Forum / Sex & Verhütung

Was Frauen über Männer denken:

Letzte Nachricht: 8. Dezember 2012 um 0:14
C
candi_12560811
09.05.02 um 10:03

Was Frauen über Männer denken:
Also jetzt stell Dir mal vor da steht etwas vor Dir. Dieses etwas hat Haare
im Gesicht (zumindest wenn dieses "Wesen" sich nicht rasiert), was heißt
eigentlich Haare im Gesicht, dieses Ding hat fast überall Haare, zumindest
der Teil der den Sprung zwischen Affe und Mensch noch nicht wirklich
zustande gebracht hat. Diese etwas hat eine tiefe Stimme, das nennt man(n)
dann männlich und umso tiefer die Stimme umso größer die Potenz oder so hab
ich mal gehört. Darüber läßt sich ja streiten, genauso wie über große Nasen
und lange Beine ect...

Apropo Potenz: Nur weil dieses etwas irgendwas zwischen den Beinen hat, das
außer zum Kindermachen nicht wirklich sinnvoll ist (also für mich wär das
nix so etwas zwischen den Beinen baumeln zu haben), denken sie, sie wären
die Krönung der Schöpfung. Die Kinder haben dann wir armen Frauen am Hals
und ihr seit dann richtig stolz ­ super! Außerdem hat eh jeder den längsten,
ausdauernden und überhaupt den besten. Jetzt kommt natürlich die Frage auf,
wie dieses etwas das beurteilen will? Gut, die Fragen: "Schatz wie war ich?"
oder "Hats dir gefallen?" fallen öfter, doch als liebes und mitleidvolles
weibliches Wesen bekommt der "SuperMann" dann halt die Antwort die er hören
will.

Zu dem Thema SuperMann fällt mir auch noch etwas ein: Fast alle
Fernsehhelden sind männlich. Gut, man könnte ja jetzt annehmen, das Männer
doch die Krönung der Schöpfung sind und wir Frauen nicht einmal halb so
stark und klug, doch da gibt es eine viel einfachere Erklärung: Wir Frauen
sind zu bescheiden. Wenn Supermann durch die Luft fliegt und irgendwelche
armen, schutzlosen Frauen rettet (und jeder Mann sich dann gleich wie ein
Superheld fühlt, wenn er einen alten Dame über die Straße hilft) haben wir
weiblichen Helden viel wichtigeres zu tun. Z. B. erzählen wir euch, wie toll
ihr seit, wie stark und männlich, putzen die Wohung, arbeiten und außerdem
versuchen wir euch noch so ganz nebenbei euch zu erziehen. Das klappt ganz
gut, sogar OHNE das ihr was merkt. Ich sags ja, wir Frauen haben ein
anstrengendes Leben...

Und hartnäckig seit ihr. Da sagst du NEIN und irgendwie gebt ihr trotzdem
nicht auf. Mit eurem Hunde, äh Affenblick, versucht ihr dann aus diesem NEIN
ein JA zu machen und irgendwann sagen wir halt doch mal ja, um unsere Ruhe
zu haben. Ich gebs ja zu, manchmal sagen wir auch nein um erobert zu werden,
doch diesen Unterschied versteht halt dann kein MANN....

Es gibt 5 verschiedene Arten von diesen unerklärbaren Wesen. Als erstes den
Macho, also den Oberaffen. Meistens behaarter als ein Esel und wohl genauso
viel Gehirn. Ups, wir wollen ja nicht beleidigend werden, falls sich ein
Esel angegriffen fühlt, tut mir das leid... Also diese Oberaffen kommen sich
dann vor wie Halbgötter, die genau wissen was wir Frauen wollen. Laut diesen
männlichen Wesen wollen wir Frauen am Herd stehen, putzen und dann Nachts
naja du weißt schon. Aber leider vergessen sie dabei, dass wir Frauen ja die
eigentlichen Helden sind (siehe oben) und selbst denken können. Wir ziehen
uns dann diese Sorte von Affe, tschuldig, Mann schon so wie wir sie haben
wollen und sogar ohne ihr Ego anzukratzen.

Die zweite Art des Mannes ist der Softie. Das genaue Gegeteil eines Machos,
doch wohl genauso viel Ahnung über die Frau. Bei einem Mann, der alles tut
für uns wird es schnell langweilig. Wir Frauen brauchen als echte Helden
eine Herausforderung. Als inteligente Frau nutzt man das ne Weile aus und
dann fehlt uns der KICK. Klingt ein wenig hart, aber etwas, das man besitzt
lohnt sich einfach nicht, zu behalten (die Geschenke natürlich schon gg).
Ist doch bei Männer auch nicht anderst, oder??

Als nächtes gibt es da den Mitläufer. Wenn nun die ganze Welt (also seine
c.a 10 Freunde) SCHNELLFICKHOSEN anhat muss dieses etwas das auch tragen.
Jemand der keine eigene Meinung hat, ist für Frauen ein leichtes Opfer und
wir erobern und bescheißen genauso gern wie ihr. Wir erzählen dann z.B das
Karottenhosen maga in sind und lachen uns halb tot wenn dann dieser
Mitläufer so ankommt. Wenn sie sich wenigstens die richtigen Vorbilder
suchen würden, so alla Bard Pitt oder so. Aber nein, immer diese Oberaffen,
also Macho, ne Esel, da denkste echt, alle Männer haben kein Gehirn. Haben
sie eins, ich meine jetzt nicht das, zwischen den Beinen...

Ach ja, dann noch die Weicheier, die man wohl auch zwischen Softie und
Mitläufer einordnen kann. Das einzige was du von denen zu hören bekommst
ist: "Ja Schatz". Mh, ist ja ganz lustig, doch da fehlt halt wieder der
Kick, den wir weiblichen HELDEN ja brauchen. Ich mein ich kann mir dann
gleich nen Hund kaufen und der hat dann warscheinlich noch mehr Meinung als
ein Weichei.

Zu guter letzt noch der TRAUMMANN, der, wie der Name schon sagt, nur im
Traum exestiert. Der perfekte Mann, sowas gibt¹s nicht, naja vielleicht
irgendwo, aber wohl nicht da, wo wir armen weiblichen Wesen sind. So einen
Superhelden oder nen Wohltäter, vielleicht nen Millionär.. naja, nen
Traummann halt.....*schluchts*

Hät ichs doch fast vergessen, Männer und ihre Autos. Potenzschleuder oder
so. Schnell, tiefergelegt und ne rießen Anlage. Also irgendwie wie ein Mann:
superschnell im Bett (Haha wieder erster), Hosen die irgendwie nicht da
hängen wo sie sollen, sondern TIEFER und die rießen Anlage, naja, laut und
irgendwie nichts dahiner, wie ihre Klappen...

Sport ist auch so ne Sache. Kucken sich stundenlag Fußball an oder spielen
selber.Gut, da ist nichts dagegen zu sagen, nur muß man dann nicht
studenlang drüber laberen, naja, ich seh ja ein, wenn ein Mann mal was
versteht, soll man ihm die Freude lassen...
Aber irgendwie sind kleine Affen ja was süßes....




Und trotzdem ist es schön, dass wir sie haben...! In diesem Sinne allen
"Jungs", aber auch den "Mädels" ) einen schönen Feiertag!

Mehr lesen

E
elroy_12238390
09.05.02 um 11:58

Was währe ohne Träume ?
Hey nobody
Sind nicht immer die Traumfrau(mann),diejenigen die man nicht hat? Meinerseits ist es immer so,
lerne eine "Traumfrau" kennen(erst kürzlich geschehen) längeres Gespräuch und wir verstehen uns auf Anhieb,zweites Treffen sie mit Tochter,naja man ist ja Kinderlieb also währe es kein Hinderungsgrund. Längere Unterhaltung, es sind 3 Kinder und den Vater dazu gibt es auch!
Und wieder ein Traum zur "Traumfrau" geplatzt
So bleibt einem nur der Traum und nicht die Frau.
Auch Dir einen schönen Feiertag

Gefällt mir

L
lenny_12305387
09.05.02 um 17:45

Korrekturen...
> Nur weil dieses etwas irgendwas zwischen den Beinen hat, das
> außer zum Kindermachen nicht wirklich sinnvoll ist

... doch man kann damit im stehen Pinkeln ))


Werde nun den Rest des Abends damit verbringen, krampfhaft rauszufinden, in welche der fünf, ähh vier Kategorien, ich denn passe...

auch Dir, schöne Ostern, oder so

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mya_12130251
08.12.12 um 0:14

Frauen sind bessere menschen
sagt auch kampfemanze4u und feminist4u

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers