Home / Forum / Sex & Verhütung / Warum blasen?

Warum blasen?

24. Dezember 2007 um 8:55

hallo,

mein Freund möchte momentan sehr oft das ich ihm einen blase,
es ist mir aber im moment eher unangenehm weil er schonmal (nachdem ich ihm einen geblasen hatte) gesagt hatte das es nicht so schön für ihn war..

und das obwohl ich mir Mühe gegeben habe, dafür das ich es noch nicht oft getan habe und er der erste ist bei dem ich es überhaupt getan habe.

Muss es denn sein das ich bis zum Schluss weiter mache?
ICh möchte nichts in den Mund bekommen und mach deswegen soweit wie geht und den Rest mit der Hand aber das möchte er nicht.

Wie gehe ich es denn jetzt an das es uns beiden gefällt?

lg
Zwiebel

24. Dezember 2007 um 10:14

Warum?
was sagt er denn warum es nicht schön war??
Aber mach es echt mal so - lass ihn zwischen deine Brüste, tu vielleicht noch etwas öl drunter, und lass ihn dort kommen.
Überrasch ihn mit Eigeninitiative

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 16:17

Wie verwöhnt er dich
Macht er es dir auch gerne mit der Zunge? Wenn ja dann geh in die 69 Stellung und blas ihm einen. Wenn du dann mit deiner anderen Hand an deiner Vagina spielst und ihm ab und an mal tiefe Einblicke in deine Lustgrutte ermöglichst ist er bestimmt so geil und abgelenkt das er froh ist seinen Saft loszuwerden. Ob in deinem Mund oder nicht. Wie es sich anhört hast du noch nie Sperma gekostet. Versuch doch mal nach seinem Abschuss ein bischen von seinem Schwanz zu kosten. Du wirst bestimmt festellen das es garnicht so schlimm ist.

LG Oraly3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 16:29

Eben gehört dazu
Gibt sogar Frauen, die es absolut nicht mögen, wie der Mann darauf reagiert liegt am Mann. Ich weiß von Fällen, wo er bei "nicht bl.." negativ reagiert hat und die Beziehung beendet hat mit Gründen wie "du bist zu passiv im Bett", kann man verstehen.

Sp.. ist absolut Nichts schlimmes. Danach einfach wie oben geschrieben, oder kurz ins Bad rennen, wie sonst üblich. Es könnte für ihn durchaus ein Liebesbeweis sein, kommt eben auf den Typ an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2007 um 16:34

Also...
... bin in ähnlicher Situation und zwar geht es meiner freundin glaube wie dir! Und ich kanns sie nit verstehen! ;D
Ich lecke sie auch gerne und auch wenns manchmal unangenehm schmeckt, find ichs geil sie so zu befriedigen.
Aber des liegt glaub au daran des die meisten männer generell nur wenig hemmungen haben und faruen dagegen gerade im bezug auf oralverkehr am anfang noch sehr zurückhaltend sind.

* Frohe Weihnachten an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 13:12

Ganz einfach: Geschmackgummis
Ist doch ganz einfach, er soll ein Präservativ überziehen, evtl. mit Erdbeergeschmack dann bläst du ihn bis er in die Lümmeltüte abspritzt, ist für dich vollkommen sauber und macht ihm auch viel Spass..gibt auch Himbeer-, Ananas-, Schokogeschmack..guck mal bei Schlecker oder Beat Uhse die haben diese Dinger.
Viel Spass und guten Geschmack wünscht
Felix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 14:34

Es
gibt doch schöne und schlechte Arbeit
Aber Felix - Geschmackgummis im Mund... nee... das Latex schmeckst trotzdem... Lieber die Scheu überwinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 14:41

Warum blasen?
hallo
ich lieb das blasen enorm, meine frau hat auch keinen bock drauf, deshalb behelfen wir uns mit einem hauchdünnen präser mit bananengeschmack. so macht ihr das lutschen kein eckel.
herzlich martin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 18:41

Mach nichts was du nicht willst
Hat er dir auch erklärt warum es ihm nicht gefallen hat? Weil wenn nicht dann sollte er das machen. Und vielleicht kannst du es dann besser machen, aber du stehst mit deiner Meinung nicht alleine da.Mir geht es genauso mir ist es auch unangenehm meinen Freund einen zu blasen aber er versteht es auch ein bisschen. Versuche deinen Freund doch auf einer anderen Art und Weise ihn zu verwöhnen.

Oder rede mit ihm noch mal darüber, falls er es nicht verstehen sollte musst du ihm klipp und klar sagen das es dir unangenehm ist und vielleicht findet ihr eine gemeinsame Lösung euch zu verwöhnen.

Wenn er es nicht versteht, muss ich dir sagen das du dir einen totalen Macho geangelt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 18:46

Warum blasen?
Sperma ist reines Eiweiß. Am besten zu vergleichen mit Muttermilch. Das Problem ist Deine Einstellung zu Sperma - also: Ran an den Speck!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 2:58

...
also wenn er bockig wird, wenn du es nicht bis zum ende mit dem mund machst: such dir nen andren. kann es verstehen wenn manche frauen sperma eklig finden bzw nicht im mund haben wollen. sags ihm einfach und wenn er rum zickt soll er es sich selber machen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 17:40
In Antwort auf franky1977

Eben gehört dazu
Gibt sogar Frauen, die es absolut nicht mögen, wie der Mann darauf reagiert liegt am Mann. Ich weiß von Fällen, wo er bei "nicht bl.." negativ reagiert hat und die Beziehung beendet hat mit Gründen wie "du bist zu passiv im Bett", kann man verstehen.

Sp.. ist absolut Nichts schlimmes. Danach einfach wie oben geschrieben, oder kurz ins Bad rennen, wie sonst üblich. Es könnte für ihn durchaus ein Liebesbeweis sein, kommt eben auf den Typ an.

Etwas zu trinken bereitstellen...
... dann kannst mit cola oder was auch immer nachspülen falls es dir nicht schmeckt.
zumindest solltest es erst einmal probieren bevor du es ablehnst ohne zu wissen wie es dir persönlich schmeckt, das es bei jeder anders ist.
Fürs erste mal am besten mit den Händen bearbeiten und in den offenen Mund spritzen lassen. Dann hast du nicht alles af einmal drin.
Das mit dem Ausspucken werd ich nie begreifen. Schließlich hat man den GEschmack auf jeden Fall drin. wenn man es sofort schluckt, schmeckt man es viel weniger intesiv als wenn man es erst ausspuckt, da die Zunge dann viel mehr davon abbekommt. Also wenns einmal drin ist kanns auch runter, macht auch mehr Sinn, da man danach nicht verklebt ist oder sich um entsorgung oder reinigung sorgen machen muss. Also viel entspannter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen