Home / Forum / Sex & Verhütung / Warum hat ein MAnn keine Lust?

Warum hat ein MAnn keine Lust?

23. November 2009 um 19:02

Mal eine Frage an die Männer: Warum hat ein Mann keine Lust auf Sex?

Folgender Hintergrund:
Mein Mann und ich sind schon über 20 Jahre zusammen. Im letzten Jahr gab es mal einen großen Knall in unserer Beziehung, aber wir haben uns auch wieder berappelt. Nach diesen Knall lief es mit dem Sex sehr gut.

Bis mein Mann im Frühjahr krank wurde. Er hatte mit sich und seinen Arztbesuchen genug zu tun und keine Einstellung zu Sex. Okay, das habe ich akeptiert.

Mittlerweile ist er aber wieder gesund und es läuft nichts. Habe ihn heute mal drauf angesprochen. Er meinte, er hätte immer noch keine Einstellung zum Sex. Wieso könne er nicht erklären, es liege aber nicht an mir. Vielleicht müsse er mal auf die Couch oder so.

Eine Geliebte hat er nicht, dass mal nur nebenbei... Ist er vielleicht krank, von wegen Erektionsstörungen??? und mag nicht mit mir darüber sprechen, weil es ihm peinlich ist? Oder gibt es das tatsächlich, dass Männer in so langen Beziehungen keine Lust mehr haben?

23. November 2009 um 19:08

Öhm..
wenn krankheit im spiel war,kann es sein,dass da irgendwelche erektionsstörungen vorhanden sind.das kannst du aber nur erfahren,wenn du ihn fragst!

ansonsten kann es wirklich tausend gründe geben warum er keine lust auf sex hat.beim mann ist es nun mal nicht anders als bei einer frau,nach einer gewissen zeit kann schon mal so was vorkommen,dass man keine lust hast.
wenn es keinen körperlich hintergrund hat,dann solltest du halt deine verführungskünste spielen lassen

Gefällt mir

23. November 2009 um 19:10
In Antwort auf shushu111

Öhm..
wenn krankheit im spiel war,kann es sein,dass da irgendwelche erektionsstörungen vorhanden sind.das kannst du aber nur erfahren,wenn du ihn fragst!

ansonsten kann es wirklich tausend gründe geben warum er keine lust auf sex hat.beim mann ist es nun mal nicht anders als bei einer frau,nach einer gewissen zeit kann schon mal so was vorkommen,dass man keine lust hast.
wenn es keinen körperlich hintergrund hat,dann solltest du halt deine verführungskünste spielen lassen

Hm
Das mit den Verführungskünsten habe ich schon probiert. Ging voll daneben, leider

Gefällt mir

23. November 2009 um 19:14
In Antwort auf claudia1266

Hm
Das mit den Verführungskünsten habe ich schon probiert. Ging voll daneben, leider

Oh je..
das klingt ja wirklich nicht sehr toll.
ist nicht immer gerade einfach,aber da hilft dann wohl wirklich nur ganz offen miteinander reden und ihm sagen wie du dich dabei fühlst und du eine ehrliche antwort haben möchtest.wenn ihr schon so lange zusammen seid dürfte es ja wohl irgendwie gehen,dass ihr offen drüber sprecht.
ist auch besser für euch beide,bevor das schlimmer wird...

Gefällt mir

23. November 2009 um 19:25


Nein, mein Mann nimmt keine Medikamente.

Gefällt mir

24. November 2009 um 12:11

Es gibt.....
auch frigide Männer! Das soll nicht mal selten sein, nur ist es den betroffenen Männern
oft recht peinlich!

Für mich wärs allerdings schon ein Problem, wenn ich meine Partnerin derart
vernachlässigen müsste. Meine Freundin hat eine Bekannte, deren Mann nach
der Geburt ihrer 2 Kinder einfach keine Lust mehr auf Sex hatte.

Wir witzeln zwar darüber............. nennen sie die "Ungefi..te" ..... aber in Wirklichkeit
tut sie uns leid. So etwas kann echt ein Problem für eine Beziehung werden, denn
Frau hat ja auch ihre Bedürfnisse.

Vielleicht würde deinem Mann die "blaue Pille" helfen und der Apetit kommt dann
beim Essen

greets

Gefällt mir

25. November 2009 um 18:56

Doch
mir fällt gerade ein, dass mein Mann mehrere Wochen Tetrazepam eingenommen hat. Ich habe keine Ahnung, ob das Zeug potenzhemmend ist. Weiß jemand mehr???

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen