Home / Forum / Sex & Verhütung / Das erste Mal / Wann war euer erstes Mal?

Wann war euer erstes Mal?

2. Januar 2008 um 20:13 Letzte Antwort: 30. Januar 2008 um 15:09

Hallo,

mich interessiert wann ihr euer erstes Mal so hattet. ICh bin schon 20 und noch Jungfrau. Früher war es ein Problem für mich, weil alle um mich rum so ihre Erfahrungen gesammelt haben, aber inzwischen bin ich mir sicher, dass es sich lohnt, auch den Richtigen zu warten und mich nicht zu "verschwenden", trotzdem möchte ich mal gerne hören, wanns bei euch so weit war und vielleicht ist ja auch jemand hier, der erst so spät die Unschuld verloren hat.

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 20:51

Also
...dazu gibts schon hunderte Threads einfach unnötig noch einen aufzumachen.

Aber naja mit 20 bist du scheinbar schon recht spät dran,das kann man schon so sagen, macht aber nix, ich war auch 20 bei meinem ersten mal d.h. vor nicht allzulanger Zeit.
Gelohnt hat sich das "warten" nicht(und ich hatte durchaus schon lange vorher einige chancen),es ist dadurch nicht bedeutsamer oder besser geworden, ganz im Gegenteil hätte ich mehr Erfahrung gehabt hätte ich den Sex mit ihr gleich richtig geniessen können.
Ich bin allerdings auch männlich da ist das wohl ein wenig anders.


und nur nochmal weils mich aufregt: Du verlierst beim Sex nix ok?

Gefällt mir
2. Januar 2008 um 21:36

Also
Also ich habe mit 17 das erste mal gehabt aber mein cousine schon mit 14 ich finde es schlimm aber es war ihre entscheidung und sie hat es bereut weil es der falsche war

Gefällt mir
4. Januar 2008 um 22:42

Mmhhhmmm...
Ich war 16 und ich finde, dass es ein gutes alter war...ich hatte schon erfahrung auf anderen gebieten und hab mich einfach bereit gefühlt

Gefällt mir
5. Januar 2008 um 22:59

Spätzünder
Also, damit du auch mal einen "Spätzünder" in deiner Liste hat: hatte mit 25 mein erstes Mal. Hab zwischendurch immermal gedacht, ich sollte es einfach mit irgendwem machen, nur ums endlich hinter mich zu bringen - und jetzt bin ich sehr froh, dass ich es mit jemandem getan habe, der mir etwas bedeutet. Also mach dich nicht verrückt! Deine Zeit kommt und es sollte mit dem Richtigen sein!

Gefällt mir
8. Januar 2008 um 13:18

Hmm...
...also ich war 15...

Gefällt mir
8. Januar 2008 um 21:12
In Antwort auf hannes_12263675

Also
...dazu gibts schon hunderte Threads einfach unnötig noch einen aufzumachen.

Aber naja mit 20 bist du scheinbar schon recht spät dran,das kann man schon so sagen, macht aber nix, ich war auch 20 bei meinem ersten mal d.h. vor nicht allzulanger Zeit.
Gelohnt hat sich das "warten" nicht(und ich hatte durchaus schon lange vorher einige chancen),es ist dadurch nicht bedeutsamer oder besser geworden, ganz im Gegenteil hätte ich mehr Erfahrung gehabt hätte ich den Sex mit ihr gleich richtig geniessen können.
Ich bin allerdings auch männlich da ist das wohl ein wenig anders.


und nur nochmal weils mich aufregt: Du verlierst beim Sex nix ok?

Blub
we.. kann, muss man aber auch nicht so sehen...

Gefällt mir
10. Januar 2008 um 1:45

Also
ich mit 15... auf den richitgen warten naja, wer weiß schon wer der richtige ist? also ich dachte mir da ich shcon oft gehört habe dass das erste mal garnicht so toll sein soll, brings hinter dich mit dem "richtigen" is es dann eh besser^^.. habs auch nicht bereut, wieso nicht schon erfahrungen sammeln

Gefällt mir
28. Januar 2008 um 16:51

17
Also ich hatte mein erstes Mal mit 17, war so genau richtig=) Aber mit Alter hat das eigentlich sowiso wenig bis gar nichts zu tun... Es muss auch nicht mit dem "Richtigen" sein, also ich bin mit dem Typ auch nicht mehr zusammen, aber in dem Moment waren wir uns eben völlig vertraut und verliebt ineinander. Das ist wichtig, der Rest zählt nicht...

Gefällt mir
29. Januar 2008 um 13:24
In Antwort auf an0N_1266122699z

Also
ich mit 15... auf den richitgen warten naja, wer weiß schon wer der richtige ist? also ich dachte mir da ich shcon oft gehört habe dass das erste mal garnicht so toll sein soll, brings hinter dich mit dem "richtigen" is es dann eh besser^^.. habs auch nicht bereut, wieso nicht schon erfahrungen sammeln

15
Also ich hatte mein erstes Mal mit 15 und ich bereue es kein bisschen!

Gefällt mir
29. Januar 2008 um 16:11

Frage an Dich von einen Mann
sollte Dein Freund schon sexuelle Erfahrungen bei anderen Frauen gesammelt haben oder ist es Dir lieber wenn er auch noch unbefleckt ist.
Ich habe die Erkenntnis, das es die Frauen gut fanden wenn der Mann vorher bereits Erfahrungen hatte.
Ich bin leider keiner Jungfrau begegnet, war meisten die Nummer zwei, dadurch habe ich leider ein schönes Erlebnis weniger im Leben gehabt.

Gefällt mir
30. Januar 2008 um 15:05

...
ich finde nicht, dass es verschwendung ist, sich in der jugend sexuell auszuleben und alles auszuprobieren - später kann man das irgendwann nicht mehr...

also ich hatte mein erstes mal mit 13, war vorher ca. 8 monate mit ihm zusammen und auch danach noch etwas mehr als 2 jahre. auch wenn manche leute sagen "oh gott, so früh" usw. - ich für mich persönlich weiß, dass er damals der richtige dafür war und ich auch bereit war. ich konnte mit ihm in dieser beziehung sehr, sehr vile erfahrungen sammeln... und als wir uns dann getrennt haben als ich knapp 16 war und dann meine "austob"-phase kam war's auch gut... also ich finde, das 1. mal sollte man schon in einer festen beziehung haben, aber das ist ja jedem persönlich überlassen, ich bin jedenfalls froh, dass ich beide erfahrungen gemacht habe - "jugendliebe" (längere beziehung), mich danach aber auch gut ausgetobt habe. ansonsten hätte ich jetzt mit sicherheit noch nicht heiraten können, denn irgendwann überkommt einen meiner meinung nach doch die neugier wenn man in seinem leben nur mit einem partner sex hatte.

Gefällt mir
30. Januar 2008 um 15:09
In Antwort auf linsey_12747557

...
ich finde nicht, dass es verschwendung ist, sich in der jugend sexuell auszuleben und alles auszuprobieren - später kann man das irgendwann nicht mehr...

also ich hatte mein erstes mal mit 13, war vorher ca. 8 monate mit ihm zusammen und auch danach noch etwas mehr als 2 jahre. auch wenn manche leute sagen "oh gott, so früh" usw. - ich für mich persönlich weiß, dass er damals der richtige dafür war und ich auch bereit war. ich konnte mit ihm in dieser beziehung sehr, sehr vile erfahrungen sammeln... und als wir uns dann getrennt haben als ich knapp 16 war und dann meine "austob"-phase kam war's auch gut... also ich finde, das 1. mal sollte man schon in einer festen beziehung haben, aber das ist ja jedem persönlich überlassen, ich bin jedenfalls froh, dass ich beide erfahrungen gemacht habe - "jugendliebe" (längere beziehung), mich danach aber auch gut ausgetobt habe. ansonsten hätte ich jetzt mit sicherheit noch nicht heiraten können, denn irgendwann überkommt einen meiner meinung nach doch die neugier wenn man in seinem leben nur mit einem partner sex hatte.

...
generell muss ich aber noch hinzufügen, dass das erste mal überschätzt wird. ich z.b. kann mich eher an ganz andere erlebnisse sexueller art erinnern, an mein erstes mal nicht mehr so wirklich. denn es war einfach nur "ganz nett", das wars dann aber und viele, die sich irgendwelche illusionen machen sind hinterher bitter enttäuscht, gerade frauen. schließlich macht die erfahrung den sex erst richtig gut (meiner meinung nach).

Gefällt mir