Home / Forum / Sex & Verhütung / Wann ist man ein Luder

Wann ist man ein Luder

25. August 2009 um 22:26 Letzte Antwort: 22. Januar 2014 um 19:06

Hallo!
Ma so nFrage!
Ab wann ist man denn eigentlivch ein Luder?
UInd was genau ist eigentlich damit gemeint????

Mehr lesen

25. August 2009 um 22:54

.
Also ich halte eine Frau dann für ein Luder, wenn sie Spass am Leben hat und dabei ein wenig provokant und offen mit dem Thema Sex umgeht. Also so wie ich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2009 um 23:11

Weiß ja nicht
wie es im rest von deutschland ist.
bei mir ni bayern ist luder 2deutig.
1.ablenend:ein mädel das lügt, betrügt und alles ausnützt.
2.kompliment:ein lockeres, freizügiges, kesses,heißes girl
das man nicht von der bettkannte schupst.

ich bevorzuge nr 1

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2009 um 14:30
In Antwort auf ece_12864993

.
Also ich halte eine Frau dann für ein Luder, wenn sie Spass am Leben hat und dabei ein wenig provokant und offen mit dem Thema Sex umgeht. Also so wie ich


Dann boin ich wohl einLuder

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2009 um 15:18

HUHUHUHUHUHUUH
schön das du auch mal wieder da bist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Januar 2014 um 19:06
In Antwort auf siri_12363895


Dann boin ich wohl einLuder

Bist du das ?
aus Wiki:

Das Luder bezeichnet in der Jägersprache ein totes Tier, das zum Anlocken von Raubtieren verwendet wird. Das Luder wird an einem so genannten Luderplatz ausgelegt. Inzwischen werden solche Luderplätze auch von Naturschützern angelegt, um Vögel, insbesondere Geier und Rotmilane, und Raubtiere zu füttern. Als Schindluder wurde früher totes oder krankes Vieh bezeichnet, das zum Abdecker (Schinder) gebracht wurde. Das Schindluder wurde in früheren Jahrhunderten auf den Schindanger geworfen und den Aasfressern (Geiern, Raben und Krähen usw.) überlassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Haar Vitamine
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook