Home / Forum / Sex & Verhütung / Wan kan man eigendlich schwanger werden?

Wan kan man eigendlich schwanger werden?

7. April 2010 um 22:51

hallo, so weid ich weiß kan man ab der ersten regel schwanger wreden...aber wan kan man genau shcwanger werden vor oder nach der regel oda die ganze zeit ?

p.s. wen es schoneinmal so ein thema gab tut es mir leid das ich es wiedre eröffne
liebste grüüße

8. April 2010 um 3:11


Du kannst schon vor deiner ersten Periode schwanger werden, ist halt glücksache ob du den Zeitpunkt erwischt in der du deinen ersten Eisprung hast.

Du bekommst ja deine Periode wenn dein Ei nicht befruchtet wurde und sich die Gebärmutter wieder abbaut. Nach der ersten Periode kannst du natürlich auch schwanger werden, dan wirst du ja wieder einen Eisprung haben.

Gefällt mir

8. April 2010 um 14:16

...
Das alles gilt natürlich für einen Zyklus OHNE jegliche hormonelel Verhütung:

Am Anfang des Zyklus wird Gebärmutterschleimhaut abgestoßen, die sich für eine unbefruchtete Eizelle aufgebaut hatte (-> Menstruationsblutung). Die Körpertemperatur der Frau sinkt und eine neue Eizelle beginnt zu reifen und es baut sich neue Gebärmutterschleimhaut auf, als Nährboden für eine befruchtete Eizelle.

Etwa 10-14 Tage vor Ende des Zyklus (da man nicht weiß wie lang ein Zyklus ist kann man antürlich nicht vorraussagen wann das ist ) ist die Eizelle "reif" und es kommt zum Eisprung.

Schwanger wird man, wenn zum Eisprung (und bis zu 12 Stunden danach) Spermien da sind, die die Eizelle befruchten können.
Vor dem Eisprung ist der Schleim, der am Muttermudn gebildet wird flüssig, glasig und "spinnbar" oder dehnbar, Spermien können in der Zeit bis zu 5 Tage in der Scheide überleben. Deshalb ist auch die Zeit 5 Tage vor dem Eisprung kritisch.

Es ist nicht möglich vorauszusagen wann der Eisprung ist, man kann nur durch gezieltes Messen und beobachten (symptothermale Methode) feststellen wann der Eisprung WAR, denn zum Eisprung steigt die Körpertemperatur (Hochlage, Gelbkörperphase) wieder an.

Wenn es keine befruchtete Eizelle wird auch die aufgebaute Gebärmutterschleimhaut nicht mehr gebruacht. Sie stirbt ab und wird mit der unbefruchteten Eizelle ausgestoßen und alles fängt von vorne an

Noch was zum Schluss:
Kein Zyklus muss gleich lang sein und schon gar nicht muss ein Zyklus 28 Tage haben. Der Eisprung ist selten genau in der Mitte des Zyklus und kann somit nicht durch die "Kalendermethode" genau bestimmt werden.

Ich hoffe, ich hab jetzt keinen Wurm reingebracht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen