Home / Forum / Sex & Verhütung / Warum keinen Sex mehr?

Warum keinen Sex mehr?

9. April 2008 um 14:01

Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen...

Also mein Freund und ich sind seit 4 Jahren zusammen, wir wohnen auch schon zusammen. Das da die Sexualität etwas abschwächt ist ja eigentlich klar...ich kann mich auch gut damit abfinden, wenn es nicht jeden Tag ist. Wir gehen auch beide arbeiten, ich bin grad voll im Prüfungsstress usw. Aber in letzter Zeit ist es echt eigenartig...

Wie Männer halt so sind geht der erste Impuls für Sex ja meistens von ihnen aus. Auch so bei ihm. Aber seit kurzem? Irgendwie gar nichts mehr...naja nicht ganz, er fasst mich schon noch an, sagt und zeigt mir wie sexy er mich findet. Aber mehr dann auch nicht. Wir haben sonst auch immer oft miteinander geduscht. Jetzt will er plötzlich gar nicht mehr so oft...Er sagt dann abends immer dass er müde ist oder sagt aus Spaß, er hätte Kopfschmerzen.
Naja ich find mich dann damit ab...er war immer total beleidigt wenn ich keine Lust hatte und er mich überhaupt nicht überreden konnte.

Wie ich schon in einem anderen Thread geschrieben habe, weiß ich, dass er sich pornografische Bilder anschaut und auch Filme. Jetzt hab ich natürlich Angst, dass ihm das reicht oder was auch immer...

Ich bin echt verzweifelt...

9. April 2008 um 15:13

Mach Dich interessant!
Männer sehen sich gerne Pornos oder pornografische Bilder an, da ticken sie meistens anders als wir Frauen. Sie können sich daran aufgeilen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Deshalb lieben sie ihre Frau zu Hause immer noch und finden sie auch sexy.
An deiner Stelle würde ich das Gespräch suchen mit ihm, nachfragen was er für Fantsien hat und deine solltest Du auch gleich mitteilen. Überrasche ihn doch mal mit einem heißen Strip oder mache ihm eine Tantramassage. Empfange ihn abends aufreizend und er darf sich diesen Abend nach seinen Wünschen verwöhnen lassen.
Das beste Mittel ist seine erotischen Träume zu offenbaren, um wieder ein Kick zu bekommen, für beide Seiten. Versuche für deinen Partner Geliebte, Frau und ... zu sein, es ist schwer- aber möglich, man darf sich dabei aber nicht verbiegen. Auch im Bett zählt die Abwechslung und das hat nicht nur mit Stellungen zu tun. Nichts ist langweiliger beim Sex, wenn nach der Offerte schon das Ende kenne.

Ich wünsche Dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2008 um 23:12

"Sag mal"
Nein leider ist das nicht so! Wir reden auch drüber, aber mein Mann weiß sich einfach keinen Rat...

Es soll da so ein Mittel geben in Globolie, aber ich weiß leider nicht, wie das heißt. Irgendwas mit Acc*.

Wenn das einer weiß, würde ich gern ne Nachricht bekommen!

Mein Mann sagt, dass er keine Lust hat, aber er denkt mittlerweile aber auch, dass es unnormal ist und das es nicht an mir liegt. Aber das hilft jemandem, der gern Sex hat, leider wenig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen