Home / Forum / Sex & Verhütung / Was erwartet er?

Was erwartet er?

27. September 2014 um 18:16

Letztens hatte ich ne Diskussion mit meinem Freund.. Er meint er hätte mit allem was unsere Beziehung betrifft den ersten Schritt gemacht.. Oke ganz falsch ist das sicher nicht. Nun war er gestern bei mir und da wir uns meistens nur am WE sehen, hatten wir sex. Nur ist das merkwürdig. Ich hatte mich so auf ihn rauf gesetzt - angezogen- haben uns erstmal geküsst und er macht nichts. Hab ihn gefragt ob er nicht will und er so "mir egal" ich dachte nur so "okay" und hab mich neben ihn gesetzt. Dass er seine Meinung nicht sagen kann finde ich sehr schwer. Sag ich ihm auch immer. Dann nimmer er meine Hände und zieht mich auf sich - aha also will er doch und warum kann er es mir nicht sagen? Und dann war schon nach ein paar Küsschen Ende mit Vorspiel und er so " ja dann muss ich jetzt wohl meine Hose ausziehen" - ich wusste nicht war mich mehr nervte das "musste" oder das Stürmische aufstehen und abwenden.. Dann saß er in boxershorts neben mir ich auch nur in Unterwäsche und so saßen wir bestimmt 5 Minuten da. Er hat nichts gemacht und nichts gesagt.. Mit verging die Lust logischer Weise.. Ich habe ihm von Anfang an gesagt er muss mit in absolut jeder Hinsicht sex Nachhilfe geben - da ich das Maximum von Unerfahrenheit besitze... Dann fragte er mich irgendwann "ja wie willst du denn?" Da er mich immer fragt meinte ich "was willst du denn mal" seine Antwort "mir egal" na ja.. Danach haben sind wir geritten..

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich ihn zu mehr Vorspiel bewegen kann?

Und vielleicht etwas zum ausprobieren.. Wir haben sex: Reiter und doggy - das wars. Ich würde so gerne so viel ausprobieren nur weis ich nichts... Und er sagt immer "mir egal" ...

Mehr lesen
21. Oktober 2014 um 17:02

Ich glaube, dass
dein Freund sich von dir wünscht, dass du die Sache auch mal in die Hand nimmst (nimm es ruhig wörtlich )
Zieh du ihn aus und übernimm die Führung. Und sobald er sein nerviges "mir egal" raushängen lässt, dann sag so was wie "mir aber nicht" und tu worauf du Lust hast. Jungs stehen auch darauf, wenn man mal nicht die Schüchterne ist, die sich immer leiten lässt!

Gefällt mir

23. Oktober 2014 um 19:03

Genau übernimm das Kommando
Fang an ihn zu küssen zu streicheln und gehst mit deiner Hand immer tiefer
Bis du bei deinem besten Stock stehen bleibst massiere durch seine Hose schon etwas nicht zu viel aber mache ihn Lust und richtig heiß.
Wenn er auf deine Initiative wartet wird er sich darüber schon freuen öffne seine Hose und zieh ihn diese aus.
Setz dich auf ihn ziehe sein Oberteil aus und Küsse seinen Oberkörper langsam und nicht zu hektisch
Wander tiefer sodass er ahnen könnte wohin du willst
Streife ihn mit deinen Händen die Boxershorts herunter und verwöhne ihn mit den Mund er muss / soll nicht kommen schließlich möchtet ihr ja noch zusammen mehr Spaß haben
Wenn du meinst es ist gut gehst du hoch und setzt dich auf sein bestes Stück und den Rest müsst ihr unter euch ausmachen

Gefällt mir

27. Oktober 2014 um 16:31


Dein Freund hat vermutlich so reagiert, weil er wollte dass du mal anfängst. Er dachte sich wohl, wenn er nichts macht dann machst du etwas von alleine.. und da du dann auch nichts gemacht hast, und er wieder mal alles selber machen musste war er halt genervt.

Versuche doch einfach mal ihn zu überraschen indem du einfach mal machst was du willst. Du hast doch bestimmt irgendwelche Wünsche, was du gerne mal ausprobieren möchtest. Es muss jetzt nicht gleich etwas total exotisches sein für den Anfang.. aber dass wird ihn sicherlich freuen.

In der Situation die du beschrieben hast, als du auf seinem Schoss sahst, und er nichts gemacht hat, da hättest du zB einfach seine Hose öffnen können und mit einer Hand rein gehen. Du wirst sehen, er wird sich darüber freuen, und dann wird auch er nicht mehr so lustlos dasitzen. Dann entwickelt sich von ganz alleine ein intensives Vorspiel. Und wenn mal wieder die Situation zu kippen droht, dann lass dir wieder einfach etwas schönes einfallen, womit du ihn überraschen kannst

Ich weiß nur zu gut, dass das einfacher gesagt als getan ist. Als ich früher mit meinem Freund zusammen gekommen bin war ich genauso wie du. Ich war die Unerfahrenheit in Person, und da mein Schatz schon einige Erfahrungen hatte, hatte ich immer total Angst was falsch zu machen, und hab mich nie getraut den ersten Schritt zu machen. Alles musste er in die Hand nehmen. Er meinte irgendwann auch zu mir, dass er es schön fände wenn ich auch mal etwas aus mir heraus kommen würde.. Und dann habe ich langsam damit begonnen auch mal etwas von mir aus zu machen, anfangs war es eine Überwindung, aber als ich dann gesehen habe wie positiv er darauf reagiert hat, und meine Sorgen total unberechtigt waren wurde ich auch immer mutiger, und mittlerweile bin ich da ziemlich Hemmungslos.

Gefällt mir

23. November 2014 um 20:29

Kommt mir so vor...
... als sei er selbst extrem unerfahren und wisse nicht so Recht was er will. Auch scheint er ein wenig schüchtern zu sein...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sex in der WG und danach.
Von: gksrnrduwk
neu
23. November 2014 um 17:50
Pille zu früh eingenommen?
Von: aleria90
neu
23. November 2014 um 16:03
Geheimer Wunsch Strapon
Von: sirx84
neu
23. November 2014 um 8:08
Allergieker....
Von: letsgo87
neu
23. November 2014 um 3:07

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen