Home / Forum / Sex & Verhütung / Warum "komme" ich nicht? Verzweifelt!!!

Warum "komme" ich nicht? Verzweifelt!!!

15. Juni 2005 um 12:09

Ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen (ich bin 17 und er 21) und seit 2 Monaten schlafen wir fast täglich miteinander..mit ihm hatte ich mein erstes Mal. Er versucht mich jedesmal zum Orgasmus zu bringen, aber ich komme einfach nicht. Er versucht echt alles und ich hab auch das Gefühl, das ich kurz davor bin, in mir zuckt alles zusammen und ich könnt durchdrehen *g*, aber mehr passiert einfach nicht. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich beim Selbstbefriedigen auch noch keinen Orgasmus hatte, glaube ich jedenfalls =/ (Wie fühlt sich ein Orgasmus an)..
Ich möchte so gern bei ihm kommen...Kann es sein dass ich es so sehr will und mich so unter Druck setze, dass es deshalb nicht klappt? Ich hab schon so oft versucht, mich einfach nur fallen zu lassen, aber es geht einfach nicht.

Mein Freund hat mich gestern gefragt, ob ich überhaupt Spass am Sex habe, wenn ich keinen Orgasmus habe. Und er meinte, daser Angst hat, das ich irgendwann keine Lust mehr auf Sex habe, weil mir das dann zu langweilig wird immer ohne Orgasmus, weil ich ja nie vollkommen befriedigt bin.

Haben schon überlegt irgendwelche Hilfen zu nehmen? Könnt ihr da irgendwas empfehlen oder habt ihr sonst irgendwelche Tipps, wie ich zum Orgasmus kommen könnte?

Danke schonmal im Vorraus!!!
Anika

15. Juni 2005 um 13:48

Schwer zu sagen...
Ich weiß ja nicht genau, was du von einem Orgasmus erwartest...vlt.ist das ("in mir zuckt alles zusammen und ich könnt durchdrehen *g*") ja auch schon der Orgasmus...ich weiß es nicht, das kannst nur du selbst wissen...
Zu beschrieben ist jedenfall schwer, und ich hätte es eigentlich so ähnlich beschrieben

Was aber auch sehr gut sein könnte...das du dich wahrhaftig zu sehr unter Druck setzt...ich weiß noch genau, wie es mir ging...allerdings nicht mehr genau die Lösung =/
Versuche einfach abzuschalten...und sag dir, Sex ist auch schön ohne Orgasmus, ich will ihn einfach nur spüren und genieße das, etc.
hoffe das klappt
lass dich einfach vollkommen fallen, vergiss alle sorgen...und dehnt das Vorspiel ruhig sehr lange aus...desto erregter du schon im Voraus bist, desto schneller geht es nachher(also so ist es jedenfalls bei mir )

VIEL GLÜCK!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2005 um 14:10

In mir zuckt alles zusammen und ich könnt durchdrehen....
.... könnte eigentlich auch ein Orgasmus sein. Jedenfalls würde ich so meinen Orgasmus beschreiben

Bei mir zuckt die Scheide immer direkt nach dem Orgasmus. D. H. die Muskeln der Scheide "krampfen" und lösen sich, "krampfen" und lösen sich.... Das dauert ein paar Sekunden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2005 um 20:03
In Antwort auf trini_12516998

Schwer zu sagen...
Ich weiß ja nicht genau, was du von einem Orgasmus erwartest...vlt.ist das ("in mir zuckt alles zusammen und ich könnt durchdrehen *g*") ja auch schon der Orgasmus...ich weiß es nicht, das kannst nur du selbst wissen...
Zu beschrieben ist jedenfall schwer, und ich hätte es eigentlich so ähnlich beschrieben

Was aber auch sehr gut sein könnte...das du dich wahrhaftig zu sehr unter Druck setzt...ich weiß noch genau, wie es mir ging...allerdings nicht mehr genau die Lösung =/
Versuche einfach abzuschalten...und sag dir, Sex ist auch schön ohne Orgasmus, ich will ihn einfach nur spüren und genieße das, etc.
hoffe das klappt
lass dich einfach vollkommen fallen, vergiss alle sorgen...und dehnt das Vorspiel ruhig sehr lange aus...desto erregter du schon im Voraus bist, desto schneller geht es nachher(also so ist es jedenfalls bei mir )

VIEL GLÜCK!!!

Wenn du einen hast, weisst du es auch
also....
ich würde erstmal sagen, dass du deine verkrampfte suche danach aufgeben solltest.
zweitens kommt es meiner meinung nach auch sehr auf die stellung beim sex an.(zumindest bei mir ist das so) hast dus schonmal oben probiert?(bei mir orgasmusgarantie)
außerdem ist das einfach bei manchen frauen eine schwierige sache, auch eine freundin von mir hat laaaaange zeit und vor allem laaaaange gespräche mit irem freund gebraucht um zu "kommen".
es ist ja sehr schwer für deinen freund dich zu befriedigen, wenn du nicht selber weisst wie es "richtig" geht.

naja auf jeden fall nicht den mut verlieren, aber wie gesagt auch nicht so einen großen kof darum machen.
wenns soweit is isses so weit.

yourlips

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2005 um 20:11
In Antwort auf idunn_12324408

Wenn du einen hast, weisst du es auch
also....
ich würde erstmal sagen, dass du deine verkrampfte suche danach aufgeben solltest.
zweitens kommt es meiner meinung nach auch sehr auf die stellung beim sex an.(zumindest bei mir ist das so) hast dus schonmal oben probiert?(bei mir orgasmusgarantie)
außerdem ist das einfach bei manchen frauen eine schwierige sache, auch eine freundin von mir hat laaaaange zeit und vor allem laaaaange gespräche mit irem freund gebraucht um zu "kommen".
es ist ja sehr schwer für deinen freund dich zu befriedigen, wenn du nicht selber weisst wie es "richtig" geht.

naja auf jeden fall nicht den mut verlieren, aber wie gesagt auch nicht so einen großen kof darum machen.
wenns soweit is isses so weit.

yourlips

Da kann ich dir nu zustimmen
Wenn ich oben bin, dann ist es egal, ob ich auf ihm liege, sitze oder weiß ich was...wenn ich oben bin, komme ich immer!!! Oft sogar auch vor meinem Schatz

Probiers aus, aber setze dich dabei nicht unter Druck, indem du sagst, jetzt bist du oben, jetz musst du einen Orgasmus haben...lass es einfach auf dich zu kommen...du wirst es dann schon merken :P

Viel Glück, LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2005 um 21:25

Eigene erfahrung...
ich hatte vor meinem jetzigen freund (sind genau 2 jahre zusammen) auch keinen orgasmus... lag aber vielleicht
dadran dass meine exfreunde sich nicht viel aus meiner
klitoris gemacht haben.

und jetzt habe ich wirkliche "megaorgasmen"...

versucht es einmal so: falls du nicht genug feucht wirst, legt euch gleitmittel zu,ist ein wunderwerk.
er soll es bei dir auftragen und dann mit 2 fingern kreisende bewegung um deine klitoris machen. kann sein dass man darauf
etwas empfindlich reagiert,aber wenn man es zu lässt ist es einfach geil

viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 15:42
In Antwort auf trini_12516998

Da kann ich dir nu zustimmen
Wenn ich oben bin, dann ist es egal, ob ich auf ihm liege, sitze oder weiß ich was...wenn ich oben bin, komme ich immer!!! Oft sogar auch vor meinem Schatz

Probiers aus, aber setze dich dabei nicht unter Druck, indem du sagst, jetzt bist du oben, jetz musst du einen Orgasmus haben...lass es einfach auf dich zu kommen...du wirst es dann schon merken :P

Viel Glück, LG

...fremde Hilfe?!
Also ich musste auch erst mal die Stellungen finden, bei denen ich einen Orgasmus bekomme. Aber zur Zeit ist leider kein Partner da und deshalb muss ich leider jemanden anderen einbeziehen. Versuch es doch mal mit einem Vibrator. Der stimuliert dich und ich komme immer!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 17:02
In Antwort auf bodo_12449615

Eigene erfahrung...
ich hatte vor meinem jetzigen freund (sind genau 2 jahre zusammen) auch keinen orgasmus... lag aber vielleicht
dadran dass meine exfreunde sich nicht viel aus meiner
klitoris gemacht haben.

und jetzt habe ich wirkliche "megaorgasmen"...

versucht es einmal so: falls du nicht genug feucht wirst, legt euch gleitmittel zu,ist ein wunderwerk.
er soll es bei dir auftragen und dann mit 2 fingern kreisende bewegung um deine klitoris machen. kann sein dass man darauf
etwas empfindlich reagiert,aber wenn man es zu lässt ist es einfach geil

viel erfolg

Re
Erstmal danke für eure Antworten und Tipps!!!
Das Problem, dass mein Freund meine Klitoris nicht beachtet, hab ich nicht. Er versucht echt alles und ich genieße es auch, aber ich schaffe es einfach nicht, vollkommen abzuschalten..feucht bin ich eigentlich immer genug, also daran liegts bestimmt nicht

Oben hab ichs auch schon probiert, ist auch meine Lieblingsstellung, weil ich die Bewegungen und den Rythmus selbst entscheiden kann, und er hat mich auch während ich auf ihm reite, stimuliert, aber ich komme einfach nicht und mittlerweile macht mich das richtig fertig..
Wenn ich von meiner besten Freundin höre, dass sie fast jedesmal kommt und mein Freund sagt auch, das hat er noch nie erlebt, dass es wie bei mir einfach nicht klappt..das setzt mich automatisch unter Druck..

Unser Vorspiel dauert nicht wirklich lang, höchstens ein paar Minuten. Vielleicht sollte das echt mal langgezogen werden, damit ich erregter werd, doch wir haben ja nicht jeden Tag Sex und wenn wa dann mal wieder 2 Tage nicht haben, setzt sich halt die Geilheit durch und dadurch komen wir schnell zur Sache.

Mir macht der Sex auch ohne Orgasmus Spass, da ich ja nicht weiß, wie ES ist, ich genieße es, wenn wir uns so nah sind, ich ihn spüre, einfach nur bei ihm bin, aber ich möchte einfach so gern einen haben. Wenn ich sehe/merke/fühle, dass er kommt, er stöhnt, zuckt, und danach so zufrieden ist, möcht ichs auch gern. Ich mein, ich bin auch zufrieden..es ist einfach schwer zu beschreiben..

Dieses in mir zusammenzucken das ist noch kein Orgasmus. Ich bleib praktisch immer in der Phase stehen, als ob ich kurz davor bin, aber dann ist Schluss ;-(

Wir haben auch schon überlegt, uns einen Vibrator zu kaufen und es damit zu probieren...hat jemand damit Erfahrung?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 17:14

...
mir gehts im grunde gnauso.

und vorallem, wenn ich oben sitze, habe ich nicht nur keinerlei emotion, sondern auch schmerzen, weil er zu tief eindringt.
weiß da jemand was? ;_;

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 19:35

Machs selber.
Versuch mal, es dir selber zu machen. Frauen sollten es unbedingt an sich selber und ganz alleine ausprobieren. Nur da ist man ganz alleine und muss sich nicht überlegen, wie man jetzt aussieht etc. Und du kannst eben besser auf deine eigenen Empfindungen reagieren als er. Nur du weißt, wie du dich grade fühlst und kannst dann die Stimulaition verstärken, langsamer, weiter vorne etc. Aber auch da: Ohne Druck! Machs einfach, um dich selbst und deine Anatomie kennenzulernen. Kannst dazu ja eine erotische Geschichte lesen oder dir ausdenken.

Und: SB sollte in jeder Beziehung auch erlaubt sein! Du solltest dich also nciht schämen dafür. Wenn man mit sich selbs im Reinen ist und sich selbst gut kennt, wird auch der Sex mit dem Partner besser.

LG

schatzi666

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 19:47
In Antwort auf querulantin

...
mir gehts im grunde gnauso.

und vorallem, wenn ich oben sitze, habe ich nicht nur keinerlei emotion, sondern auch schmerzen, weil er zu tief eindringt.
weiß da jemand was? ;_;

Reiten...
ist nicht für jeden toll, ich hab auch lange gebraucht, bis mir das richtig was gebracht hat. Das Ding ist außerdem, dass im Sitzen die inneren Organe anders liegen als im Liegen und er kann deshalb leichter irgendwo anstoßen, wos wehtut, insbesondere an den Muttermund. Da hilft eigentlich nix. Außer Stellung ändern. An manchen Tagen ist es auch schlimmer als an anderen, keine Ahnung warum...

Gruß

schatzi666

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 20:15

Vibrator...!
Hallo Süsse,

keine Sorge, ich hatte mit 23 meinen ersten O.....und den auch nur bei der Selbstbefriedigung. Mittlerweile komme ich allerdings auch bei Sex.

Ich würde Dir empfehlen, Dir einen kleinen Vibrator zuzulegen, mit dem Du Dich um Deine Klitoris kümmerst. Die is für den weiblichen Orgasmus hauptverantwortlich. Probier aus, wie Du den Vibi am besten einsetzt und genieß das Gefühl der Geilheit in Dir. Ich wette, es wird nicht lange dauern. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, probiers wieder. Wenn Du einen O hast, wirst Du es merken. Wenn Du denkst, dass wird Dir jetzt zu heftig, mach trotzdem weiter. Lass Dich fallen. Ein O ist ganz einfach bei der Selbstbefriedigung. Ich komme dabei immer.

Später, wenn Du alleine relativ sicher zum O kommst, setz den Vibi beim Sex mit Deinem Freund ein. Während er Dich vögelt, stimuliere Deine Klit wie bei der SB. Ich sage Dir...das ist der Hammer!!! Am leichtesten komme ich, wenn mich mein Freund von hinten nimmt. Da fühle ich ihn besonders gut und habe Platz an der Klit für den Vibi. Natürlich sollte er dafür einigermaßen ausdauernd sein.

Ansonsten genieße den Sex mit ihm und entspannt euch. Ich denke, Frauen können auch ohne O eine recht befriedigende Sexualität erleben. Sie haben nicht so den "Druck auf den Eiern" wie Männer, der nur durch einen Orgasmus gemindert wird.

Sonnige Grüße!
Steffi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 23:22
In Antwort auf querulantin

...
mir gehts im grunde gnauso.

und vorallem, wenn ich oben sitze, habe ich nicht nur keinerlei emotion, sondern auch schmerzen, weil er zu tief eindringt.
weiß da jemand was? ;_;

Kenne das
Anfangs wusste ich auch nicht wirklich, was ich machen sollte, da er mir in der Reiterstellung auch immer weh tat...aber ich hab es ihm dann auch gesagt und offen mit ihm darüber gesprochen...und da er mir ja nicht weh tun will, sonder ebenso möchte, dass ich den Sex genießen kann(was ich auch sehr gut kann )haben wir eben einfach mal rumprobiert und ich hab "geschrieen", wenns weh tat :P

Wenn er auf dem Rücken liegt, du auf ihm sitzt, dann lehne dich vielleicht mal nach vorne, so dass du praktisch auf ihm liegst...
Dann ist es bei mir perfekt, und es tut nichts mehr weh, aber genauso geil ist es trotzdem noch

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen