer das ich was besonderes bin..

Ich mag ES
Ich find es einfach "geil" wenn mein Freund in den A**** eindringt, meistens kommt es mir dann schon.
Leider ist er im Mom nicht greifbar...........!!!!

6 LikesGefällt mir

25. März 2007 um 0:53
In Antwort auf

Eine feine Sache...
Ich hab 3 Frauen Anal Entjungfert.... 2 waren Skeptisch und hatten ein wenig Angst, eine war völlig neugierig drauf.
Am Ende fanden es eine so genial das sie sich mittlerweile mehr in den Po vögeln lässt als anderes, eine fand es schön für ab und an mal und eine meinte es wäre einfach nicht ihr Ding.
Aber weh getan hat es keiner. Man(n) muss nur wissen wie.

Denke das es für jeden eine Erfahrung wert sein sollte es zu versuchen. Im übrigen auch die Männer. Den anale Stimulation ist bei Männern hat einen höheren Effekt als bei Frauen.

Man(n) muss nur wissen wie
wissen die männer auch "wie" sie es machen sollen? wissen sie wie sie sie zum höhepunkt kriegen ohne ihr weg zu tun? auch wenn "er" recht grpß ist?! mein freund würde er gern ma ausprobieren, aber ich trau mich nicht so recht...

2 LikesGefällt mir

25. März 2007 um 4:32

Ab un zu sehr geil. aber eher selten!
also, ich werde von anal nicht geil. ab und zu kann man ja dem mann einen gefallen tun aber das muss dann ja auch nicht immer sein. schließlich ist unser lustzentrum ja vorne. und wenn wir sex haben, wollen wir ja schließlich auch unseren spaß haben

Gefällt mir

25. März 2007 um 7:23

Ab und an...
Ich mag es gelegentlich. Kommt echt auf die Stimmung und den Moment an.
Aber dann gerne Ist ja auch mal ne Abwechslung im Sexalltag.

Gefällt mir

25. März 2007 um 8:08

Moin


Anal ist ne geile sache, mag ich

lg muschimaus

1 LikesGefällt mir

25. März 2007 um 16:53

Ich finde
Männer, die auch "hinten" rein wollen, möchten nur mal austesten, wie es wäre, wenn sie schwul wären und sie keine andere Wahl hätten.

Also wie ihr euch denken könnt, finde ich es auch total eckelhaft.

Und jetzt an alle Männer da draußen:

Lasst ihr euch doch mal in den A... f...., dann wisst ihr wie es ist.

ciau


5 LikesGefällt mir

25. März 2007 um 20:48

...
Ich find den Gedanken an Anal schon so eklig und abstoßend, dass ich es nie machen würde!!
Ich finde ein Penis gehört in die Muschi... und in den Mund

5 LikesGefällt mir

26. März 2007 um 7:13
Beste Antwort

Mein
Baby brauchte sehr lange um mich zu überzeugen. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass es in der Tat keine schlechte Idee war. Unegwohnt ja und anfangs auch etwas schmerzhaft, aber mit genug Einfühlungsvermögen, Geduld und Gleitgel klappte es schlussendlich
Was ich allerdings einfach nur ekelig finde ist das Gefühl "zu müssen" wenn er drin ist. Kennen das einige bzw hat wer Tipps, wie frau sich ablenken kann?
lg jul4ik

1 LikesGefällt mir

26. März 2007 um 15:58

Ich finde das irgendwie seltsam.
es reizt mich nicht. von hinten ja, das ist sehr interessant, aber nicht anal.da fühl ich mich unweiblich dabei.

3 LikesGefällt mir

26. März 2007 um 18:43

Ich mag es...
und ich hab meinem Schnuggi in dieses Vergnügen eingeführt. Ich komm mir dabei weder unweiblich noch schmutzig vor. Es ist ein Teil meiner Sexualität. Muss nicht jedes mal sein, aber ab und zu machts Spass.

5 LikesGefällt mir

26. März 2007 um 19:04
In Antwort auf

Ich finde
Männer, die auch "hinten" rein wollen, möchten nur mal austesten, wie es wäre, wenn sie schwul wären und sie keine andere Wahl hätten.

Also wie ihr euch denken könnt, finde ich es auch total eckelhaft.

Und jetzt an alle Männer da draußen:

Lasst ihr euch doch mal in den A... f...., dann wisst ihr wie es ist.

ciau


Ne
, ich denke sie wollen eher ne Jungfrau haben, weil's da schön eng ist.

Übrigens, ich steh auch nicht drauf. Ehrlich gesagt, wollte da auch noch keiner rein. , d.h., ich habs auch noch nicht ausprobiert.

Gefällt mir

27. März 2007 um 9:34
In Antwort auf

Mein
Baby brauchte sehr lange um mich zu überzeugen. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass es in der Tat keine schlechte Idee war. Unegwohnt ja und anfangs auch etwas schmerzhaft, aber mit genug Einfühlungsvermögen, Geduld und Gleitgel klappte es schlussendlich
Was ich allerdings einfach nur ekelig finde ist das Gefühl "zu müssen" wenn er drin ist. Kennen das einige bzw hat wer Tipps, wie frau sich ablenken kann?
lg jul4ik

Vorher klistieren
hallo,
ich weiß was du meinst weil ich ja bi bin und mir selbst gerne einen einführen lasse, oder mein schatz beim blasen einen finger einführt.
das beste ist, sich vorher zu klistieren.
geht ganz einfach mit dem duschschlauch. den brausekopf abschrauben und dann mit lauwarmen wasser den darm spülen.
wenn alles drausen ist kann man sich so richtig schön entspannen.
lg sb

1 LikesGefällt mir

27. März 2007 um 22:01
In Antwort auf

Vorher klistieren
hallo,
ich weiß was du meinst weil ich ja bi bin und mir selbst gerne einen einführen lasse, oder mein schatz beim blasen einen finger einführt.
das beste ist, sich vorher zu klistieren.
geht ganz einfach mit dem duschschlauch. den brausekopf abschrauben und dann mit lauwarmen wasser den darm spülen.
wenn alles drausen ist kann man sich so richtig schön entspannen.
lg sb

Dankeschön

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 22:53
In Antwort auf

...
Ich find den Gedanken an Anal schon so eklig und abstoßend, dass ich es nie machen würde!!
Ich finde ein Penis gehört in die Muschi... und in den Mund

EKEL ???
also anal ist gar nicht eklig, und wenn man den darm vorher spült, das kann auf verschiedene weise passieren (und auch sehr lustvoll sein...) dann bleibt auch der penis sauber. allerdings hier die warnung vor den darmbakterien! deshalb unbedingt immer die lümmeltüte drüber! dann kann man danach auch einfach das kondom abstreifen und weiter machen, vaginal, oral... wie gewollt.

nur noch eines, jumpydee meint der "...Penis gehört in die Muschi... und in den Mund..." das ist doch etwas mit scheuklappen betrachtet. er gehöt für mich als mann auch mal in die hand, oder zwischen die brüste, zwischen die schenkel und... und und last not least in die hose *g*.

Gefällt mir

16. Juni 2007 um 23:12
In Antwort auf

Man(n) muss nur wissen wie
wissen die männer auch "wie" sie es machen sollen? wissen sie wie sie sie zum höhepunkt kriegen ohne ihr weg zu tun? auch wenn "er" recht grpß ist?! mein freund würde er gern ma ausprobieren, aber ich trau mich nicht so recht...

GEWUßT WIE
also vorallem mit gefühl und vorher unbedingt fingern!
am besten geht es, wenn die frau schon recht locker ist, und ein oder mehrere höhepunkte hatte. dann ist sie locker. sie sollte auch dem partner vertrauen können.
gut geschmiert ist schon halb drin... und den rest kann die frau selbst besorgen, indem sie dagegen preßt, etwa so wie auf der toillete zum stuhlgang. leichtes pressen und er schiebt ihn rein - schon passiert - dann etwas verhalten, damit sie sich daran gewöhnen kann. er sollte nicht so fest stoßen, wie event. vaginal gewohnt, bzw. auf die partnerin achtend langsam die intensität steigern!
ich habe schon einige frauen anal *entjungfert*, ausnahmslos alle fanden es toll. manche waren so fasziniert, daß sie fast nur noch anal wollten. erstaunlicherweise habe ich auch ein paar analgegnerinnen dafür gewinnen können. sie waren dagegen, weil sie einmal grob behandelt wurden... - also immer sachte!

als mann kann ich mich outen, daß auch ich es sehr schätze anal richtig ausgefüllt zu sein, strap-onc, dildos und anderes spielzeug helfen mir/uns dabei, denn nur sehr selten findet sich ein bi-mann mit niveau, der meiner partnerin und mir zusagt und der lust hat mir zu analen freuden zu verhelfen.
übrigens möchte ich in diesem zusammenhang gleich mal mit der mär aufräumen, daß die männer, die sich poppen lassen devot sind oder schwul, keines ist richtig.
ich bin im grunde stock hetero, liebe die frauen und ihre reize, aber mag halt auch mal einen schönen schw... in mir spüren. ...ein bischen bi - schadet ja bekanntlich nie...!

1 LikesGefällt mir

16. Juni 2007 um 23:21
In Antwort auf

Ich finde
Männer, die auch "hinten" rein wollen, möchten nur mal austesten, wie es wäre, wenn sie schwul wären und sie keine andere Wahl hätten.

Also wie ihr euch denken könnt, finde ich es auch total eckelhaft.

Und jetzt an alle Männer da draußen:

Lasst ihr euch doch mal in den A... f...., dann wisst ihr wie es ist.

ciau


MÄNNER > >AKTIV / PASSIV ? ?
hallo senkem,
dir möchte ich 1. sagen, daß ich nicht schwul bin, trotzdem gerne anal prktiziere, weil es für die partnerin megageil ist.
und 2., daß ich mir schon öfters habe einen reinschieben lassen, natur oder kunst und es immer genossen habe dort ausgefüllt zu sein. wohl gemerkt ich bin weder schwul (höchstens etwas bi) noch devot veranlagt, sondern eher dominant!
ES LEBE DIE TOLERANZ ! ! !

2 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers