Forum / Sex & Verhütung

Was geht in euch männern vor wenn ihr eine frau entkleidet?

Letzte Nachricht: 15. April 2007 um 22:14
15.04.07 um 2:47

wäre eine gute frage !!

Mehr lesen

15.04.07 um 2:51


??

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.04.07 um 22:14

...
dann will ich mal der erste sein der sich dazu outet
das ist wirklich eine gute frage, die nicht gerade leicht zu beantworten ist

aber was auch interessant wäre, auf welches "entkleiden" du aus bist?

auf das entkleiden in sexuäller hinsicht?
oder das entkleiden wie man es im alltag kennt?
oder auch das entkleiden unter freunden?

aber ich gehe mal davon aus, das ersteres gemeint ist.

Ähmm, fangen wir mal ganz von vorne an.....

kleidung hatt ja etwas mit dem scharm gefühl der menschen zu tuen, und wenn sich menschen untereinander "entblössen" können ohne sich dafür zu schämen, bedeutet dies ja schonmal das man sich untereinander vertraut.

wenn es die erste intensive begegnung zwischen 2 menschen ist, und der mann die frau entkleiden kann/darf ist dies schonmal ein zeichen das sie ihm vertraut und/oder das sie in sexuäler hinsicht bereit für ihn ist.

weil, sex mit hose is schon doof
am besten noch im schneeanzug und dicker winterjacke, aber lassen wir das mal bei seite

ein etwas anderes thema ist es natürlich wenn 2 menschen schon in einer etwas längerwierigen beziehung sind.

das ausziehen ist unteranderem eine vorbereitung für den eigentlichen akkt, den sex läüft ja gewisser massen stufen weise ab.
nach welcher reihenfolge man geht oder welche stufen man ausslässt ist dort ja wieder unterschiedlich, wie z.b mit oder ohne vorspiel. (Z.B) aber ich gehe davon aus das doch das vorspiel beforzugt ist:P

was einem mann werend dem entkleiden durch den kopf geht...er bereitet sich schonmal auf den nächsten schritt vor?er ist gespannt was er unter der ganzen kleidung findet?(^^)
er freut sich das die frau ihm vertrauen entgegen bringt?(oder auch darauf das auf ihn einige wundervolle augeblicke warten)

naja, das alles könnte man immer so weiter führen, es ist denke ich mal von man zu man unterschiedlich, und ich kann nur von meinen gedanken werend dessen reden.

und zwar, ist es für mich kein rüdes klamotten vom leib reissenm, sondern eher das ganze harmonisch und mit gefühl zu vollziehen.gerade so wie die stimmung halt ist, bei ruhiger musik z.b kann man sich ja etwas zeit lassen damit dies auch alles zu dem gesammten flair passt.

den auch der punkt entkleiden spielt im nachhinein eine gewisse rolle denke ich mal.

wenn ich meine freundin entklieden würde, würde ich ihren körper dabei betrachten, wie ein kleines kind bei der weinachts bescherung.
den es gibt nichts schöneres als ein weiblicher körper
und natürlich bereite ich mich auch sellisch auf die nächsten schritte vor, und/oder wie ich es für sie besonderst angenehm gestallten könnte

ich hoffe meine meinung hatt ein wenig geholfen bei der antworts suche


Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers