Home / Forum / Sex & Verhütung / Wann ist der Mann am Glanzpunkt seiner Sex-Kunst ?

Wann ist der Mann am Glanzpunkt seiner Sex-Kunst ?

16. August um 16:14

ich bin ein Mann und habe das Gefühl, dass ich im Bett eigentlich nur besser werde.

Wie ist es bei Euch ?

Männer, wann habt ihr euch am Höhepunkt eurer Sex-Fähigkeiten gefühlt ?
Mit 20 ? 30 ? 40 ?

Was denken Frauen darüber ?

V

16. August um 16:24

Jetzt mit Mitte 30 merke ich zum Beispiel, dass ich empfänglicher für andere Praktiken werde, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren. Man wird vielfältiger und letzten Endes wird der Sex auch besser. Wenn das so weiter geht kann man sich auf jedes Jahr, das man älter wird, nur freuen.

Gefällt mir

16. August um 16:50

​ Freut euch nicht zu früh, Jungs! In meinem Alter wird man schon wieder bescheidener und demütiger! Bereitet euch mental vor auf den Abstieg vom "Glanzpunkt".

2 LikesGefällt mir

16. August um 17:01

Da ich noch nicht 80 bin, weiss ich nicht, wie es sich noch so entwickelt...

20 oder 30 kann ich auf jeden Fall ausschliessen.

Gefällt mir

16. August um 18:39
In Antwort auf srocks7

ich bin ein Mann und habe das Gefühl, dass ich im Bett eigentlich nur besser werde.

Wie ist es bei Euch ?

Männer, wann habt ihr euch am Höhepunkt eurer Sex-Fähigkeiten gefühlt ?
Mit 20 ? 30 ? 40 ?

Was denken Frauen darüber ?

V

Jedes Alter hat seine Vorzüge oder nicht. 
Mit 20 kann er ständig. Das ist ganz nett, kann auf die Dauer aber sehr ermüdend sein. Guter Rotwein wird mit den Jahren auch immer besser. 

1 LikesGefällt mir

16. August um 19:26
In Antwort auf srocks7

ich bin ein Mann und habe das Gefühl, dass ich im Bett eigentlich nur besser werde.

Wie ist es bei Euch ?

Männer, wann habt ihr euch am Höhepunkt eurer Sex-Fähigkeiten gefühlt ?
Mit 20 ? 30 ? 40 ?

Was denken Frauen darüber ?

V

Hat nicht jedes Alter seinen Reiz, wenn man liebt, sich wohlfühlt und einander verwöhnt. Ein sinnlicher Mensch, der gerne gibt und sich hingeben kann,  ist doch in jedem Alter ein "Glanzlicht" für das passende Gegenüber.... vor allem wenn man liebt und auf einen sinnlichen Partner trifft.

4 LikesGefällt mir

16. August um 20:40
In Antwort auf srocks7

ich bin ein Mann und habe das Gefühl, dass ich im Bett eigentlich nur besser werde.

Wie ist es bei Euch ?

Männer, wann habt ihr euch am Höhepunkt eurer Sex-Fähigkeiten gefühlt ?
Mit 20 ? 30 ? 40 ?

Was denken Frauen darüber ?

V

dann mal Glückwunsch an dich

3 LikesGefällt mir

16. August um 21:32

ich finde das hat nichts mit dem alter zu tun weder bei mir als Mann noch bei den Frauen. Wenn Gefühle und eine persönliche Verbundenheit dabei ist ist der Sex einfach besser da ist es egal wie alt oder jung sie ist da bin ich mit mir selber und auch sie einfach zufriedener mit der Leistung (beruht auf Gegenseitigkeit) wenn es nur da ist um mal kurz zu rammeln... nun egal wie alt ich war aber da gab es schon Momente wo wir beide uns besser mit uns selbst beschäftigt hätten.

Gefällt mir

16. August um 21:34
In Antwort auf gwenhy

Hat nicht jedes Alter seinen Reiz, wenn man liebt, sich wohlfühlt und einander verwöhnt. Ein sinnlicher Mensch, der gerne gibt und sich hingeben kann,  ist doch in jedem Alter ein "Glanzlicht" für das passende Gegenüber.... vor allem wenn man liebt und auf einen sinnlichen Partner trifft.

Genau so sieht's aus! Obwohl mein Freund jetzt 50 geworden ist, wird es eher immer schöner und leidenschaftlicher. Von weniger können oder wollen ist da absolut nichts zu merken! Im Gegenteil, es wirkt für uns beide wie ein Jungbrunnen, sieht man uns auch an.
Anstatt Pillen und Krankengymnastik sollten Ärzte vielleicht mehr Sex vorschlagen. Meine ich ernst!
Aber da würde ja die Pharmaindustrie nix mit verdienen. 

4 LikesGefällt mir

17. August um 7:32

Also, bei mir war das so bis jetzt...

Ganz am Anfang von 15 bis 20 riesengroßen Trieb, null Erfahrung natürlich, Mann würde alles rammeln, was zwei Beine und ein Loch hat. Ab 20 merkt Mann, um zu landen bei dem andere Geschlecht, muss auch Mal den Gehirn einschalten, so der Trieb ist immer noch da, man versucht aber den Verstand auch zu nutzen. Ab 25 ist der Trieb auch sehr groß, aber man hat vielleicht paar Damen von sich überzeugen können, auch in Beziehung mit ihn einzugehen und so hat man schon eventuell feste Partnerschaften. Dann nimmt der übel seinen Lauf. Feste Partnerschaften bedeutet, Er muss nicht mehr so für sich werben, auf Sex kann er, wenn er will immer zurückgreifen (mehr oder weniger) also er lässt sich langsam gehen. Das gilt übrigens für SIE auch. Es kommen die "fetten" Jahre bis Ende 30, Anfang 40. In dieser Zeit lässt sein Libido  nach. Wenn er die fetten Jahre gesundheitlich und seelisch nicht schadenfrei überstanden hat, hat er in dieser Zeit mit Erektionsstörungen zu kämpfen. Ab Anfang bis Mitte die 40-er kommt der Midlife-Crisis. Er rafft sich zusammen, nimmt ab, treibt Sport, Frau versteht die Welt nicht mehr, was ist mit ihm bloß los? Es kann zu Partnerwechsel kommen, oder neue Bekanntschaften. Sein Sex ist in Erfahrung her das beste, was er je bieten konnte, wäre bloß der Trieb, das er Anfang 20 hatte, immer noch da... 😁

Na ja, alles kann man auch nicht haben.

3 LikesGefällt mir

17. August um 7:54

Hätte ich noch die Kraft der Jugend und meine jetzige Erfahrung, so würde ich mein jetziges Alter nennen.
Leider ist dem nicht so, also muß man(n) mit dem zufrieden sein was gerade ist.
Jedes Alter hat seine sexuellen Vorzüge.
Nur schade, dass ich in meiner Jugendzeit meinen Trieb nicht so aus leben konnte wie ich es gerne gewollt hätte.

1 LikesGefällt mir

17. August um 9:47

Den Glanzpunkt habe ich definitiv noch nicht erreicht. Das wird erst in 30 Jahren sein. Dann glänzt die Glatze und ja, das ist mein persönlicher Glanzpunkt!

2 LikesGefällt mir

17. August um 11:11
In Antwort auf sporster1200

Hätte ich noch die Kraft der Jugend und meine jetzige Erfahrung, so würde ich mein jetziges Alter nennen.
Leider ist dem nicht so, also muß man(n) mit dem zufrieden sein was gerade ist.
Jedes Alter hat seine sexuellen Vorzüge.
Nur schade, dass ich in meiner Jugendzeit meinen Trieb nicht so aus leben konnte wie ich es gerne gewollt hätte.

Und warum konntest du das nicht? 

Gefällt mir

20. August um 10:33
In Antwort auf aasha108

Und warum konntest du das nicht? 

Hallo aasha 108, dass lag an meiner damaligen Freundin, später Ehefrau, hab Sie mit 18 J. kennen gelernt, leider, war die gute von Sex nicht so angetan.
Bis endlich Schluß mit der Ehe war, war ich 52 J. und musste nach kennen lernen von anderen Frauen mit ähnlichen sexuellen Vorlieben, die auch meinen Vorstellungen entsprachen leider feststellen, wo meine Grenzen in diesem Alter sind.

Gefällt mir

20. August um 10:53
In Antwort auf sporster1200

Hallo aasha 108, dass lag an meiner damaligen Freundin, später Ehefrau, hab Sie mit 18 J. kennen gelernt, leider, war die gute von Sex nicht so angetan.
Bis endlich Schluß mit der Ehe war, war ich 52 J. und musste nach kennen lernen von anderen Frauen mit ähnlichen sexuellen Vorlieben, die auch meinen Vorstellungen entsprachen leider feststellen, wo meine Grenzen in diesem Alter sind.

Und das hast du nicht vor Hochzeit und Familiengründung gemerkt?

Gefällt mir

20. August um 10:55

Bei uns trifft das zu! Obwohl wir ja noch nicht soooo alt sind.
Ich habs ja immer schon gerne getan, aber die Liebe jetzt ist die stärkste und der Sex mit ihm am besten. 

1 LikesGefällt mir

20. August um 10:56

so einfach kann man die Frage gar nicht beantworten. In einer jangjährigen Beziehung lässt auch mit den Jahren so vieles mal nach.
Viele erleben einen neuen Frühling um die 45-55. Wenn dann die richtigen zusammenkommen, kann das durchaus die beste Zeit des Lebens werden.
Sex ansich ist in jedem Lebensalter schön, man weiss nur nicht, dass er mit den erlebten Jahren immer besser wird. Und auch der Mann sollte was tun, um seine Libido zu erhalten und nicht die Frau dafür verantwortlich machen, wenn nichts mehr geht. Die Liebesspiele werden einfach besser, weil es nicht nur ums Rammeln geht. Es gibt sehr vieles, was Mann und Frau in ihrer Leidenschaft entfachen können.
Fazit- bislang habe ich die besten Jahre meines Lebens, aber wer weiss, was noch kommt...

Gefällt mir

20. August um 11:38
In Antwort auf aasha108

Und das hast du nicht vor Hochzeit und Familiengründung gemerkt?

Hallo aasha108, wir hatte vor einiger Zeit per PN schon darüber geschrieben warum dies alles so dumm gelaufen ist, hier im Forum möchte ich das nicht mehr breit treten.
LG

Gefällt mir

20. August um 12:01
In Antwort auf sporster1200

Hallo aasha108, wir hatte vor einiger Zeit per PN schon darüber geschrieben warum dies alles so dumm gelaufen ist, hier im Forum möchte ich das nicht mehr breit treten.
LG

Hatte mich nicht mehr an deinen Nick erinnert, tut mir leid. Gibt einfach zu viele PNs.
Aber mit deiner jetzigen Beziehung bist du zufrieden, oder?

Gefällt mir

20. August um 12:34
In Antwort auf srocks7

ich bin ein Mann und habe das Gefühl, dass ich im Bett eigentlich nur besser werde.

Wie ist es bei Euch ?

Männer, wann habt ihr euch am Höhepunkt eurer Sex-Fähigkeiten gefühlt ?
Mit 20 ? 30 ? 40 ?

Was denken Frauen darüber ?

V

"Was denken Frauen darüber ?"

Ich würde es nicht am Mann alleine festmachen wollen. Ich würde eher sagen, dass mit zunehmendem Alter beider Protagonisten einer Beziehung der Sex besser wird.

Man kennt den anderen und weiß, wie er tickt.... man weiß, was ihn wahnsinnig macht. Das eröffnet jeden Tag eine Vielzahl neuer Möglichkeiten

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Sex oder SB mit voller Blase
Von: tobifunk
neu
23. August um 8:13
Exfreundin schläft nun mit anderem Mann - mein Penis wird steif bei der Gewissheit
Von: mafimefreu
neu
22. August um 22:38

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen