Home / Forum / Sex & Verhütung / Was erwartet ein dominanter Mann?

Was erwartet ein dominanter Mann?

29. September 2007 um 16:00

Hallo!

Ich bin noch ganz neu hier und muß mich hier erst noch zurecht finden!

Ich habe aber eine Frage die mich sehr beschäftigt, und ich hoffe mir kann jemand dabei helfen...

Also ich habe vor mich mit einem Mann zu treffen und auch mit ihm Sex zu haben. Er hat mir erzählt das er im Bett dominant ist und dazu das Gegenstück sucht.
Er ist zärtlich aber fast auch mal gerne etwas fester zu, sagt er.
Und er steht auf leichte Fesselspielchen.

Ich meine, klar kann ich mir schon darunter etwas vorstellen und es mir auch mit ihm vorstellen, sonst würde ich es ja nicht machen!

Aber was erwartet so ein Mann von einer Frau?
Mögen solche Männer eher eine stille Frau im Bett, die alles mit sich machen läßt?
Oder eher eine die ihnen sagt das es ihr gefällt was er macht und ihn sagen wir mal, anfeuert?

Wäre toll wenn mal jemand eine Antwort für mich hätte!
Vielen Dank!

Lg Scarlett

29. September 2007 um 16:38

Wie denn?
Wie das denn? lach

Ich kenne ihn selbst nicht so gut.
Er sieht aber unglaublich gut aus, hat eine enorme Ausstrahlung und Anziehungskraft. Absolut Hammer!

Und nicht zu wissen was mich erwartet, macht mich schon sehr neugierig!

Ich will ihn ja aber auch nicht enttäuschen...


1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 17:56

Habe nicht direkt gefragt
wie gesagt wir kennen uns nicht gut, und da habe ich mich echt nicht getraut ihn so darüber aus zu fragen...
er hat mir erzählt er sucht eine devote frau, er mag es im bett den ton anzugeben, packt gerne mal fester zu und mag fesseln.
was sollte ich da fragen? "äh... was soll ich machen, nur da liegen und dein opfer sein?"
also es geht hier nicht um gewalt beim sex, er verwöhnt halt schon gerne... und welche frau hat das nicht gerne?
sich verwöhnen lassen und sich nicht dagegen wehren können? wäre doch blöd wenn ich es nicht mache!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 19:21

Kora hat Recht...
...hüte dich davor, solche Spiele mit einem Mann zu spielen, von dem Du nichts weißt. Lerne ihn erstmal gaaanz langsam kennen. Dazu braucht es eine MENGE gegenseitiges Vertrauen und sowas hat man nicht von Heute auf Morgen.
Und vergiss all diejenigen, die behaupten, du müßtest ihn nicht nach seinen Vorlieben fragen!! Es gehört in jedem Fall ein langes ernstes Gespräch im Voraus geführt, in dem jeder seine Wünsche, Abneigungen und Tabus klipp und klar äußern MUSS!!!
Erst, wenn diese Basis steht, kann es losgehen.

Viele Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2007 um 10:57
In Antwort auf bao_11919002

Kora hat Recht...
...hüte dich davor, solche Spiele mit einem Mann zu spielen, von dem Du nichts weißt. Lerne ihn erstmal gaaanz langsam kennen. Dazu braucht es eine MENGE gegenseitiges Vertrauen und sowas hat man nicht von Heute auf Morgen.
Und vergiss all diejenigen, die behaupten, du müßtest ihn nicht nach seinen Vorlieben fragen!! Es gehört in jedem Fall ein langes ernstes Gespräch im Voraus geführt, in dem jeder seine Wünsche, Abneigungen und Tabus klipp und klar äußern MUSS!!!
Erst, wenn diese Basis steht, kann es losgehen.

Viele Grüße

Danke für euren rat
ich weiß es zu schätzen, dass ihr mich warnen wollt!

Aber so ist es ja auch nicht, er ist mir nicht völlig fremd und wir haben auch abgemacht das es auf keinen Fall etwas mit Gewalt zu tun haben wird, das ist auch nicht mein ding.

Er ist eher der typ der es genießt eine Frau zu verwöhnen, die ihm in gewisser weise natürlich schon ausgeliefert ist ( ist vielleicht nicht ganz das richtige wort, aber ich hoffe ihr wißt was ich meine) aber ich denke er spielt eher mir dem entzug und dem unglaublichen verlangen, es nicht mehr erwarten zu können...

Naja, ich danke euch jedenfalls trotzdem für eure Antworten!

Lg Scarlett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2007 um 11:43

Re
Salut,

verstehe ich es richtig, dass DU den Mann noch nicht persönlich getroffen hast?

Weisst Du, ob er die Situtaion nicht ausnützt?
Es könnte ja auch sein, dass er Dich fesselt, dir den Mund verknebelt und dann klingelt es an der Tür und seine besten Kumpels kommen. Dann wirst Du hart rangenommen und zu guter letzt lässt er Dich vertrocknen wie eine Backpflaume.

Sei mal bisschen vorsichtiger. SM ist kein Spass. Es hat mit Vertrauen zu tun. Du kennst diesen Mann nicht.
Und was sich in Deiner Phantasie abspielt hat vielleicht mit dem was er möchte nichts zu tun.

Bei so einer heiklen Angelegenheit solltest DU es zuvor mit ihm genau absprechen. Ein Code-Wort, wenns zu weh tut.
Und nicht einmal dann weisst Du, ob er ein Nein auch versteht.

Ich hatte mal einen guten Kumpel. Der hat sich auf so was eingelassen mit einer fast Fremden.
Weisst Du wie es ausgegangen ist? Er lag da gefesselt. Und die Alte hat sich ausgetobt und nicht mehr aufgehört. Ein Nein hat sie nicht mehr verstanden. Die war voll in Extase.
Pech. Wenn man sich auf solche Sachen einlässt.
Das kann auch mal schiefgehen.

Gruss
Ganesha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2007 um 12:00

Du MUSST ihn fragen:
"Darf ich Euer Fussbänkchen sein?"

Mädel, Du bist reichlich naiv... sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2007 um 12:33
In Antwort auf mette_12041133

Re
Salut,

verstehe ich es richtig, dass DU den Mann noch nicht persönlich getroffen hast?

Weisst Du, ob er die Situtaion nicht ausnützt?
Es könnte ja auch sein, dass er Dich fesselt, dir den Mund verknebelt und dann klingelt es an der Tür und seine besten Kumpels kommen. Dann wirst Du hart rangenommen und zu guter letzt lässt er Dich vertrocknen wie eine Backpflaume.

Sei mal bisschen vorsichtiger. SM ist kein Spass. Es hat mit Vertrauen zu tun. Du kennst diesen Mann nicht.
Und was sich in Deiner Phantasie abspielt hat vielleicht mit dem was er möchte nichts zu tun.

Bei so einer heiklen Angelegenheit solltest DU es zuvor mit ihm genau absprechen. Ein Code-Wort, wenns zu weh tut.
Und nicht einmal dann weisst Du, ob er ein Nein auch versteht.

Ich hatte mal einen guten Kumpel. Der hat sich auf so was eingelassen mit einer fast Fremden.
Weisst Du wie es ausgegangen ist? Er lag da gefesselt. Und die Alte hat sich ausgetobt und nicht mehr aufgehört. Ein Nein hat sie nicht mehr verstanden. Die war voll in Extase.
Pech. Wenn man sich auf solche Sachen einlässt.
Das kann auch mal schiefgehen.

Gruss
Ganesha

@ Ganesha
nein so ist es nicht... wir kennen uns... wir treffen uns öfter mal wenn wir am we ausgehen, zufällig in den gleichen Läden.
Haben schon oft mit einander gequatscht, deshalb vertraue ich ihm da schon das er die situation nicht ausnutzen wird.
aber klar du hast recht, genau wissen kann man es nicht!

ich weiß das er schon mal eine längere affaire mit einer frau hatte, in der sie sich deswegen getroffen haben, und ich denke mal nicht das sie das mitgemacht hätte, wenn er zu grob wäre.
aber es soll ja leute geben, die stehen auch auf sowas...

aber lieb das du mir das erzählt hast!

liebe grüße scarlett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen