Forum / Sex & Verhütung

Warum seid Ihr Männer so????

Letzte Nachricht: 7. April 2005 um 8:48
M
morana_12342311
01.04.05 um 9:24

Ich schreibe nicht oft hier rein, aber ein paar mal war es schon!!! Ich berichtete damals von einer echt harten Zeit die ich hatte, aber auch das ich wieder neu verliebt (?) bin.

Gestern war es dann so weit, wir haben uns ins Bett gelegt, mein Freund wollte Sex. Er fing an mich zu küssen, zu streicheln, aber ich, da ich vor einer Woche eine op hatte, und einen harten Arbeitstag und viel Streß gestern wollte einfach nur in seinen Armen einschlafen. Ich war wirklich hundemüde.

Ich schob ihn sanft bei seite und sagte, Schatz bitte nicht, ich bin kaputt...

Doch er lies nicht ab, ok, er war nicht wirklich brutal, aber als ich ihn das dritte mal bat aufzuhören, hatte ich bei seiner nächsten "Attake" jetzt hört er nicht mehr auf.
Panik wie damals stieg in mir auf, sowas hatte ich schon mal erlebt, da ging es nicht gut aus...
Also sagte ich bestimmter "Nein" und drehte ihn schon forscher auf seine hälfte im Bett.

Und dann.... fängt er an zu bocken, ist voll sauer...und beleidigt.

Ihc fragte ihn ob er jetzt sauer sei, er verneinte zwar, aber hey,man sah es ihm wirklich, 100% an.

Ich konnte danach lange nicht einschlafen, er 5 min. später. Ich durchlebte alle Demütigungen und alles Vergangene wieder.
Aus traurigkeit wurde Wut. Nun ich schlief dann ein,
und heute morgen hat er sich sehr sehr oft entschuldigt, auch gerade kam eine SMS das er sich echt scheiße verhalten hat, und ich nicht denken soll er sei wie die anderen (er weiß von meiner Vergangenheit)

Ich sag ihm zwar die ganze Zeit das ich nicht böse bin, das wir das vergessen sollen und uns aufs We freuen sollen,
aber im Inneren schauts anders aus.

Warum seit ihr manchmal so richtige Arschlöcher????

Und Mädels,
was würdet Ihr denken, machen?

Lg,

Sad Angle

Mehr lesen

P
pramod_12459553
01.04.05 um 10:44

Vielleicht...
...vielleicht hättest Du ein wenig mehr mit Ihm drüber reden können....
als nur "ich bin kaputt, lass mich", das ist bei einer neuen Liebe vielleicht nicht soo prickelnd, weil gerade da die Erwartungen doch grösser sind als bei einer langen Beziehung.
Wenn Du solche Erwartungen (ode Bedürftnisse) nicht hats solltest Du es von Anfang an klarstellen, zu einer verunglückzten Situation gehören immer 2.

Mal sehen, wer von den Forumssülzern ausser @Lovet noch weitere unproduktive dämliche Beiträge schreibt (kann man für die nicht n Extra-Forum "Stammtisch" einrichten, da können die sich dann immer gegenseitig zup(r)osten?"

Gefällt mir

A
an0N_1250561999z
01.04.05 um 11:45

Du...
hast wohl noch nicht viel gelernt in deinem leben Josef!

Gefällt mir

A
an0N_1250561999z
01.04.05 um 11:59

Ich
kann diese frage nicht beantworten da ich KEIN ... im bett habe, Josef!!! aber es scheint als hast du schon viel erfahrung damit bei frauen als Arsch rüber zu kommen.

auch lg lin

Gefällt mir

H
henda_12684219
01.04.05 um 12:07

Kenne
deine Vergangenheit nicht, aber mit so Geschichten muß frau leben, glaube ich.
Meiner Erfahrung nach sind die Kerls da wirklich etwas begriffstutzig - ich für meinen Teil würde mir schon wünschen, dass auch mal die Körpersprache beachtetet wird und man nicht immer gezwungen ist "nein ich habe keine Lust auf Sex, lass mich bitte" zu sagen.
Glaube auch nicht, dass es in diesem Fall unbedingt an der restlichen Kommunikation mangelt.
Sieh`s halt so, wenn Männer scharf drauf sind, klappt`s mit dem logischen Denken halt nicht mehr so wirklich. Klar ist es albern, wenn er dann die beleidigte Leberwurst spielt-das reizt mich auch immer total-aber davon muß frau sich halt lösen.

Wie gesagt, ich denke nicht, dass die Männer das böse meinen.

LG, koellegoerl

Gefällt mir

A
aithne_12045297
01.04.05 um 14:07

@SadAngle
ich habe jetzt schon öfter in verschiedenen diskussionen in denen es um männer, frauen und deren gemeinsame probleme ging geschrieben. was denke ich viele vergessen oder nicht wahr haben wollen ist, dass männer und frauen verschieden sind. das hat nichts damit zu tun, dass einige mänenr "arschlöcher" sind und manche frauen zicken. wir sind so und sie sind so. männer können bestimmte signale nicht deuten, die für frauen einfach zu entziffern sind. das hat damit zu tun, dass die gehirne unterschiedlich aufgebaut sind. allerdings sollte man sich als frau natürlich nicht ausbutzen lassen und sich auch als mann nicht alles von den frauen gefallen lassen. redet über eure probleme, wünsche und fragen. nicht in einem onlineforum, sondern miteinander und bedenkt dabei, dass ihr zwar zur gleichen spezies gehört, aber dennoch grundverschieden seid. lernt damit zu "arbeiten" und das zu akzeptieren. ich persönlich finde das so wichtig und denke, dass das ein wichtiger baustein für eine funktionierende beziehung ist.
ich hoffe, ich konnte ein bißchen helfen
liebe grüße
lila

Gefällt mir

M
marcie_12302627
01.04.05 um 16:53

Ich weiß ja nicht...
...was ihr passiert ist (hört sich für mich nach Missbrauch an), aber sowas

"Hau doch einfach dem Willi, der dir das mal angetan hat, so richtig einen rein - du wirst sehen, deine schlechten Erinnerungen werden sich sofort in Luft auflösen. "

führt sicher nicht zur Lösung ihrer Probleme. Das ist die uralte Auge um Auge, Zahn um Zahn-Illusion. Dass sie Altlasten mitbringt heißt auch nicht, dass sie "unfähig" wäre eine neue Beziehung zu führen. Seine Altlasten bringt jeder in unterschiedlichem Härtegrad mit ein. Das macht die Partnerschaft in ihrem Fall nicht unbedingt "leicht" und "unbeschwert", aber trotzdem möglich.

Wichtig ist halt, über seine Probleme und Ängste offen zu reden damit der Partner davon weiß und sich in einer Situation wie dieser hier eben besonders behutsam verhalten kann. Ein einfühlsamer Partner kann sehr zu ihrer Selbstheilung beitragen, wenn sie ihn lässt und wenn er der Richtige dafür ist.

__________________
www.franciandfriends.com

Gefällt mir

M
morana_12342311
02.04.05 um 11:11

Ach Ihr....
Ich bin 27 Jahre alt, auch wenn es sich blöd anhört, aber ich schaue sehr gut aus, typisch halt, schlank, zierlich, blond, blauäugig, und und und.....
naja, aber ich wurde sehr konservativ erzogen. Mit meinen 27 Jahren hatte ich 4 Beziehungen, die gerade eben ist die 5te.
In allen 4 Beziehungen, die ziemlich lang gingen, hat nach einem Jahr das angefangen wovor jeder Horror hat. Bzw. Jede!!!
Ich wurde geschlagen, auf übelster weise, vergewaltigt und ausgenutzt. Ich muss dazu sagen ich bin ein Karriere-Typ, der sehr gut verdient und einen angesehenen Job hat......
Auch bin ich zu gut, weil für mich Mann einfach noch Mann ist, der, der mich beschützen soll und stärke zeigen soll......
Leider musste ich feststellen das wenn man zu gut ist, es leicht ausgenutzt wird. und wenn man dann am ende ist, die beziehung beenden will dann kommt von vielen die agression weil sike angst habne das leichte leben zu verlieren....

Der letzte Freund, der sitzt im Knast!!! Er hat, während ich meine Eltern besuchen war, meine Wohnung aufgebrochen und ein 13 jähriges mädel vergewaltigt und missbrauchht, 3 wochen lang und 5 jahre bekommen. klar würde ich gerne meinen dampf ablassen und glaub mir, das tut gut....ich bin so, habs sogar schon öfter gemacht, aber es bringt nichts!!!!

Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!

Die pornoindustrie und das emanzipierte leiten uns dazu nicht mehr fest zu halten und zu kämpfen, wenn es nicht klappt die nächste/der nächste wartet schon.
Ich weiß das ich stark bin, sehe es im Job. Hab mich hochgearbeitet, nicht gefickt, hab anerkennung, und ich weiß wer ich bin. ABer die Männer nutzen bei mir sowas aus.

Heute habe ich mal keinen ALK getrunken, gestern auch nciht. Mein Freund meinte gerade doch du hast, er soll was einkaufen gehen, ich räume solange auf, und was macht er, verschwindet aus meiner whg. einfach ohne mir tschüß zu sagen.....

Gestern übrigens war es wieder so, ich wollte schlafen, er, um halb 2 weckt mich auf, und meint, soll ich dich in Ruhe lassen???? Ich : Ich würde gerne in deinen Armen einschlafen. Und dann fing er wieder an, ein eindeutiges gekuschle. Na ja, ich habs über mich ergehen lassen...weil es ist ja ab und wann von der frau pflicht, oder?
Nur das er heute mir einfach so abhaut....war übrigens vor 5 min.
Und nach her ist wieder alles sonne frieden eierkuchen....

ich muss glaube ich schluss machen und so wie ich es vorhabe zu meinen eltern nach spanien gehen...habe da dann schon eigenes haus usw. aber ich dachte die liebe wär wichtiger....pustekuchen.

Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen.

Ich glaube das zu einer Frau ein mann gehört und Liebe gibt es auch...und dann gibt es Männer die für Ihre Frau sterben würden....das gibt es, oder? Was sagt Ihr Männer?

Gefällt mir

H
henda_12684219
02.04.05 um 11:47
In Antwort auf morana_12342311

Ach Ihr....
Ich bin 27 Jahre alt, auch wenn es sich blöd anhört, aber ich schaue sehr gut aus, typisch halt, schlank, zierlich, blond, blauäugig, und und und.....
naja, aber ich wurde sehr konservativ erzogen. Mit meinen 27 Jahren hatte ich 4 Beziehungen, die gerade eben ist die 5te.
In allen 4 Beziehungen, die ziemlich lang gingen, hat nach einem Jahr das angefangen wovor jeder Horror hat. Bzw. Jede!!!
Ich wurde geschlagen, auf übelster weise, vergewaltigt und ausgenutzt. Ich muss dazu sagen ich bin ein Karriere-Typ, der sehr gut verdient und einen angesehenen Job hat......
Auch bin ich zu gut, weil für mich Mann einfach noch Mann ist, der, der mich beschützen soll und stärke zeigen soll......
Leider musste ich feststellen das wenn man zu gut ist, es leicht ausgenutzt wird. und wenn man dann am ende ist, die beziehung beenden will dann kommt von vielen die agression weil sike angst habne das leichte leben zu verlieren....

Der letzte Freund, der sitzt im Knast!!! Er hat, während ich meine Eltern besuchen war, meine Wohnung aufgebrochen und ein 13 jähriges mädel vergewaltigt und missbrauchht, 3 wochen lang und 5 jahre bekommen. klar würde ich gerne meinen dampf ablassen und glaub mir, das tut gut....ich bin so, habs sogar schon öfter gemacht, aber es bringt nichts!!!!

Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!

Die pornoindustrie und das emanzipierte leiten uns dazu nicht mehr fest zu halten und zu kämpfen, wenn es nicht klappt die nächste/der nächste wartet schon.
Ich weiß das ich stark bin, sehe es im Job. Hab mich hochgearbeitet, nicht gefickt, hab anerkennung, und ich weiß wer ich bin. ABer die Männer nutzen bei mir sowas aus.

Heute habe ich mal keinen ALK getrunken, gestern auch nciht. Mein Freund meinte gerade doch du hast, er soll was einkaufen gehen, ich räume solange auf, und was macht er, verschwindet aus meiner whg. einfach ohne mir tschüß zu sagen.....

Gestern übrigens war es wieder so, ich wollte schlafen, er, um halb 2 weckt mich auf, und meint, soll ich dich in Ruhe lassen???? Ich : Ich würde gerne in deinen Armen einschlafen. Und dann fing er wieder an, ein eindeutiges gekuschle. Na ja, ich habs über mich ergehen lassen...weil es ist ja ab und wann von der frau pflicht, oder?
Nur das er heute mir einfach so abhaut....war übrigens vor 5 min.
Und nach her ist wieder alles sonne frieden eierkuchen....

ich muss glaube ich schluss machen und so wie ich es vorhabe zu meinen eltern nach spanien gehen...habe da dann schon eigenes haus usw. aber ich dachte die liebe wär wichtiger....pustekuchen.

Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen.

Ich glaube das zu einer Frau ein mann gehört und Liebe gibt es auch...und dann gibt es Männer die für Ihre Frau sterben würden....das gibt es, oder? Was sagt Ihr Männer?

Hab
lang überlegt, ob ich dir antworten soll.Aber bitte:

"Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!"

Es ist so, dass Männer anders denken! Und das muß frau akzeptieren, genau wie die Männer akzeptieren müssen, das Frauen "anders" denken. Unsere Großeltern waren in Zweckgemeinschaften verbunden und haben gelernt sich zu arrangieren. Mit ewiger Liebe hat das glaube ich weniger zu tun.

"Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen."

Zumindest ich habe von durchschnittlichen Arschlöchern und hormonell bedingten Eigenarten des Normalos geredet und nicht von Vergewaltigern und Kinderschändern. Soviel dazu.

"...das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!!"

das glaube ich nicht, sonst würdest du nicht bei jeder Bewegung die dein Freund macht oder nicht, sofort das Schlimmste befürchten.
Wenn du noch nicht in Behandlung bist, würde ich dir raten, so schnell wie möglich damit zu beginnen.

Gefällt mir

M
morana_12342311
02.04.05 um 12:21

Jetzt ist es soweit.....
Gerade war mein Freund da, vom einkaufen, ich fragte ihn warum er noch nichteinmal tschüß sagte, er....so halt.
Ich sagte bitte ich kann nicht mehr, bitte gib mir heute einen tag morgen sehen wir uns wieder, er hat gerade sein zeug gepackt und ist für immer wohl weg. hat nnoch gemeint er wäre froh und so....
heule und saufe gerade.....warum???????

Ich hab alles für ihn gemacht!!!!!

Gefällt mir

A
aithne_12045297
02.04.05 um 13:30
In Antwort auf morana_12342311

Ach Ihr....
Ich bin 27 Jahre alt, auch wenn es sich blöd anhört, aber ich schaue sehr gut aus, typisch halt, schlank, zierlich, blond, blauäugig, und und und.....
naja, aber ich wurde sehr konservativ erzogen. Mit meinen 27 Jahren hatte ich 4 Beziehungen, die gerade eben ist die 5te.
In allen 4 Beziehungen, die ziemlich lang gingen, hat nach einem Jahr das angefangen wovor jeder Horror hat. Bzw. Jede!!!
Ich wurde geschlagen, auf übelster weise, vergewaltigt und ausgenutzt. Ich muss dazu sagen ich bin ein Karriere-Typ, der sehr gut verdient und einen angesehenen Job hat......
Auch bin ich zu gut, weil für mich Mann einfach noch Mann ist, der, der mich beschützen soll und stärke zeigen soll......
Leider musste ich feststellen das wenn man zu gut ist, es leicht ausgenutzt wird. und wenn man dann am ende ist, die beziehung beenden will dann kommt von vielen die agression weil sike angst habne das leichte leben zu verlieren....

Der letzte Freund, der sitzt im Knast!!! Er hat, während ich meine Eltern besuchen war, meine Wohnung aufgebrochen und ein 13 jähriges mädel vergewaltigt und missbrauchht, 3 wochen lang und 5 jahre bekommen. klar würde ich gerne meinen dampf ablassen und glaub mir, das tut gut....ich bin so, habs sogar schon öfter gemacht, aber es bringt nichts!!!!

Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!

Die pornoindustrie und das emanzipierte leiten uns dazu nicht mehr fest zu halten und zu kämpfen, wenn es nicht klappt die nächste/der nächste wartet schon.
Ich weiß das ich stark bin, sehe es im Job. Hab mich hochgearbeitet, nicht gefickt, hab anerkennung, und ich weiß wer ich bin. ABer die Männer nutzen bei mir sowas aus.

Heute habe ich mal keinen ALK getrunken, gestern auch nciht. Mein Freund meinte gerade doch du hast, er soll was einkaufen gehen, ich räume solange auf, und was macht er, verschwindet aus meiner whg. einfach ohne mir tschüß zu sagen.....

Gestern übrigens war es wieder so, ich wollte schlafen, er, um halb 2 weckt mich auf, und meint, soll ich dich in Ruhe lassen???? Ich : Ich würde gerne in deinen Armen einschlafen. Und dann fing er wieder an, ein eindeutiges gekuschle. Na ja, ich habs über mich ergehen lassen...weil es ist ja ab und wann von der frau pflicht, oder?
Nur das er heute mir einfach so abhaut....war übrigens vor 5 min.
Und nach her ist wieder alles sonne frieden eierkuchen....

ich muss glaube ich schluss machen und so wie ich es vorhabe zu meinen eltern nach spanien gehen...habe da dann schon eigenes haus usw. aber ich dachte die liebe wär wichtiger....pustekuchen.

Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen.

Ich glaube das zu einer Frau ein mann gehört und Liebe gibt es auch...und dann gibt es Männer die für Ihre Frau sterben würden....das gibt es, oder? Was sagt Ihr Männer?

@sadangle
weißt du, ich finde das was dir passiert ist sehr schlimm und ich möchte auch überhaupt nichts verharmlosen. ich möchte mir allerdings auch nicht sagen lassen, dass ich hier bin um männer zu beeindrucken. ich selbst habe schlimme dinge erlebt und daraus gelernt. du hast anscheinend nicht wirklich daraus gelernt. das merke ich allein daran, dass du anscheinend deine probleme im alk ertränkst. abgeschlossen mit der vergangenheit hast du nicht.du suchst dir doch immer die gleichen männer aus. ich denke nicht, dass das ein zufall ist. du sagst du wärst stark, aber das bist du nicht. sonst wärst du nicht so verzweifelt! männer und frauen denken anders. damit meinte ich, dass sie anders ticken, anders fühlen, andere dinge wahrnehmen. das können dir biologen, evolutionstheoretiker und psychologen bestätigen. hast du mal gesehen, wie ein weibliches und ein männliches gehirn aufgebaut ist? ich habe lediglich auf die unterschiede hingewiesen. das ist keine entschuldigung für das verhalten, was die männer dir gegenüber an den tag gelegt haben, sondern nur dafür, dass wir viele als "arschlöcher" bezeichnen. du magst vielleicht denken ich bin jung und unreif, aber ich denke das bin ich nicht. ich möchte auch keine emanze sein. männer sind männer. frauen sind frauen. und das klassische ideal von beschützer und schutzsuchenende gefällt mir. das heißt nicht, dass ich es normal finde ausgenutzt, geschlagen und vergewaltigt zu werden. man kann als frau stark sein ohne auf die emanzipation zu bestehen. mit karriere hat das gar nix zu tun. du solltest das trennen finde ich. wenn du nicht gut in deinem job wärst, wäre dir das denke ich auch so widerfahren.

Gefällt mir

A
an0N_1204014799z
02.04.05 um 13:51
In Antwort auf morana_12342311

Ach Ihr....
Ich bin 27 Jahre alt, auch wenn es sich blöd anhört, aber ich schaue sehr gut aus, typisch halt, schlank, zierlich, blond, blauäugig, und und und.....
naja, aber ich wurde sehr konservativ erzogen. Mit meinen 27 Jahren hatte ich 4 Beziehungen, die gerade eben ist die 5te.
In allen 4 Beziehungen, die ziemlich lang gingen, hat nach einem Jahr das angefangen wovor jeder Horror hat. Bzw. Jede!!!
Ich wurde geschlagen, auf übelster weise, vergewaltigt und ausgenutzt. Ich muss dazu sagen ich bin ein Karriere-Typ, der sehr gut verdient und einen angesehenen Job hat......
Auch bin ich zu gut, weil für mich Mann einfach noch Mann ist, der, der mich beschützen soll und stärke zeigen soll......
Leider musste ich feststellen das wenn man zu gut ist, es leicht ausgenutzt wird. und wenn man dann am ende ist, die beziehung beenden will dann kommt von vielen die agression weil sike angst habne das leichte leben zu verlieren....

Der letzte Freund, der sitzt im Knast!!! Er hat, während ich meine Eltern besuchen war, meine Wohnung aufgebrochen und ein 13 jähriges mädel vergewaltigt und missbrauchht, 3 wochen lang und 5 jahre bekommen. klar würde ich gerne meinen dampf ablassen und glaub mir, das tut gut....ich bin so, habs sogar schon öfter gemacht, aber es bringt nichts!!!!

Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!

Die pornoindustrie und das emanzipierte leiten uns dazu nicht mehr fest zu halten und zu kämpfen, wenn es nicht klappt die nächste/der nächste wartet schon.
Ich weiß das ich stark bin, sehe es im Job. Hab mich hochgearbeitet, nicht gefickt, hab anerkennung, und ich weiß wer ich bin. ABer die Männer nutzen bei mir sowas aus.

Heute habe ich mal keinen ALK getrunken, gestern auch nciht. Mein Freund meinte gerade doch du hast, er soll was einkaufen gehen, ich räume solange auf, und was macht er, verschwindet aus meiner whg. einfach ohne mir tschüß zu sagen.....

Gestern übrigens war es wieder so, ich wollte schlafen, er, um halb 2 weckt mich auf, und meint, soll ich dich in Ruhe lassen???? Ich : Ich würde gerne in deinen Armen einschlafen. Und dann fing er wieder an, ein eindeutiges gekuschle. Na ja, ich habs über mich ergehen lassen...weil es ist ja ab und wann von der frau pflicht, oder?
Nur das er heute mir einfach so abhaut....war übrigens vor 5 min.
Und nach her ist wieder alles sonne frieden eierkuchen....

ich muss glaube ich schluss machen und so wie ich es vorhabe zu meinen eltern nach spanien gehen...habe da dann schon eigenes haus usw. aber ich dachte die liebe wär wichtiger....pustekuchen.

Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen.

Ich glaube das zu einer Frau ein mann gehört und Liebe gibt es auch...und dann gibt es Männer die für Ihre Frau sterben würden....das gibt es, oder? Was sagt Ihr Männer?

Hier eine Männerantwort.
Liebe SadAngle,
Du fragt, ob es Männer gibt, die für ihre Frau sterben würden? Ich verstehe nicht, warum dies ein Mensch für den anderen tuen sollte? Ich kann ja nicht für andere Männer sprechen, aber ich werde nicht für einen anderen Menschen sterben weder für Frauen noch für Männer! Was wäre damit denn auch gewonnen? Willst Du eine Beziehung zu einem Mann oder zu jemanden, der sich für Dich opfert?

Ich habe Dich eigentlich eher so verstanden, dass Du jemanden suchst, der Dir Respekt gegenüberbringt. Respekt als Frau und Mensch und dies auch in Worten und in Handlung ausdrücken kann. Unabhängig von Deinem sozialen Status und Aussehen und dabei Spaß hat eine Beziehung zu Dir auch zu gestalten.
Bis jetzt hast immer etwas anderes gefunden.
Hier wird immer der große Unterschied zwischen Männern und Frauen beschrieben. Aber wie viele Unterschiede gibt es denn im Verhalten zwischen verschiedenen Männern (und Frauen)? Ich finde es schon auffällig, dass Du anscheinend immer an eine Männertyp gerätst, der Dir nicht gut tut.
Ich finde Fragen nach dem eigenen Frauenbild (oder in meinem Fall Männerbild) in diesem Zusammenhang legitim. Wie sehe ich mich in der Rolle Frau, was sind meine Wünsche, Bedürfnisse, Vorstellungen, Erwartungen.... Vielleicht führen Deine versteckten Antworten auf diese Fragen gerade auf einen Männertyp, der nichts für Dich ist? In so einem Gedankenzusammenhang halte ich die Betrachtung der eigenen Person mit der eigenen Geschichte schon für relevant.

Ich habe mich bisher selber in vielen unglücklichen Beziehungen befunden und lebe seit ein paar Jahren als Single als bewusste Entscheidung. Zum einen Dinge in meinem Leben zu erreichen, die meine voll Konzentration benötigen, zum anderen um mich mit mir in einer Art und Weise zu entwickeln, dass ich nicht nur gut mir mir klarkommen sondern auch ein guter Partner sein kann. Dies halte ich mittlerweile für den Schlüssel einer guten Beziehung. Nur wenn ich als Mann kein Mangel an mir erlebe, wenn ich ohne Frau bin, kann ich in einer respekt- und liebevollen Beziehung zu einer Frau leben. Dies ist meine Haltung.
Ich wünsche Dir alles Gute
Joo

P.S. Ich kann in Deinen Äusserungen gar keinen Grund sehen, die Beziehung nicht sofort zu beenden.

Gefällt mir

S
spyro_12158217
02.04.05 um 14:05
In Antwort auf morana_12342311

Jetzt ist es soweit.....
Gerade war mein Freund da, vom einkaufen, ich fragte ihn warum er noch nichteinmal tschüß sagte, er....so halt.
Ich sagte bitte ich kann nicht mehr, bitte gib mir heute einen tag morgen sehen wir uns wieder, er hat gerade sein zeug gepackt und ist für immer wohl weg. hat nnoch gemeint er wäre froh und so....
heule und saufe gerade.....warum???????

Ich hab alles für ihn gemacht!!!!!

Saufen
ist mit Sicherheit keine Lösung. Denn bedenke morgen hast Du die gleichen Probleme immer noch. Mit Saufen schafft man nichts aus der Welt.Heulen O.K. Weine Dich aus dann geht es Dir schon etwas besser. Bei diesem herrlichen Wetter ist es doch zu schade traurig zu sein.Denke daran es geht immer weiter und morgen ist ein neuer Tag.Wenn Du willst,melde Dich unter PN an mich
Gruss Gerd

Gefällt mir

M
marcie_12302627
02.04.05 um 14:16
In Antwort auf morana_12342311

Ach Ihr....
Ich bin 27 Jahre alt, auch wenn es sich blöd anhört, aber ich schaue sehr gut aus, typisch halt, schlank, zierlich, blond, blauäugig, und und und.....
naja, aber ich wurde sehr konservativ erzogen. Mit meinen 27 Jahren hatte ich 4 Beziehungen, die gerade eben ist die 5te.
In allen 4 Beziehungen, die ziemlich lang gingen, hat nach einem Jahr das angefangen wovor jeder Horror hat. Bzw. Jede!!!
Ich wurde geschlagen, auf übelster weise, vergewaltigt und ausgenutzt. Ich muss dazu sagen ich bin ein Karriere-Typ, der sehr gut verdient und einen angesehenen Job hat......
Auch bin ich zu gut, weil für mich Mann einfach noch Mann ist, der, der mich beschützen soll und stärke zeigen soll......
Leider musste ich feststellen das wenn man zu gut ist, es leicht ausgenutzt wird. und wenn man dann am ende ist, die beziehung beenden will dann kommt von vielen die agression weil sike angst habne das leichte leben zu verlieren....

Der letzte Freund, der sitzt im Knast!!! Er hat, während ich meine Eltern besuchen war, meine Wohnung aufgebrochen und ein 13 jähriges mädel vergewaltigt und missbrauchht, 3 wochen lang und 5 jahre bekommen. klar würde ich gerne meinen dampf ablassen und glaub mir, das tut gut....ich bin so, habs sogar schon öfter gemacht, aber es bringt nichts!!!!

Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!

Die pornoindustrie und das emanzipierte leiten uns dazu nicht mehr fest zu halten und zu kämpfen, wenn es nicht klappt die nächste/der nächste wartet schon.
Ich weiß das ich stark bin, sehe es im Job. Hab mich hochgearbeitet, nicht gefickt, hab anerkennung, und ich weiß wer ich bin. ABer die Männer nutzen bei mir sowas aus.

Heute habe ich mal keinen ALK getrunken, gestern auch nciht. Mein Freund meinte gerade doch du hast, er soll was einkaufen gehen, ich räume solange auf, und was macht er, verschwindet aus meiner whg. einfach ohne mir tschüß zu sagen.....

Gestern übrigens war es wieder so, ich wollte schlafen, er, um halb 2 weckt mich auf, und meint, soll ich dich in Ruhe lassen???? Ich : Ich würde gerne in deinen Armen einschlafen. Und dann fing er wieder an, ein eindeutiges gekuschle. Na ja, ich habs über mich ergehen lassen...weil es ist ja ab und wann von der frau pflicht, oder?
Nur das er heute mir einfach so abhaut....war übrigens vor 5 min.
Und nach her ist wieder alles sonne frieden eierkuchen....

ich muss glaube ich schluss machen und so wie ich es vorhabe zu meinen eltern nach spanien gehen...habe da dann schon eigenes haus usw. aber ich dachte die liebe wär wichtiger....pustekuchen.

Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen.

Ich glaube das zu einer Frau ein mann gehört und Liebe gibt es auch...und dann gibt es Männer die für Ihre Frau sterben würden....das gibt es, oder? Was sagt Ihr Männer?

Anmerkungen zu Dir
"Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!"

Unsere Großeltern sind in einer anderen Welt großgeworden die mit unserer nicht vergleichbar ist. Unsere Großeltern müssen lange kein glücklicheres Beziehungsleben geführt haben als wir - bei denen hielten die Beziehungen nur länger, weil Frauen damals wirtschaftlich abhängig von ihren Männern waren. Das sind heute viele nicht mehr und haben entsprechende Freiheiten.

"Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen."

Männer denken anders, sind aber auch intelligente Menschen und keine Halbaffen und somit in der Lage ein Nein auch zu verstehen. Es gibt keine Ausrede die Missbrauch rechtfertigen würde, erst recht nicht "Verständigungsprobleme" - wer so etwas tut weiß was er tut und hat auch die Konsequenzen zu tragen.

"Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. "

Du denkst vielleicht dass Du mit Deiner Vergangenheit abgeschlossen hast, aber nach dem was Du schreibst hat sie nicht mit Dir abgeschlossen. Du bist im klassischen Muster vieler Missbrauchsopfer drin Dir auch weiterhin genau solche Partner zu suchen die Dich Scheiße behandeln, und das zeigt sehr deutlich wie es um Dich bestellt ist. Übrigens hat Deine Schwäche in diesem Bereich mit Deinen Stärken in anderen Bereichen (z.B. Job) erst einmal gar nichts zu tun - viele auf den ersten Blick starke, hübsche und selbstbewusst auftretende Frauen haben dasselbe zerstörerische Problem wie Du. Und wenn Du dagegen nichts tust wird Dein nächster Mann wieder so ein ...
Hier in so einem Forum kann Dir da niemand wirklich helfen. Ich würde Dir empfehlen - auch wenn das verständlicherweise sehr schwer fällt - mal einen Psychologen aufzusuchen und mit dem darüber zu sprechen. Dein Problem ist nämlich absolut lösbar, wenn Du es angehst und Dir nicht irgendwas vormachst und Dich selbst belügst.

____________
www.franciandfriends.com

Gefällt mir

M
marcie_12302627
02.04.05 um 14:52
In Antwort auf marcie_12302627

Anmerkungen zu Dir
"Aich die Kommentare das Männer anders denken wie Frauen halte ICH für schwachsinn, denn was taten unsere großeltern? Sie sind immer noch glücklich!!!"

Unsere Großeltern sind in einer anderen Welt großgeworden die mit unserer nicht vergleichbar ist. Unsere Großeltern müssen lange kein glücklicheres Beziehungsleben geführt haben als wir - bei denen hielten die Beziehungen nur länger, weil Frauen damals wirtschaftlich abhängig von ihren Männern waren. Das sind heute viele nicht mehr und haben entsprechende Freiheiten.

"Solche Kommentare auch das Männer anders denken und wir das akzeptieren müssen kommen von Mädels die entweder sowas noch nie erlebt haben oder hier im Forum gut bei Männern ankommen wollen."

Männer denken anders, sind aber auch intelligente Menschen und keine Halbaffen und somit in der Lage ein Nein auch zu verstehen. Es gibt keine Ausrede die Missbrauch rechtfertigen würde, erst recht nicht "Verständigungsprobleme" - wer so etwas tut weiß was er tut und hat auch die Konsequenzen zu tragen.

"Die Kommentare das ich mit meiner Vergangenheit abschließen muss....das habe ich!!!! Ich bin ein Lebensfroher lustiger mensch und das innere kann ich gut bewältigen. "

Du denkst vielleicht dass Du mit Deiner Vergangenheit abgeschlossen hast, aber nach dem was Du schreibst hat sie nicht mit Dir abgeschlossen. Du bist im klassischen Muster vieler Missbrauchsopfer drin Dir auch weiterhin genau solche Partner zu suchen die Dich Scheiße behandeln, und das zeigt sehr deutlich wie es um Dich bestellt ist. Übrigens hat Deine Schwäche in diesem Bereich mit Deinen Stärken in anderen Bereichen (z.B. Job) erst einmal gar nichts zu tun - viele auf den ersten Blick starke, hübsche und selbstbewusst auftretende Frauen haben dasselbe zerstörerische Problem wie Du. Und wenn Du dagegen nichts tust wird Dein nächster Mann wieder so ein ...
Hier in so einem Forum kann Dir da niemand wirklich helfen. Ich würde Dir empfehlen - auch wenn das verständlicherweise sehr schwer fällt - mal einen Psychologen aufzusuchen und mit dem darüber zu sprechen. Dein Problem ist nämlich absolut lösbar, wenn Du es angehst und Dir nicht irgendwas vormachst und Dich selbst belügst.

____________
www.franciandfriends.com

...und ein eher akuter Tipp
Eins Deiner Probleme ist letztlich die fehlende Sicherheit bei der Intimität mit einem Mann die immer irgendwo in Deinem Hinterkopf lauert. Die Angst, dass ein Mann etwas mit Dir tut was Du nicht willst, Dir weh tut. Das Grundvertrauen dass Männer ihre Körperliche Überlegenheit nicht gegen eine Frau wenden ist bei Dir wegen Deiner Erlebnisse verständlicherweise erschüttert. Diese Sicherheit lässt sich aber ein Stück weit zurückgewinnen indem Du die Ursache für Deine Ängste (körperliche Unterlegenheit) beseitigst.

Ich würde Dir empfehlen einen Kampfsport zu lernen. Dabei gehts, damit wir uns richtig verstehen, nicht darum Männer verprügeln und sich an ihnen rächen zu können (falscher Weg), sondern darum Sicherheit und Souveränität zurückzugewinnen. Dann flippst Du nämlich in solchen Situationen nicht so aus, weil Du weißt dass Du Dich im Ernstfall verteidigen kannst. Davon mal abgesehen macht so eine Sportart Spaß, ist eine gute Möglichkeit zum Agressionsabbau und wird Dich ausgeglichener werden lassen.

Schau Dich doch mal um was in Deiner Umgebung angeboten wird. Sehr empfehlen kann ich Krav Maga (wurde für die israelische Armee entwickelt), da das sehr leicht und v.A. schnell zu erlernen ist und Du Dich damit gut wehren kann. Oder wenn es das nicht gibt, schau mal ob Judo angeboten wird oder spezielle Frauen-Selbstverteidigungskurse (sollte es in jeder größeren Stadt geben).

_____________
www.franciandfriends.com

Gefällt mir

E
ermete_12242876
02.04.05 um 16:31
In Antwort auf morana_12342311

Jetzt ist es soweit.....
Gerade war mein Freund da, vom einkaufen, ich fragte ihn warum er noch nichteinmal tschüß sagte, er....so halt.
Ich sagte bitte ich kann nicht mehr, bitte gib mir heute einen tag morgen sehen wir uns wieder, er hat gerade sein zeug gepackt und ist für immer wohl weg. hat nnoch gemeint er wäre froh und so....
heule und saufe gerade.....warum???????

Ich hab alles für ihn gemacht!!!!!

Ich koche vor wut...
Mein erster Gedanke, als ich von der Situation und seinem Verhalten las, war: Ich hätte ihn getötet!
Sorry, aber ohne das zickige Muttersöhnchen bist du besser dran... ich hasse solche Männer!

GLG die Feministin )

Gefällt mir

E
ermete_12242876
02.04.05 um 16:45


... klasse Beitrag! Das triffts meiner Meinung nach!

LG Mushido

Gefällt mir

X
xue_12298819
02.04.05 um 18:34
In Antwort auf morana_12342311

Jetzt ist es soweit.....
Gerade war mein Freund da, vom einkaufen, ich fragte ihn warum er noch nichteinmal tschüß sagte, er....so halt.
Ich sagte bitte ich kann nicht mehr, bitte gib mir heute einen tag morgen sehen wir uns wieder, er hat gerade sein zeug gepackt und ist für immer wohl weg. hat nnoch gemeint er wäre froh und so....
heule und saufe gerade.....warum???????

Ich hab alles für ihn gemacht!!!!!

Ohje, das klingt alles gar nicht gut..
So Liebes, jetzt stell' mal die Flasche weg und lies' Dir die Antworten durch, die Du in diesem Thread bekommen hast.
Oder vielleicht machst Du's auch besser morgen, wenn Du den Kopf wieder etwas klarer hast.
Aber setz' Dich damit auseinander! Hier haben sich Menschen viele und gute(!) Gedanken gemacht!

Mir scheint es auch so, dass bei Dir einiges im Argen ist. Es zeigt sich allein schon daran (mal unabhängig von dem Wiederholungsmuster), dass Du jetzt gerade versuchst, Deinen Schmerz mit Alkohol zu betäuben. Das ist für mich ein eindeutiges Warnzeichen, denn Du tust Dir damit nicht gut und es zeigt, dass Du im Moment nicht in der Lage bist, mit Deinem Schmerz umzugehen, ihn nicht ertragen kannst. Das ist schlimm, aber Du kannst Dir dabei unterstützen lassen!
Fürs erste: kannst Du vielleicht zu einer Freundin gehen, die Dich stützt, Dich tröstet und vor schlimmeren bewahrt?
Und in kommender Zeit rate ich Dir, Dich um einen Therapieplatz zu bemühen. So ein Therapeut kann nämlich erstmal Deinen Schmerz ganz gut auffangen und Dir somit helfen, ihn zu ertragen, er/sie kann diesem Schmerz Raum geben daran kannst Du Dich festhalten und findest Schutz und wirst dafür nicht mehr den Alkohol brauchen.
Im weiteren könnt ihr dann vielleicht ergründen, warum Du immer wieder diese Erfahrungen mit Männern machst und diese Erfahrungen verarbeiten; vielleicht sogar einen Weg aus diesem Muster herausfinden, so das Du erstmal für Dich selbst ausgeglichen und harmonisch wirst, was eine gute Grundlage für eine Beziehung ist.

LG
Endymia

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
morana_12342311
02.04.05 um 20:32

Danke.....
Vielen Dank für eure Lieben Worte,
bin gerade mit hammermäßigem Kopfweh aufgewacht, jaja der Alkohol-war einfach scheiß aktion von mir.

War gerade bei der Bank, und da ist so ne art Treff bei uns, wessen auto sehe ich da, mit all seinen Freunden, seins.
Nun er scheint es sich ja gut gehen zu laswsen wärend ich mir die birne vollgesoffen hatte und meine Augen ausgeheult habe....
werd jetz ein wenig fernsehen, aber ich habe mir geschworen, wenn er sich heute nicht meldet, ist ein für alle mal schluss, richtig, oder?

Lg
Sad Angle

Gefällt mir

X
xue_12298819
02.04.05 um 20:48
In Antwort auf morana_12342311

Danke.....
Vielen Dank für eure Lieben Worte,
bin gerade mit hammermäßigem Kopfweh aufgewacht, jaja der Alkohol-war einfach scheiß aktion von mir.

War gerade bei der Bank, und da ist so ne art Treff bei uns, wessen auto sehe ich da, mit all seinen Freunden, seins.
Nun er scheint es sich ja gut gehen zu laswsen wärend ich mir die birne vollgesoffen hatte und meine Augen ausgeheult habe....
werd jetz ein wenig fernsehen, aber ich habe mir geschworen, wenn er sich heute nicht meldet, ist ein für alle mal schluss, richtig, oder?

Lg
Sad Angle

Lass' ihn ziehen..
.. Reisende soll man nicht aufhalten.

Ich wäre mir viel zu schade und viel zu stolz dazu, einem Mann hinterherzulaufen. Und das Beste ist: "Überzeugen" kannst Du sowieso niemanden mit Dir zusammen sein zu wollen, da muss er schon selbst drauf kommen.

Klar, darüber reden kann man, aber keinesfalls sofort und das sollte auch nicht von Dir ausgehen.
Er hat eine Entscheidung getroffen, damit musst Du aber auch er(!) leben. Und wenn er seine Entscheidung bereut, wird er sich bei Dir melden (Ich würd' aber weder drauf warten, noch drauf hoffen).

Kümmer' Dich lieber mal um Dich, setz' Dich in den Mittelpunkt Deiner Aufmerksamkeit und nicht ihn.
Denn genauso bist Du dafür verantwortlich, dass es Dir gut geht und kein anderer (erst recht kein Mann).

LG
Endymia

Gefällt mir

M
marcie_12302627
02.04.05 um 21:03
In Antwort auf xue_12298819

Lass' ihn ziehen..
.. Reisende soll man nicht aufhalten.

Ich wäre mir viel zu schade und viel zu stolz dazu, einem Mann hinterherzulaufen. Und das Beste ist: "Überzeugen" kannst Du sowieso niemanden mit Dir zusammen sein zu wollen, da muss er schon selbst drauf kommen.

Klar, darüber reden kann man, aber keinesfalls sofort und das sollte auch nicht von Dir ausgehen.
Er hat eine Entscheidung getroffen, damit musst Du aber auch er(!) leben. Und wenn er seine Entscheidung bereut, wird er sich bei Dir melden (Ich würd' aber weder drauf warten, noch drauf hoffen).

Kümmer' Dich lieber mal um Dich, setz' Dich in den Mittelpunkt Deiner Aufmerksamkeit und nicht ihn.
Denn genauso bist Du dafür verantwortlich, dass es Dir gut geht und kein anderer (erst recht kein Mann).

LG
Endymia

Weiberabend
"Kümmer' Dich lieber mal um Dich, setz' Dich in den Mittelpunkt Deiner Aufmerksamkeit und nicht ihn.
Denn genauso bist Du dafür verantwortlich, dass es Dir gut geht und kein anderer (erst recht kein Mann)."

In solchen Situationen mache ich immer einen Weiberabend.
Die beste Möglichkeit, sich bei gutem Essen und Trinken mit guten Freundinnen wieder etwas aufzuheitern und abzulenken.

____________
www.franciandfriends.com

Gefällt mir

A
abla_12460027
03.04.05 um 1:30

Sind die männer denn wirklich solche Arschlöcher?????
Hi SadAngle !
Ich bin neulich auf einen zeitungsartikel gestoßen der wenn ich recht darüber nachdenke genau das problem trifft....und ich muss sagen..ich stimme der autorin zu !!!! ( das soll aber nich unbedingt das vielleicht doch etwas überspitze verhalten von deinem freund rechtfertigen):

"...natürlich gibt es auch momente in denen wir nicht in stimmung sind. Wir sind müde, gestresst, haben Migräne oder unsere Tage...Um Ausreden ist unsereins ja selten verlegen , und der Liebste schmollt dann wie ein Junge, dem man den Lolli geklaut hat. Womit sich der Kreis schließt. Denn mal ehrlich, um seine Zuckerstange dreht sich in diesem Augenblick ja alles. Mein wundervoller, geliebter Mann ist dann genauso eingeschnappt wie alle seiner Geschlechtsgenossen - was ich im Übrigen bis dahin nie vermutet hatte. So geschah es eines Nachts, dass ich statt des Rein-Raus-Spiels nur kuscheln wollte. Seine Reaktion war bilderbuch reif : Er schob mich tatsächlich unwirsch von sich! Ich war perplex und sauer. Wie konnte er nur! Typisch Kerl! Kein Verständnis! Bis mir plötzlich klar wurde, dass ich umgekehrt genau so reagiert hätte: Nichts ist frustrierender als in der Lust abgewiesen zu werden...
Ich robbte mich zärlich heran, küsste die eisige Schulter, knabberte sanft an Hals und Ohrläppchen und spatzierte mit den Fingerspitzen über Brust und Bauch. Ein wohliges "Mh" war die Belohnung, und sofort wollte man schon wieder durchstarten. Diesmal blockte ich die Attacke anders ab: Ich nahm die Hand meines Liebsten und führte sie nicht zwischen meine, sondern zwischen die Schenkel meines Liebsten und flüsterte: "Zeigs mir!"
Was soll ich sagen? Es war für mich nicht minder erregend als für meinen Geliebten. Es turnte ihn sichtlich an, dass ich ihn beobachtete....etc. "

Lg littlehappygirl

Gefällt mir

A
an0N_1294278799z
03.04.05 um 3:26

"Warum "seit" ihr manchmal so richtige Arschlöcher????"
Sorry - jetzt kann ich dir nicht mehr ernsthaft auf deinen Beitrag antworten!

Gefällt mir

A
an0N_1294278799z
04.04.05 um 4:51

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist,
du Intelligenzbestie, habe ich _SIE_ zitiert - und zwar ihren vorletzten Satz!

Gefällt mir

A
an0N_1294278799z
05.04.05 um 2:06

Nö,
war es nicht. Es ist nur ein "Ausweis" eindrucksvoller Dummheit, genau das nicht zu erkennen, zumalen Anführungsstriche ausgiebig verwendet wurden.

Gefällt mir

M
marcie_12302627
05.04.05 um 3:16
In Antwort auf an0N_1294278799z

Nö,
war es nicht. Es ist nur ein "Ausweis" eindrucksvoller Dummheit, genau das nicht zu erkennen, zumalen Anführungsstriche ausgiebig verwendet wurden.

Immer wieder lustig...
...wenn Deutsche sich über die Rechtschreibschwäche des jeweils Anderen aufregen.

Das Wort "zumalen" gibt es übrigens im Deutschen nicht.

Toll: Endlich kann ich auch mal belehren, obwohl ich nicht mal Deutsch-Muttersprachlerin bin. Yeah!

_______________
www.franciandfriends.com

Gefällt mir

A
an0N_1294278799z
05.04.05 um 4:05
In Antwort auf marcie_12302627

Immer wieder lustig...
...wenn Deutsche sich über die Rechtschreibschwäche des jeweils Anderen aufregen.

Das Wort "zumalen" gibt es übrigens im Deutschen nicht.

Toll: Endlich kann ich auch mal belehren, obwohl ich nicht mal Deutsch-Muttersprachlerin bin. Yeah!

_______________
www.franciandfriends.com

Lol
finde ich auch. Aber mal im Ernst: das Wort gibt es nicht? Seid wann denn das?

Gefällt mir

O
okyan_12507263
05.04.05 um 11:22
In Antwort auf abla_12460027

Sind die männer denn wirklich solche Arschlöcher?????
Hi SadAngle !
Ich bin neulich auf einen zeitungsartikel gestoßen der wenn ich recht darüber nachdenke genau das problem trifft....und ich muss sagen..ich stimme der autorin zu !!!! ( das soll aber nich unbedingt das vielleicht doch etwas überspitze verhalten von deinem freund rechtfertigen):

"...natürlich gibt es auch momente in denen wir nicht in stimmung sind. Wir sind müde, gestresst, haben Migräne oder unsere Tage...Um Ausreden ist unsereins ja selten verlegen , und der Liebste schmollt dann wie ein Junge, dem man den Lolli geklaut hat. Womit sich der Kreis schließt. Denn mal ehrlich, um seine Zuckerstange dreht sich in diesem Augenblick ja alles. Mein wundervoller, geliebter Mann ist dann genauso eingeschnappt wie alle seiner Geschlechtsgenossen - was ich im Übrigen bis dahin nie vermutet hatte. So geschah es eines Nachts, dass ich statt des Rein-Raus-Spiels nur kuscheln wollte. Seine Reaktion war bilderbuch reif : Er schob mich tatsächlich unwirsch von sich! Ich war perplex und sauer. Wie konnte er nur! Typisch Kerl! Kein Verständnis! Bis mir plötzlich klar wurde, dass ich umgekehrt genau so reagiert hätte: Nichts ist frustrierender als in der Lust abgewiesen zu werden...
Ich robbte mich zärlich heran, küsste die eisige Schulter, knabberte sanft an Hals und Ohrläppchen und spatzierte mit den Fingerspitzen über Brust und Bauch. Ein wohliges "Mh" war die Belohnung, und sofort wollte man schon wieder durchstarten. Diesmal blockte ich die Attacke anders ab: Ich nahm die Hand meines Liebsten und führte sie nicht zwischen meine, sondern zwischen die Schenkel meines Liebsten und flüsterte: "Zeigs mir!"
Was soll ich sagen? Es war für mich nicht minder erregend als für meinen Geliebten. Es turnte ihn sichtlich an, dass ich ihn beobachtete....etc. "

Lg littlehappygirl

Hallo littlehappygirl
Das hört sich auch meiner Meinung nach vernünftig an. Weißt du noch Genaueres über den Artikel (wo, von wem)?

Gefällt mir

A
an0N_1294278799z
05.04.05 um 12:44

Seid wann denn das?

Gefällt mir

A
abla_12460027
06.04.05 um 13:33
In Antwort auf okyan_12507263

Hallo littlehappygirl
Das hört sich auch meiner Meinung nach vernünftig an. Weißt du noch Genaueres über den Artikel (wo, von wem)?

...
Hi bimah!
Also genaueres weiß ich da auch nicht...war halt so ein Artikel aus der Joy von August 2004 *g*Autorin ist eine "Sondra Franz"...Artikel heißt "Wie hält man einen Mann für immer?" und viele sachen in dem artikel find ich sehr gut muss ich sagen.

Lg littlehappygirl

Gefällt mir

O
okyan_12507263
06.04.05 um 13:40
In Antwort auf abla_12460027

...
Hi bimah!
Also genaueres weiß ich da auch nicht...war halt so ein Artikel aus der Joy von August 2004 *g*Autorin ist eine "Sondra Franz"...Artikel heißt "Wie hält man einen Mann für immer?" und viele sachen in dem artikel find ich sehr gut muss ich sagen.

Lg littlehappygirl

Danke
Mal sehen, ob ich etwas darüber finde.

Gefällt mir

O
okyan_12507263
06.04.05 um 14:13
In Antwort auf abla_12460027

...
Hi bimah!
Also genaueres weiß ich da auch nicht...war halt so ein Artikel aus der Joy von August 2004 *g*Autorin ist eine "Sondra Franz"...Artikel heißt "Wie hält man einen Mann für immer?" und viele sachen in dem artikel find ich sehr gut muss ich sagen.

Lg littlehappygirl

Hmm ...
Schon wieder ich. Hast du eine Ahnung, wie ich an den Artikel kommen könnte? Bei 'Joy' findet man leider keine Downloads.

Gefällt mir

A
abla_12460027
07.04.05 um 1:50
In Antwort auf okyan_12507263

Hmm ...
Schon wieder ich. Hast du eine Ahnung, wie ich an den Artikel kommen könnte? Bei 'Joy' findet man leider keine Downloads.

Hm...
Hey bimah!
Also...was mir einfallen würde wäre ebay...da kannste die joy ersteigern.hab dir geguck..da läuft im moment ne auktion wo die joy august 2004 dabei ist :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&categ-ory=62289&item=6954343746&rd=1

hm..ansonsten...könnt auch versuchen es dir zu scannen und dann zu schicken per email...aber es sind halt einige seiten...

hast du noch ne andere idee?
lg littlehappygirl

Gefällt mir

O
okyan_12507263
07.04.05 um 8:48
In Antwort auf abla_12460027

Hm...
Hey bimah!
Also...was mir einfallen würde wäre ebay...da kannste die joy ersteigern.hab dir geguck..da läuft im moment ne auktion wo die joy august 2004 dabei ist :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&categ-ory=62289&item=6954343746&rd=1

hm..ansonsten...könnt auch versuchen es dir zu scannen und dann zu schicken per email...aber es sind halt einige seiten...

hast du noch ne andere idee?
lg littlehappygirl

Super
Ich hab' das jetzt mal aus dem Thread herausgezogen und dir eine Nachricht geschickt.

Gefällt mir