Forum / Sex & Verhütung / Das Vorspiel

Warum will er mich nicht lecken?

23. Januar 2014 um 20:09 Letzte Antwort: 26. Januar 2014 um 21:41

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein Problem, eure Einschätzung dazu würde mich interessieren.
Ich bin jetzt ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen. Eigentlich läuft es auch sehr gut. Bis auf die Sache mit dem Lecken... Das macht er total selten und dann hab ich auch immer das gefühl dass es ihm eigentlich keinen spaß macht und er es nur mir zuliebe macht. danach rennt er immer ins bad und wäscht sich hundert mal den mund aus. das is sau abtörnend und sexy fühl ich mich da dann natürlich nich mehr... auch ganz allgemein findet er dinge viel schneller "eklig" und "unhygienisch" als ich. In einer Beziehung finde ich sollte man sich nicht schämen müssen, der andere ist für mich eigentlich nie eklig, sonst wäre ich ja nicht mit ihm zusammen. Zumindest ist das meine Meinung. Dass ich ihm aber jedes mal vor dem sex einen blase ist irgendwie selbstverständlich für ihn. ich mach es ja auch gerne, aber es nervt mich einfach dass er es so selten bei mir macht . ich war das von meinem ex total gewohnt dass männer das gerne machen und sich drauf freuen...
Mich würde interessieren ob hier noch jmd das gleiche Problem hat oder was ich meint was ich tun soll? ich mein ich will ihn ja zu nichts zwingen aber es is auf dauer einfach echt schade auf sowas komplett zu verzichten...

Liebe Grüße!

Mehr lesen

26. Januar 2014 um 21:41

Entwerder findet er deinen Geruch unangenehm
oder er mag das generell nicht. Wieso fragst du ihn nicht einfach offen. Ich hatte mal eine Freundin, die hat unten für mich so "eklig" gerochen, dass ich das nicht einmal bei gemacht habe. Ich hab ihr das aber nie gesagt, weil ich sie nicht verletzen wollte.

Gefällt mir