Home / Forum / Sex & Verhütung / Was denken Männer beim Sex....

Was denken Männer beim Sex....

6. September 2004 um 17:10

vor kurzem wurde hier mal die Frage gestellt, was ein Mann den beim Onanieren denkt bzw. sich vorstellt. Stellt er sich eine hübsche Frau vor, vielleicht eine Schauspielerin, oder eher die Frau um die Ecke, die Frauen aus dem Pornofilm oder Pornoheft welches vor ihm liegt, eine ehemalige Freundin oder Bekannte, oder eine Fantasiefrau die gar nicht wirklich existiert- nur deren Körper.

Oder so wie es bei mir ist, dass ich oft an meine Partnerin denke, wie es das letzte Mal mit ihr war, oder ich stelle mir vor was sie im Moment mit mir macht.

Eine weitere Frage welche sich aufdrängt. An was denkt man(n) wenn er mit seiner Partnerin Sex hat. Denkt er an seine Ex? Denkt er an die Frau aus dem Porno? Kann ein Mann beim Sex mit seiner Partnerin an etwas anderes denken? Z.B. das er jetzt nicht mit seiner Partnerin Sex hat, sondern dass er z.B. von mehreren Frauen einfach genommen wird, ohne dass er es will? Haben Männer sexuelle Fantasien?

Ich würde mich über ernste Beiträge freuen.

LG Idefix

6. September 2004 um 21:04

Das wüßte ich auch zu gern....
Glaub mir das wüßte ich auch zu gern, uns Frauen sagen sie natürlich nur das was wir auch hören wollen denke ich. Kommt wohl sicher auch darauf an ob sie schon lange mit der Frau zusammen sind oder gerade einen One Night Stand haben oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2004 um 7:29

Wenn sie sich nicht rasiert hat...
denke ich daran das ich morgen unbedingt den Rasen mähen muss.

Oh Entschuldigung, es waren nur ernste Beiträge gefragt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2004 um 23:13
In Antwort auf anja1979

Das wüßte ich auch zu gern....
Glaub mir das wüßte ich auch zu gern, uns Frauen sagen sie natürlich nur das was wir auch hören wollen denke ich. Kommt wohl sicher auch darauf an ob sie schon lange mit der Frau zusammen sind oder gerade einen One Night Stand haben oder?

Dann bin ich als Mann mal so ehrlich ....
und erzähle euch, was ich so dabei denke:

Es ist eigentlich ganz simpel.

Zwei Möglichkeiten:

1. Ich habe kein Material, das mich anmachen könnte (Porno,Bilder...), habe aber Lust: Ich versuche an meine Freundin zu denken. An bestimmte Ereignisse, die mich total scharf gemacht haben. Das reicht meist schon aus. Oft denke ich aber auch an alte Freundinnen, mit denen war es ja auch sehr schön.

2. Ich habe Material: Beim Anschauen denke ich aber nicht an "die" Frau im Film, sondern an reale, mir bekannte Frauen. Hier muß es nicht immer die eigene Freundin sein. Kann auch mal z.B. die Kassiererin aus dem REAL sein. Meistens jedoch, und das meine ich wirklich ernst, denke ich dabei an meine Freundin und wie schön es wäre, wenn ich das jetzt mit IHR machen könnte.

Was habt ihr denn gedacht, an was wir denken? Außerdem braucht ihr doch nicht so zu tun, als ob ihr nicht masturbieren würdet. Wer kauft dann die ganzen Dildos, wenn ich es mal so frech sagen darf!? Die schwulen und Lesben? Ja, die auch. Aber jede "normale" Frau hat doch bedürfnisse und weiß sich selbst zu helfen. Was denkt ihr dabei? An Arnold Schwarzenegger?? Jhonny Depp?? Ich glaube, daß auch ihr an "reale" Männer denkt. Männer, die euch nahe stehen, bzw. gestanden haben. Warum sollte das bei uns anders sein?

Ihr habt komische Fragen, aber ehrlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2004 um 13:45
In Antwort auf elmer_12059894

Dann bin ich als Mann mal so ehrlich ....
und erzähle euch, was ich so dabei denke:

Es ist eigentlich ganz simpel.

Zwei Möglichkeiten:

1. Ich habe kein Material, das mich anmachen könnte (Porno,Bilder...), habe aber Lust: Ich versuche an meine Freundin zu denken. An bestimmte Ereignisse, die mich total scharf gemacht haben. Das reicht meist schon aus. Oft denke ich aber auch an alte Freundinnen, mit denen war es ja auch sehr schön.

2. Ich habe Material: Beim Anschauen denke ich aber nicht an "die" Frau im Film, sondern an reale, mir bekannte Frauen. Hier muß es nicht immer die eigene Freundin sein. Kann auch mal z.B. die Kassiererin aus dem REAL sein. Meistens jedoch, und das meine ich wirklich ernst, denke ich dabei an meine Freundin und wie schön es wäre, wenn ich das jetzt mit IHR machen könnte.

Was habt ihr denn gedacht, an was wir denken? Außerdem braucht ihr doch nicht so zu tun, als ob ihr nicht masturbieren würdet. Wer kauft dann die ganzen Dildos, wenn ich es mal so frech sagen darf!? Die schwulen und Lesben? Ja, die auch. Aber jede "normale" Frau hat doch bedürfnisse und weiß sich selbst zu helfen. Was denkt ihr dabei? An Arnold Schwarzenegger?? Jhonny Depp?? Ich glaube, daß auch ihr an "reale" Männer denkt. Männer, die euch nahe stehen, bzw. gestanden haben. Warum sollte das bei uns anders sein?

Ihr habt komische Fragen, aber ehrlich!

Aber hallo
Na es ist doch aber ein Unterschied ob ichs mir selber mache oder mit meinem Partner schlafe! Es ist noch nie vorgekommen das ich wenn ich Sex mit meinem Partner hatte an andere Männer gedacht habe. Das wäre doch ein Armutszeugnis irgendwie. Wenn man sichs selber macht ok, da kann man auch schon mal an jemanden anderes denken, aber beim Sex?! Da haut dann doch irgendwas nicht hin oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2012 um 17:18

Wenn ich
Sex habe denke ich an nichts. Ich geniesse einfach und versuche auf die Wünsche der Partnerin einzugehen. Beim Mastrubieren schaue ich normalerweise Pornos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2013 um 14:46

Na das ist doch logisch
Männer können beim Sex nicht mehr denken, weil das Blut bereits für andere Körperteile entzogen wurde. Eine gute Sache für uns Männer, auch wenn die Frauen dann wieder von uns behaupten, wir seien zu sehr schwanzgesteuert!! Grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook