Home / Forum / Sex & Verhütung / was habe ich da unten? =(

was habe ich da unten? =(

2. März um 13:26

Hallo zusammen,

habe kommenden Mittwoch einen Termin beim Frauenarzt nachdem mein heutiger Allgemeinarzt mir nicht weiterhelfen konnte.

Ich habe weisse Pusteln/Blasen an der Vagina nur im Bereich der Schaamlippen. Starken Ausfluss (stärker als normal) der aber nicht speziell komisch riecht, einfach sehr viel mehr als sonst. Die Farbe würde ich als eher milchig beschreiben, nicht aber weiss.

Zudem juckt und brennt es sehr, auch das Wasserlassen bereitet mir ein Brennen.

Gemäss Internetrecherche tippe ich selber auf Fieberblässchen wie man an der Lippe bekommt oder einen Pilz. WObei die Definition eines Vaginalpilzes ja bröckelnder Ausfluss ist - diesen habe ich nicht. Auch Herpes hat ja keine weissen Bläschen - ist eher so gelblich auf den Fotos die ich gesehen habe.

Obwohl der Arzt meinte ich solle zum Frauenarzt gehen, hat er mir dennoch ein Mittel gegen Herpes zum Auftragen mitgegeben. Finde ich ein wenig komisch wenn er ja nicht sicher ist ob es auch das ist.

Eventuell wer mit ähnlicher Erfahrung?

Ich hatte weder in meinem Leben einen Scheidenpilz noch Herpes falls dies relevant ist.

Danke

2. März um 16:36
In Antwort auf cindy3020

Hallo zusammen,

habe kommenden Mittwoch einen Termin beim Frauenarzt nachdem mein heutiger Allgemeinarzt mir nicht weiterhelfen konnte.

Ich habe weisse Pusteln/Blasen an der Vagina nur im Bereich der Schaamlippen. Starken Ausfluss (stärker als normal) der aber nicht speziell komisch riecht, einfach sehr viel mehr als sonst. Die Farbe würde ich als eher milchig beschreiben, nicht aber weiss.

Zudem juckt und brennt es sehr, auch das Wasserlassen bereitet mir ein Brennen.

Gemäss Internetrecherche tippe ich selber auf Fieberblässchen wie man an der Lippe bekommt oder einen Pilz. WObei die Definition eines Vaginalpilzes ja bröckelnder Ausfluss ist - diesen habe ich nicht. Auch Herpes hat ja keine weissen Bläschen - ist eher so gelblich auf den Fotos die ich gesehen habe.

Obwohl der Arzt meinte ich solle zum Frauenarzt gehen, hat er mir dennoch ein Mittel gegen Herpes zum Auftragen mitgegeben. Finde ich ein wenig komisch wenn er ja nicht sicher ist ob es auch das ist.

Eventuell wer mit ähnlicher Erfahrung?

Ich hatte weder in meinem Leben einen Scheidenpilz noch Herpes falls dies relevant ist.

Danke

Das klingt nach einem Pilz...gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 21:27
In Antwort auf gwenhy

Das klingt nach einem Pilz...gute Besserung!

ich habe aber gelesen, dass beim Pilz weisser bröckelnder Ausfluss kommt. Ich hingegen habe weissliche Blasen auf der äusseren Schaamlippen die sehr stark brennen und jucken. Dieses Systom finde ich nicht under Scheidenpilz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 13:35

Klingt nach Herpes Genitalis. Musst dich aber dann ja auch irgendwo angesteckt haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 14:53

Warum bist du damit erst zum Allgemeinarzt, statt direkt zum Gynokologen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 21:08

Entweder ein richtig fieser Pilz (ja trotz des milchigen Ausflusses) oder herzlichen Glückwunsch, Genitalwarzen, eine richtig nette Geschlechtskrankheit. Ab zum Frauenarzt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen