Forum / Sex & Verhütung

Was ein Unglück

Letzte Nachricht: 29. Juni 2009 um 17:59
R
rsbert_12542295
29.06.09 um 17:38

Hallo,

ich habe ein großes Problem: Vor 2 tagen hatten ich und meine Freundin sex. Plötzlich merke ich das irgendetwas in den po geschoben wird: Es war ein ei aus holz welches sehr gleitfähig war, einen durchmesser von 3,5 cm hatte und bei der einfuhr nicht weh tat.Aber: seit heute habe ich von dem Ei nichts gesehen. Meiner Freundin habe ich nichts erzählt. Zum Arzt will und werde ich nicht gehen weil es für mich unvorstellbar peinlich wäre . In der Apotheke habe ich mich informiert über einläufe und analspülungen. In unserer Apotheke gibt es einen Einlauf ( sieht aus wie ein analballon). Ich bin mir nicht sicher ob dies helfen würde. Oder doch? Bitte um Rat.
MFG Thomas

PS.: Es tut aber seit 2 tagen auch nich weh oder soetwas, jedoch nervt allein schon der gedanke daran das ich soetwas in meinem Po habe. Auserdem weiß ich nicht ob es im Enddarm oder wo sonst auch ist. Was denkt ihr?(ich spühre von dem ei auch nichts...)

Mehr lesen

D
dirk_11883517
29.06.09 um 17:43

...
Wenn es reingeht, muss es irgendwann ja auch wieder rauskommen.
Warst du seit 2 Tagen etwa nicht mehr auf der Toilette^^


Spaß beiseite:
Geh zum Arzt und erzähl ihm davon. Sag du wolltest es nicht, hast es nicht gemerkt, etc. Oder rede mit deiner Freundin darüber. Die wird das schon wieder rausbekommen^^

Gruß & Viel Glück

Gefällt mir

R
rsbert_12542295
29.06.09 um 17:45
In Antwort auf dirk_11883517

...
Wenn es reingeht, muss es irgendwann ja auch wieder rauskommen.
Warst du seit 2 Tagen etwa nicht mehr auf der Toilette^^


Spaß beiseite:
Geh zum Arzt und erzähl ihm davon. Sag du wolltest es nicht, hast es nicht gemerkt, etc. Oder rede mit deiner Freundin darüber. Die wird das schon wieder rausbekommen^^

Gruß & Viel Glück

?
zum arzt möchte ich ganz sicher nicht gehen. ich möchte es selber lösen. denkst du ein irrigator würde z.b. helfen?...denkst du das es schäden gäbe wenn ich es erstmal drinlassen würde und abwarten würde ob es nicht so irgendwann rauskommen wird?

MFG Thomas

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rsbert_12542295
29.06.09 um 17:51

-.-
nope ...einfach son ei aus holz, wieso eins aus sonner kinder küche...

Gefällt mir

D
dirk_11883517
29.06.09 um 17:59
In Antwort auf rsbert_12542295

?
zum arzt möchte ich ganz sicher nicht gehen. ich möchte es selber lösen. denkst du ein irrigator würde z.b. helfen?...denkst du das es schäden gäbe wenn ich es erstmal drinlassen würde und abwarten würde ob es nicht so irgendwann rauskommen wird?

MFG Thomas

...
Also faulen kann das Ei ja schonmal nicht, das ist doch was Ist ja schließlich auch aus Holz...^^

...

mhm, wenn du das Problem komplett alleine lösen magst...*überleg*...
Also ich direkt finde da jetzt spontan keine Lösung.
Du kannst höchstens essen bis zum platzen und dann versuchen das 3,5cm Ding mit dem braunen (nicht hölzernen) Rest rauszudrücken.

Die Sache mit dem Irrigator...dazu kann ich dir leider nichts sagen, da ich selbst nicht weiß, wie das funktioniert.
Da ist doch sicher eine Gebrauchsanweisung/anleitung dabei, oder?
Bzw. es wird dir erklärt wie man es macht, z.B. dort wo du das Teil gekauft hast oder im Internet mit, i.e. "Wie benutzt man einen Irrigator?".

Gruß

Gefällt mir