Forum / Sex & Verhütung

Was halten Frauen vom "warten"?

Letzte Nachricht: 24. Februar 2012 um 14:44
G
gafar_12941945
23.02.12 um 22:14

Guten Abend,

ich habe da eine Frage an die Damenwelt...

Ich bin 25 Jahre alt, habe eine wundervolle Frau kennengelernt, wir waren bisher 2x aus und haben uns beim 2. Date geküsst. Nun ist das für mich schon eine sehr ungewohnte Situation, da ich sonst immer beim 1. oder spätestens beim 2. Date Sex mit der jeweiligen Frau hatte...
Da daraus dann keine sinnvolle Beziehung entstanden ist und es mir recht schnell langweilig wurde, würde ich nun gern warten... Ich hatte an 4-6 Wochen gedacht.
Ich habe ehrlich gesagt aber ein wenig Angst davor, dass ich dann als "Schlaffi" etc. da stehe...
Andererseits, wenn sie nicht mal ein paar Wochen warten kann, dann ist sie`s auch nicht Wert...oder denke ich da falsch?

Wie würdet ihr es finden, wenn ihr euch immer näher kommt und kurz bevor "es los geht", der Mann euch sagt, dass ihr ihm viel bedeutet, er das erste mal wirklich großen Respekt vor eurem Charakter empfindet und daher gerne noch etwas warten würde...?

Mehr lesen

L
lyndi_12746376
23.02.12 um 22:42

Hmm...
Also ich denke, das kann man nicht anhand von einem bestimmten zeitraum ausmachen... wenn der richtige zeitpunkt da ist, spürt man das

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
thyrza_12710885
24.02.12 um 14:44

Also ehrlich:
vom Warten "nur aus Prinzip" halte ich gar nichts. Ich käme mir schön blöd vor, wenn alles passt, man sich näher kommt, heiß aufeinander ist, und dann heißt es "sorry, aber erst in 4 Wochen".

Man muss nicht gleich beim 1. oder 2. Mal hüpfen, aber wenn zwei erwachsene Menschen geil aufeinander sind, waqs soll das Warten bringen?

UND wenn du die Vorgängerinnen nach einiger Zeit langweilig fandest, wird es bei der Neuen eben ein paar Wochen später so sein, denn ich glaube nicht, dass es an den Frauen liegt, sondern an DIR! Entweder bist du ziemlich fantasielos - oder hast völlig falsche Vorstellungen ...

Gefällt mir