Home / Forum / Sex & Verhütung / Vorzeitiger Samenerguss (oder Ejakulation) / Warum Männer nicht zuhören... :/

Warum Männer nicht zuhören... :/

22. November 2010 um 22:59 Letzte Antwort: 27. November 2010 um 0:43

Hallo erstmal

Ich komm mal fix auf den Punkt. Ich hab einen Freund :3. Wir sind seit fast 6 Monaten (offiziell ) ein Paar und hatten unser erstes Mal zusammen.

Eigentlich war alles schön.. Aber irgendwie kommt er mir aufeinmal saumäßig egoistisch vor. Wir reden eigentlich über alles, lachen viel, er tut sehr viel für mich, die Beziehung ist schön!
Aber er kommt so früh..
Bei den ersten Malen ging es noch da waren es so 4-5 Minuten, dachte ich lässt sich steigern vor allem weil er danach einfach noch konnte
Aber jetzt... 30 Sekunden? Und dann kommt er... Und danach geht nüscht mehr
Seit einem Monat nehme ich die Pille und wir habens jetzt 2 mal ohne Kondom gemacht was extrem kurzweilig war..
Ohne Kondom scheint sehr viel reizvoller zu sein, oder?
Ich habe ihn mal drauf angesprochen (keine Vorwürfe oder so, sind ja beide "Anfänger" ) und habe ihn lieb gebeten, dass er mich net einfach da liegen lässt, sondern sich danach noch ein bisschen um mich... "kümmert".
Weil wenn er nach 30 Sekunden gekommen ist, ist der Sex für ihn vorbei, ich liege da wie bestellt und nicht abgeholt und grad erst in Stimmung. Jedenfalls hat er das irgendwie ignoriert und denkt sich anscheinend nen Scheißdreck dabei.
Er wirkt ehrlich gesagt nicht so als würde ihn das irgendwie stören oO. Ihn stört es eher dass ich überhaupt nicht komme bei ihm (noch nie bei ihm gekommen bin..), er fragt aber auch nicht was mir gefällt und ich muss ihm iwie alles sagen Ich lese mir 100.000 Tips durch wie ichs ihm angenehmer machen kann und er? *grunz* ..

Soll ich ihn NOCHMAL drauf ansprechen?
An sich ist mir der Sex net so wichtig, aber ich finde er drückt damit nicht wirklich Zuvorkommenheit oder Fürsorge aus. Das ganze Verhalten geht mir einfach gegen den Strich.
Grr! Sollen wirs wieder mit Kondom probieren ?
Oder soll ich ihm nochmals betont sagen dass ich das nicht schlimm finde und er sich keinen Stress machen brauch?

Mehr lesen

27. November 2010 um 0:43

Haha Grandios
Danke für die Antwort

Das versteh ich ja dann auch dass er danach müde ist oder so.. Aber.. ..ne wirklich: Wir hatten Jubiläum er hat mir auch voll süß eine Kette geschenkt und einen Brief in dem er mir unter anderem für unseren grandiosen Sex dankt..
Ich bin dann ziemlich sauer geworden weil ich die letzten male schon immer keinen bock mehr hatte, und deswegen trocken war wie geföhnt
Aber er checkt sowas ja einfach net... Wundert mich, dass er das so als grandios empfindet wenn ich noch nie gekommen bin, oder er sich in irgendner Weise mal um mich gekümmert hat...
Da kann ich mich nur achselzuckend abwenden...

Gefällt mir