Home / Forum / Sex & Verhütung / Warum schmeckt es so verschieden??

Warum schmeckt es so verschieden??

21. Februar 2003 um 17:24

Hi Leute!
Vor einiger Zeit hab ich mal was mit einer gehabt, ist aber nicht so wichtig, weil es eh nur one night war! Wir hatten petting und ich musste bemerken das ihr Scheidensekret sehr angenehm und süßlich schmeckte!! Nun habe ich seit 4 Monaten eine Freundin, aber muss sagen, bei ihr schemckt es überhaupt nicht so gut!! Sie ist sehr säuberlich und wäscht sich minimum einmal am Tag, trotzdem schmeckt es komisch und riecht auch nicht allzu gut!! Woran liegt das?? Kann mir jemand da helfen?? sie findet es selber nicht angenehm und will es gerne ändern! Danke schonmal im voraus!
Greetz DaProff

21. Februar 2003 um 17:58

Entzündung
Hi,
vielleicht hat deine freundin eine entzuendung oder einen scheidepilz oder so etwas. das ist gar nichts besonderes und ist mit einem besuch beim arzt ganz schnell behoben...
LG Amaretta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2003 um 21:56
In Antwort auf izumi_12875928

Entzündung
Hi,
vielleicht hat deine freundin eine entzuendung oder einen scheidepilz oder so etwas. das ist gar nichts besonderes und ist mit einem besuch beim arzt ganz schnell behoben...
LG Amaretta

Nein auf keinen Falll!!!!!
Garantiert nicht!! dann würde ich ihr nicht daran rummachen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2003 um 9:18

Vom ignorieren...
...riecht deine freundin auch nicht besser!!! So ein Pilz, oder eine bakterielle erkrankung hat auch nichts mit unsauberkeit zu tun, das kann frauen ganz leicht passieren, einmal auf dem falschen klo gesessen und schon isses passiert...

Sie sollte beim f- arzt mal nen abstrich machen lassen und falls irgendwas nicht in ordnung ist eine medizin dagegen nehmen. Es ist gut möglich, dass das ansteckend ist und dir am end gleich ein rezept mitbringen.

Das ist im Übrigen son reizthema für mich!!! Welcher mann lässt sich denn regelmäßig beim urologen untersuchen, ob er sich irgendwo angesteckt hat? Ne frau rennt regelmäßig alle 6 Monate zum arzt um sich auf alles zu untersuchen zu lassen. Ich finde ihr solltet das auch mal machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2003 um 8:18

Süßlich schmecken...
deutet eher auf ein Pilz hin, zumindest auf den Anfang eine Infektion. Scheidensekret darf nicht süßlich schmecken-leider...

Wie man schmeckt hängt nicht nur von dem Gesundheitszustand ab, sondern auch von Ernährungsweise (Alkohol, rauchen, scharfe Gewürze, Knoblauch, Zwiebel, Spargel, viel Fleisch machen den Geschmack nicht zum Erlebnis und Genuß, dagegen viel Obst und Gemüse, vor allem auch das regelmäßige trinken von Ananassaft machen den Geschmack angenehmer).
Enge Klamotten und bestimmte Chemiefaser beeinflußen auch negativ den Geruch.

Und dann kommt noch was hinzu: die Chemie muss stimmen. Es gibt nicht umsonst den Spruch: *den kann ich gar nicht riechen*

Gruß,
Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2003 um 8:44
In Antwort auf shaina_12486296

Süßlich schmecken...
deutet eher auf ein Pilz hin, zumindest auf den Anfang eine Infektion. Scheidensekret darf nicht süßlich schmecken-leider...

Wie man schmeckt hängt nicht nur von dem Gesundheitszustand ab, sondern auch von Ernährungsweise (Alkohol, rauchen, scharfe Gewürze, Knoblauch, Zwiebel, Spargel, viel Fleisch machen den Geschmack nicht zum Erlebnis und Genuß, dagegen viel Obst und Gemüse, vor allem auch das regelmäßige trinken von Ananassaft machen den Geschmack angenehmer).
Enge Klamotten und bestimmte Chemiefaser beeinflußen auch negativ den Geruch.

Und dann kommt noch was hinzu: die Chemie muss stimmen. Es gibt nicht umsonst den Spruch: *den kann ich gar nicht riechen*

Gruß,
Maja

Beruhigt bin...
...da bin ich aber beruhigt, Maja...

Denn wenn eine Frau einen Pilz hat wenn sie nicht süßlich schmeckt, dann hätte ich nämlich schon mein ganzes Leben lang eine Pilzansammlung da unten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2003 um 11:12

Auch frisch gewaschen?
Riecht und schmeckt sie auch unangenehm, wenn sie gerade frisch gewaschen ist?
Wenn ja,kann es durchaus sein, dass sie entweder eine bakterielle oder ein Pilzinfektion hat.
Auch wenn Du dann "da ihr nicht rummachen würdest" allein mit den Augen kannst Du das nicht feststellen. Manche Infektionen müssen durchaus keine besonderen Beschwerden machen. Aber wenn sie anhaltend unangenehm riecht, deutet es sehr stark darauf hin.
Abgesehen davon, schemckt und riecht jede Frau etwas anders. Das ist wie schon gesagt von der Ernährung, aber auch von dem jeweiligen Zeitpunkt im Zyklus abhängig(auch wenn sie die Pille nimmt).
Die Hormone der Pille führen eben auch zu Veränderungen der Schleimhaut. Manchmal schmeckt es halt süß, manchmal säuerlich.
Am besten mal mit dem Frauenarzt reden und abklären lassen.
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen