Forum / Sex & Verhütung

Warum bläßt Sie mir keinen ?

Letzte Nachricht: 26. Januar 2009 um 17:32
W
wahdet_12775928
09.01.02 um 15:53

Hallo !

Ich 23, männlich, bin mit meiner Freundin (19)bereits seit 1,5 Jahren glücklich zusammen. Wir haben regelmäßig Sex und Spaß dabei. Ich befriedige sie auch ab und zu mit dem Mund. Das gefällt ihr immer besonders gut.

Sobald ich sie allerdings darum bitte, mich auch oral zu befriedigen, kommt immer dieselbe Antwort:
Jetzt lieber nicht. Vielleicht ein anderes mal.

Wenn ich sie darauf anspreche, will sie nicht so gerne darüber reden und weicht meistens aus.

Da es mir aber sehr wichtig ist, will ich auf keinen Fall auf diese Sexpraktik verzichten.

Wie kann ich ihr die Angst davor nehmen ? Habt ihr vielleicht einen Tipp, wie ich ihr die Sache "schmackhaft" machen kann ?

P.S.: An der Hygiene kann es nicht liegen. Da ich viel Sport treibe, dusche ich eigentlich täglich.

mfg

Gendi

Mehr lesen

M
mele_12463717
09.01.02 um 18:22

Hmm...
Hey Gendi!!!

Also ich kann deine Freundin irgendwo verstehen. Ich habe mich davor früher, sag ich mal, immer geekelt... ich konnte es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen in den Mund zu nehmen. Okay ich war 14... naja aber dann war ich total verliebt, und Sex wollte ich damals noch nicht. Also lag ich nun mit meinem SChwarm auf dem Bett seines Kumpels und er so willst Du mal... ich sagte Nein.. ich trau mich nicht. Er überredete mich 30 min... ich habe mit mir gekämpft. Es ist eine Überwindungssache bei ihr denke ich, genauso wie bei mir. Es ist am Anfang noch nicht mal schön und mein weiß nicht so richtig was man da macht. Vielleicht hat sie ja auch neben der Überwindung, Angst etwas falsch zu machen??? Das würde ich vollkommen nachvollziehen können. Ich muss dazu sagen damals der Kerl war nicht gerade hygienisch und es hat mich danach erstmal abgeschreckt, doch dann hatte ich nen Freund bei dem alles anders war. Versuche mit ihr darüber zu reden vielleicht sagt sie Dir ja auch das sie Angst davor hat oder sich nicht traut usw.

Ich hoffe es wird noch was bei euch...

Liebe Grüße LonsdaleGirl

Gefällt mir

A
an0N_1288406599z
09.01.02 um 18:28

Reden...offen reden!
hallööööööööle

wie wäre es einfach mit einem offenem gespräch. sprich sie dierekt drauf an, dass dir auffällt, dass sie es immer weiter aufschiebt.
frag sie doch einfach mal, ob es ihr peinlich ist oder ob sie angst davor hat.
erklär ihr, dass sie dabei eigentlich nix falsch machen... sie wird ja merken, was du magst und nix magst.
mal eine andere frage:
biste sehr behaart im intimbereich? für mich wäre es ein grund meinem freund keinen zu blasen, weil ich keine lust habe, mir dauernd zwischendurch die härchen aus dem mund zu holen. da sind rasierte männer eher wat für mich.
aber sprich einfach mal offen mit ihr. aller anfang ist schwer

viel erfolg

Gefällt mir

S
sinan_11914893
10.01.02 um 8:23

Vielleicht die Pille?
Hi Gendi,

bei mir ist es so, daß ich mit Pille den Geruch einfach abstoßend finde. Damit wir uns jetzt nicht falsch verstehen, selbst frisch gewaschen kommen bei sexueller Erregung doch auch einfach Düfte auf, die mir dann gegen den Strich gehen und mich würgen lassen. Bei der Pille hat mir immer meine Nase einen Strich durch die Rechnung gemacht - könnte das vielleicht auch ein Punkt bei Euch sein?

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
10.01.02 um 9:53
In Antwort auf sinan_11914893

Vielleicht die Pille?
Hi Gendi,

bei mir ist es so, daß ich mit Pille den Geruch einfach abstoßend finde. Damit wir uns jetzt nicht falsch verstehen, selbst frisch gewaschen kommen bei sexueller Erregung doch auch einfach Düfte auf, die mir dann gegen den Strich gehen und mich würgen lassen. Bei der Pille hat mir immer meine Nase einen Strich durch die Rechnung gemacht - könnte das vielleicht auch ein Punkt bei Euch sein?

... ja, vielleicht ist die Pille das Problem...
Hallo Bettwanze!

Ja, das mit der Pille und dem Geruch könnte ich mir schon vorstellen. Allerdings sehe ich nicht allzu große Aussichten meine Freundin zu überreden, die Pille nicht mehr zu nehmen.
Hatte vor einiger Zeit mal den Eindruck, dass sie weniger Lust auf Sex hat. Da hab ich sie gebeten, doch die Pille eine Zeit lang abzusetzen, weil ich der Meinung war es könnte damit zusammenhängen.

Sie meinte dann, dass es ihr nur mit Kondom viel zu gefährlich ist.

Naja, trotzdem danke für den Tipp.

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
10.01.02 um 9:56

... Nutella und Honig - eine coole Idee !!


Finde die Idee mit Nutella usw. echt cool. Sie ißt nämlich für ihr Leben gerne Nutella.

Das könnte ich ausprobieren. Mal sehen ob's klappt !!!!

Gruß

Gendi

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
10.01.02 um 10:05
In Antwort auf an0N_1288406599z

Reden...offen reden!
hallööööööööle

wie wäre es einfach mit einem offenem gespräch. sprich sie dierekt drauf an, dass dir auffällt, dass sie es immer weiter aufschiebt.
frag sie doch einfach mal, ob es ihr peinlich ist oder ob sie angst davor hat.
erklär ihr, dass sie dabei eigentlich nix falsch machen... sie wird ja merken, was du magst und nix magst.
mal eine andere frage:
biste sehr behaart im intimbereich? für mich wäre es ein grund meinem freund keinen zu blasen, weil ich keine lust habe, mir dauernd zwischendurch die härchen aus dem mund zu holen. da sind rasierte männer eher wat für mich.
aber sprich einfach mal offen mit ihr. aller anfang ist schwer

viel erfolg

... zu "Reden.... offen reden!"
Hallo Sweetfunkycat !

Wie ich bereits geschrieben habe, reden wir schon relativ offen über Sexualität. Aus diesem Grund habe ich mich auch getraut, ihr meinen Wunsch zu sagen.
Angenommen sie ekelt sich einfach davor und hat Angst das "Zeug" abzubekommen ? Was soll ich denn dann machen ?

P.S: bin rasiert. Trotzdem danke für die Tipps.

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
10.01.02 um 10:09
In Antwort auf mele_12463717

Hmm...
Hey Gendi!!!

Also ich kann deine Freundin irgendwo verstehen. Ich habe mich davor früher, sag ich mal, immer geekelt... ich konnte es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen in den Mund zu nehmen. Okay ich war 14... naja aber dann war ich total verliebt, und Sex wollte ich damals noch nicht. Also lag ich nun mit meinem SChwarm auf dem Bett seines Kumpels und er so willst Du mal... ich sagte Nein.. ich trau mich nicht. Er überredete mich 30 min... ich habe mit mir gekämpft. Es ist eine Überwindungssache bei ihr denke ich, genauso wie bei mir. Es ist am Anfang noch nicht mal schön und mein weiß nicht so richtig was man da macht. Vielleicht hat sie ja auch neben der Überwindung, Angst etwas falsch zu machen??? Das würde ich vollkommen nachvollziehen können. Ich muss dazu sagen damals der Kerl war nicht gerade hygienisch und es hat mich danach erstmal abgeschreckt, doch dann hatte ich nen Freund bei dem alles anders war. Versuche mit ihr darüber zu reden vielleicht sagt sie Dir ja auch das sie Angst davor hat oder sich nicht traut usw.

Ich hoffe es wird noch was bei euch...

Liebe Grüße LonsdaleGirl

... zu hmmm ...
Hallo LonsdaleGirl !

Du hast recht, das Alter könnte auch ein Grund sein. Vielleicht braucht sie ja noch ein halbes Jahr oder so ? ... aber wir sind doch schon 1,5 Jahr zusammen !!!!
... und wenn ich ehrlich bin, kann ich es gar nicht mehr erwarten ihre Lippen an meinem Willi - grins - zu spüren ...

Ich versuch mal, ihr zu erklären, dass sie dabei nix falsch machen kann. Vielleicht hat sie ja wirklich damit ein Problem oder Angst mir weh zu tun.

Danke für die Tipps.

liebe Grüße retoure...

Gendi

Gefällt mir

S
sinan_11914893
10.01.02 um 10:30
In Antwort auf wahdet_12775928

... ja, vielleicht ist die Pille das Problem...
Hallo Bettwanze!

Ja, das mit der Pille und dem Geruch könnte ich mir schon vorstellen. Allerdings sehe ich nicht allzu große Aussichten meine Freundin zu überreden, die Pille nicht mehr zu nehmen.
Hatte vor einiger Zeit mal den Eindruck, dass sie weniger Lust auf Sex hat. Da hab ich sie gebeten, doch die Pille eine Zeit lang abzusetzen, weil ich der Meinung war es könnte damit zusammenhängen.

Sie meinte dann, dass es ihr nur mit Kondom viel zu gefährlich ist.

Naja, trotzdem danke für den Tipp.

Und vielleicht so?
Hi Gendi,

falls die Pille wirklich das Problem sein sollte, sehe ich da aber auch nicht allzu große Chancen, daß da von ihrer Seite aus ein "Sinneswandel" kommt. Weniger Lust auf Sex kann (muß aber nicht) auch auf das Konto der Pille gehen. Da könnte sie eventuell auch mit einer anderen Sorte, anderes Gestagen, mehr Chancen haben. Wäre vielleicht mal ein Versuch wert?

Und daß ihr nur Kondome zu unsicher sind kann ich irgendwo nachvollziehen, wie schaut es aber aus, wenn ihr zwei Barrieremethoden, d.h. Kondom plus Diaphragma, Lea oder was auch immer miteinander kombiniert? Dann dürfte die Sicherheit auch nicht mehr das Problem sein.

Gefällt mir

A
an0N_1237860999z
10.01.02 um 15:08

Hallo gendi
ich kann dazu nur sagen: wenn sie nicht will, dann will sie halt nicht. sie hat bestimmt ihre gründe. und Du willst doch bestimmt nicht, dass sie es nur Dir zuliebe tut, oder?? schließlich soll doch keiner etwas machen, was er partout nicht möchte.
ich würde sie nochmal fragen, woran es liegt, dass sie nicht möchte - vielleicht lässt sich das "problem" ja beheben. wenn nicht, würd ich das thema erstmal ruhen lassen, sonst wird sie sich total gedrängt fühlen. sie wird von alleine kommen, wenn sie lust hat, es auszuprobieren, oder?
viele grüße,
labionda

Gefällt mir

A
an0N_1288406599z
10.01.02 um 15:31
In Antwort auf wahdet_12775928

... zu "Reden.... offen reden!"
Hallo Sweetfunkycat !

Wie ich bereits geschrieben habe, reden wir schon relativ offen über Sexualität. Aus diesem Grund habe ich mich auch getraut, ihr meinen Wunsch zu sagen.
Angenommen sie ekelt sich einfach davor und hat Angst das "Zeug" abzubekommen ? Was soll ich denn dann machen ?

P.S: bin rasiert. Trotzdem danke für die Tipps.

Ekel vor sperma?
huhu gender...

also wenn sie das sperma net mag, dann kannst du "ihn" ;P doch vorher rausziehen oder nicht?
hat sie auch was dagegen, wenn du ihr wo hinspritzt?! ich finde das nicht so wild, aber ich kann mir vorstellen, dass es anfangs überwindung kostet und net allen frauen gefällt.
du verlangst ja das schlucken von ihr oder?
mach ihr den vorschlag, dass du deinen ... rausziehst, sobald du kommst. also bei mir und meinem freund hat es damals wunderbar funktioniert.. mittlerweile ist mir egal, wo es landet oder hingelangt *gg* )

viel erfolg

Gefällt mir

A
an0N_1188361599z
14.01.02 um 0:07
In Antwort auf wahdet_12775928

... zu hmmm ...
Hallo LonsdaleGirl !

Du hast recht, das Alter könnte auch ein Grund sein. Vielleicht braucht sie ja noch ein halbes Jahr oder so ? ... aber wir sind doch schon 1,5 Jahr zusammen !!!!
... und wenn ich ehrlich bin, kann ich es gar nicht mehr erwarten ihre Lippen an meinem Willi - grins - zu spüren ...

Ich versuch mal, ihr zu erklären, dass sie dabei nix falsch machen kann. Vielleicht hat sie ja wirklich damit ein Problem oder Angst mir weh zu tun.

Danke für die Tipps.

liebe Grüße retoure...

Gendi

Angst und Eckel
Hallo

Alsi ich glaube deine Freudnind hat einfach angst und eckelt sich davor.
Ich weiß noch wie es bei mir das erste mal war.
Es hat mich eine wirkliche überwindung gekostet ihn das erste mal in den Mund zu nehmen. Ich glaube das geht vielen Frauen das erste mal so.
Denke doch mal an das erste mal bei dir zurück
hat es dich nicht auch Überwindung gekostet das erste mal eine Frau zu lecken.
Führe sie langsam an dein bestet stück ran.
wenn sie dich am Bauch küsst oder an den schenkeln dann führe sie doch einfach langsam hoher und sage ihr wenn ihr wirklich schlecht werden sollte sollte sie sich nicht schämen und du würdest sie verstehen.
Und wenn sie davor angst hat das Sperma zu schlucken dann sage ihr du gibst ihr voher bescheit so das sie ihn wieder aus dem Mund nehemen kann und den rest kann sie ja mit der Hand weiter machen oder du.
Ihr seit schon sehr lange zusammen sie sollte sich mal ihrer Angst stellen. Ihr gefällt es doch auch wenn du sie leckst.
Stoße sie mal da drauf an. Das sie dir auch mal so was gutes tun soll.
bei mir war es auch so das ich mich auch noch das zweite mal überwinden musste aber dann wurde es besser.
Und wenn sie dich wirklich mal leckt und du ihr nicht rechtzeitig bescheit geben kannst sage ihr einfach sie soll ihren mund leicht öffnen das das Sperma so wieder rauslaufen kann. Ist ja nicht schlimm
es kostet echt überwindung sowas zu schlucken
Aber sie sollte es wenigsten mal versuchen.
Nur solltest du bedenken zwingen kann man sie wirklich nicht
aber mit ein paar lieben Worten und viel geduld wirst du sie bestimmt ranführen können.

Honigblume

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
15.01.02 um 10:00
In Antwort auf an0N_1188361599z

Angst und Eckel
Hallo

Alsi ich glaube deine Freudnind hat einfach angst und eckelt sich davor.
Ich weiß noch wie es bei mir das erste mal war.
Es hat mich eine wirkliche überwindung gekostet ihn das erste mal in den Mund zu nehmen. Ich glaube das geht vielen Frauen das erste mal so.
Denke doch mal an das erste mal bei dir zurück
hat es dich nicht auch Überwindung gekostet das erste mal eine Frau zu lecken.
Führe sie langsam an dein bestet stück ran.
wenn sie dich am Bauch küsst oder an den schenkeln dann führe sie doch einfach langsam hoher und sage ihr wenn ihr wirklich schlecht werden sollte sollte sie sich nicht schämen und du würdest sie verstehen.
Und wenn sie davor angst hat das Sperma zu schlucken dann sage ihr du gibst ihr voher bescheit so das sie ihn wieder aus dem Mund nehemen kann und den rest kann sie ja mit der Hand weiter machen oder du.
Ihr seit schon sehr lange zusammen sie sollte sich mal ihrer Angst stellen. Ihr gefällt es doch auch wenn du sie leckst.
Stoße sie mal da drauf an. Das sie dir auch mal so was gutes tun soll.
bei mir war es auch so das ich mich auch noch das zweite mal überwinden musste aber dann wurde es besser.
Und wenn sie dich wirklich mal leckt und du ihr nicht rechtzeitig bescheit geben kannst sage ihr einfach sie soll ihren mund leicht öffnen das das Sperma so wieder rauslaufen kann. Ist ja nicht schlimm
es kostet echt überwindung sowas zu schlucken
Aber sie sollte es wenigsten mal versuchen.
Nur solltest du bedenken zwingen kann man sie wirklich nicht
aber mit ein paar lieben Worten und viel geduld wirst du sie bestimmt ranführen können.

Honigblume

... habe sie schon oft darum gebeten...
hallo honigblume!

Ich habe sie schon oft, vielleicht zu oft darum gebeten mich dort unten zärtlich zu berühren. Sie sagt immer, dass sie es irgendwann mal macht, weil ich es mir so wünsche. Aber wir sind doch schon 1,5 Jahre zusammen. Muß man da noch so eine Geduld aufbringen ?

Ich selbst hatte damit überhaupt keine Probleme. Ich konnte es gar nicht erwarten von ihr zu kosten. Allein der Gedanke daran, hat mich schon immer total angemacht.

Ich kann die Frauen manchmal nicht verstehen...
aber es wird wohl der Ekel sein, der sie davor abhält. Es geht dabei sicherlich nicht nur um das Sperma, nachdem ja bereits vorher transparente Tröpfen austreten.

Ich hoffe nur, dass es für mich nicht zu einem noch größeren Problem wird, da ich mich so danach sehne.

Gruß
Gendi

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
15.01.02 um 10:11
In Antwort auf an0N_1237860999z

Hallo gendi
ich kann dazu nur sagen: wenn sie nicht will, dann will sie halt nicht. sie hat bestimmt ihre gründe. und Du willst doch bestimmt nicht, dass sie es nur Dir zuliebe tut, oder?? schließlich soll doch keiner etwas machen, was er partout nicht möchte.
ich würde sie nochmal fragen, woran es liegt, dass sie nicht möchte - vielleicht lässt sich das "problem" ja beheben. wenn nicht, würd ich das thema erstmal ruhen lassen, sonst wird sie sich total gedrängt fühlen. sie wird von alleine kommen, wenn sie lust hat, es auszuprobieren, oder?
viele grüße,
labionda

... ich muß wohl einfach abwarten ...
Hallo labionda !

Ja, es ist schon ein paar mal fast deswegen zum Streit gekommen. Da sie sehr sensibel ist, weint sie immer gleich. Dann bin ich auch immer ganz fertig. Ich finde es irgendwie beschämend, deswegen überhaupt so einen Aufstand zu machen. Dennoch drängt mich mein innerstes Verlangen immer wieder dazu zu Fragen.

Aber ich denke, da ich sie liebe kann ich noch warten - auch wenn's mir wirklich sehr schwer fällt. Das Thema einfach ruhen lassen ... ja, wird wohl die Lösung sein ...

Gruß

Gendi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1225331199z
15.01.02 um 12:20

Ich kenne das .....
und ich bin weiblich !
Ich habe mein Problem auch schon reichlich hier Diskutiert und keiner konnte mir helfen.

Ich liebe es meinen Freund oral zu befriedigen aber er mag es nicht an mir ! Ich weis nicht warum und er kann es mir auch nicht sagen.
Er verspricht mir immer wieder das er sich nicht davor Ekelt- er mag es halt nur nicht so gerne.

Ich hatte da lange ein Problem damit, dachte mir, wenn er es nicht tut liebt er mich nicht so wie ich Ihn- aber das ist Schwachsinn.

Ich habe mit meinem liebsten mal ausführlich darüber gesprochen und ich machte Ihm folgenden Vorschlag : Irgendwann einmal zusammen schön gemütlich baden gehen und dann ganz ungezwungen das ganze ausprobieren !
Und ab diesem Zeitpunkt habe ich Ihn mit dem Thema in ruhe gelassen.
Und der Tag kam und er fand es , frisch geduscht, gar nicht mehr schlimm.

Das komische war, er hat es immer noch nicht gemacht. Und weist du warum ?
Weil er irgendwo tief in sich eine Hemmschwelle hat und da kommt er nur drüber wenn er was getrunken hat. Das heißt jetzt nicht das du deine Freundin abfüllen sollst oder so- nein- aber ein romantisches essen, dann zusammen ein schönes Ölbad nehmen mit einem guten Wein und dann fängst du langsam an.
Versuch Dich doch mal vorsichtig über Sie zu beugen , so das Dein Penis direkt vor Ihrem Gesicht ist und verwöhne Sie oral. Weist Du wie ich meine ? 69 nur das du auf Ihr bis.

Bei mir hat es fast 5 Monate gedauert. Ich hatte immer angst ich könnte das nicht und er hat mich mehr oder weniger nach unten dirigiert .

Falls Sie es aber niemals machen möchte mußt Du Dir überlegen ob Du das akzeptieren kannst. Ich kann es. Für mich ist es kein Grund eine Beziehung zu beenden. Es gibt 1000 Dinge die du tun kannst und wenn sie es nicht mag kannst du sie nicht zwingen, da wird doch diese eine Praktik nicht schuld daran sein das die Beziehung scheitert. So wichtig ist Oralsex nun auch wieder nicht. Es gibt immer hin noch 999 andere Dinge die du mit Ihr tun kannst.


Viel Glück !

Gefällt mir

A
an0N_1188361599z
15.01.02 um 16:23
In Antwort auf wahdet_12775928

... habe sie schon oft darum gebeten...
hallo honigblume!

Ich habe sie schon oft, vielleicht zu oft darum gebeten mich dort unten zärtlich zu berühren. Sie sagt immer, dass sie es irgendwann mal macht, weil ich es mir so wünsche. Aber wir sind doch schon 1,5 Jahre zusammen. Muß man da noch so eine Geduld aufbringen ?

Ich selbst hatte damit überhaupt keine Probleme. Ich konnte es gar nicht erwarten von ihr zu kosten. Allein der Gedanke daran, hat mich schon immer total angemacht.

Ich kann die Frauen manchmal nicht verstehen...
aber es wird wohl der Ekel sein, der sie davor abhält. Es geht dabei sicherlich nicht nur um das Sperma, nachdem ja bereits vorher transparente Tröpfen austreten.

Ich hoffe nur, dass es für mich nicht zu einem noch größeren Problem wird, da ich mich so danach sehne.

Gruß
Gendi

Hmm
bist du der erste für deine Freundin?
wenn ja, kann das eine weitere erklärung dafür sein das sie dich nicht lecken will. Denn das erste mal ist wirklich das schwerste.
Leider wüsste ich auch nicht wie du ihr die Angst nehmen kannst.
Vielleicht solltest du sie ein Paar Wochen mit der bitte nicht mehr belässtigen und erst mal abwarten.
Du kannst vielleicht auch mal pause machen deine Freundin zu lecken. Du hast ja geschrieben es gefällt ihr gut. Und wenn du es nicht mehr machts, wird sie vielleicht wissen warum du es nicht mehr machst. Es ist vielleicht so eine Art erpressung. Ich weiß. Aber man kann es ja mal versuchen.
Wenn sie dann immer noch nicht will. Dann kannstr du wohl leider nichts daran hindern. Ich finde es nur schade. Denn es ist doch schön wenn man mitbekommt wie sehr sich der Paartner freut oder liege ich da mit meiner meinung so falsch.
Es macht einen doch mit scharf wenn man sieht wie der Paartner es genießt oder nicht

Ich hoffe du schaffst es noch deine Freundin davon zu überzeugen es wenigsten einmal zu probieren

Honigblume

Gefällt mir

R
rieke_12701377
16.01.02 um 12:45

Leidenschaft
....ich weiss das sehr viel mädels sich davor ekeln...und denke das es was damit zu tun wie leidenschaftl.und hemmungslos der sex ist und ob du sie in absolute extase versetzen kannnst...ist sie das nämlich dann kommt so etwas von ganz alleine weil man dann nicht mehr darüber nachdenkt ...sondern es einfach macht,weil es geil ist..und weil man dem anderen dann damit absolut nah ist
ich habe damit keine probleme und könnte nie draugf verzichten ...mein freund auch nie...
(es könnze aber auch sein das sie nicht weiss wie sie anfangen soll und angst hat es falsch zu machen...tue eins nie:NICHT DRÄNGELN!!!

Gefällt mir

D
diann_12130183
16.01.02 um 12:55

...
...zuallersert würde ich mit ihr darüber reden...sie scheint irgendein Problem damit zu haben...
viell. weiss sie nicht so recht "wie"....
...manche Frauen ekeln sich auch davor...
viell. probierst du es mal mit Honig...oder Yoghurt oder sonstigen süssen Dingen...viell. kann man ihr so die Sache "schmackhaft" machen...

also...viel Glück+spass

Gefällt mir

W
wahdet_12775928
16.01.02 um 13:35
In Antwort auf an0N_1188361599z

Hmm
bist du der erste für deine Freundin?
wenn ja, kann das eine weitere erklärung dafür sein das sie dich nicht lecken will. Denn das erste mal ist wirklich das schwerste.
Leider wüsste ich auch nicht wie du ihr die Angst nehmen kannst.
Vielleicht solltest du sie ein Paar Wochen mit der bitte nicht mehr belässtigen und erst mal abwarten.
Du kannst vielleicht auch mal pause machen deine Freundin zu lecken. Du hast ja geschrieben es gefällt ihr gut. Und wenn du es nicht mehr machts, wird sie vielleicht wissen warum du es nicht mehr machst. Es ist vielleicht so eine Art erpressung. Ich weiß. Aber man kann es ja mal versuchen.
Wenn sie dann immer noch nicht will. Dann kannstr du wohl leider nichts daran hindern. Ich finde es nur schade. Denn es ist doch schön wenn man mitbekommt wie sehr sich der Paartner freut oder liege ich da mit meiner meinung so falsch.
Es macht einen doch mit scharf wenn man sieht wie der Paartner es genießt oder nicht

Ich hoffe du schaffst es noch deine Freundin davon zu überzeugen es wenigsten einmal zu probieren

Honigblume

.. ja, ich bin ihr erster Freund
Hallo Honigblume !

Ich bin ihr erster Freund. Es kann sicherlich auch daran liegen. Ihr fehlt evtl. auch noch ein bißchen die sexuelle Erfahrung/Reife.
Das sehe ich ja alles ein. Aber ich bin halt etwas weiter in diesem Bereich und habe dementsprechend bestimmte Vorlieben bzw. das Verlangen danach.
Wenn ich nun auch noch darauf verzichte, sie zu lecken, fehlt mir noch so etwas, was mich total antörnt. Ich glaube, das könnte ich nicht weglassen.

Trotzdem danke für Deine Hilfestellung.

Beste Grüße

Gendi

Gefällt mir

T
thanh_12663526
06.07.03 um 16:12

Hm...
... ein immer wieder aktuelles Thema in diesem Forum.

Gefällt mir

X
xosi_12563542
10.07.03 um 20:20
In Antwort auf wahdet_12775928

.. ja, ich bin ihr erster Freund
Hallo Honigblume !

Ich bin ihr erster Freund. Es kann sicherlich auch daran liegen. Ihr fehlt evtl. auch noch ein bißchen die sexuelle Erfahrung/Reife.
Das sehe ich ja alles ein. Aber ich bin halt etwas weiter in diesem Bereich und habe dementsprechend bestimmte Vorlieben bzw. das Verlangen danach.
Wenn ich nun auch noch darauf verzichte, sie zu lecken, fehlt mir noch so etwas, was mich total antörnt. Ich glaube, das könnte ich nicht weglassen.

Trotzdem danke für Deine Hilfestellung.

Beste Grüße

Gendi

Puff???
Wenn deine Geilheit und deine Phantasien bewirken das du deine Freundin so bedrängst und dir Oral-Sex so wichtig ist bist du im Puff vielleicht besser aufgehoben?

Gefällt mir

M
miren_12694266
10.07.03 um 20:28

Angst?
Vielleicht hat sie einfach nur der pure Horror davor?!
Was weisst du über ihre Kindheit?Vielleicht hatte sie da mal ein schreckliches Erlebnis und kann dir deswegen keinen blasen?!

Gefällt mir

K
kiara_12765281
25.01.09 um 21:23

Also
könnte es nicht vielleichtsein das er zu stark riecht? oder stinkt?

Gefällt mir

R
renita_12327024
26.01.09 um 8:24
In Antwort auf sinan_11914893

Und vielleicht so?
Hi Gendi,

falls die Pille wirklich das Problem sein sollte, sehe ich da aber auch nicht allzu große Chancen, daß da von ihrer Seite aus ein "Sinneswandel" kommt. Weniger Lust auf Sex kann (muß aber nicht) auch auf das Konto der Pille gehen. Da könnte sie eventuell auch mit einer anderen Sorte, anderes Gestagen, mehr Chancen haben. Wäre vielleicht mal ein Versuch wert?

Und daß ihr nur Kondome zu unsicher sind kann ich irgendwo nachvollziehen, wie schaut es aber aus, wenn ihr zwei Barrieremethoden, d.h. Kondom plus Diaphragma, Lea oder was auch immer miteinander kombiniert? Dann dürfte die Sicherheit auch nicht mehr das Problem sein.

Die Pille kann es sein...
Hallo Gendi,

ich selbst nehme die Pille und ich weiß, wenn ich die Pille nicht nehme, weil ich mal wieder vergessen habe diese aus der Apotheke zu holen oder aus welchem Grund auch immer, ich dann weniger Lust habe mit meinen Partner Sex zu haben.
Wenn es bei mir so ist, dass ich ohne Pille weniger Lust habe, dann kann das bestimmt auch umgekehrt so sein. Frag doch mal Deine Freundin, ob sie nicht mal mit ihrem frauenarzt darüber reden will und dann vielleicht die Pille wechseln möchte.
Der Frauenarzt kennt sich ja bestimmt mit so was aus und ein Gespräch mit ihm muss es ihr doch wert sein, wenn sie dich liebt...

Gefällt mir

F
faigel_12548249
26.01.09 um 15:45

Hm...kenn ich auch
ich kenn das aus erfahrung, konnte mir vor 2 jahren auch nicht vorstellen einen blow-job zu machen, alle ex freunde wollten das und ich habs nicht gemacht weil ich einfach nicht wollte, und wenn du sie drängst und das immer wieder ansprichst, wird sie das gefühl haben das sie nur für das eine da ist. Du musst abwarten können, sonst verlierst du sie, oder sie macht es einfach weil du es willst und nicht sie, so kommst du zwar zu dem was du willst, aber danach wird sie noch mehr eckel davor haben.

Gefällt mir

hobby81
hobby81
26.01.09 um 17:25

Quatsch
wenn er es mag soll er es machen, wenn sie keine Lust dazu hat dann eben nicht. Ermuß das akzeptieren.

Beide oder keiner ist schwachsinn.

Gefällt mir

hobby81
hobby81
26.01.09 um 17:32

Nein beide sollen
es gut haben.

Jeder soll das tun wozu er Lust hat.

Beim Sex gibt es meiner Meinung nach kein: Wie du mir so ich dir.

Keiner soll beim Sex unter Druck gesetzt werden.

Gefällt mir