Home / Forum / Sex & Verhütung / Warum fühlen sich Frauen sexuell benachteiligt?

Warum fühlen sich Frauen sexuell benachteiligt?

26. Oktober 2016 um 21:33 Letzte Antwort: 27. Oktober 2016 um 9:23

Ist es nicht so, dass Frauen selbst Schuld sind, wenn sie unbefriedigt bleiben?
Da wird mal ein wenig, wenn überhaupt am Sack des Mannes gespielt,dann wird ein wenig am Glied gelutscht und gesaugt und dann wird sich auf den Rücken gelegt und darauf gewartet,dass er sich um den Rest kümmert, nämlich sich und auch Sie zu befriedigen.Wer widerspricht mir und beweißt das Gegenteil? Ich behaupte" Frauen sind einfallslos was Sex betrifft" mit wenigen Ausnahmen.
Ich hoffe, dass sich auch ein paar Männer melden zum 08/15 Sex der Frauen!

Mehr lesen

26. Oktober 2016 um 22:26

">Warum fühlen sich Frauen sexuell benachteiligt?

Warum sollte ich? Hab nicht den geringsten Anlass!
Das ist eine verallgemeinernde Unterstellung!

 

1 LikesGefällt mir
27. Oktober 2016 um 0:50
In Antwort auf orban_12180086

Ist es nicht so, dass Frauen selbst Schuld sind, wenn sie unbefriedigt bleiben?
Da wird mal ein wenig, wenn überhaupt am Sack des Mannes gespielt,dann wird ein wenig am Glied gelutscht und gesaugt und dann wird sich auf den Rücken gelegt und darauf gewartet,dass er sich um den Rest kümmert, nämlich sich und auch Sie zu befriedigen.Wer widerspricht mir und beweißt das Gegenteil? Ich behaupte" Frauen sind einfallslos was Sex betrifft" mit wenigen Ausnahmen.
Ich hoffe, dass sich auch ein paar Männer melden zum 08/15 Sex der Frauen!

...
Nein,wenn der mann nur rein raus kennt ist die frau definitiv nicht selbst schuld!

Gefällt mir
27. Oktober 2016 um 9:12
In Antwort auf orban_12180086

Ist es nicht so, dass Frauen selbst Schuld sind, wenn sie unbefriedigt bleiben?
Da wird mal ein wenig, wenn überhaupt am Sack des Mannes gespielt,dann wird ein wenig am Glied gelutscht und gesaugt und dann wird sich auf den Rücken gelegt und darauf gewartet,dass er sich um den Rest kümmert, nämlich sich und auch Sie zu befriedigen.Wer widerspricht mir und beweißt das Gegenteil? Ich behaupte" Frauen sind einfallslos was Sex betrifft" mit wenigen Ausnahmen.
Ich hoffe, dass sich auch ein paar Männer melden zum 08/15 Sex der Frauen!

Du hast wahrscheinlich bis jetzt einfach nur Pech gehabt!  ^^
 

Gefällt mir
27. Oktober 2016 um 9:23
In Antwort auf orban_12180086

Ist es nicht so, dass Frauen selbst Schuld sind, wenn sie unbefriedigt bleiben?
Da wird mal ein wenig, wenn überhaupt am Sack des Mannes gespielt,dann wird ein wenig am Glied gelutscht und gesaugt und dann wird sich auf den Rücken gelegt und darauf gewartet,dass er sich um den Rest kümmert, nämlich sich und auch Sie zu befriedigen.Wer widerspricht mir und beweißt das Gegenteil? Ich behaupte" Frauen sind einfallslos was Sex betrifft" mit wenigen Ausnahmen.
Ich hoffe, dass sich auch ein paar Männer melden zum 08/15 Sex der Frauen!

wenn das bei dir der fall sein sollte dann tust du mir aber schon ein bisschen leid, anscheinend merkst du nicht was frau will, wenn sie nicht gleich das "ruder" in die hand nimmt könnte es doch sein das sie eher devot ist und geführt werden will und wenn du das nicht peilst bist schon du der der einfallslos und langweilig ist.

Gefällt mir