Home / Forum / Sex & Verhütung / Wann wieder sicherer Schutz?

Wann wieder sicherer Schutz?

11. April um 12:25

Hallo ihr lieben , 
ich hätte da mal eine frage , ich nehme die pille evaluna 30 im Langzeitzyklus und habe letzte woche mittwoch den 3.4 bis montag den 8.4 Antibiotika aufgrund einer Weißheitszahn Op genommen. Am Dienstag nacht gegen 1:00 uhr hatte ich mit meinem Freund GV und das Kondom war gerissen also habe ich mir gester am Mittwoch Nachmittag die pille danach in der Apotheke besorgt und genommen . Durch das Antibiotikum habe ich starke Zwischenblutungen bekommen also habe ich bei meinem Frauenarzt angerufen und gefragt wie ich weiter verfahren soll und die Dame am Telefon meinte ich solle das Pillenblister noch fertig nehmen ( 7 Pillen) und danm für 7 Tage eine pause machen und dann wäre ich wieder ab der ersten pille komplett geschützt .Dies erscheint mir aber etwas suspekt da die Dame aus der Apotheke meinte ich müsste für einen sicheren Schutz mindestens 14 Pillen nehmen ,wenn ich es aber so mache wie am Telefon gesagt wären es ja nur 7 pillen . 
Was sagt ihr dazu , liebe Grüße , Lisa.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Hormonstäbchen
Von: katehhrr
neu
|
10. April um 22:34
Brauner ausfluss statt periode ?
Von: libgirl001
neu
|
10. April um 21:46
Teste die neusten Trends!
experts-club